Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bekannter wurde gefoltert

209 Beiträge, Schlüsselwörter: Bekannter, Gefoltert

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:25
@Interested

Ich habe weder Altlasten noch möchte ich die Opferrolle.Ich habe bereits am Anfang geschrieben dass er seit 20 Jahren damit kämpft aber es NICHT überwunden hat.darum geht es!
Ich Brauch hier auch keine hobbypsychologen.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:28
@allmy_my
Wie nennt man das gleich...Coabhängigkeit,du solltest Mitgefühl nicht mit Mitleid verwechseln

http://www.bzfo.de/kontakt.html

http://www.lateinamerikanachrichten.de/index.php?/artikel/3294.html

http://www.ingo-heinemann.de/fairgame.htm


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:28
@allmy_my
achso, aber Hobbypsychologen für den potentiellen Freund, der gefoltert wurde, die brauchst Du schon?


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:29
@allmy_my

Entschuldige bitte! Du weißt doch gar nicht, um was es geht - worüber sollen wir also reden? Wenn Du den, den es betrifft nicht fragst und überhaupt eine leise Ahnung davon bekommst, was ihn überhaupt belastet???
allmy_my schrieb:Ich Brauch hier auch keine hobbypsychologen
Schade, dabei hätten sich doch einige heute die Zeit für Dich genommen^^

Warum reagierst Du denn so? Auf was sollen wir denn Bezug nehmen, wenn Du selber keine Infos hast?


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:30
@allmy_my

Ehm doch, irgendwie schon.

Wir wissen ja nichteinmal ob die Geschichte überhaupt stimmt.
Über das WWW kann man sehr, sehr vieles verbreiten und behaupten.
Nicht das ich ihm das unterstellen würde. *hust*

Dazu kommt das du diesen Menschen erst seit ein paar Wochen kennst.
Schonmal daran gedacht das man soetwas auch als ganz üble Masche missbrauchen kann?

Mein ja nur ..


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:32
@allmy_my

Hier kann dir eh niemand sagen was genau passiert ist.

Weißt du, leider denke ich dass du einfach nur neugierig bist und jetzt ne Bestätigung willst. Du tust so als würdest du dich schämen ihn danach zu fragen, fragst aber wildfremde Personen im Forum was denn gewesen sein könnte.
Vielleicht wurde er nur emotional gefoltert, und nicht physich, wer weiß das schon?

Auch bist du dir nicht klar, was du überhaupt von ihm oder mit ihm willst. Erst meinst du, da bahnt sich was an, dann wolltest du eh nur die ganze Zeit Freundschaft, erwähnst das aber komischerweise erst dann, als wir dir sagen, dass du kein guter Partner wärst, weil du selbst nicht damit umgehen kannst.

Wie stellst du dir denn vor, wie eine Freundschaft abläuft? Meinst du, da kannst du dich dann eher von abschotten. Oder willst du ihm bloß nicht vermitteln, du könntest so für ihn da sein, wie das nur ein Partner sein kann?

Ich kann verstehen, wenn man sich nach Erlebnissen mit sowas nicht mehr belasten möchte. Dann müsstest du ihn aber komplett fallen lassen und den Kontakt abbrechen. Möchtest du das?


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:33
Und ich habe geschrieben dass sich was angebahnt hatte.dass das Thema so darum
geht ob ich mit ihm emotional was eingehe oder nicht, darum geht es vorrangig nicht.vielleicht hat er es auch erzählt, weil er emotionale nähe nicht zulassen kann?!
Ich mag ihn.
Aber MEIN anliegen ist hier die frage nach Folter! Wie man damit umgeht.wie man drauf reagiert.wie man helfen kann.
Das ist doch gerade viel wichtiger als die frage ob wir zusammenkommen oder nicht.das wurde hier doch von euch so ausgeschlachtet.
Und wieso soll ich schreiben ein bekannter wurde gefoltert, wenn es eben so ist dass man sich angenähert hat dann kann ich das auch schreiben!
Schön dass man das eigentliche Thema hier ignoriert und versucht mich hier zu verurteilen!
Schaut mal aufs Thema: das heißt bekannter wurde gefoltert und nicht: soll ich meine Gefühle zu gefoltertem bekannten zulassen oder nicht!!!
Denkt mal drüber nach! Wer s nicht kann, hält lieber den Mund!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:35
@allmy_my

Löse besser erstmal Deine eigenen Probleme, bevor Du eine neue Beziehung eingehst!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:35
@allmy_my

Dazu müsstest du erst mal wissen, was genau passiert ist.

Sei einfach für ihn da, wenn er emotional wird. Hab ein offenes Ohr, tröste ihn. Oder lenk ihn einfach ab, macht schöne Dinge.
Ihr braucht eure Freundschaft doch nicht auf ein traumatisches Erlebnis aufbauen! Seid einfach Freunde, so wie jeder andere auch. Fertig.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:36
@allmy_my
zur Erinnerung, Dein Eingangspost
allmy_my schrieb:Ich erstelle nun einen neuen Thread.Es geht darum, dass ich vor ein paar Wochen jmd kennengelernt habe und sich zwischen uns was anbahnen könnte.Jetzt schrieb er mir gerade, dass es etwas gibt was er mir sagen muss.
Er kämpft seit über 20 Jahren damit und kann es trotz Behandlung nicht richtig verarbeiten.er wurde als junger Mann gefoltert.
Ich möchte nicht weiterhaken was genau passiert ist.ich denke das muss von ihm kommen.ich kann mir nicht vorstellen unter den schlimmen umständen mit ihm zusammen zukommen geschweige denn eine unbeschwerte Beziehung zu führen.was für eine Folter kann er durchlebt haben.und durch wen? Ich bin total geschockt!!
daraus ist NICHT ersichtlich, was Du diskutieren willst.....Du sagst aber ganz klar, dass Du Dir nicht vorstellen kannst, aufgrund der schlimmen Umstände, mit ihm zusammen zu kommen. Also wir folgen hier nur Deiner Ansage ;)


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:36
Ich denke, das Hauptproblem is gar nicht, dass schlimme Erlebnis (Folter) an sich, sondern die Tatsache, der er dadurch so psychisch mitgenommen und traumatisiert ist ...

Männer, die psychische Probleme haben oder unter PTBS leiden, sind leider nich sehr attraktiv für die Frauenwelt ...

Es sei denn sie können es sehr gut und dauerhaft verbergen ...

Kanns aber verstehen, dass man als Frau auch Sicherheitsgefühl und Geborgenheit braucht und so ein psychisch sehr angeschlagender Mann das nicht bieten kann ...


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:36
@allmy_my

Weil es Blödsinn ist was du schreibst!

Wir können dir hier einfach nicht helfen.
Erstens kann niemand, ausser dem Typen selbst, deine Fragen beantworten.
Zweitens bist du dir ja selbst nichteinmal sicher was du willst.
Beziehung? Freundschaft?
Ihr kennt euch erst ein paar Wochen?

Bei mir fängt da so manch ein Rädchen im Kopf das arbeiten an.

Ja was willst du denn jetzt eigentlich?


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:39
@Tussinelda

Richtig zitiert.und im Eingangspost steht doch schon, dass ich mich nicht auf ihn einlassen kann.PUNKT!!!
Und dann wird hier Wild drauf los geschrieben.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:40
@X-RAY-2

Danke, endlich mal jemand der mich und das Thema versteht!!!!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:42
@Serpens

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.im Eingangspost steht dass ich mir Nicht vorstellen kann mich auf ihn einzulassen beziehungstechnisch PUNKT


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:42
Willst Dich nicht drauf einlassen @allmy_my , aber wir sollen Dir jetzt sagen, um was für eine Folter es sich handeln könnte und was Du machen kannst.

Steht da ja schon - DU möchtest Dich nicht drauf einlassen!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:43
@allmy_my

Wenn du dich eh nicht auf ihn einlassen kannst, dann erzähl doch nicht, dass sie vielleicht was anbahnen könnte.

Du weißt doch selbst nicht was du für dich willst und möchtest aber gleichzeitig IHM mit SEINEN Problemen helfen.
@CurtisNewton hat total Recht, komm erst Mal mit dir selbst klar und ins Reine, dann erst solltest du versuchen anderen Menschen zu helfen. Das ist überhaupt nicht böse gemeint. Viele Menschen denken ja erst an Andere, was ja löblich ist. Vergessen darüber aber, dass sie selbst Probleme haben, bei denen sie vielleicht sogar Hilfe brauchen. Darüber muss man sich erst Mal im Klaren werden. Und bei dir stellt sich mir das so dar...


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:44
@Interested

Ja als eine Beziehung möchte ich mich nicht darauf einlassen!!
Lesen ist eigentlich ganz einfach! Verstehen wohl nicht?! :)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:45
allmy_my schrieb:Es geht mir auch nicht um das Thema ob ich mit ihm eine Beziehung führen werde oder nicht, sondern was Folter ist.wodurch folter entsteht.
Google doch mal nach Folter.

Es gibt tausend verschiedene Arten der Folter.

Woher soll hier jemand wissen, welche Folter genau zur Anwendung kam?


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:46
@X-RAY-2

Die TE weiss noch gar nicht, was dahinter steckt! Und dann so ein verfrühtes Urteil abzugeben und eine solche Einstellung zu vertreten......ich denke die gefolterte Person kann sowas gar nicht gebrauchen und ist besser damit beraten, nicht mit der TE zusammenzukommen.

@allmy_my
allmy_my schrieb:Ich habe weder Altlasten
Ach nein?
allmy_my schrieb:Na ja ich habe nur mit meinen 29 Jahren auch schon ein paar Beziehungen hinter mir.darunter war auch eine sehr schwierige.er war in einer Sekte, als wir uns kennenlernten.trotz Ausstiegs nach einem Jahr und fünfjähriger Beziehung hat dieses Thema uns immer wieder eingeholt.ich möchte nun auch nicht vom Thema hier abweichen, aber in meinem alter hat man ja auch ein Bild davon,was man sich wünscht.auch in Bezug auf Heirat und familiengründung. Bin eben keine 20 mehr wo man das auf sich zukommen lässt.ich möchte ihm gern helfen, für ihn da sein.aber ich denke, dass das besser als gute Freundin funktioniert als irgendwie als seine feste Freundin.aber ja, darüber reden muss man.ich wollte mich vielleicht nur irgendwie mental darauf vorbereiten.wenn die Story stimmt,wovon ich stark ausgehe,wird mich das emotional schon recht mitnehmen.
Das größte Problem zwischen Dir und dem Partner liegt bei Dir!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:46
Was macht es für einen Unterschied, ob Du Dich als 'Freund' auf die Geschichte einläßt oder als Partnerin...in beiden Fällen kennst Du dann die Inhalte. Ich sag's Dir: Als einfache 'Freundin' läßt Du Dir das Hintertürchen offen zu sagen: Too much...ich klink mich wieder aus! Darum geht's!


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:47
Interested schrieb: Als einfache 'Freundin' läßt Du Dir das Hintertürchen offen zu sagen: Too much...ich klink mich wieder aus! Darum geht's!
Richtig! Leider ist bei ihr die Neugier auch größer als der Anstand...


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:48
@allmy_my
Er wurde durch mich gefoltert...und ihm hat es gefallen!

Sorry, aber ich glaube dir die Story nicht.


melden

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:48
Ja, somit kann sie sich ihre 'Hilfsaktion' gleich sparen - so selbstlos und uneigennützig ist Dein Verhalten also leider nicht @allmy_my


melden
Anzeige

Bekannter wurde gefoltert

06.10.2013 um 16:49
@allmy_my

Wo ist denn der Unterschied? Beides kostet Kraft.
Nur das letzteres einfacher ist und man mal eben schneller die Kurve kratzen kann.
Was nicht minder schäbig ist.

Aber nein, du hast nichteinmal den Arsch in der Hose selbst nachzufragen.
Der einzigen Person die dir Antworten verschaffen kann, oder aber dich nach Strich und Faden verarscht.

Das man dich verarschen könnte(!), der Gedanke kommt dir natürlich auch nicht.

Hier kann man dir nicht helfen!²


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden