weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:31
@osu
Ich finde nicht, dass diese von dir verlinkten Anime-Figuren vergleichbar mit den Puppen von oben genanntem Hersteller sind.
Die Animeteile stellen eindeutig FRAUEN dar (ausgewachsene Brüste z.B.), zwar verniedlicht, aber es sind Frauen.
Die Kinderpuppen hingegen haben eindeutig KINDLICHE Geschlechtsmerkmale (bitte komm jetzt nicht damit, dass manche Frauen kaum bis keine Brüste haben o.ä.) und werden in Reizwäsche in eindeutigen Posen gezeigt. Die Scham extra fotografiert, ob mit Schlübbi oder ohne. Es ist meines Erachtens also nicht mehrdeutig, sondern eindeutig zu interpretieren wofür diese Puppen werben.

Des Weiteren finde ich es auch seltsam, dass Pädophilie hier mit Homosexualität oder Freude an Ballerspielen verglichen wird. Homosexuelle schaden mit ihrer sexuellen Ausrichtung niemandem und wer gerne Ballerspiele spielt auch nicht. Zumal sexuelle Neigungen sowieso nicht mit Ballerspielen zu vergleichen sind...?!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:34
@FF

und da divergieren wir. Ich glaube schon, das eine sexuelle Neigung nicht bedeutet das man nicht mehr unterscheiden kann, was erlaubt ist und was nicht.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:36
@Bonnie
Puh, danke. Unterschreibe ich Wort für Wort.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:36
FF schrieb:Ich denke, es gibt eben einen Unterschied zwischen dem rein Virtuellen und dem Abstrakten in der Realität, und dass die Puppen, die extrem realistisch sind, die nächste Grenze zum Realen verwischen.
Und genau darum werden aus Kindern mit Erbsenpistolen zuerst CoD-Gamer, und dann Mörder.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:40
@FF
Kein Ding :D
cejar schrieb:Ich glaube schon, das eine sexuelle Neigung nicht bedeutet das man nicht mehr unterscheiden kann, was erlaubt ist und was nicht.
Ich glaube auch, dass man weltweit weiß, dass Morden nicht richtig ist und trotzdem wird es getan.
Es ist keine Frage des Wissens oder Nicht-Wissens. Mal paar Interviews mit Triebtätern oder Mördern gesehen? Ist spannend, was die zu erzählen haben. Sie "konnten" einfach nicht anders, trotz des Wissens um die Konsequenzen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:41
@lone_dog
@cejar
... und @ den Rest, der hier was falsch versteht: Ich habe nicht geschrieben, dass es da eine zwingende Folge gibt. Aber man könnte sich Gedanken darüber machen, ob es in manchen Fällen dazu kommen könnte.
(Übrigends bin ich aus dem Grund gegen Waffen im Haushalt, egal ob weggeschlossen.)

@Bonnie
... und wieder bist Du schneller ... ;)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:41
FrauLehrerin schrieb:Des Weiteren finde ich es auch seltsam, dass Pädophilie hier mit Homosexualität oder Freude an Ballerspielen verglichen wird. Homosexuelle schaden mit ihrer sexuellen Ausrichtung niemandem und wer gerne Ballerspiele spielt auch nicht. Zumal sexuelle Neigungen sowieso nicht mit Ballerspielen zu vergleichen sind...?!
hier wird nicht Pädophilie mit Ballerspielen verglichen, sondern in Frage gestellt, das diese Puppen irgendwelche Realtätsverluste bei Pädophilen hervorrufen. jedoch liegt die Realität darin, das Pädophile in der Regel genau wissen, das ihre Neigung nicht in Ordnung ist und diese nie ausleben werden. Und daran wird auch eine Puppe nichts ändern, ein Pädophiler ist kein Schwachsinniger.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:42
FrauLehrerin schrieb:Ich glaube auch, dass man weltweit weiß, dass Morden nicht richtig ist und trotzdem wird es getan.
Es ist keine Frage des Wissens oder Nicht-Wissens. Mal paar Interviews mit Triebtätern oder Mördern gesehen? Ist spannend, was die zu erzählen haben. Sie "konnten" einfach nicht anders, trotz des Wissens um die Konsequenzen.
und was willst Du mir damit sagen?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:44
@Bonnie
Diese Puppen werben für FKK und Kinder Reizwäsche?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:44
cejar schrieb:ein Pädophiler ist kein Schwachsinniger.
Das sehe ich auch so. Gibt es Statistiken, wie viele von den Tätern auch wirklich pädophil waren?

Nein, ich unterstütze so etwas auch nicht. Wusste nicht ob mir bei dem Bericht schlecht werden sollte oder ich sofort hätte abstellen sollen.
Keine Ahnung wozu man überhaupt solche Puppen baut? Also ich könnte das nicht reinen Gewissens. Allein schon bei dem Gedanken....*schüttel*


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:45
cejar schrieb:ein Pädophiler ist kein Schwachsinniger
Schwachsinnig sind die Wenigsten und trotzdem wird es überall getan. Die Angst vor Konsequenzen ist kein ernsthaftes Hindernis für solche, die ein sehr stark ausgeprägtes Verlangen spüren.
cejar schrieb:und was willst Du mir damit sagen?
Ich kann nicht nachvollziehen, was genau du nicht verstanden hast. Ich dachte, ich habe es recht klar formuliert.
osu schrieb:Diese Puppen werben für FKK und Kinder Reizwäsche?
??? Nein??


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:46
FrauLehrerin schrieb:Mal paar Interviews mit Triebtätern oder Mördern gesehen? Ist spannend, was die zu erzählen haben.
Natürlich ist Morden richtig und wird daher von den Gesellschaften auch akzeptiert. Interviewe doch mal ein paar Soldaten (welcher Sache auch immer) und höre dir an, warum Mord sein muss.

Nur als Einwurf auf deine teilweise abstruse Argumentation gedacht, führt vom topic weg, daher Punkt.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:47
@lone_dog
Du solltest unterscheiden zwischen einer Kriegssituation und Mord aus niederen Beweggründen außerhalb eines Krieges. Und genau das war auch gemeint von mir.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:49
@Bonnie

wir gehen deswegen gedanklich auseinander, weil für dich ein pädophiler = praktizierender pädophiler ist, und das ist in der Regel nicht so.

Auszug Wikipedia:
Strafrechtliche Einordnung und Häufigkeit[Bearbeiten]Das Ausleben der Orientierung durch sexuelle Kontakte mit Kindern steht in den meisten Ländern als sexueller Missbrauch von Kindern unter Strafe.

Genaue Zahlen über den Anteil an Sexualstraftätern unter den Pädophilen sind nicht bekannt. Ein nennenswerter Teil der Pädophilen vermeidet jedoch sexuelle Kontakte zu Kindern. Ursachen hierfür können zum einen die Befürchtung juristischer und sozialer Konsequenzen sein, zum anderen sind viele Pädophile sich der ethischen und moralischen Problematik ihrer sexuellen Wünsche bewusst und lehnen sexuelle Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen grundsätzlich ab.

Einmal einschlägig straffällig gewordene Pädophile unterliegen allerdings einer hohen Rückfallgefahr. Internationale Studien haben ergeben, dass die Rückfallquote bei ihnen mit etwa 40 bis 50 Prozent etwa doppelt so hoch ist wie die durchschnittliche Quote für Sexualstraftäter von 22 Prozent.[44] Die Rückfallwahrscheinlichkeit ist bei Pädophilen, die auf Jungen orientiert sind, deutlich höher als bei solchen, die auf Mädchen orientiert sind.

Studien zeigen auch, dass der Anteil pädophiler Täter mit 12 bis 20 % nicht den Hauptteil am sexuellen Kindesmissbrauch darstellt.[45][34] Die restlichen Taten werden also von Personen begangen, deren Sexualität überwiegend auf Erwachsene ausgerichtet ist.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:50
@Bonnie

Da gibt es aber keinen Unterschied. Ausser den, dass im Krieg oft noch bestialischer gemordet wird als im Alltag. Von der Menge der Opfer mal ganz zu schweigen. Es ist genau dieser fremde Blick der Gesellschaft, den du hier nutzt. Ein Krieg ist also ein höherer Beweggrund? Na danke auch. Genau diese Ausrede verwenden doch alle militarisierten Vollidioten, vom Nationalist (Gott und Vaterland) bis hin zum Djihadisten (Allah hu Akbar). Höhere Beweggründe? Eher niedrigste Menschheit.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:54
@osu
Du hast die verkleinerten Puppen verlinkt, die nicht so naturgetreu sind wie die Kinderpuppen, um die es hier geht, die eindeutig die Figur erwachsener Frauen haben und damit nicht zu vergleichen sind.

Von den Kinderpuppen hast Du aus der Werbung eines der harmlosesten Beispiele herausgesucht, da bleibt der Schlübber an. Andere werden deutlich nackt und in eindeutigen Posen gezeigt.

@lone_dog
Im Ernst? Du vergleichst Soldaten mit Triebtätern? Hm. Ich dachte nicht, dass die dort einem unstillbaren Verlangen nach Töten nachgehen. Aber ich lerne gerne noch dazu.

Was @Bonnie geschrieben hat, war eindeutig und richtig: Triebtäter folgen ihrem Trieb, auch wenn ihnen die Konsequenzen eigentlich bewusst sind. Sie werden nur ausgeblendet.
Vergewaltiger haben auch oft Abitur, und auch viele der nicht-pädophilen Missbrauchenden sind nicht blöd. Ginge es darum, ob ein Tabu gebrochen werden muss, dann gäbe es überhaupt keinen Missbrauch.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:54
@FF
FF schrieb:Im Ernst? Du vergleichst Soldaten mit Triebtätern? Hm. Ich dachte nicht, dass die dort einem unstillbaren Verlangen nach Töten nachgehen. Aber ich lerne gerne noch dazu.
Ja, lerne mal schnell dazu.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:56
@lone_dog
Haha nein sicher nicht. Aber LEIDER ist es im Krieg erlaubt und ich bin um Gottes Willen nicht dafür.
Morden ist IMMER falsch, du musst mir meine Worte bitte nicht im Mund umdrehen.
Aber ich finde schon, dass es einen Unterschied darstellt, ob man aus einem Trieb heraus mordet oder aus Notwehr (ich rede hier nicht speziell von einer Kriegssituation, sondern generell - bitte nicht wieder so darstellen).
Triebe kann man nur schwer unterdrücken und darum geht es doch. Um Triebe. Eine voraussichtlich unerfüllte Sexfantasie in Form von beispielsweise Geschlechtsverkehr mit einem Kind, frustriert doch sehr und man strebt danach es ausleben zu können, wann und wie und OB steht in den Sternen. Manch einer hat sich ein Leben lang unter Kontrolle und ein anderer eben nicht.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:58
Wo ist @StUffz, wenn man ihn braucht? Ich hätte ihn gerne zu dem Tötungstrieb der Soldaten befragt, und ob man den mit einem Sexualtrieb vergleichen kann.
Aber halt, ich habe ja einen Vater gehabt, der 25 Jahre bei der Bundeswehr war. Und komisch, der hatte keinerlei solche Verlangen - weder Tötungstrieb noch irgendeinen Trieb gegenüber Minderjährigen.
Sogar das Töten von Tieren ist ihm schwer gefallen.

@lone_dog
Das ist ausgemachter Unsinn.
Und noch grösserer Unsinn, @Bonnie so zu missdeuten.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 16:06
@FF

Tja kommt dir der Stabsunteroffizier gerade nicht zu Hilfe? Schmunzel.
Um den Kreis zu schliessen: Natürlich finden sich in Armeen mehr Menschen, die Lust und Freude am Töten haben als ausserhalb. Warum sonst sollte man einen Beruf ergreifen, dessen Handwerk in ertser Linie das Töten von Menschen ist? Ebenso wird doch hier argumentiert, diese Puppen gelten der Triebstillung (oder Förderung) von Pädophilen, so what!? Diese Argumentationsstruktur auf der einen Seite anzuwenden, auf der anderen aber abzulehnen und sogar nicht zuzulassen, ist genau das Problem welches ich hier anfangs schon angedeutet habe, mehrmals.

Wikipedia: Soldaten_sind_Mörder

Ich war selbst Soldat, wenn auch nur Wehrdienstleistender. Fand ich auch nicht schlimm, aber man sollte nie vergessen was man dort lernt und wofür dieses Wissen benötigt wird. Und ja, da gab es einige die richtig geil drauf waren mal auf Menschen zu schiessen. Ich war keiner davon, aber es gibt sie.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt