weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bekannter wurde gefoltert

209 Beiträge, Schlüsselwörter: Bekannter, Gefoltert

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:23
Ich erstelle nun einen neuen Thread.Es geht darum, dass ich vor ein paar Wochen jmd kennengelernt habe und sich zwischen uns was anbahnen könnte.Jetzt schrieb er mir gerade, dass es etwas gibt was er mir sagen muss.
Er kämpft seit über 20 Jahren damit und kann es trotz Behandlung nicht richtig verarbeiten.er wurde als junger Mann gefoltert.
Ich möchte nicht weiterhaken was genau passiert ist.ich denke das muss von ihm kommen.ich kann mir nicht vorstellen unter den schlimmen umständen mit ihm zusammen zukommen geschweige denn eine unbeschwerte Beziehung zu führen.was für eine Folter kann er durchlebt haben.und durch wen? Ich bin total geschockt!!


melden
Anzeige

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:25
@allmy_my

Du solltest vielleicht auch Deine eigenen Widersprüche zunächst klären.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:27
@CurtisNewton

Wie meinst du das?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:29
@allmy_my
Ich kann Dich verstehen. Das ist gemein, denn er kann ja nichts dafür. Aber, dass Du keinen Bock darauf hast halte ich für nachvollziehbar.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:29
@allmy_my

Das glaube ich Dir aufs Wort, daß Du da geschockt bist. Ich erlebte Ähnliches und war auch wie vor den Kopf gestossen.

Zunächst mal zu Deinem Bekannten.

Da gibt es 2 Möglichkeiten.

A: Es ist so wie er sagt.
B: Er erzählt eine Geschichte um z.B. Mitleid zu erhalten

Für Dich ist Beides nicht gut damit umzugehen, wie Du schon geschrieben hast.
Du solltest Dir gut überlegen, wie und ob Du damit umgehen kannst.
Ggf könntest Du Dich daran aufreiben und bist am Ende auch ein Fall für den Psychologen.

Deine Fragen hingegen kann Dir hier Niemand beantworten. Das wäre ja Raten im Kaffeesatz.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:29
In welchem Zusammenhang denn Gefoltert? War er im Krieg oder Zeuge bei Irgendtwas oder Entführt? Wär gut zu wissen


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:29
@allmy_my

Nun, Du weisst im Moment nichts Näheres, hast aber schon Dein Urteil gefällt, dass Du unter diesen Umständen nicht mit ihm zusammen kommen willst.

Du kennst die "Umstände" doch noch gar nicht genau!

Wenn Du mit der Haltung so verfrüht schon daherkommst.....dann lass es lieber gleich! Ich würde so eine Partnerin jedenfalls nicht wollen, die sofort zurückzuckt.

Was kann er für seine Vergangenheit? Er hat sie Dir nur ehrlich direkt zu Beginn gesagt!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:30
allmy_my schrieb:was für eine Folter kann er durchlebt haben.und durch wen?
Das kannst du nur erfahren, wenn du ihn fragst, sonst würde ich es sein lassen, wenn es ihm zu Persönlich wird.
Sowas ist schlimm wenn ein Mensch gefoltert wird, er wird sicher ein Lebenlang daran kauen.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:36
Natürlich hört sich das egoistisch von mir an.aber ich habe Angst davor.vor der Geschichte.er meinte ja auch obwohl er seit 20 Jahren dagegen arbeitet, ich denke mal mit professioneller Hilfe durch Psychologen, überwindet er das nicht.
Folter hört sich schon schrecklich an.er ist deutscher, ich denke nicht im Krieg.er ist 38, also wird er wohl höchstens 18 gewesen sein.da schließe ich einen Einsatz über die Bundeswehr oder ähnliches aus.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:37
@allmy_my

Und wie alt bist Du?


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:37
@allmy_my
hier kann Dir niemand sagen, was passiert ist, es kann auch niemand eine Entscheidung für Dich treffen. Aber vorschnell (ver)urteilen würde ich nicht


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:38
Ich bin 29


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:40
@allmy_my
er ist fair und sagt es Dir, bevor sich richtig was anbahnt, Du solltest fair sein und keine Entscheidung treffen, bevor Du die Situation nicht richtig kennst und einschätzen kannst, das solltest Du aber mit 29 auch selbst wissen


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:41
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:er ist fair und sagt es Dir, bevor sich richtig was anbahnt, Du solltest fair sein und keine Entscheidung treffen, bevor Du die Situation nicht richtig kennst und einschätzen kannst, das solltest Du aber mit 29 auch selbst wissen
WORD @allmy_my

So ist es!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:42
@allmy_my

Also ich für meinen Teil würde, eben aus meiner eigenen Erfahrung heraus, von einer Beziehung absehen.

Man sieht ja jetzt schon wie Du am rumgrübeln bist und das wird nicht weniger werden.

Besonders, wenn Du plötzllich auf Wiedersprüche stößt.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:42
@Tussinelda
@CurtisNewton
Der Punkt ist aber doch: Vielleicht ist es dann zu spät. Sie hat sich in ihn verliebt, und muß sich mit seinen Problemen rumschlagen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:43
lass ne nich links liegen weil er nen Knax hat, das kannste immer noch später... irgendwann
glaubste nich es würd ihm nen kleines Stückweit helfen? Liebe "besiegt" den Dämon, gillt auch für Psychische Dinge... (teilweise)

versuchs ersma..


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:43
@praiseway

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Menschen die rational an eine Partnerschaft herangehen, LIEBEN NICHT!

Von daher dann: Besser gleich bleiben lassen!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:44
@praiseway
ja in wen hat sie sich denn dann verliebt? Entweder in diesen menschen, mit allem drum und dran oder in ihre Vorstellung. Wenn sie kaum etwas von ihm weiß, wie will sie dann verliebt sein?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:44
@tic
Seh ich anders. Man kann sich schnell an Menschen gewöhnen.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:44
CurtisNewton schrieb:Wenn Du mit der Haltung so verfrüht schon daherkommst.....dann lass es lieber gleich! Ich würde so eine Partnerin jedenfalls nicht wollen, die sofort zurückzuckt.
Dem möchte ich mich anschließen.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:44
Ich sehe das wie @tic

Leute die sofort aufgeben wenns schwierig wird gibt's genug. Sorry aber ist so.
Wenn du ihn wirklich magst, sollte dir das wert sein auch die dunklen Seiten zu kennen.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:45
Ich würd sich das erst Mal weiter entwickeln lassen, Folter hin oder her.
Hat er denn sonst bisher nen vernünftigen Eindruck gemacht?
Wenn ja, würd ich ihn deswegen nicht links liegen lassen.
Er ist so ehrlich und hat mit dir darüber gesprochen.

Genier dich nicht, ihn danach zu fragen. Vielleicht tut es ihm ja gut, mit einem vertrauten Menschen darüber zu sprechen?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:46
Ich oute mich mal. Auch, wenn ich weiß, dass ich dafür Prügel beziehen werde. Ich hab mich gerade von meiner Freundin getrennt. Weil sie nur krank war. Die ganze Zeit. Ihr Verhalten war makellos. Aber sowas nervt halt auch.


melden
Anzeige

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 15:47
Na ja ich habe nur mit meinen 29 Jahren auch schon ein paar Beziehungen hinter mir.darunter war auch eine sehr schwierige.er war in einer Sekte, als wir uns kennenlernten.trotz Ausstiegs nach einem Jahr und fünfjähriger Beziehung hat dieses Thema uns immer wieder eingeholt.ich möchte nun auch nicht vom Thema hier abweichen, aber in meinem alter hat man ja auch ein Bild davon,was man sich wünscht.auch in Bezug auf Heirat und familiengründung. Bin eben keine 20 mehr wo man das auf sich zukommen lässt.ich möchte ihm gern helfen, für ihn da sein.aber ich denke, dass das besser als gute Freundin funktioniert als irgendwie als seine feste Freundin.aber ja, darüber reden muss man.ich wollte mich vielleicht nur irgendwie mental darauf vorbereiten.wenn die Story stimmt,wovon ich stark ausgehe,wird mich das emotional schon recht mitnehmen.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Idealisten97 Beiträge
Anzeigen ausblenden