weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Onkel wurde gewalttätig

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Familie

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:00
@Lisa1994
Unglaublich.
Anzeige ist das einzig Richtige.
Es ist übrigens klasse von deinem Vater, dass er dich darin unterstützt.

Unabhängig davon solltest du dir überlegen, das Geschehen aufzuarbeiten.
Das war eindeutig eine schlimme Gewalterfahrung, die traumatisierend wirken und damit auch dein späteres Leben beeinträchtigen kann.
In jeder Stadt gibt es Einrichtungen, in welchen sich Frauen bei Gewalterfahrungen (auch anonym!) beraten lassen können.
Auch die Polizei kann dir Adressen vermitteln. Diese Hilfe solltest du in Anspruch nehmen - keine Scheu!
Schließlich geht es darum, dass dir ein Unrecht widerfahren ist, und das Wichtigste ist, dass es dir wieder gut geht.

Alles Gute :)


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:02
Alicet schrieb:In jeder Stadt gibt es Einrichtungen, in welchen sich Frauen bei Gewalterfahrungen (auch anonym!) beraten lassen können.
Auch die Polizei kann dir Adressen vermitteln. Diese Hilfe solltest du in Anspruch nehmen - keine Scheu!
Aber wozu, wo man doch auch bei allmystery nach Hilfe fragen kann?


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:05
Sag deinem Dad,er soll dein Onkel mit einem Baseballschläger richtig bearbeiten.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:31
SagopaKajmer schrieb:Sag deinem Dad,er soll dein Onkel mit einem Baseballschläger richtig bearbeiten.
äh ... nein ...


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:35
@Alicet


Dann sollen se halt ihn Anzeigen. Denkst du das bringt was?


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:35
SagopaKajmer schrieb:Sag deinem Dad,er soll dein Onkel mit einem Baseballschläger richtig bearbeiten.
So siehts aus.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:39
@Alicet
Alicet schrieb:äh ... nein ...
Möchtest du dem Onkel noch Tee und Zucker reichen zum Windbeutel, vielleicht eine Fußmassage, ein Erfrischungstuch für seine positive Eloquenz an seiner Nichte?


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:42
SagopaKajmer schrieb: Dann sollen se halt ihn Anzeigen. Denkst du das bringt was?
Ja natürlich.
Selbstjustiz ist in jedem Fall ungeeignet. Glücklicherweise leben wir in einem funktionierenden Rechtsstaat.
Vymaanika schrieb: Möchtest du dem Onkel noch Tee und Zucker reichen zum Windbeutel, vielleicht eine Fußmassage, ein Erfrischungstuch für seine positive Eloquenz an seiner Nichte?

Why so mad?
Was erscheint dir denn an einer Anzeige ungeeignet?


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:43
ich würde diese sache ehrlich gesagt auch familienintern klären


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:44
Alicet schrieb:Why so mad?
Was erscheint dir denn an einer Anzeige ungeeignet?
Weil ich so Typen hasse, die Jugendlichen an die Wäsche gehen.Würde ich diesen Leuten in einer dunklen Gasse begegnen, würden sie sich wünschen niemals geboren zu sein.

Ansonsten hast du Recht, eine Anzeige und die Verbannung aus der Familie ist das Mindeste.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:45
Die Threaderöffnerin hat genau die Aufmerksamkeit, die sie erregen wollte.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:47
Also ich sprach heute nochmals mit meinen Eltern, und wir beschlossen, dass wir ihn nicht anzeigen werden und "nur" den Kontakt abbrechen werden, da wir denken, dass er sowieso alles abstreiten würde und wir uns somit den Stress ersparen wollen. Bin zwar mit dieser Lösung nicht ganz so zufrieden, aber vielleicht haben meine Eltern recht.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:48
@Alicet
Alicet schrieb:Ja natürlich.
Selbstjustiz ist in jedem Fall ungeeignet. Glücklicherweise leben wir in einem funktionierenden Rechtsstaat.
Bist du wirklich so naiv?


Bei illegalen,kriminellen Sachen würde ich es ja verstehen,dass man den Täter anzeigt und er nach seiner Strafe nicht mehr kriminell wird

aber bei sexuellen Straftaten,kannste Anzeigen soviel du willst.
Das ist ein Trieb. Manche Menschen können es nicht kontrollieren.

Ein Pädophiler belästigt Kinder geht ins Gefängnis und wenn er raus ist,macht da weiter wo er aufgehört hat.


Wenn der Onkel aber mal so richtig auf die Fresse kriegt,dann wird er beim nächsten mal wenn er an seine Nichte denkt,gleich mit Schmerzen assozieren.

Ich sage jetzt nicht,dass Gewalt DIE Lösung ist aber manche Menschen sind noch Tiere.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:50
Lisa1994 schrieb:Also ich sprach heute nochmals mit meinen Eltern, und wir beschlossen, dass wir ihn nicht anzeigen werden und "nur" den Kontakt abbrechen werden, da wir denken, dass er sowieso alles abstreiten würde und wir uns somit den Stress ersparen wollen. Bin zwar mit dieser Lösung nicht ganz so zufrieden, aber vielleicht haben meine Eltern recht.
War klar.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 21:51
Lisa1994 schrieb:Also ich sprach heute nochmals mit meinen Eltern, und wir beschlossen, dass wir ihn nicht anzeigen werden und "nur" den Kontakt abbrechen werden, da wir denken, dass er sowieso alles abstreiten würde und wir uns somit den Stress ersparen wollen. Bin zwar mit dieser Lösung nicht ganz so zufrieden, aber vielleicht haben meine Eltern recht.
Ne, damit wäre ich auch nicht zufrieden, ich wäre damit ganz und gar nicht zufrieden.

Immer dies in "Schutz-nehmen" der Täter.

Ich sags dir/euch ganz ehrlich, deine/eure Inkonsequenz kotzt mich an.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:00
Vymaanika schrieb: Weil ich so Typen hasse, die Jugendlichen an die Wäsche gehen.Würde ich diesen Leuten in einer dunklen Gasse begegnen, würden sie sich wünschen niemals geboren zu sein.

Ansonsten hast du Recht, eine Anzeige und die Verbannung aus der Familie ist das Mindeste.
In deinen Gefühlen gebe ich dir recht ... vor allem, wenn man bedenkt, was für Auswirkungen das für einen Menschen haben kann, die diesem im Moment noch nicht bewusst sind.

Aber nicht in den Konsequenzen, die du, einem ersten Impuls geschuldet, forderst. Glücklicherweise gibt es die Gewaltenteilung, und eben eine Institution, die sich ganz der Strafverfolgung widmet.

@John_Doe_1974
Ich finde deine Einstellung hierzu ziemlich primitiv.

Des Weiteren sollten dir die Lücken in der Argumentation eigentlich selbst bewusst sein - wenn deiner Meinung nach ein unkontrollierbarer Trieb vorliegt, dann muss wohl auch die angestrebte Konditionierung scheitern - da ja Trieb = unkontrollierbar.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:02
Alicet schrieb:@John_Doe_1974
Ich finde deine Einstellung hierzu ziemlich primitiv.

Des Weiteren sollten dir die Lücken in der Argumentation eigentlich selbst bewusst sein - wenn deiner Meinung nach ein unkontrollierbarer Trieb vorliegt, dann muss wohl auch die angestrebte Konditionierung scheitern - da ja Trieb = unkontrollierbar.
Ich glaub du verwechselst mich.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:07
@Alicet

Das ist auch immer eine Ermessensfrage Alice.Du hast eine Option:Versetz dich in die Lage der Threaderstellerin.Sie ist jung, sie weiß scheinbar nicht, was so ihre Möglichkeiten sind und hier siehts ganz so aus, als wenn ihre Eltern ihr suggerieren wollen, dass der Onkel zwar einen Fehler gemacht hat und sie wollen es dabei gut sein lassen.

Falsch!

Diesem Typen gehören seine Grenzen aufgezeigt, er hat sowas nie wieder zu tun und deshalb muss er angezeigt werden.Zu meinem "Impuls." Wenn ich der Vater von @Lisa1994 wäre, würde ich dem lieben netten Onkel einen Hausbesuch abstatten, ich würde ihm an seinem Kragen packen und ihn zur Rede stellen, was ihm einfällt (m)einem Kind an die Titten zu fassen.Ich würde ihn zur Rede stellen und ich würde ihn verdammt nochmal die Frage stellen, was ihm einfällt, meiner Tochter in ihrem Privatraum aufzulauern, um sie dort gewissermaßen festzunageln.

Ich glaub, ich müsste mich immens zusamenreissen, diesem Typen nicht die Scheisse aus der Seele zu prügeln, doch wenn niemand diesem Menschen seine Grenzen aufzeigt, wer soll es dann tun?Also mit ihm sprechen im gebürtigen Ton und dann anzeigen.Aber das siehst du auch so, ich weiß.


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:08
@Lisa1994

Genau keine Polizei, sondern ihm Fresse einhauen und erst dann Kontakt abbrechen! :D


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:11
Cool Down und beiß mal in die Mettwurst.

Anzeige ist unnötig ,der kommt halt nicht mehr in eure Wohnung ;damit ist es doch gut .


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:14
@Vymaanika
Im Prinzip denken wir darüber ganz ähnlich:
Natürlich ist es angemessen, dem Typen klar und deutlich zu machen, dass sein Verhalten das Allerletzte ist!
Aber genau dafür ist eben die Justiz zuständig.

Das auch auszusprechen, ihm gegenüber, was man vom ihm hält - okay.
Von einem Besuch ist abzuraten, da dann nicht gewährleistet ist, dass nicht vielleicht die Emotionen so stark hochkochen, dass sich der Betroffene zu "Racheaktionen" hinreißen lässt - die ihrerseits strafbar sind, mit gutem Grund, der aber nicht auf der Strafbarkeit der Ausgangshandlung gründet, sondern ein rechtsstaatliches Prinzip sicherstellt.

Daher ist das Ignorieren dieser Person immer noch die beste Option, dass er seiner gerechten Strafe zugeführt wird, das sollte durch die Gesetzeslage eigentlich sichergestellt sein.

@John_Doe_1974
Weshalb?


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:15
Na dann kann ja der Thread geschlossen werden.

Und an alle die "einfach nur Kontakt abrechen" würden,denkt mal daran das der Onkel soweit gegangen ist,seine eigene Nichte anzufassen während die Familie unten sitzt.

Täter in Schutz zu nehmen,weil es "Familie ist" oder "weil wir kein Stress wollen" ...Boah...


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:17
Alicet schrieb:@John_Doe_1974
Weshalb?
Ich hab nix von einem Trieb geschrieben. Ich bin nur der Meinung, dass die Geschichte von vorn bis hinten erfunden ist. Jedenfalls erachte ich sie als völlig unglaubwürdig.


melden

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:20
@John_Doe_1974
Stimmt, sorry, falsch geaddet ;)

Okay ... ja, vielleicht ist die Geschichte erfunden - aber, das weiß man ja nie ..


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Onkel wurde gewalttätig

13.09.2013 um 22:20
@John_Doe_1974

Welchen Sinn siehst du denn darin?


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt