weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 00:59
@shi

Wir sind durch, wenn du den Thread verlassen hast, damit wir wieder vernünftig diskutieren können.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:01
@Shrimp

Alles klar, in diesem Therad ist eine andere Meinung nicht erwünscht. Dann würde ich dir raten, eine Gruppendiskussion zu eröffnen.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:04
@shi

Deine Aussage ist keine Meinung, sondern verfassungswidrig. Es ist völlig indiskutabel und unerwünscht und zwar im ganzen Forum.

So wie auch Holocaustleungung unerwünscht ist und der Aufruf zu Lynchmobs.

Ich würde dir raten, dich erstmal zu informieren, ob die Therapieformen tatsächlich unwirksam sind. Dann würde ich die Verfassung lesen, das mit der Meinungsfreiheit nochmal richtig verstehen und dann würde ich die Forenregeln nochmal lesen.

Danach bist du wohl derjenige, der die Gruppendiskussion aufmacht.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:06
Schon hentaianimes mit Kindern sind erschreckend. Im Trieb des Mannes ist es psychologisch ein Tabuthema mit jungen Mädchen etwas anzufangen, aber kein Einzelfall. Mit kleinen Jungs ist es unverständlich. Unglaublich wievielte solche rumschleichen.. Puppen sind fürs private.

Ob aber die Angriffe auf echte Kinder gemildert wird ist kaum vorstellbar, die helmschwelle wird eher abtrainiert.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:14
@Shrimp

Verfassungswidrig, indiskutabel, Aufruf zu Lynchmobs, Verfassung lesen, Forumsregeln.... uiuiui nun trumpfst du auf hm?

Du redest um den heißen Brei herum und das schon eine ganze Weile.

Todestrafe ist nun auch Verfassungswidrig und war Lynchmobs. Vor einigen Jahren wurde dies noch fröhlich ausgeführt. ICh finde hier besser, dass man sie leben läßt, dass sie ewig drüber nachdenken können, was sie getan haben.

Aber die werden auch nicht wieder frei gelassen,...

Aber das ist ja nun sicherlich wieder ganz was anderes in deinen Augen.

Ich habe auch nicht gesagt: Macht das, hackt denen den Schwanz ab. Es wäre meiner Ansicht nach nur eine Idee, um diese sexuellen Übergriffe auf Kinder einzudämmen. Ich bin nur der Meinung, das, wie schon etliche Male gesagt, Therapie nichts auf Dauer bringt.

Rachegelüste habe ich keine. Mir wird es nur übel wenn ich höre, dass man so Irre wieder rausläßt.

So. Das müßte als zusammenfassung reichen, das auch du es verstehst.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:15
Shrimp schrieb:Deine Aussage ist keine Meinung, sondern verfassungswidrig.
Und wie sieht es im Falle eines tätlichen Übergriffes eines erwachsenen Mannes auf ein Kind aus?
Sorry, ich bin dann mal kurz eine rauchen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:28
Und ich bin der Meinung, dass Intel Core i5 Prozessoren 367 Kerne haben.
Ist sicher eine coole Kiste.
Wo wird der 367 Kerne Prozessor eingebaut, ... in der Puppe?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:34
Also hier in Hamburg läuft an der Uniklinik ein Pilotprojekt um Pädophile zu therapieren, was sehr gut angenommen wird und wohl auch nachhaltig für die Menschen etwas bringt,es wurde grade verlängert.
Der Arzt meinte auch das es Männer allen Alters und aus allen Schichten wären.

Ich fand damals auch die Werbekampange gut, wo Pädophile aufgerufen wurden, nicht zum Täter zu werden, sondern sich rechtzeitig Hilfe zu holen.

Ich denke das bei vielen Männer die diese Neigung haben der Leidensdruck sehr hoch ist, sie wollen ja ein normales Leben führen, haben ja tw auch Frau und Kindern, werden ihren Phantasien aber nicht Herr.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:36
@shi
shi schrieb: Es ist einfach Fakt, dass ein Triebtäter nie 100% geheilt werden kann.
Es ist wurscht, ob er "geheilt" werden kann oder nicht. Worauf es ankommt ist, dass sie keine Taten mehr begehen. Eine Rückfallquote von 50 % bedeutet allerdings auch, dass die andere Hälfte keine solchen Taten mehr begeht.
shi schrieb:Es geht lediglich darum, dass die Kinder, die hier im Mittelpunkt stehen sollten und nicht die Täter bemitleidet werden.
Im Grunde genommen stehen hier weder Kinder, noch die Täter im Mittelpunkt, sondern es geht hier um Puppen!
shi schrieb:Die Kinder halten sich an die Verfassung, die Täter nicht.
Weder - noch! An die Verfassung hat sich einzig der Staat zu halten und nicht der Bürger. Ergo kann auch nur der Staat gegen die Verfassung verstoßen. Für den Bürger gelten andere Gesetze... z. B. Strafgesetze.

Ab davon... du lebst hier in einem hochzivilisierten, demokratischen Rechtsstaat, der auf aus Jahrhunderten entwickelten Rechtswerten basiert. Diese Rechtswerte sind nicht willkürlich so, wie sie sind, sondern haben vieeeeel menschliches Leid erfordert, um aus ihr ein zivilisiertes Gesellschaftswesen zu erlangen, das wir heute haben.

Einer dieser Grundwerte besagt, dass die Würde des Menschen unverletzlich ist, ein weiterer garantiert das Recht auf Leben und das Recht auf Freiheit der Person. Diese Werte solltest du überhaupt erstmal verstehen, bevor du aus'm Bauch heraus kurzsichtig forderst, sie reaktionär über Bord zu kippen, wenn es dir emotional grad mal so in den Kram passt. Alles andere disqualifiziert dich als ernstzunehmenden Diskussionspartner zum Thema, denn wenn du nicht verstehst, worüber du redest, dann erübrigt sich so ziemlich alles, was du darauf aufbaust, weil nichts da ist, worauf sich aufbauen ließe!


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:37
@All

Leute... dies hier ist KEIN Diskussionsthread vordergründig über Pädophile als solche. Hier geht's um die Puppenkiste!


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:39
@Marcandas
Puppen, die für Männer gemacht werden, die gerne mal ihre Pimmel in etwas, das aussieht wie ein kleines Mädchen, stecken würden. 8)))


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:40
@karliah

Aber dass eine Puppe kein kleines Mädchen, sondern ein Stück Plastik ist, das ist dir schon klar, oder?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:41
@Marcandas
... @karliah hat es mir vorweg genommen. Wären das Puppen, die wie "Puppen" aussehen wärs mir egal.

Ich denke das @karliah sich auch dessen bewußt ist, dass ein Stoffbär kein echter Bär ist...


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:41
@Marcandas
lol

Kann nicht fassen, dass noch darüber diskutiert werden muss, das solche Dinger nicht in Ordnung sind.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:44
@shi

Eine strafrechtliche oder gesellschaftlich zu verurteilende Handlung kann sich in dem Zusammenhang nicht darin begründen, wie das Puppen-Material gestaltet wurde, sondern ob damit eine strafbare Handlung, wie etwa Kindesmissbrauch oder Kinderpornografie begangen wird oder nicht. Und das ist nunmal bei den Puppen nicht der Fall.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:45
@karliah

...weil es an sachlich brauchbaren Begründungen fehlt, warum es denn nun so verwerflich sein soll. Das subjektive Geschmacksempfinden kann da nicht der Gradmesser sein.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:46
karliah schrieb:Kann nicht fassen, dass noch darüber diskutiert werden muss, das solche Dinger nicht in Ordnung sind.
Warum sollen sie denn nicht in Ordnung sein? Wie Marcandas schon sagte....man sollte da die Messlatte nicht an der eigenen Moral ansetzen!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:46
@Marcandas
Wenn man eine Puppe herstellt, die einem kleinen Kind ähnlich sieht, sagen wir einem Säugling hat die Puppe den Zwecke, einem Kind zu gehören und das Kind kann damit spielen.

Wenn man eine Puppe herstellt, die wie ein junges Mädchen aussieht, welche Zielgruppe hat man da? Frauen, die keine Kinder haben und diese Puppe als Ersatz nutzen. Und wozu noch? Nur für einsame Frauen?


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 01:47
@Marcandas
Das hat nichts mit Geschmacksempfinden zu tun. Mit diesen Pornopuppen wird sexuelle Gewalt and Kindern verherrlicht. Mit ein klein bisschen Verstand und Empathie ist das gar nicht so schwer nachzuvollziehen, solltest du mal probieren.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Waldorfschulen110 Beiträge