weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschiedenartige Sexualitäten

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Sexualität

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:22
@Bodo

Kommt vor. ;-)

Die beiden Frauen fahren ja auch mehrgleisig - gleiches Recht für alle. ;-)

@Stehsegler

Manche vermenschlichen ihr Objekt und ihre "Partnerschaft" schon sehr. Das hat dann auch nichts mit Vernunft zu tun.

Auf der vorigen Seite hast Du auch geschrieben, man solle sich helfen lassen wenn man da ein Problem hat. Leider kann man Liebe weder ausknipsen noch wegtherapieren. So einfach ist das alles nicht.

Vielleicht sind die Leute, die um die Einseitigkeit und Aussichtslosigkeit ihrer Liebe wissen, einfach nur ehrlicher zu sich selbst. Selbsterkenntnis bzw. die harte Realität sind bitter. Sie tun weh. Da hilft auch keine Therapie, weil ja in dem Sinne nichts "kaputt" ist.

Wohingegen eine Fantasiewelt einem hilft, damit zurecht zu kommen.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:26
Es gibt noch mehr solche Hochzeiten :D Ein Typ hatte mit mehr als tausend Autos Sex, bevor er seine Vanilla heiratete. Oh man die armen Autos :D

http://www.sinn-frei.com/die-krassesten-hochzeiten--beziehungen_12733.htm


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:31
@deja-vu.
Woher weißt Du ob die Objekte vermenschlicht werden? Hat das mal einer erzählt?

Helfen lassen insofern das man mit der Neigung besser klar kommt. So wirklichen Rat könnte ich da auch nicht geben, weil ich damit keine Probleme habe.

Und wie lange lebt der Mensch mit einer aussichtslosen Liebe? Setzt da nicht irgendwann der Selbstschutz ein?
Das sind aber im Grunde genommen Themen wo ich aus mangelnder Erfahrung nicht mitreden kann.

@HAILEY25
Der Typ ist vom TV so hingestellt worden. Hatte keinerlei Erfahrung mit bestimmten Asi-Sendern. Und zack kommt da so ein Blödsinn bei raus.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:46
@HAILEY25

Naja, es heiratet ja auch nicht jeder unbedingt den ersten Menschen, in den er sich verliebt. Die meisten sammeln erstmal Erfahrungen.

Den Autos dürfte das herzlich egal gewesen sein. :-)


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:50
@Stehsegler

Man weiß es nicht, aber ich denke die Leute, die in der Öffentlichkeit bzw. Medien Objekte heiraten, tun es nicht unbedingt weil sie diese Gegenstände lieben, sondern eher weil sie der Hoffnung sind dadurch vielleicht berühmt zu werden.

@deja-vu.
Das stimmt auch wieder, aber was soll Mann denn dabei für Erfahrungen sammeln?! :D


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:50
@Stehsegler


Woher ich das weiß? Es ist nur meine Meinung.

Partnerschaft und Hochzeit mit einem Gegenstand ist Vermenschlichung. Davon ausgehen, dass das Objekt einen ebenfalls liebt, ist Vermenschlichung. Jedenfalls für mich.


Die wenigsten Therapeuten dürften Erfahrungen mit dem Thema haben. Die raten einem im Zweifelsfalle das, was man allen unglücklich Verliebten rät: Rausgehen, andere Menschen (Objekte) kennenlernen. Sich ablenken, feiern gehen. "Andere Mütter haben auch schöne Söhne / Töchter", bzw. "andere Architekten bauen auch schöne Häuser"...

;-)


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:51
@HAILEY25

Nicht jedes Auto ist gleich. :-)


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 15:57
@HAILEY25
Schon mal in den Sinn gekommen, dass Leuten die in den Medien präsent sind auch übel mitgespielt wird?
Das machen sie bestimmt nicht um berühmt zu werden.
Eher um Gleichgesinnte aus der Reserve zu locken. Hätte ich nicht zufällig einen Beitrag gesehen, wüsste ich heute noch nicht was für einen Spleen ich habe. :D

@deja-vu.
Und wenn schon jemand das Objekt vermenschlicht. Herrgott, damit tut man niemandem weh.
Wenn man dabei ist die Realität zu verlieren, dann würde ich mir Sorgen machen.
Alles andere soll jeder so halten wie er will.

Was Therapeuten angeht, echt keine Ahnung.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 16:04
@Stehsegler
Stehsegler schrieb:Und wenn schon jemand das Objekt vermenschlicht. Herrgott, damit tut man niemandem weh.
Du hast das Thema Vernunft hier eingebracht. Ich habe nur drauf reagiert. Wer Gegenstände vermenschlicht und ernsthaft eine Partnerschaft mit ihnen führt, ist nicht unbedingt nahe an der Realität oder Vernunft. Da sollte man diese dann auch nicht bei anderen in Frage stellen. :-)


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 16:13
@Stehsegler
Ich rede ja nicht von allen Leuten, aber es gibt doch viele Menschen die gerade ins TV gehen mit was auch immer um berühmt zu werden.
Stehsegler schrieb:Hätte ich nicht zufällig einen Beitrag gesehen, wüsste ich heute noch nicht was für einen Spleen ich habe. :D
Dann sei doch froh, dass es die Medien gibt, die diese Sachen öffentlich machen :D


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 16:15
@deja-vu.
Realität ist für mich das ganz normale Leben da draußen. Die Mitmenschen, die Gefühle der Mitmenschen, der Job, Freude usw.
Wenn man da den Anschuss nicht findet oder damit nicht klar kommt, dann sollte man sich Gedanken machen.
Und wenn ich hier was schreibe gehe ich von meiner Sicht der Dinge aus. Und nö, das passt nicht immer zu der Sicht von anderen Menschen.
Muss es auch nicht.
Für mich gilt im Leben eine Regel: Führe es so wie Du glücklich bist. Und schade damit nichts und niemandem.

@HAILEY25
Ging mir nur um die Verallgemeinerung. Schön das man es via TV öffentlich macht. Wäre aber nix für mich.


melden
N8Alp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 16:42
Folgt man dem verblichenen Prof. Freud, ist Sexualität das dominierende Merkmal, die elementare Triebkraft und das am schwersten zu koordinierende Wesensfundament in uns Menschen. Anders als die meisten unserer Mitgeschöpfe sind wir allzeit bereit - ein erheblicher Nachteil, vermehren wir uns doch maßlos ohne Sinn und Verstand!
Über sämtliche Spielarten zu sinnieren ist müßig, sind es doch zu viele. Der aktuelle Zeitgeist fördert die Asexualität, lässt die Menschen hinterfragen, ob sie ihre begrenzte Zeit in Beziehungen stecken sollen, die nach den Scheidungs- und Trennungsstatistiken fast aussichtslos sind. Manche wagen es, andere loggen sich aus. Man(n)ch ein freiwillig Vereinsamter nimmt damit vorlieb, eine Milchflasche voll Gehacktes zu bumsen. Andere buchen im Bedarfsfall eine professionelle Gesellschafterin, die auf Sonderwünsche spezialisiert ist. Nach einer halben Stunde ist sie wieder verschwunden und der Klient kann sich in Ruhe ein Bier aus dem Kühlschrank angeln. Eurosport einschalten und nicht mehr an Sex denken zu müssen - darum geht es ihm.

Gleich welche Praktiken ihr bevorzugt, seit immer schön vorsichtig. 99% aller Zeit ist sowieso kein Sex. Also konzentriert euch auf Dinge, die euch in eurem Leben weiterbringen und nicht in letzter Konsequenz ruinieren.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 16:50
Manchmal rufen die Objektos bei Jürgen Domian an :D

Ein Fernfahrer hatte Sex mit seinem Lkw. Also mit dem Auspuff .... schwul oder was?! :D


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 17:05
@Dini1909

Hm... ich weiß nicht, ob das schon auf den vorgehenden Seiten gepostet wurde, aber die Dame aus dem Eingangspost, Erika Eiffel, sagt zwar, dass sie es als "sexuelle Orientierung" empfindet, ihre "Beziehung zum Eiffelturm", doch in dem Wiki-Link steht auch folgendes:

Ihre Beziehung zum Eiffelturm sei von „tiefen spirituellen und hohen emotionalen Gefühlen“ geprägt, eine sexuelle Handlung im herkömmlichen Sinne finde dabei nicht statt.

Quelle: Wikipedia: Erika_Eiffel

Sie hat also keine sexuellen Handlungen mit dem Objekt ihrer Begierde... obwohl, ich wäre mir jetzt nicht so sicher, in diesem Fall, ob sie sich da nicht irgendwie schon eine Art Dildo in Eiffelturm-Form hat anfertigen lassen.

Uhhh... kein schönes Kopfkino...

-------------------

Also... ich finde, sie ist ja auch eine Aktivistin und dementsprechend gibt es auch Ausdruckskünstler, die auch mit ihrer vom "Mainstream" abweichenden Sexualität wie der "Objektsexualität" auch ihre Kunst ausdrücken wollen...

Jedenfalls halte ich es für absoluten Quatsch, ein Objekt "heiraten" zu wollen... und es ist ja auch in Deutschland nicht erlaubt, finde ich auch gut so... weil's einfach auch hochgradig albern wäre, seine, sagen wir mal, Les-Paul E-Gitarre heiraten zu wollen, obwohl das bestimmt ne Menge Gitarristen in Deutschland dann machen würden... lol... oh man, was es nicht alles gibt.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 18:09
Nu macht doch wegen so einer "Hochzeit" nicht so eine Welle.
Da hatten ein paar Objektos fürchterliche Langeweile bei einem Treffen und haben Blödsinn gemacht.
Denn noch ist es in meinem Leben nicht so weit das die Leute an mir vorbei gehen, mit dem Finger auf mich zeigen und sagen: hahaha, die ist mit nem Gegenstand verheiratet.
Hab auch noch keinen Menschen kennengelernt, der wirklich wissen wollte was ich da im "Arbeitszimmer" mache.

Der Fiffi mit dem LKW war die Lachnummer überhaupt, denn im Hintergrund bekam man mit was der überhaupt wollte. Spinner halt. :D Aber lasse machen.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 18:30
@Stehsegler

Es ging hier eingangs um Frau Eiffelturm, und um die geht es in den meisten Beiträgen immer noch. Wer die mittleren Seiten nicht gelesen hat weiß gar nicht dass Du auch geheiratet hast. Also alles easy. Keiner macht Deinetwegen eine Welle.
Stehsegler schrieb:das ganz normale Leben da draußen. Die Mitmenschen, die Gefühle der Mitmenschen, der Job, Freude usw.
Wenn man da den Anschuss nicht findet oder damit nicht klar kommt, dann sollte man sich Gedanken machen.
Dann macht man sich halt Gedanken. Und weiter?

Das Verhältnis zu anderen Menschen hat doch jetzt überhaupt nichts mit Objektophilie zu tun. Die ist lediglich ein möglicher Grund von vielen, warum man mit anderen Menschen Schwierigkeiten haben kann. Und das ist ja nicht mal zwingend, wie man an Deinem und vielen anderen Beispielen sieht. Frau Eiffel hat ja auch Freunde, Job etc. und ist ein sehr offener Mensch.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 18:34
moric schrieb:Ihre Beziehung zum Eiffelturm sei von „tiefen spirituellen und hohen emotionalen Gefühlen“ geprägt, eine sexuelle Handlung im herkömmlichen Sinne finde dabei nicht statt.
Es wird wohl einfach nicht gehen, allein wegen der Öffentlichkeit.

Ob sie ein Modell hat, weiß ich nicht. Von der Mauer hat sie einige, wurde in einem Beitrag gezeigt.


Trotzdem sehe ich da keinen Widerspruch. Es muss ja auch nicht immer die Sexualität im Vordergrund stehen. Was diese Neigung von Fetischen unterscheidet, ist ja gerade die emotionale Bindung.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 18:37
@deja-vu.
Hier ist alles easy. Erkennt man das nicht beim Lesen? Ok, alles gut hier. :D

Hier wird beim Lesen des Themas doch mit Sicherheit mal gedacht: Oh man, die haben nicht alle Latten am Zaun und kommen mit der Welt nicht klar.
Daher meine Anmerkung.
Natürlich gibt es auch solche Menschen unter den objektophilen Menschen. Aber die gibt's überall.

Und weiter? Würdest Du Dein Leben ändern, wenn Du ein eher schlechtes Sozialleben führst. Wenn Du überall aneckst und Dir nur Feinde machst.
Ich denke schon. Mehr wollte ich nicht sagen. :)


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 18:43
Stehsegler schrieb:Würdest Du Dein Leben ändern, wenn Du ein eher schlechtes Sozialleben führst. Wenn Du überall aneckst und Dir nur Feinde machst.
Ich denke schon.
Ist zwar nicht Thema, aber: Mancher müsste sich dazu selbst verleugnen und verbiegen. Abgesehen davon, dass sowas oft erst recht unauthentisch und albern wirkt: Möchte man das überhaupt?

Für manche Menschen bleibt wohl nur die Wahl zwischen einsamer Wolf oder angepasster Schauspieler.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 18:44
Da gibts noch die Schwedin, welche die Berliner Mauer geheiratet hat
WEnn das in Deutschland ginge wäre das praktisch.

Dann würde ich als Single einfach mein heißgeliebtes Auto heiraten und hätte so ne einfache Möglichkeit als Single in die Lohnsteuerklasse 3 zu gehen. EInfache Möglichkeit jede Menge Steuern zu sparen ;)


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 18:54
slobber schrieb:Wie würdet ihr damit umgehen, wenn jemand bei euch eine "andere" Sexualität durchführt?
Wie meinst den das genau? Rausschmeißen würde ich eine, wenn sie nicht fähig ist ganz normal mit mir zu schlafen.
Es lässt ja sowieso niemand bei sich etwas durchführen was man nicht will. Außer eventuell die Mädels im Bordell, die bekommen dafür aber auch anständig bezahlt. Nicht selten 200E Stundenlohn.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 19:02
Sexualpräferenzen
Algolagnie ,Amelotatismus,Androphilie, Chronophilie,Cuckold,Damenwäscheträger,Elektrakomplex,
Ephebophilie,Exhibitionismus,Fat Admiring,Flagellantismus, Formicophilie, Frauen, die Sex mit Frauen haben, Futanari,Gerontophilie,Gynäkophilie,Hebephilie,Hybristophilie,Koprophilie,
Lolitakomplex,Makrophilie,Männer, die Sex mit Männern haben,Masochismus,Mikrophilie,Nekrophilie,Neoterophilie,Pädophilie,Parthenophilie,Sadismus,
Sadomasochismus,Saliromanie,Urophilie,Vorarephilie,Voyeurismus,Zoophilie.

aus Wiki^^

Die Frage die letztendlich bleibt..sind alle eine Störung ? Oder auch nicht?^^

Mich interessiert die Sexualität, die Präferenz, die Neigung, die Vorliebe usw anderer Menschen überhaupt nicht. Ist auch besser so.


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 19:06
Jetzt mal abgesehen von den ganzen Hochzeiten hier...
Geht es nur mir so oder musstet ihr bei dem Thread hier auch den diesen denken:
Diskussion: Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

Gibt es in Schweden keine normalen Hobbies mehr? ;)


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 19:09
@OddThomas
:D

saugut ..eine Schwedin ist ganz Schweden. Du bist so lustig. :)


melden

Verschiedenartige Sexualitäten

02.09.2013 um 19:15
@Hornisse

Dir ist der smiley hinter meinem Beitrag aufgefallen, oder?
Sollte daher keine Verallgemeinerung sein.

Passt aber an sich doch auch zum Thema, also zumindest der Part mit dem Skelett.
Dürfte wohl auch unter den Begriff Objektophilie fallen (auch wenns ein menschliches war), da denke ich mal das Stadium, das für Nekrophilie ausschlaggebend ist, weit überschritten war.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt