weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diagnose: Leukämie

395 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Zukunft, Krankheit, Krebs

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 16:44
@Laurentien
Das war wohl eher Zufall ;)

Scheiß Krebs!


melden
Anzeige

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 17:13
Hallo k4b00m ,
Pascal Papa nochmal , habe einiges lesen können , kann jedoch nicht im Forum schreiben , keine Ahnung wie das geht.
Ich bedanke mich bei jeden einzelnen ! Auch bei denen die nicht unbedingt seine Meinung teilten , ich gehöhte auch dazu , er war mit 16 Jahren CDU Mitglied ich bin der SPD zugewandt , super Streitgespräche gehabt !
Zu seiner leukämie : nach 14 Monaten Chemo wurde er im Sommer als Geheilt entlassen , in den 14 Monaten war er 2x den Tod sehr nahe , hat aber immer gekämpft und war immer guter Hoffnung , auch durch sein Glauben den er gefunden hat ! Nach 14 Monaten wolte er keine Reha sondern gleich anfangen zu studieren . Dazu Kamm es aber nicht mehr ,nach 2 wochen war der Krebs wieder da !!!!!!
Immer noch unglaublich für uns , und Pascal hat den Kampf
Wieder aufgenommen ! Unbeschreiblich wie tapfer er war , da kann es doch nur gut gehen ? Die 14 Monate zuvor haben die im Krankenhaus keinen Spender gefunden , jetzt ja , ein Wunder ? Der Spender kommt aus Portugal , alles läuft gut , die spenderzellen werden gut angenommen . Und
Jetzt das tragische , Pascal bekommt ein Pilz auf die Lunge , intensiv wird beatmet und liegt im Komma , Schaft es wieder den Tod zu entrinnen . Die Nerven liegen aber bei uns allen blank . Erholt sich schleppend, bekommt jeden Tag 3 Liter Blut , weitere Details möchte ich euch ersparen.
Dann zum Schluss hat er noch einen Keim sich eingefangen
Zu seinen immernoch habenden Pilz! Gegen einen Keim
Kann man keine medikament nehmen , der Körper muß sich selber wehren , jedoch ohne Immunsystem kaum machbar !
Am 23.11 ist er wieder Auf intensiv , seine Letzten Worte waren : ich möchte nicht mehr auf intensiv , ich möchte hier sterben ! Am 26.11. haben wir Eltern die Geräte ausstellen lassen , 7 min.später hörte das Herz auf zu schlagen .
Kanst du dasauch weiter leiten ?
Danke und gruß
So sad.


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 17:49
@k4b00m
Danke, dass du das weitergeleitet hast.


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 17:54
Danke für die Information. Ich habe mir schon sowas gedacht... Mein herzliches Beileid an die angehörigen, ich wünsche euch viel Kraft!


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 18:09
Dem Vater von Pascal:
Ich danke Ihnen, dass Sie sich gemeldet und uns Nachricht zu kommen lassen haben.
Einige haben hier Anteil genommen an dem Kampf von Pascal, und auch (oder vielleicht weil) es in einem anonymen Forum doch immer eine Distanz gibt, hat er uns zum Teil auch sehr emotional daran teilhaben lassen.
Die Nachricht von seinem Tod ist auch für mich ein Schock gewesen.
Ich bin (wie Sie) politisch eher links und habe mich entsprechend in den Diskussionen mit Pascal gefetzt, aber ich hatte auch Respekt davor, dass ein so junger Mensch überhaupt eine so klare Meinung entwickelt und so kämpferisch vertritt.
Der Anteilnahme an seinem Kampf hat das keinen Abbruch getan.

Nun bin ich in Gedanken bei Ihnen und hoffe, dass Sie, Ihre Familie und Freunde die Zeit und Ruhe finden, sich zu verabschieden.
Die Trauer wird einem gerade bei einem so jungen Menschen und dem eigenen Kind wohl noch lange bleiben ... ich wünsche Ihnen, dass zuletzt die schönen Erinnerungen und das Glück, einen so willensstarken, prächtigen Sohn gehabt zu haben, überwiegen und Sie begleiten.

Liebe Grüße
FF


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 18:21
Auch von mir mein herzlichstes Beileid.

Beim Lesen ist mir dennoch eine Frage aufgekommen. Ich hoffe, dass das nicht doof ist, da nachzufragen, aber mich interessiert die Situation dennoch.
k4b00m schrieb:Am 23.11 ist er wieder Auf intensiv , seine Letzten Worte waren : ich möchte nicht mehr auf intensiv , ich möchte hier sterben ! Am 26.11. haben wir Eltern die Geräte ausstellen lassen , 7 min.später hörte das Herz auf zu schlagen .
Er war bei Bewusstsein und sprach seine letzten Worte und 3 Tage später wurden die Geräte ausgestellt? Das verstehe ich nicht so ganz. Oder vielleicht war es nur ein Verschreiber beim Monat.

Der Bursche hat tapfer gekämpft und leider den Kampf verloren, ich hoffe, ihm geht es nun besser da wo er jetzt ist.


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 18:38
@BirneMaja
Das kann manchmal sehr schnell gehen, wenn z.B. die Organe aufgrund der Infektion versagen.


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 19:12
Einfach grauenvoll dies heute zu lesen...

Darf ich allgemein mal eine Frage aufwerfen?

Mit Behandlung trotzdem so wenig Zeit, wie viel wäre es wohl ohne Behandlung gewesen?

Ich habe auch einen Fall in meiner Familie gehabt, auch mehrere Operationen, eine davon mit 9,5 Stunden und Chemo, Strahlenth. und trotzdem starb die kleine, mit sechs Jahren.


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 19:17
@Laurentien
Das ist so abartig grausam, was die Erkrankten da durchmachen müssen. Unvorstellbar und nach all dem Kampf und den Qualen auch noch mit dem Tod bestraft zu werden..


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 19:18
@BirneMaja

Genau das meine ich...

Da macht man alles mit und muss doch sterben.

Bei 90 % Überlebungschancen geh ich doch nicht davon aus bald zu sterben...


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 19:43
@Laurentien
Es gibt nie ein 100%iges Versprechen.

Bei Rückfällen dieser Art sinkt die Chance schonmal rapide, denn der Körper ist bereits geschwächt und anfällig für jede Spore, jeden Keim. Und dann kann man bei der Transplantation eben keine Medikamente dagegen wie sonst einsetzen.
Mit den ursprünglichen Heilungsaussichten hat das nicht viel zu tun, da muss quasi jeder (Rück-)Schritt neu bewertet werden.

Und auch 10% sind eben immer noch 10%, egal wie gerne man denjenigen hat oder unwahrscheinlich es einem vorkommt, dass ausgerechnet er es nicht schafft. Das sollte einen nicht grundsätzlich an den Therapiemöglichkeiten moderner Medizin zweifeln sondern nur daran denken lassen, dass es immerhin 90% schaffen, die früher auch garantiert früh gestorben wären.
Aber die Medizin kann nur helfen, nicht Wunder wirken.


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 19:46
@FF

Das hast Du sehr schön und gut beschrieben, vielen Dank dafür.

Aber all die Zeilen die jetzt trotzdem geschrieben werden, nehmen nichts von meiner Traurigkeit die ich habe, wenn ich an ihn denke und denken werde.


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 19:57
Gestern bzw Vorgestern war er noch Online ?!


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 20:04
@quagmire
Möglich, dass sich der Vater mit dem gespeicherten Passwort einloggen konnte.
Pascal hat aber Ende November das letzte mal hier geschrieben.


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 20:05
@quagmire @FF

ja, das war sein Vater.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 21:49
Auch wenn ich Pascal nicht persönlich kannte, so habe ich doch ab und zu in diesem Thread
mitgelesen und von seinem Kampf erfahren.
Nun von seinem Tod zu hören, tut mir leid, und somit möchte auch ich der Familie und den
Freunden mein Beileid und Mitgefühl aussprechen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft, Mut und Zusammenhalt!


melden

Diagnose: Leukämie

30.12.2014 um 21:54
Ich habe hier auch nur selten mal gelesen, aber es tut mir wirklich im Herzen weh dass er gestorben ist... Ich wünsche vor Allem den Eltern viel Kraft, ich bin selbst Mutter, es zerreisst das Herz und nimmt jede Zukunftsperspektive. Fühlt euch gedrückt, unbekannterweise.


melden

Diagnose: Leukämie

31.12.2014 um 02:37
(Mit der Bitte um Weiterleitung:)
Danke für deine Worte FF ,
Gefetzt hat sich Pascal gerne ist keinen Streit aus dem Weg gegangen !
Haben wirklich nur schöne Erinnerungen .
Gruß Pascals Papa


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diagnose: Leukämie

31.12.2014 um 05:13
Bei solchen Geschichten wird mir immer bewusst, wie schnell es gehen kann, und dass man eigentlich jeden Tag nutzen sollte, solange man noch die Möglichkeit dazu hat...

@Butterbirne
Ich wünsch dir alles Gute, wo auch auch immer du jetzt sein magst.


melden
Anzeige
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diagnose: Leukämie

31.12.2014 um 05:35
@FF
@k4b00m

Mein Beileid auch von mir an seine Familie....



melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden