weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:17
hab mir grad mal die Bilder dieser Seite angeschaut, ich finde es abartig. Auf der anderen Seite, wenn damit echte Übergriffe verhindert werden können, dann wäre es natürlich besser.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:21
@Marcandas

Ich muss nicht alles verstehen, da hast du recht. Und gewiss verurteile ich Menschen nicht mit solch Neigungen. Doch das was er macht.. hat die Grenzen deutlich überschritten. Er stellt Kinder dar.. wie sie in echt nicht sind.. vor allem ziehen Kinder keine Reizwäsche an. Und was sollen die Brustnippel ?
Was möchte er damit vermitteln ? Kinder werden so in ein anderes Licht gerückt. Das nicht der Realität entspricht. Und Kinder gehören geschützt.

Damit spricht er doch keine Sammler von normalen Puppen an.

Er hat lediglich die Öffnungen weggelassen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:22
nochmals... es ist eine Puppe. Ein Stück Plastik. Nicht mehr, nicht weniger. Ein Stück, ein Ding, nichts lebendiges, nichts mit Gefühlen, schmerz, etc etc etc. Und wenn es Leute gibt, die Puppen vögeln wollen, die wie ein Schaf aussehen, sollen sie es machen, es ist eine Puppe.

Aber zu dem Thema Pädophilie: Diese Neigung bei einem Pädophilen ist da. Punkt. Sie wird nicht weggehen, sie wird nicht weniger, sie ist vorhanden. Die meisten Pädophilen leben das ganze Leben mit dieser Neigung ohne diese jemals auszuleben. Es ist erschreckend wieviele Leute Pädophile direkt mit Kinderficker gleichsetzen. Nochmals, die wenigsten haben sich NICHT unter Kontrolle. Und wenn es nun eine Puppe gibt... so what?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:32
@cejar

aber ja.. nur ein Stück Plastik.. hm und als nächstes vielleicht eine behinderte Frau aus Plastik.
Wir wollen ja etwas für jeden Geschmack nicht wahr.
Nicht mehr und nicht weniger.^^


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:34
„Die, bei denen dieses sexuelle Interesse an Kindern besteht, wissen normalerweise, dass es falsch ist, und müssen deshalb eine Serie von kognitiven Umwegen beschreiten und mentale Schlupflöcher finden, um sich selbst auf die eine oder andere Art davon zu überzeugen, dass das, was sie tun, gar nicht so schlimm ist. Sie tun das einerseits, indem sie auf Kinderpornobilder im Internet zurückgreifen und sich einreden, dass sie ja nicht wirklich ein Kind missbrauchen, sie sehen es sich ja nur an—egal ob es sich dabei um ein Foto oder um ein Zeichnung handelt. Und sie haben natürlich auch recht damit, aber wir von NSPCC glauben daran, dass die Aufrechterhaltung dieser Denkweise die Täter auffrisst. Zudem kann es ihr sexuelles Interesse an Kindern verstärken. Es ist kein aktiver Kindesmissbrauch, aber es führt den Gedanken fort und generiert in irgendeiner Weise den Glauben, dass solches Verhalten in Ordnung sei.“
dann ist es auch kein wunder das iwann solche puppen auf dem markt kommen.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:46
@Hornisse
Hornisse schrieb:Wie gesagt sich die Frage stellt was ein erwachsener Mann damit möchte ?.
Klaro stellt sich die Frage. Aber letztlich kann man daran nichts festmachen. Ein Wäschekatalog für Kinderbekleidung kann genauso für pädophile Sexphantasien missbraucht werden.
Hornisse schrieb:Dieser Pfosten von Hersteller hat doch nicht mal selbst eine richtige Definition dafür
Och, die hat er sicherlich, nur sagt er sie natürlich nicht: Kohle machen mit etwas, das es noch nicht gibt.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:48
@Hornisse

versteh mich nicht falsch, es geht hier nicht um geschmack, Trend irgendwas.

Wenn es nach mir gehen würde, würde es auch keine merkwürdigen Neigungen geben - aber es gibt diese Neigungen auf der Welt und wir müssen auch als Gesellschaft lernen damit umzugehen. Immer nur Verteufeln und Ausgrenzen ist keine Lösung, einem Pädophilen sexuellen Umgang mit Kindern erlauben natürlich erst recht nicht. Ein Pädophiler hat sich seine Neigung nicht bewusst gewählt, weiss meistens ganz genau das dies für die Gesellschaft abartig ist - und machen wir so ein Bohei um ein Stück Plastik was Ihm sein Leben eventuell ein Stück weit besser machen könnte?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 12:56
@cejar
@Marcandas


Ich möchte wissen was ihr zu meinem Post von 12.21 Uhr sagt.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 13:00
@FF
FF schrieb:...daher die Befürchtung, dass die Puppe die Grenze zur Realität verwischt.
Ich würde nicht behaupten, dass diese Möglichkeit überhaupt nicht bestünde, aber du verkennst in deinen Überlegungen auch, dass es sich bei potentiellen Missbrauchstäter nicht per se um geistig Behinderte handelt, die wie unmündige Kinder nicht in der Lage sind, die Dinge realistisch zu sehen, die völlig unzurechnungsfähig sind und wie ein Ex-Drogenabhängiger auf ihre Droge anspringen und immer mehr und mehr wollen und brauchen.

Solche potentiellen Täter wissen i. d. R. sehr gut, was sie tun und dürfen und wie es um sie bestellt ist. Das Bild vom Pädo als völlig unzurechnungsfähigen und geistig mehr oder weniger Behinderten, der im Grunde genommen wie ein Tier veranlagt ist und bei einem bestimmten Reiz nichts mehr unter Kontrolle hat und das Monster wie eine Werwolf aus ihm rausbricht, mag bequem sein, trifft aber die Realität in den allerseltensten Fällen.

So wenig wie ein Hetero auf alles anspringt, was Frau ist, so wenig wie ein Schwuler auf alles anspringt, was Mann ist, so wenig springt der Pädo auf alles an, was nur igendwie mit Kind zu tun hat. Nochmals: sexueller Kindesmissbrauch wird überwiegend nicht vom klassischen Pädo begangen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 13:03
@cejar

Gesellschaftlich umgehen.. da gebe ich dir Recht. Es muss einfach mehr aufgeklärt werden. Vor allem ärgert es mich sowieso das da immer nur Pädophile mit Straftaten in Verbindung gebracht werden. Absoluter Schwachsinn.

Doch ich kann doch im Gegenzug nicht wahrlich daran nicht interessiert sein bzw es einem nicht egal sein kann, dass so etwas.. wie dieser Japaner verkauft, irgendeinen Nutzen darstellen könnte bzw es verharmlos wird. Im Gegenteil.. da wird auf Kosten von Kindern Geld eingenommen. Der gehört weggesperrt.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 13:08
@Hornisse
Hornisse schrieb:Er stellt Kinder dar.. wie sie in echt nicht sind.. vor allem ziehen Kinder keine Reizwäsche an. Und was sollen die Brustnippel ?
Was möchte er damit vermitteln ? Kinder werden so in ein anderes Licht gerückt. Das nicht der Realität entspricht. Und Kinder gehören geschützt.
Kinder ja, aber nicht Plastik, auch dann nicht, wenn es geschmacklos ist. Eine rechtliche Beurteilung kann und darf sich nur daran orientieren, ob damit faktischer sexueller Missbrauch oder die Verbreitung von (Kinder-)Pornografie erfolgt. Und das ist nunmal nicht der Fall. Also muss man es auch zulassen, auch wenn es dem Geschmack Vieler zuwiderläuft und man die Motivationen von Hersteller und Käufern nicht nachvollziehen kann oder davon angewidert ist.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 13:11
@Marcandas


Heißt das..hier bei uns könnte das auch SO verkauft werden ?


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 13:48
@Hornisse

Ja, könnte es. Ich kann mir - rechtlich betrachtet - nichts vorstellen, was dem entgegenstünde. (Kinder-)Pornografie wird damit nicht dargestellt, auch kein fiktives Geschehen (tatsächliches oder wirklichkeitsnahes Geschehen).

Eine Defintion der Rechtsprechung sieht Pornografie dann als gegeben, "...wenn sie unter Ausklammerung sonstiger menschlicher Bezüge sexuelle Vorgänge in grob aufdringlicher, anreisserischer Weise in den Vordergrund rückt und ihre objektive Gesamttendenz ausschließlich oder überwiegend auf die Aufreizung des sexuellen Triebs beim Betrachter abzielt sowie dabei die im Einklang mit allgemeinen gesellschaftlichen Wertvorstellungen gezogenen Grenzen des sexuellen Anstands eindeutig überschreitet...".

Da fallen diese Puppen sicher nicht drunter.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 13:56
@Marcandas
Ich kann Dir darin folgen, dass natürlich nicht alle Pädophilen hirnlos schwanzgesteuert sind.
Habe ich ja auch geschrieben, dass es eine Hemmschwelle gibt.

Ich wiederspreche Dir auch nicht darin, dass Kindesmissbrauch nicht mit Pädophilie zusammenhängen muss - aber diese Puppen würden sich doch wohl am ehesten Pädophile kaufen, wenn sie als Sexobjekt gekauft werden. Und ich glaube ehrlich nicht, dass viele Käufer sie nur als Dekoration verwenden (siehe die Werbung dafür).


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 13:59
@FF

aber immer noch darf jeder Plastik für alles verwenden was er möchte, es sei denn er schadet jemandem anderen damit.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 14:09
@Bonnie
So eine widerliche scheiße.
Bei dem Video, was in dem Artikel verlinkt war wusste ich echt nicht, ob ich lieber hin- oder weggucken soll.
Das man sowas so realistisch machen kann und will zeigt doch irgendwie nur, in welche Richtung die Puppen gehen sollen. Kann mir kaum vorstellen, dass die nur gekauft werden, weil die Herren gerne Modestylist spielen wollen.
Die Bilder zeigen deutlich, was der Hersteller (und die Kunden) damit im Sinn haben.. Schilde führen, wuah, da bleibt mir die Sprache weg Q____Q


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 14:24
@cejar
Habe ich irgendwo ein Verbot gefordert?

Trotzdem kann man sich doch mal Gedanken machen, was so eine Puppe auslösen oder bewirken könnte.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:16
@FF

natürlich, aber dann sind wir wieder bei der Frage ob Ballerspiele Mörder züchtet...


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:25
In Japan gibt es ja so Menschen die PVC-Figuren von ihren Anime Helden sammeln. Bei diesen Figuren, die wesentlich kleiner sind als die Puppen, gibt es durchaus auch Darstellungen die manche Nutzer hier auf dieser Plattform als Pädophilen Spielzeug abstempeln würden.

Beispiele:
http://www.1999.co.jp/eng/10249544
http://www.1999.co.jp/eng/10249193
http://www.1999.co.jp/eng/10248641

Diese Figuren werden einfach nur gesammelt und sind schön anzusehen.
Die größere Variante wäre in so einer Sammlung das Sahnehäubchen.
Eine Lebensechte Enma Ai Puppe würde in gewissen Kreisen eindruck schinden und im ersten Moment einfach nur schockieren.

Enma Ai Anime:

http://www.zerochan.net/60390#full

Enma Ai Puppe:

http://trottla.net/ewagallery3.html

Trotzdem kann man sich doch mal Gedanken machen, was so eine Puppe auslösen oder bewirken könnte.

@FF

Klar kann darüber nachgedacht werden was die Puppen für einen Einfluss ausüben. Dennoch ist dies mit Vorsicht zu genießen da dies zu einem Schubladendenken bei gewissen Personen führt. Bei jedem Menschen wird die Puppe andere Reaktionen zum Vorschein bringen.

Es kann nicht ausgeschlossen werden das diese Puppen von manchen Menschen zum Sexuellen vergnügen verwendet wird. Dies sollte aber nicht unser Problem sein, da jeder mit seinen Gegenständen machen darf was er/sie möchte. Zudem ist dies auch Privat und verstößt gegen keine mir bekannte Regel.

Puppen dürften keinem Schaden wie im Video zu sehen ist.

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)



Besser es wird an Figuren geleckt anstatt an kleinen Kindern.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 15:26
@cejar
Ich denke, es gibt eben einen Unterschied zwischen dem rein Virtuellen und dem Abstrakten in der Realität, und dass die Puppen, die extrem realistisch sind, die nächste Grenze zum Realen verwischen.

Gab es nicht mal einen Science Fiction, in dem jemand dafür verurteilt wurde, dass er einen Androiden umgebracht hatte?


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt