weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:29
@paranormal
Ah, ok.
Das Beste wäre wahrscheinlich, die Puppen mal innerhalb 'ner Studiengruppe zu testen. Wobei das dann wiederum auch befremdlich wäre, weil man dann als Sudienleiter den Zweck - der laut Aussage des Herstellers "neutralen" - Puppe selbst bestimmt.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:31
So jetzt im richtigen Thread:

Ich halte es für Unsinn, dass solche Puppen sozusagen die "Einstiegsdroge" sind und dem Beftreffenden irgendwann die Puppen bzw die Fantsasie nicht mehr reicht ...

Grade bei dieser Thematik, halte ich es auch für sehr wichtig grundsätzlich zu unterscheiden zwischen Pädophilen und Triebtätern ...

Man würde auch nich behaupten, dass der Vertrieb von "normalen" Sexpuppen, heterosexuelle Männer zur Vergewaltigung inspiriert ...


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:32
@paranomal
Der einzige Vollhonk ist hier derjenige der Behauptungen aufstellt ohne den Hauch einer Ahnung zu haben ;)

@ all Amokläufer sind auch oft Mobbingopfer oder Menschen die generell keinen anderen Ausweg aus einer Situation erkennen.

@klausbaerbel
Jo sry... meine Kleinundgrün :)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:32
vincent schrieb:Das Beste wäre wahrscheinlich, die Puppen mal innerhalb 'ner Studiengruppe zu testen. Wobei das dann wiederum auch befremdlich wäre, weil man dann als Sudienleiter den Zweck - der laut Aussage des Herstellers "neutralen" - Puppe selbst bestimmt.
Sowas müsste halt zu Therapiezwecken getestet werden. Wobei ich denke das es auch da viele Unterschiedliche Meinungen geben wird. Dem einen wirds nicht interessieren, ein anderer hat spaß und nen vernünftigen Ersatz und der nächste bekommt damit vielleicht erst recht Lust.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:33
@X-RAY-2
Eben weil es legal ist, mit ner Erwachsenen Frau "rumzumachen"
Wenn sie ne Frau möchten können sie von der Puppe ablassen und sich mit einer Vergnügen.

Bei Kindern ist das nicht möglich... Entweder man missbraucht Kinder sexuell oder man kann seine Neigung nicht zu 100% ausleben..... schwarz oder weiß

Bei Frauen ist das anders


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:33
Das mit der "Abstupfung" ist dann aber aucvch wieder so eine Frage. Auch bezogen auf die Pornugrafie. Bedeutet "Abstunpfung"

_das man gar nicht mehr interressiert ist an Porno oder Puppe

-dass man mehr von Porno oder Puppe braucht

-das die Inhalte des Pornos oder die simulierten Praktiken härter, direkter oder extremer werdenl


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:34
@Gorgarius
Da ich denke, das du da kaum mehr als deine eigene Erfahrung hervorzubringen hast, hake ich das mal unter "Aussage gegen Aussage" ab.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:36
bennamucki schrieb:Auch nicht untereinander?

Bis zu welchem Alter gilt ein Kind, als Kind?
Ein Kind gilt bis 14 als Kind. Was unter 14jaehrige miteinander machen ist sowieso weitestgehend egal, da sie nicht strafmuendig sind.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:36
@Mittelscheitel
In Bezug auf Pornographie, gibt es ja die These, das man nach und nach immer extreme Reize benötigt, um den gleichen Effekt (sexuelle Stimulation) hervorzurufen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:37
X-RAY-2 schrieb:Man würde auch nich behaupten, dass der Vertrieb von "normalen" Sexpuppen, heterosexuelle Männer zur Vergewaltigung inspiriert ...
Nochmal, das ist doch nur in zweiter Linie relevant in Bezug auf den Thread. Fraglich ist erstmal, ob Sexpuppen den Trieb nach echtem Sex eher stärken oder nicht. Nur im Falle der Kinder ist es dann automatisch auch eine höhre Gefahr der Vergewaltigung.
Bone02943 schrieb:Wobei ich denke das es auch da viele Unterschiedliche Meinungen geben wird. Dem einen wirds nicht interessieren, ein anderer hat spaß und nen vernünftigen Ersatz und der nächste bekommt damit vielleicht erst recht Lust.
Aber wenn die Testgruppe groß genug ist, reicht die "Erkenntnis" doch. Es wird sich vermutlich schon ne Tendenz bilden.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:39
Gorgarius schrieb:Amokläufer sind auch oft Mobbingopfer oder Menschen die generell keinen anderen Ausweg aus einer Situation erkennen.
Genau das ist es, was sehr gerne verschwiegen wird und vorschnell Spiele als Sündenbock herangezogen werden, um von den Misständen unserer Gesellschaft abzulenken.
@paranomal


@Alari

Ja ok, Du hast es demnach nur auf die Gesetzeslage und im Hinblick auf Erwachsene im Verhältnis zu Kindern gemeint.

Ist das so richtig?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:41
@klausbaerbel
Ja, ich habe es im Hinblick auf die Gesetzeslage gemeint. Nicht unbedingt im Hinblick auf Erwachsene im Verhaeltnis zu Kindern! Ich denke auch, dass ein Zwoelf- oder 13jaehriger ein juengeres Kind durchaus missbrauchen kann!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:42
@klausbaerbel
@Gorgarius

Ich habe auch nie von Amokläufern gesprochen? Mir kamen bei dem Thema um ehrlich zu sein eher die ethisch total verwahrlosten Idioten von 4chan und co. in den Kopf.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:43
Alari schrieb:Ich denke auch, dass ein Zwoelf- oder 13jaehriger ein juengeres Kind durchaus missbrauchen kann!
Gibt ja auch mehrere Fälle dafür. Nur läuft sowas normalerweise in Gruppen ab.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:46
@Bone02943
In solchen Faellen denke ich uebrigens, dass es dafuer auf jeden Fall Strafmassnahmen geben muss!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:47
@Alari
Ja, für die Erziehungsberechtigten!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:48
@Alari

Jup, wobei ich da eher an rehabilitierende Maßnahmen denke, die erstmal weit ab von der Familie und Freunden statt finden, als z.B. im Gefängniss.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:49
@paranomal
Ja genau, diese These kenne ich auch und die Vorstellung, daß es so ist ist mir auch plausibel. Ich weiß aber nicht, was diese stärkeren Reize sein sollen. Primär sind es beim Porno doch auch nur Reizung der Sinneszellen: Optisch und haptisch, wenn man die Geschlechtsorgane reizt (nur immer blöd, wenn sich das Kopfhörerkabel immer verhedddert.)

Ob man durch den Porno Lust bekommt, Praktiken auch selnst zu probieren ist wieder ne ganz andere Baustelle.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:50
vincent schrieb:Ja, für die Erziehungsberechtigten!
Vorsicht. Nicht alles, was ein Kind macht, kann man direkt von den Eltern ableiten! Und gerade wenn man von Pubertierenden von 12 oder 13 Jahre spricht! Eltern haften eben NICHT fuer ihre Kinder. Sie bekommen die Kinder hoechstens weggenommen, was, wie @Bone02943
schon sagte, in dem Fall sicherlich das Beste waere.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

26.11.2013 um 19:51
Mittelscheitel schrieb:Ob man durch den Porno Lust bekommt, Praktiken auch selnst zu probieren ist wieder ne ganz andere Baustelle.
Wobei es ja sogar Menschen geben soll, die Pornosüchtig sind und gar kein Sex mehr mit anderen Menschen haben können.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt