weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

349 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:08
blue_ schrieb:Was meinst du denn damit? Vergleichbar mit Kindergekreische? Wie machen sie das?

Ich würde auch da was sagen, habe es aber bei Erwachsenen noch nicht erlebt.
Naja, dein Kumpel z. B., wenn er sich aufregt. Oder legt er sich leise auf? ^^

Wenn ich die Wahl habe, zwischen kreischenden, spielenden Kindern, und Erwachsenen, die sich zoffen, dann nehm ich die Kinder ;)


melden
Anzeige

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:08
@El_Gato
XD

Meine Cousine wollte mich mal als Patentante haben und dann hab ich das geschickt



@Amaryllis
XD


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:08
@Amaryllis

Muahahahaha, das ist ja ne geile Aktion gewesen... Der Mutter hätte eigentlich noch ganz antiautoritär für ihre Dummheit auf die Fresse geschlagen gehört. :Y:


melden
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:11
@El_Gato
Glaub mir, ihr dummes Gesicht war Belohnung genug. Man muss sie mit ihren eignen Waffen schlagen :)


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:12
@Alicet

Achsoo, der Kumpel. Mit dem kann man reden, er sieht es dann auch ein. Das ist mit Kindern oder Eltern nicht vergleichbar.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:12
Tja, eigentlich sollte es normal sein, dass man auch Kindern beibringt, dass es Zeiten und Orte gibt, wo sie nicht nur machen können, was sie wollen. Aber Idioten brauchen in Deutschland zwar einen Führerschein, um Auto fahren zu dürfen, einen Sachkundenachweis, wenn sie einen größeren Hund halten wollen, oder eine Ausbildung, wenn sie bestimmte Jobs machen wollen, aber leider darf sich Dummheit unkontrolliert weitervermehren.


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:14
@Amaryllis
Als mich mal ein Kind getreten hat und die Mutter mir sagt wortwörtlich "Der will nur spielen".
Tja dann hab ich einer meiner Hunde los gemacht und hab ihr auch gesagt Der will nur spielen



Aber am besten sind Eltern auf der Hundwiese sind und sich über die Hunde beschweren


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:14
@Luna100

Was hast du denn für Hunde? Ein Rottweiler oder Pit Bull wäre ja der Abschuss gewesen. :D


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:15
@El_Gato
Ne ein Boxer mit Maulkorb der Kinder hasst XD
Keine sorge das Kind war auf den Arm


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:16
@El_Gato
Findest du das Video ernsthaft lustig?
Ich finde das volle Kanne geschmacklos :shot:

Naja, passt ja zu unser heutigen Gesellschaft, in der es anscheinend angesagt ist, jeden Satz mit widerlichen Begriffen zuzumüllen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:18
@Alicet

Banausin, Serdar ist Kult und trifft genau meine Art von Humor! :troll:


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:25
@Luna100

Danke. Das Video spricht mir aus der Seele. :Y:


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:25


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:25
Vll könnte es sein, dass manche Eltern ihre Minderwertigkeitskomplexe durch ihre Kinder kompensieren. Da ärgert und nervt ihr Kind iwelche Leute und die Eltern lachen sich einen Ast ab.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:26
@Wolfshaag

Da war jemand schneller, guckstu hier:

Beitrag von Luna100, Seite 3


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:26
@El_Gato
Hatte es in dem Moment auch schon gesehen. :D


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:26
@Wolfshaag

Wasn los, lahmst du :ask:


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:27
@Alicet
Alicet schrieb:Naja, passt ja zu unser heutigen Gesellschaft, in der es anscheinend angesagt ist, jeden Satz mit widerlichen Begriffen zuzumüllen.
... dann mußt du mal belauschen, wie sich die lieben Kleinen mitunter unterhalten, wenn sie draußen unter sich sind oder aus der Schule kommen, da könnten einem mitunter die Ohren abfallen ...


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:28
@Thalassa

Stimmt. Und ganz besonders bescheuert finde ich dann Eltern, die ihre Blagen fragen, woher sie nur solche Wörter kennen. Na woher wohl, du Genie!?


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:30
Thalassa schrieb:... dann mußt du mal belauschen, wie sich die lieben Kleinen mitunter unterhalten, wenn sie draußen unter sich sind oder aus der Schule kommen, da könnten einem mitunter die Ohren abfallen ...
Dann stellt sich aber immer noch die Frage, wo sie das wohl herhaben.
Ich kenne einige Kinder, bei denen das nicht so ist, und die - glücklicherweise! - ein ausgeprägtes Verständnis dafür haben, welche Begriffe "so gar nicht gehen", da extrem beleidigend und abwertend.

Wenn natürlich Mami und Papi daheim so miteinander reden .. dann ist es wohl kein Wunder, wenn die verbalen Entgleisungen eins zu eins übernommen werden.


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:31
@El_Gato

:D Ja, sogar die noch ziemlich kleinen haben mitunter Ausdrücke drauf, daß man sich wirklich nur wundern kann...aber man darf so ein kleines Monster ja nichtmal durchschütteln, wenn es einem derartige Worte an den Kopf wirft :( .


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:33
@Alicet

Jedes Kind kommt früher oder später (eher sehr früh) an der Schule mit den krassesten Schimpfwörtern in Kontakt, dagegen kann man nichts machen und sollte es auch nicht, da auch Schimpfwörter und Fäkalsprache zur deutschen Sprache gehören. :vv:


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:34
El_Gato schrieb:Banausin, Serdar ist Kult und trifft genau meine Art von Humor! :troll:
Naja ;)
Das ist satirisch überzeichnet, das ist schon klar.
Satire kann ich eigentlich auch ganz gut leiden - weiß nicht, vielleicht bin ich beim Thema "Kinder" einfach empfindlich.

Ich könnte einfach hin und wieder das Kotzen kriegen, wie manche Eltern mit ihren Kindern umgehen .. auch, was die Sprache anbelangt.

Wie die mit ihrem Nachwuchs reden .. :shot:

Es wundert einen nicht, find ich, wenn Kinder dann schreien (müssen) .
Ich würde es auch tun.


melden

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:35
@Alicet
Oh ja
Tim den liebe kleinen Wau Wau tat das bestimmt weh so was macht man nicht und das zum 7 Jährigen :shot:


melden
Anzeige

Immer wieder Ärger mit Kindergeschrei

14.10.2013 um 20:39
El_Gato schrieb:Jedes Kind kommt früher oder später (eher sehr früh) an der Schule mit den krassesten Schimpfwörtern in Kontakt, dagegen kann man nichts machen und sollte es auch nicht, da auch Schimpfwörter und Fäkalsprache zur deutschen Sprache gehören. :vv:
Stimmt.
Wobei man schon unterscheiden muss, finde ich, zwischen Schimpfwort und Schimpfwort.

Begriffe wie sch*** sind ja mittlerweile schon salonfähig. Es geht mehr darum, dass wirklich Schimpfwörter der übelsten Sorte sich an den Kopf geschmissen werden - und da muss man sich schon fragen, wie es dazu kommt.
Dass die Wörter existieren, das wissen viele Kinder. Sie einzusetzen, und zwar bewusst, um damit jemanden zu beleidigen, das ist schon eine andere Hausnummer.

Genauso, wie mit dem angeprangerten "Kindergeschrei" - das macht schon einen Unterschied, ob das Kind sich nicht beherrschen kann, oder, ob es schreit, weil es bewusst provozieren will ..

wobei es dann auch verschiedene Möglichkeiten gibt, damit umzugehen


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden