weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Weg zur Vergewaltigung?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltigung, Frauenverachtung

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:18
@xionlloyd
xionlloyd schrieb:Allerdings kam mir dabei eine Frage in den Sinn: Wie weit ist jemand, der derartig frauenverachtende Dinge von sich gibt geistig (ich rede jetzt nicht davon, es am Ende tatsächlich zu tun, sondern von der geistigen Bereitschaft an sich) bereit eine Frau zu seiner reinen Triebbefriedigung im Extremfall vielleicht auch zum Sex zu zwingen bzw. zu vergwaltigen?
Ja das ist leider oftmals der Fall, da geht es net immer um potentielle Vergewaltigung in dem Sinne, aber diese Sprüche kenne ich zur Genüge.. -.- Allein schon diese Gedankengänge.
Vielleicht übertreibe ich auch, ich weiss es nicht aber wenn ich mir den Wortlaut und den Tonfall so in's Gedächtniss rufe, dann kommen mir schon Gedanken, dass derartige Typen mit diesen Einstellungen bereits einen ersten Schritt tätigen (evtl. im Sinne einer "Einstiegsdroge"), der sich - unter Umständen - leicht auch von einfachen verbalen Ausfällen entfernen kann.
Nein du übertreibst nicht. Es ist leider Gang und Gäbe und muß sagen, diese Männer sind so, ob sie nun vergewaltigen im Extremfall, oder es zumindest insofern probieren, mit solch doofen Aussagen. Einfach primitiv und traurig.


melden
Anzeige

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:18
@Cassiopeia88

Muss ich auch sagen, du lehnst dich sehr sehr weit ausm Fenster mit solchen Behauptungen. Und wir sollte man nicht vergessen, das auch Frauen zu Triebtätern werden können. Auch wenn die Zahl da etwas kleiner ist.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:18
@Vincent

Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich, womit wir beim Thema landen.
Ob einer dieser netten beiden Herren, irgendwann übergriffig wird kann man schlecht sagen, gedanklich haben sie es bestimmt schonmal durchgespielt., der Weg sowas in die Realität umzusetzen kann sowohl kurz wie auch lang sein oder er wird niemals beschritten.


@BlackPearl
Momentan schon :D Du hast natürlich recht und weisst das besser^^


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:19
@DerFremde
Würde ich nie bestreiten, natürlich sind auch Frauen nicht besser oder schlechter als Männer


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:21
im ansatz kann ich @xionlloyd gedankengang nachvollziehen, spricht doch das gehörte eher für mangelnden bis nicht vorhandenen respekt vor frauen.
in meinem freundeskreis findet man "solche" auch nicht, mit bekommen hab ich dennoch schon öfters derartigen verbaldurchfall.
xionlloyd schrieb:Arbeiter A: "Alter, am Wochenende hatte ich auch so eine. Die sah geil aus, aber sie ließ mich sich nur nach hause fahren. Dafür war ich gut, f*icken durfte ich sie aber nicht mehr. Dann kommt mir die Schlampe noch mit 'nem Spruch, sie hätte ihre Tage."
joa ebenfalls bekannt, nur gings bei mir um einen spendierten cocktail dessen annahme offensichtlich ohne mein wissen eine einwilligung zum geschlechtsverkehr war. bei ner nutte kostets mehr..

mangelnder respekt steht nicht in direkter verbindung zum thema vergewaltigung, schwingt aber sehr oft mit. allerdings gehören noch ne menge mehr faktoren dazu um aus einem mann einen vergewaltiger werden zu lassen.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:22
Ganz so harmlos sehe ich das nicht. Man stelle sich nur eine Situation vor , wo beide im Club was trinken und vielleicht (junge)Frauen kennenlernen. Und dann vielleicht noch ne kleine Anschlussfeier im engeren Kreise veranstalten.

Wenn da eines der Frauen betrunken ist, und am einpennen ist, dann könnten sich die Beiden schon hochschaukeln und testen wie weit sie gehen können bzw. wie weit der Andere geht.

Also im engeren sozialen Umfeld würde ich beiden eine Vergewaltigung zutrauen.

Merke : reden und denken bestimmt irgenwo auch das eigene Handeln!


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:23
Cassiopeia88 schrieb:Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich, womit wir beim Thema landen.
Ja, dann sag doch mal ein Beispiel.. Könnte Abstinenz ein Faktor sein, Erziehung, Genetik... also ich seh beim besten Willen nicht einen gemeinsamen Faktor der da ausschlaggebend sein könnte. Es müsste schon sehr viel zusammenkommen und selbst dann, mit Sicherheit können wirs doch trotzdem nicht sagen..
Ob es in der Natur des Mannes liegt? Kein plan.. ich hoffe mal nicht (mehr)..


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:25
Cassiopeia88 schrieb:Du hast natürlich recht und weisst das besser^^
Naja, irgendwas werde ich richtig gemacht haben, denn meine Beiträge wurden nicht gelöscht ;)



@xionlloyd

Wenn Du das nächste mal an der Baustelle vorbei kommst sprich die beiden mal an ob sie mal nen Kaffee trinken gehen wollen.
Du wirst dann bestimmt hinterher anders denken und Dich einfach nur über das "Gestammel" amüsieren :D


melden
xionlloyd
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:30
@BlackPearl

Naja, Kaffee ist nicht so mein Ding. ^^

Ich würde auch eher Abstand davon nehmen, Männer pauschal als Vergewaltiger anzusehen. Aber in meinen Augen wurde hier schon ein Mangel an Respekt offenbart, der sicherlich auch eine notwendige Vorraussetzung für sowas ist. Wie schon am Anfang geschrieben, ist es natürlich noch etwas anderes es zu tun. Mir ging es eher darum ob und wie viel Potential solche Geisteshaltungen bergen.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:31
Naja..jeder Mann hier im Thread wird mir bestätigen das er bei diesem Bild an mehr denkt als
an die schönen Augen ;)

Verfuehrung-statt-Provokation-Mehr-Stoff

Aber wenn er dann seine sexuellen Fantasien im Glauben das ihn keiner hört ausspricht, ist er ein potentieller Vergewaltiger? Bisschen weit an den Haaren herbei..


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:32
@xionlloyd
@Cassiopeia88

Nach meiner Erfahrung - und ich bin ja schon ein paar Lenze auf der Welt - sind gerade die Männer, die solche Sprüche ablassen, in Wirklichkeit gegenüber Frauen eher gehemmt und schüchtern. Sie produzieren sich gegenüber den anderen, indem sie sich gegenseitig übertrumpfen ohne zu merken, daß die anderen genauso handeln.

Das trifft vor allem junge Männer (obwohl es sicher auch bei Senioren noch vorkommen kann...."Herr Doktor, alle meine Freunde sind 70 Jahre und älter und haben noch regelmäßig Sex, bei mir geht aber nichts mehr. Was kann ich denn tun?" - "Machen Sie es eben wie Ihre Freunde und behaupten Sie es auch!").

So ziemlich alle Menschen haben das Potenzial, dummes Zeug zu erzählen (oder zu schreiben), die Zahl derer, die tatsächlich gewalttätig werden können, ist weitaus geringer. Die meisten Männer beziehen Befriedigung aus der Tatsache, daß Frauen sich ihnen freiwillig hingeben, nur wenige nehmen sich mit Gewalt, was sie freiwillig nicht erhalten.

Verallgemeinerungen sind immer falsch.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:32
@pajerro
An Fotoshop :D


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:32
xionlloyd schrieb:Mir ging es eher darum ob und wie viel Potential solche Geisteshaltungen bergen.
Naja, die beiden waren jung und zu zweit, da fühlt man sich stark. Ich persönlich denke nicht das sie echt drüber nachdenken ob sie mal ne Frau zum Sex zwingen sollen.

Wie gesagt, große Schnauze und nichts dahinter.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:35
pajerro schrieb:Naja..jeder Mann hier im Thread wird mir bestätigen das er bei diesem Bild an mehr denkt als
an die schönen Augen ;)
Klar werden viele Männer da denken: "Auja, über die würd ich auch gern mal drüber rutschen!" Aber kaum einer wird denken: "Auja, die jetzt völlig hilflos, wehrlos und unterdrückt vor mir haben und dann mit Gewalt kräftig nehmen bis das Blut spritzt!"


melden
xionlloyd
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:36
@BlackPearl

In dem Moment sicher nicht konkret, aber wenn man bedenkt, dass die meisten Vergewaltigungen ja eher spontan geschehen, dann muss man ja schon eine Geisteshaltung teilen, die ich auch hier wiederfand. Auch, wenn sich sicherlich darüber streiten lässt, wie ernst das nun gemeint war.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:36
@BlackPearl
Ist @xionlloyd eine Frau? O.O
Ich dachte er ist männlich; wenn er die beiden Idioten auf einen Kaffee einlädt kann er sich höchstens homophobe Beleidigungen anhören. :D
@pajerro
Stimmt, schöne Wäsche, könnte man denken.Mir brennen jedenfalls bei Wäschekatalogen noch nicht die sexuellen Sicherungen durch. -.-
@xionlloyd
Ich denke mal auch, Hunde, die bellen beißen nicht.Echte Soziopathen halten innere Zwiesprache und quatschen da nicht so dumm rum.
Bist du w? :)


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:37
@Commonsense
Commonsense schrieb:Nach meiner Erfahrung - und ich bin ja schon ein paar Lenze auf der Welt - sind gerade die Männer, die solche Sprüche ablassen, in Wirklichkeit gegenüber Frauen eher gehemmt und schüchtern.
Das ist ja der Punkt, wo es sehr heikel werden kann!
Denn dieses eingeschränkte Selbstwertgefühl macht einen Vergewaltiger zum Vergewaltiger (potenziell).

Am Anfang wird er sich schwache, abhängige Frauen suchen. Später kann er auch durch brutalste Gewalt zu seinem Ziel kommen.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:37
xionlloyd schrieb:Männer pauschal als Vergewaltiger anzusehen. Aber in meinen Augen wurde hier schon ein Mangel an Respekt offenbart, der sicherlich auch eine notwendige Vorraussetzung für sowas ist.
Ne sehe Männer auch generell nicht als solche an. Aber der Respekt eben...^^
pajerro schrieb:das er bei diesem Bild an mehr denkt als
an die schönen Augen ;)
:D Gedanken sind frei.
Commonsense schrieb:sind gerade die Männer, die solche Sprüche ablassen, in Wirklichkeit gegenüber Frauen eher gehemmt und schüchtern
Stümmt :)
Commonsense schrieb:nur wenige nehmen sich mit Gewalt, was sie freiwillig nicht erhalten.
Auch Recht ! Denn wenn ich mich so mit meinen Bekannten unterhalte, dann sagen sie zumindest alle unisono, das reizt sie dann nicht mehr, wenn eine Frau net freiwillig will, das wäre ja schon wirklich krank und sie hätten dann auch keinen Spaß mehr daran.


melden
xionlloyd
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:37
@häresie

<-- M ;)
ackey schrieb:Denn wenn ich mich so mit meinen Bekannten unterhalte, dann sagen sie zumindest alle unisono, das reizt sie dann nicht mehr, wenn eine Frau net freiwillig will, das wäre ja schon wirklich krank und sie hätten dann auch keinen Spaß mehr daran.
Dito!


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:38
pajerro schrieb:Naja..jeder Mann hier im Thread wird mir bestätigen das er bei diesem Bild an mehr denkt als
an die schönen Augen ;)
Du bist kein Mann, oder?
Da gibbet nichts zu denken... :D


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:38
@häresie
-_-
ohje...was du da jetzt rein interpretieren möchtest, überlasse ich ganz dir ;)


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:38
@Vincent
<- M


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:39
@pajerro
Wo rein? In deine Fantasie?


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:39
xionlloyd schrieb:Arbeiter A: "Boah, hast Du die alte gesehen?"
Arbeiter B: "Ja, dir würde ich so f*cken dass ihr die Titten platzen!"
Arbeiter A: "Alter, am Wochenende hatte ich auch so eine. Die sah geil aus, aber sie ließ mich sich nur nach hause fahren. Dafür war ich gut, f*icken durfte ich sie aber nicht mehr. Dann kommt mir die Schlampe noch mit 'nem Spruch, sie hätte ihre Tage."
Arbeiter B: "Die hätte ich gef*ckt bis das Blut spritzt, Alter!"
Arbeiter A: "Jo geil, hahahaha!"
Kann natürlich einfach nur Geprahle sein, oder ein Männer Spielchen unter Kollegen wer ist der Brutalere.

Solche Dinge hört man aber überall in jeder Disko jeden Abend öfters, die Gesellschaft ist heute eben ein wenig kälter und brutaler als früher, da wird in der U-Bahn wegen 10 Euro jemand ins Komma geschlagen und und und.

Denke das es aber die wenigstens in die Tat umsetzen, meist ist es schon nur Gerede, wie eben in der Schule da prahlen auch 14J mit Gewalt und teilweise auch mit vergewaltigungs Videos, obwohl wenn man dann mal mit ihnen alleine zuhause ist ist Derjenige ganz normal und findet es selbst scheiße.
Trotzdem ist das alles nicht gut, weil es eben auch durch diese Verbreitung irgendwann normal wird, das die Hemmschwelle bei dem einen oder anderen sinkt nur was will man machen.


melden
Anzeige
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 15:42
@Nightshot
Nightshot schrieb:Trotzdem ist das alles nicht gut, weil es eben auch durch diese Verbreitung irgendwann normal wird, das die Hemmschwelle bei dem einen oder anderen sinkt nur was will man machen.
word!


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden