weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:25
@Helenus
Helenus schrieb:Gerade vorgestern zeigten sie in den Nachrichten, wie ein wütender Mob einen Kinderschänder ( nicht abgeurteilt, so lange UNSCHULDSVERMUTUNG! ) beinahe gelyncht hätten.
Ich frag mich auch immer, woher die Horden ihre Energie beziehen.

Ich verspüre in mir gerade nicht den Drang irgendwelche Kinderschänder zu foltern.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:26
@Helenus

So ist es. Und diese emotionale Argumentationsstruktur ist auch hier der rote Faden.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:26
@Shrimp

so excited

silly people

no trial for chlidren abuse

much epic

:D


Edit: hätte so der Doge gesprochen? :D


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:28
@FF

Also wenn ich den Zweck von Produkten aufgrund derer Vermarktung ableiten würde, dann .... :D
Nee, für mich noch kein ausreichendes Verteufelungsargument.

Edit schmeisst hinterher: Ich LIEBE japanische Werbung :D



Viel Spaß beim Ableiten ^^


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:31
@lone_dog

Wenn man mit diesen Puppen keinen Sex hat, was sollte man denn sonst damit machen? In die Ecke stellen und einstauben lassen?

Bei der nächsten Weihnachtsfeier als Partygag?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:31
Mal ganz abgesehen davon, dass Japaner ohnehin eine sehr "spezielle" Mentalität haben :D


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:33
Ich finde es extrem creepy, und lachhaft, dass der Hersteller behauptet, diese Puppen haetten keinen sexuellen Hintergrund (ein einziger Blick auf seine Homepage straft ihn Luegen!!), aber ich glaube eher, dass eine solche Puppe Paedophilen helfen wuerde ihren Druck loszuwerden statt Kindern zu schaden als sie zu ermutigen, es mal mit nem Kind zu versuchen. Hab auch noch nie die Theorie gehoert, dass Gummipuppen dazu fuehren wuerden, dass mehr Frauen vergewaltigt werden.
Shrimp schrieb:Wenn man mit diesen Puppen keinen Sex hat, was sollte man denn sonst damit machen? In die Ecke stellen und einstauben lassen?
Es gibt auch eine Herstellerin fuer Babypuppen, die extrem lebensecht sind. Von denen vermutet niemand, dass sie fuer sexuelle Zwecke gedacht sind. Oft warden sie von Eltern in Auftrag gegeben, die ein Baby verloren haben.

Und auch Puppensammler haetten fuer diese Puppen sicherlich Verwendung. Haesslich sind sie ja nicht....aber ich finde Puppen allgemein superunheimlich! :)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:33
@lone_dog
Ich sehe hier nicht viel emotionale Argumentationsstruktur, und habe weder den Ruf nach Puppenverbot noch Lynchen vernommen.

Werbung mit erwachsenen Frauen, die aussahen wie frisch vergewaltigt und unter harte Drogen gesetzt, wurde in den 80er Jahren in England und Deutschland verboten.
Solche Werbung wie für diese Puppen würde es heute auch. Japan hat da andere Maßstäbe, aber muss ich das normal finden, was Japaner normal finden?
Wie schonmal geschrieben: woanders werden auch 14-jährige Mädchen verheiratet. Muss ich auch nicht gut finden, bloss weil das jemand anders tut. Müssen wir auch nicht erlauben, wegen der Toleranz und so.
Man darf sich also über die Schmerzgrenze einer gesellschaft gegenüber Tabus unterhalten. Und nichts weiter tun wir hier.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:34
@Alari
Alari schrieb:Es gibt auch eine Herstellerin fuer Babypuppen, die extrem lebensecht sind. Von denen vermutet niemand, dass sie fuer sexuelle Zwecke gedacht sind. Oft warden sie von Eltern in Auftrag gegeben, die ein Baby verloren haben.
Diese Puppen haben extra anschmiegsame Löcher, damit man seinen Penis da reinsteckt. Die sind genau dafür da.

Wenn der Hersteller versucht, die eigentlich Funktion der Puppen zu verschleiern, dann gibt er sich nicht wirklich große Mühe.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:36
Shrimp schrieb:Diese Puppen haben extra anschmiegsame Löcher, damit man seinen Penis da reinsteckt.
Wo siehst Du das? Im Artikel steht ja folgendes:
Wollen Sie Ihre Puppen denn mit sexuellen Funktionen ausstatten?
Nein, weil Kinder keinen Sex haben.
Daraus schliesse ich, solche Loecher gibt es nicht, aber ich koennte mich natuerlich taeuschen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:38
@Shrimp
Nehme alles zurueck, grade dieses gruselige Video angeguckt.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:38
@Alari
Alari schrieb:Daraus schliesse ich, solche Loecher gibt es nicht
Stimmt, die Zähne fehlen bestimmt, weil die Puppen so realitätsnah sind und Mädchen in dem Alter keine Zähne haben.

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:38
@Shrimp
Ja, grade gesehen......


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:38
@Shrimp
Shrimp schrieb:Wenn man mit diesen Puppen keinen Sex hat, was sollte man denn sonst damit machen? In die Ecke stellen und einstauben lassen?

Bei der nächsten Weihnachtsfeier als Partygag?
Zum Beispiel. Manche Halbstarke würden sie sicherlich auch in Fussballstadien herumreichen und mit auf Vaterschaftstagtouren nehmen. Der deutschen Kultur entsprechend eben.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:39
@Alari

:D


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:39
@Bonnie
die japaner sind was sexualität angeht ziemlich zurückhaltend.
Eine These zur Herkunft des Lolicon-Genres ist, dass durch das früher in Japan geltende Verbot, Schamhaar zu zeigen, viele Zeichner ihre Charaktere jung aussehen ließen und das Schamhaar einfach wegließen.
das ganze hat wenn ich mich nicht irre sogar einen namen. das nennt man lolicon.

Wikipedia: Lolicon


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:40
@lone_dog
lone_dog schrieb:Zum Beispiel. Manche Halbstarke würden sie sicherlich auch in Fussballstadien herumreichen und mit auf Vaterschaftstagtouren nehmen. Der deutschen Kultur entsprechend eben.
Ich glaube, die würden mit dem Geld eher ihren Golf betanken.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:43
@Shrimp

Das auch :D ... aber darum legt man ja innerhalb der peer-group bestimmt zusammen für so eine Luxusausführung ^^ ... Nimbus.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:46
@FF
FF schrieb:Schmerzgrenze einer gesellschaft gegenüber Tabus
klingt besser und weniger reißerisch als
Kinderpuppen für Pädophile
, finde ich auch :D


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 17:48
Seit wann geht es uns im Forum um "nicht Reißerisches"? Wäre mir neu :D


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt