weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Weg zur Vergewaltigung?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltigung, Frauenverachtung
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:08
@vincent
Es ging hier gerade um "SCHULD" und Dynamik zur Vergewaltigung! siehe letzte Seite.
Wenn du sie Dir durchliest ist Deine Frage, bzw. Mißdeutung geklärt. ;)


melden
Anzeige

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:10
@SpinnOSA
Es gibt auch Männer die ein Nein als "Nerv weiter, dann sag ich irgendwann ja" werten. Oder die durch ein "Nein" erst recht dazu animiert werden.
Es gibt Männer die versuchen zu erpressen oder werten allgemein ein "Nein" als Beweis für Liebesverlust .... und nutzen dies dann wiederum als Erpressung.
Hat die Frau nicht genügend Selbstbewusstsein, steckt in einer emotionalen Abhängigkeit zu diesem Menschen, dann wirds echt schwierig für diese Frau. Erst muss es bei ihr "klick" machen bevor sie 1. lernt Nein zu sagen und 2. schaut das sie Abstand gewinnt zu dem Typen


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:10
@SpinnOSA
ja, es geht um Schuld, von Vergewaltigungsopfern, denn offensichtlich siehst Du da eine ....... zu diesen zählen Frauen, die mal nein und dann ja sagten und aufgrunddessen dann beim nächsten Mal vergewaltigt wurden, weil vorausgesetzt wurde, sie würden eh wieder ja sagen, nun einmal auch


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:11
Ich denke das ist normal. Nicht alle Männer reden so miteinander über Frauen. Aber am Bau und gerade bei jungen Leuten ist das wohl der normale Ton :-)

Was mich eher aufregt. Ich weiß nicht wer gestern Aktenzeichen XY gekuckt hat. Da gings um ne Vergewaltigung und als Studiogast dann eine Kripobeamtin. Ich hab das nur nebenher gesehen aber bei einem Satz riß ich regelrecht meinen Kopf hoch. Sagt die doch ehrlich "man solle eine Vergewaltigung nicht anzeigen, wenn man sich nicht sicher ist, dass man den Prozess der folgt durchsteht". Dachte ich hör nicht richtig.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:15
@pajerro
pajerro schrieb:Vor allem würde mich mal interessieren warum deine Ex
denn zwei oder dreimal "Nein!" sagen musste?
Weil ich zum einen geil war und vorallem sie binden wollte. Deshalb habe ich die "rote Linie" unter Freunden versucht zu überschreiten. Wir waren damals im Trennungsprozess. Wir haben uns auch weiterhin dann und wann getroffen. Küssen, umarmen usw. "mehr" aber nicht.

Wir haben heute noch Respekt voreinander - und manchmal brennt auch ein kleines Feuer in unseren Augen, wenn wir uns begegnen.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:16
@Tussinelda
????????????????


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:19
@Spirit2015

Aber genau das ist der Grund, warum viele Frauen ihren Peiniger nicht anzeigen. So ein Prozess stellt eine große emotionale Belastung dar, die nicht unterschätzt werden sollte.Oftmals ist es leider noch immer so, dass den Opfern eine gewisse "Mitschuld" unterstellt wird.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:19
@Spirit2015
Würde jeder Mensch aufgrund einer moralischen, emotionalen, intellektuellen Ebene faktisch der Vergewaltigung angeklagt, dann , wäre wohl die deutliche Mehrheit vor Gericht. ;)


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:20
@SpinnOSA
ich hör das öfters, das mancher kerl "bettelt"
hab das nie ernst genommen, aber offensichtlich gibt es sie doch..

übersteigt ehrlich gesagt mein vorstellungs vermögen warum man sich so weit runter lässt und nach sexuellen aufmerksamkeiten bettelt, egal ob in einer beziehung oder in der disco.

das mein ich ohne beleidigen zu wollen: aber in was für einer form beziehung muss man leben um den anderen für sex erstmal weichklopfen zu müssen?


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:21
Ich find so einen Tipp von der Polizei vollkommen schwachsinnig. Es kann sich unter Umständen um einen Mehrfachtäter handeln und die gehören hinter Schloss und Riegel. Egal ob die Betroffene hinterher nen Knacks hat. Besser als wenn noch weitere Frauen dasselbe durchmachen müssen.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:21
@SpinnOSA
noch einmal: Du siehst bei Frauen, die erst nein sagen und dann doch ja eine potentielle Schuld, wenn sie daraufhin, wenn sie wieder nein sagen, vergewaltigt werden, weil der Mann dann ja denkt, sie sagt dann ja eh wieder ja. Ein Vergewaltigungsopfer kann keine Schuld haben.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:27
@mrhanky
mrhanky schrieb:das mein ich ohne beleidigen zu wollen: aber in was für einer form beziehung muss man leben um den anderen für sex erstmal weichklopfen zu müssen?
Da geht es nicht mehr um Sex, Zuneigung , Verständnis oder Liebe, da geht es um subjektive "Macht".

Warum gehen Partner fremd und streichen es einem genüsslich aufs Brot? Weil sie nicht mit einer "Lebenslüge" leben wollen? Bullshit: dabei geht es darum seinem Partner richtig in die Schnauze zu hauen.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:29
Natürlich haben Frauen auch Schuld an der Vergewaltigung. Kluge Frauen haben das auch schon erkannt:



melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:33
@Spirit2015

Natürlich gehören die Täter hinter Schloss und Riegel. Aber meiner Meinung nach wird zu viel über eine "gerechte Strafe" für die Täter nachgedacht, als über Hilfe für die Opfer. du sagst ja selbst
Egal ob die Betroffene hinterher nen Knacks hat.]
Ist es da ein Wunder, das die Frau zuerst an sich denkt, um sich vor weiteren Verletzungen zu schützen?
Eine wirklich "gerechte Strafe"für die Täter gibt es sowieso nie.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:34
SpinnOSA schrieb:Da geht es nicht mehr um Sex, Zuneigung , Verständnis oder Liebe, da geht es um subjektive "Macht".

Warum gehen Partner fremd und streichen es einem genüsslich aufs Brot? Weil sie nicht mit einer "Lebenslüge" leben wollen? Bullshit: dabei geht es darum seinem Partner richtig in die Schnauze zu hauen.
davon abgesehen das ich niemanden kenne der ein seitensprung dem anderen "genüsslich aufs brot" streicht, dafür mehrere die es möglichst geheim halten wollen finde ich derartige beziehungen einfach absolut krank und kaputt.

beziehung= liebe = respekt

sex als mittel um macht aus zu üben oder den anderen zu demütigen hat für mich schon irgendwo gestörte züge. zumindest empfinde ich es als alles nur nicht als normal und gesund.

allerdings hat das noch wenig mit dem thema vergewaltigung zu tun.
spätestens wenn frau sich wehrt, schreit, weint u.s.w sollte doch dem letzen honk klar werden was er da grade tut! egal wie oft sie vorher vielleicht ja gesagt hat.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:35
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Ja, es geht um Schuld, von Vergewaltigungsopfern,
Nehmen wir mal an ich vergesse mein Fahrad abzuschliessen...
Und jemand klaut es.
Wie immer ich mein Fahrad gesichtert oder nicht gesichert haben dass ändert nichts am Ausmass der kriminalität des Diebes. Wenn ich es nicht abgeschlossen haben entschuldigt dass den Dieb in keinerweise...

Und dennoch... es ist klüger das Fahrad abzuschliessen wenn man nicht will das es geklaut wird.
Und es ist dumm jemandem der darauf hinweist vorzuwerfen er würde Fahrad diebe verteidigen.

Bei Fahrraddiebstählen leuchtet das allen sofort ein
Aus irgendeinem Grund scheint das bei vergewaltigungen aber nicht offensichtlich zu sein...


Also frage ich dich
Hälst du es für absolut unmöhlich dass es Verhaltensweisen gibt die die wahrscheinlichkeit vergewaltigt werden erhöhen?
(etwa sich allein mit halb angetrunkenden Zustand mit Männern die man kaum kennt an abgelegene Orte zu begeben)
Und wenn es solche Verhaltensweisen gibt... hälst du es für klug Frauen einzureden dass nichts was sie tun einen Einfluss darauf hat ob sie vergewaltigt werden?


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:37
@mrhanky
absolut richtig!


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:37
@Spirit2015
achso, na das ist natürlich auch eine Lösung.....dann hat eben eine einen "Knacks" und hat dadurch dann andere gerettet, da denkt man bestimmt als erstes dran, wenn man so ein Trauma erlebt hat. Es gibt 1000 Gründe, warum Vergewaltigungen nicht angezeigt werden, meistens Scham und das man denkt, es glaubt einem niemand, erst Recht nicht, wenn es in einer Beziehung vorkommt.
http://www.emma.de/index.php?id=5811
und nicht gleich schreien, weil es die Emma ist....erst einmal lesen ;)

https://www.focus.de/panorama/welt/tid-25932/vergewaltigungsopfer-erzaehlen-ihre-geschichte_aid_758330.html

http://ichhabnichtangezeigt.wordpress.com/


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:40
Schule, 6. Klasse - kurze Einblicke zum Thema Sexualität, Körper. Anweisung der Lehrerin: "Wenn euch jemand anfasst und ihr das nicht wollt, dann grinst nicht oder kichert vor euch hin, wenn ihr NEIN sagt, sondern macht ein ernstes Gesicht um eurem Willen nachdruck zu verleihen und sagt klar und deutlich NEIN! Ansonsten könnte es missverstanden werden und euer Gegenüber denkt, ihr meint euer NEIN eigentlich gar nicht so."


Zum Thema Kleidung:

Ich hatte letztens Jeans, 1 T-Shirt, 1 Pulli und nen fette Winterjacke an. Was passiert? Mir graptscht tätsächlich jemand im Vorbeigehen voll an die Brust. ;) Dacht, ich spinne. Ging nur dummerweise so schnell, dass ich gar nicht reagieren konnte, waren 2 Männer und die wiederum waren ruckzuck in der Menschenmenge untergetaucht. Jetzt mach was. ;)


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:41
Ich bin für die Einführung von Keuchheitsgürteln!

Man, was für ein Bullshit hier wieder mal...


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:42
@Tussinelda
In einer Beziehung oder im engen sozialen Umfeld finden die meisten Vergewaltigungen statt.


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:42
@JPhys2
ich halte es für bemerkenswert, oder besser für absolut unglaublich, dass Du von "Verhaltensweisen" sprichst, die einer Vergewaltigung förderlich sind........darf ich mich nicht im Dunklen raustrauen? Darf ich keine sexy Klamotten tragen? Darf ich nicht mit jemandem, der mir sympathisch ist, etwas abseits ein Gespräch führen, ohne vergewaltigt zu werden? Oder dann quasi dieses Risiko in Kauf zu nehmen? Was sollen denn das für Männer sein, die hier dargestellt werden? Alles Vergewaltiger? Das ist NICHT das Männerbild, das ich habe.......und eine gesunde Vorsicht ist grundsätzlich angebracht, wenn man alleine ist, als Mann und als Frau, man kann nämlich auch ausgeraubt werden, zum Beispiel......aber egal in welcher Form zu behaupten, dass ein Opfer "Schuld" hat, ist das Letzte


melden

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:42
@SpinnOSA
ja und? Das weiß ich, was jetzt?


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:45
@crazykitty
Stachelschwein-BH :D

Machen kann Frau wenig in dieser Situation.

An einen Ort, Kneipe, Disco usw kann man schon mal laut werden! Und dafür sorgen, das diese Person zM entfernt wird.


melden
Anzeige

Der Weg zur Vergewaltigung?

17.10.2013 um 17:47
@JPhys2
naja davon abgesehen das mein intimbereich kein fahrradschloss ist hast du teilweise recht.
aber selbst wenn frau sich versehendlich/dummheit/unwissenheit in eine gefährdete situation bringt heißt das aber sehr lange noch nicht das sie anschließend mitschuld trägt.

bei manch kranken hirnen ist ein kurzer rock, große nicht in ewig viel stoff verhülte brüste, ein nettes lächeln schon einladung genug. dazu muss man nicht besoffen, nackt nachts um 3 im bikerschuppen aufschlagen.


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden