weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

738 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Pädagogisch, Verstörend, Earthlings

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:12
@wobel
Im englischen Wiki steht es.


melden
Anzeige

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:21
Tja, das leckere Steak, das Würstchen, die Chicken Wings, der Seelachs usw. fallen halt nicht als Fertiggericht vom Baum.

Sondern zumeist kommen diese Dinge aus Massenbetrieben, wo die Tiere aufgrund der Gewinnsucht unter widerlichsten Bedingungen gehalten werden.

Verwerflich finde ich es eher, dieses Selbstbelügen zu fördern oder einfach zu ignorieren, unter was für Bedingungen das Tier gelebt hat, welches schließlich auf dem Teller landete.

Aber nö, man kann den Leuten sowas ja nicht bewusst machen, wie grausam und gemein, sollen doch alle lieber weiterhin denken, dass es Dimensionsportale bei Wiesenhof in den Fabriken gibt, wo aus unerfindlichen Gründen immer verpackungsfertige Produkte herausfallen... ^^

Das ist doch grausam und fies und gemein, wenn man mal DIE WAHRHEIT kennenlernt ;)


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:27
@kc
und dabei völlig unterschlagen dass die gezeigten zustände nicht denen entsprechen die wir in deutschland haben?
das wäre doch genauso wie wenn wir den urlaubern bilder von karibischen stränden präsentieren würden, um ihnen urlaub an der nord- oder ostsee schmackhaft zu machen...


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:32
@wobel

In Deutschland gibt`s auch genug verachtenswerte Betriebe wie von Wiesenhof etwa.

Ich bin ohnehin zum Vegetarier geworden, weil ich diesen Massenzucht- und Mastbetriebe nicht mehr unterstützen wollte.

Und selbst wenn ich noch Fleisch essen würde, dann würde ich ganz klar sagen: Wegen mir muss es keine Massenbetriebe geben. Ich muss nicht jeden Tag dreimal täglich Fleisch essen und zwischendurch noch Würstchen und Co. vertilgen.
Dann lieber ein- oder zweimal die Woche gute Quali, reicht vollkommen, bringt niemanden um.


Ich finde es gut, wenn mal der Schleier der Scheinheiligkeit hinweggezogen wird und die Leute mit der Nase drauf gestoßen werden, wo ihre Steak, ihre Chicken Wings usw. herkommen ;)


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:34
@kc
ich denk beim kauf nicht darüber nach, weils schmeckt.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:36
@Konstrukt

Ja. Ist genau der Punkt - die Leute denken nicht drüber nach. Es interessiert sie nicht.

Sie wollen einfach nur ein leckeres Steak oder leckere Hähnchenkeule. Und das möglichst billig.

Warum das so billig ist oder woher es kommt, unter welchen Bedingungen die Tiere gehalten wurden, wird geflissentlich ausgeblendet, nach dem Motto:,,Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss".


Scheinheilig, wie gesagt ^^


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:36
@kc
kc schrieb:In Deutschland gibt`s auch genug verachtenswerte Betriebe wie von Wiesenhof etwa.
die zustände sind aber bei weitem nicht so drastisch wie in "earthlings" - die deutschen vorschriften sind ja auch sehr viel strenger als die in den USA.
kc schrieb:Ich bin ohnehin zum Vegetarier geworden, weil ich diesen Massenzucht- und Mastbetriebe nicht mehr unterstützen wollte.
ich bin auch gegen massentierhaltung - das heisst aber nicht dass ich deswegen auf fleisch verzichte, ich kaufe mein fleisch eben bei einem entsprechenden metzger meines vertrauens aus entsprechender haltung.
kc schrieb:Dann lieber ein- oder zweimal die Woche gute Quali, reicht vollkommen, bringt niemanden um.
genau so sieht's aus! lieber weniger fleisch, dafür aber gute qualität aus vernünftiger haltung.
würden alle so denken gäbe es schon längst keine massentierhaltung mehr.
kc schrieb:Ich finde es gut, wenn mal der Schleier der Scheinheiligkeit hinweggezogen wird und die Leute mit der Nase drauf gestoßen werden, wo ihre Steak, ihre Chicken Wings usw. herkommen ;)
in deutschland kommen die steaks und chicken wings aber eben nicht aus den betrieben die im film gezeigt werden - und das ist der punkt der mich stört, es hat mit der deutschen realität nur sehr begrenzt zu tun.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:37
@Konstrukt
Konstrukt schrieb:ich denk beim kauf nicht darüber nach, weils schmeckt.
fleisch aus massentierhaltung schmeckt bei weitem nicht so gut wie fleisch aus vernünftiger haltung.
das ist ein riesiger unterschied!!!


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:38
@kc
das thema scheinheiligkeit ist dehnbar.
zb kinderarbeit @klamotten usw


melden
khaleesi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:39
Der Film bietet eine realistische Darstellung wie wir als Menschen die Tiere ausbeuten.
Egal wie heftig und traumatisierend die Bilder sind – sie zeigen die Wahrheit. Besser als alle dieser beschönigenden Filme, die im Endeffekt nur die Ignoranz des Zuschauers fördern, und ihn auch noch dabei unterstützen, weiterhin zu glauben er würde keine Teilschuld an diesen Grausamkeiten tragen, und es wäre gar nicht soo schlimm.
Achtklässer sind nicht zu jung für den Film, wie ich finde. Sie haben schließlich das Recht zu erfahren, in was für einer Welt sie leben, was sie tragen/essen, und wer den Preis dafür zahlt.
Ich frage mich auch, was dagegen spricht, solche Filme bzw gerade diesen Film zum Pflichtprogramm an Schulen zu machen.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:47
@kc

für mich ist scheinheiligkeit wenn eine spezies höher geschätzt wird als eine andere.
zb:
''die armen tiere'' und ''die menschen sind mir egal''.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:48
Als ich in der Berufsschule war... Ich ca. 18 Jahre jung mussten wir in Religion eine Dokumentation über Beschneidung bei Frauen anschauen... das war echt Grausam und schlimm! Mich grauts heute noch davor! Und was hat mir das gebracht? Naja ich weiß jetzt dass es sowas gibt, warum, wie, wo, wann was... mehr nicht!

Also ich finde es sollte schon den Schülern frei stehen, ob sie sowas sehen wollen oder nicht. Ganz erlich? Mir hätten die den Tierquälerfilm auch nicht zeigen brauchen! Es gibt echt andere Methoden um gegen sowas vor zu gehen...


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:50
Konstrukt schrieb:für mich ist scheinheiligkeit wenn eine spezies höher geschätzt wird als eine andere.
zb:
''die armen tiere'' und ''die menschen sind mir egal''.
Ich fühle mich hier angesprochen, weil das genau meinem Empfinden entspricht. Aber was hat das mit Scheinheiligkeit zu tun? Ich kann nichts für meine Gefühle zu diesem Thema. Menschen sind mir in der Tat egal und Tiere nicht.
Klar käme man jetzt mit dem Argument, Lebewesen ist Lebewesen. Und das stimmt auch, aber meine Empfindung ist nunmal so und nicht von mir bewusst gesteuert.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:54
@Bonnie
liegt denk ich daran das tiere den menschen hörig sind, deshalb mögen so viele menschen hunde.
wenn tiere anfangen würden wie menschen zu sprechen und sich so zu verhalten,
würde dein empfinden vllt iwann auch in richtung gleichgültigkeit gehn.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:55
@Konstrukt
Das ist keine Scheinheiligkeit.
Tiere können sich nicht wehren. Der Mensch zerstört radikal ihren/unseren natürlichen Lebensraum. Elefanten werden bei Lebendigen Leib die "Zähne" rausgeschnitten und den Nashörnern das Horn.
Zuchttiere sehen kein einziges mal in ihrem Leben das Tageslicht, können sich kaum bewegen.
Ich würde es ok finden, wenn sie bis zum Schlachten in einer Artgerechten Haltung leben könnten... wenigstens.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:56
wobel schrieb:in deutschland kommen die steaks und chicken wings aber eben nicht aus den betrieben die im film gezeigt werden - und das ist der punkt der mich stört, es hat mit der deutschen realität nur sehr begrenzt zu tun.
Allerdings gibt es auch hier immernoch ziemlich brutale Praktiken, wie das Schnäbelkürzen bei Legehennen. Ich hab auch viel mehr an der Art der Haltung zu kritisieren als an der Schlachtung. Schließlich lebt nicht jedes Tier (sofern es geschlachtet wird) bis zur Schlachtung im Nutzvieh Wunderland.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:56
@Lilly1636
kinder können sich auch nicht wehren.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:57
@Lilly1636
Lilly1636 schrieb:Ich würde es ok finden, wenn sie bis zum Schlachten in einer Artgerechten Haltung leben könnten... wenigstens.
und wo kaufst du dein fleisch?


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:58
@Konstrukt
Wohl eher, wenn sie die menschlichen Charakterzüge aufweisen würden, wären sie mir egal.

Tiere sind für mich das reinste und wunderbarste, was die Natur geschaffen hat und dazu gehören nicht nur Hunde und ihre "Hörigkeit".


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:59
@Bonnie
du vergisst wohl das der mensch auch ein tier ist :D


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 18:59
Oh oh oh, es ist weit gekommen in unserem Land.

Warum nicht gleich Zombie Apokalypse ? Das die Kinder sehen was passiert wenn Sie weter so die Umwelt verschmutzen ? usw.

Das ist unterste Propaganda und würde ich jetzt eher in die Richtung von vollkommen durchgeknallten Veganern stecken.

Aufklärja, aber bitte VERNÜNFTIG und nicht auf diese Art und weise, der Lehrer gehört sofort Entlassen und vor Gericht gestellt.

Auch wenn es diese Zustände irgendwo auf der Welt gibt, sowas gehört nicht in ein Klassenzimmer von in der Entwicklung und Pubertät steckenden Kindern, um es mit den Worten eines andern Mannes zu sagen: BASTA

Ich hab jetzt nur die ersten Seiten gelesen und was da von den Veganern kommt gehört genauso in die Ecke leicht bis ziemlich sehr Durchgeknallt.

Gewisse Filme und DOKUS sind nicht umsonst erst ab 18 Jahren freigegeben, was kommt denn noch ? Als vorsorge gegen AIDS dann Hardcore Ponos der untersten Schublade für 12 jährige ?

Live Bilder von sich grade Verbrennenden Protestlern in China für 15 jährige ?

Ein grade an Lungenkrebs sterbender um dem Rauchen vorzubeugen ?

etc. etc. etc.

Das ist das was hier in einigen anderen Threads schon angesprochen wurde, die RADIKALITÄT einiger VEGANER und TIERSCHÜTZER die WEIT WEIT WEIT über das Ziel hinausschießt.

Ich werde hier jetzt nicht sagen was ich mit dem Lehrer gemacht hätte wenn er das meinem Kind angetan hätte.

ABER FÜHLT EUCH GUT IHR VEGANER, DIE KINDER SIND FÜR IHR LEBEN GESCHÄDIGT

PFUI PFUI und nochmal PFUI

P.S.: Das soll nicht heißen das ich nicht gegen diese zustände bin, aber
1.: Was in anderen Ländern geschieht können und dürfen wir nicht ändern und
2.: Es gibt auch noch einen anderen Zweig der Fleischer und Bauern, nicht nur so etwas
3.: Gibt es viel bessere Möglichkeiten und vor allem nicht schädigende um dieses den Kindern näher zu bringen


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 19:00
@Konstrukt
Aber für "Kinderschänder" gibts wenigstens schon Strafen! Gut diese könnten auch höher ausfallen. Aber was haben jetzt Kinder mit den Tieren zu tun?! Tiere sind ja wirklich viel schutzloser... die können sich nicht mal äußern und es ist sogar "normal" für manche Menschen Tiere als etwas zu behandeln, das nichts wert ist!! Und das ist wirklich nicht ok.
Tiere sind auch Lebewesen und nur weil keiner von uns weiß, was sie denken oder fühlen, können wir uns nicht das Recht heraus nehmen sie wie irgendwelche Gegenstände zu behandeln...


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 19:01
@Konstrukt
Ein abartiges Tier :)
ElCativo schrieb:Was in anderen Ländern geschieht können und dürfen wir nicht ändern und
Das ist eigentlich ne traurige Einstellung über die Grenzen seines eigenen Landes nicht hinaussehen zu wollen.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 19:01
@ElCativo
ElCativo schrieb:Warum nicht gleich Zombie Apokalypse ?
♥ ❤ das wäre schön :D


melden
Anzeige

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

30.08.2013 um 19:02
Solche Filme im Klassenzimmer zu zeigen finde ich nicht wirklich gut...damit versucht man Schüler von irgendwas zu überzeugen oder ihnen die eigene Meinung einzutrichtern als Lehrer...


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden