weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

455 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Mädchen, Computermodell

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 17:43
Da muss man aber auch den Admins solcher Plattformen eine Mitschuld geben.
Wenn die nicht hinterher sind solche Leute vernünftig zu sperren. Klar wird es sicherlich schwer ab einer gewissen Anzahl von Usern, doch die Admins sollten auch in der Pflicht stehen sowas zu unterbinden.

Aber ansonsten einfach nicht nerven lassen, ignorieren, nicht zurück schreiben und immer wieder melden.


melden
Anzeige
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 17:46
@Bone02943
das problem ist das viele user einfach zu admins gemacht werden.
viele sind höchstens 20.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 17:47
@Konstrukt
Das stimmt leider auch, oftmals gibts es in Foren nichtmal eine vernünftige Prüfung ob die Leute überhupt dafür geeignet sind.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 17:57
@Bone02943
Wobei so eine Prüfung praktisch nciht machbar ist...


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 18:11
@Gorgarius

Man kann sich da aber User raussuchen die schon sehr lange dabei sind, die man denkt zu kennen und welche man vielleicht sogar persönlich kennt. Ist zwar auch kein 100% Schutz da "der nette Onkel von nebenan" auch lange bekannt und glubwürdig ist, aber immer noch besser als User zu wählen, die vielleicht grad mal 4 Monate angemeldet sind.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 18:30
@Gorgarius
Du verstehst nich, dass man den Kindern durchaus Misstrauen zu Fremden vermitteln sollte...
Ich würde denjenigen der ohne böse Absichten einem Kind etwas anbietet nicht anpöbeln, weil er nett sein will, sondern weil er dem Kind den Glauben vermittelt, dass man Fremden vertrauen kann.
Ich glaube Du hast ein kleines Verständnisproblem.

Wie sonst kommst Du darauf, daß ich nicht verstehen würde, daß es sinnvoll ist, sein Kind gegenüber Fremden zu sensibilisieren?

Und daß Du gleich lospöbeln willst finde ich dermaßen daneben und zeugt in meinen Augen von fast panischer Hysterie.

Den Rest spare ich mir besser.


melden
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 18:42
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Da muss man aber auch den Admins solcher Plattformen eine Mitschuld geben.
Wenn die nicht hinterher sind solche Leute vernünftig zu sperren. Klar wird es sicherlich schwer ab einer gewissen Anzahl von Usern, doch die Admins sollten auch in der Pflicht stehen sowas zu unterbinden.
Genau.
Ich zB hab früher den Teletextchat mit (meinem Nachtdienstpartner) vom orf (österreich) überwacht, 4 chatrooms, wenn da jemand ausfällig wurde bzw. sexuell dann hab ich den sofort gesperrt.
So sollte es (wie zum Beispiel hier) auch überall sein... überhaupt da wo Kinder Zugang haben.
Bzw haben sie glaub ich eh schon fast überall Zugang und somit auch wenig Sicherheit.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

28.11.2013 um 21:22
@klausbaerbel
Ich wollte garnicht lospöbeln... es kam mir nur so vor als würdest du es bedauern, dass alle etwas "vorsichtiger" sind, was die Sicherheit ihrer Kinder betrifft.
Klar ist es übertrieben, wenn man sofort als Pädo abgestempelt wird, wenn man nur mit einem kind spricht, aber das "Misstrauen" kann vielleicht dazu führen, dass jemandem etwas auffällt, wenn so eine Situation eintritt in der es wichtig ist.

Ich sagte ja irgendwo schon, dass die Kinder sensibilisiert werden sollten und nicht die Erwachsenen.

Wenn du dir den Rest sparst, wieso dann sagen dass du ihn dir sparst? ;D


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

29.11.2013 um 16:36
Ob die Erkenntnisse, die durch "Sweetie" gewonnen wurden strafrechtlich genutzt werden können lässt sich wohl nahezu unmöglich pauschalisieren, das hängt jeweils von der Rechtssprechung der einzelnen Länder ab.
Aber auch, wenn nur Erkenntnisse darüber gewonnen wurden, wie viele Pedos es im Netz gibt, und wie diese mit Kindern in Kontakt treten, ist schon einiges gewonnen.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

29.11.2013 um 18:43
Hm... Wenn die kleinen Mädchen aus Entwicklungsländern sich für Geld ausziehen wollen... warum nicht? Typischer Fall von "Angebot und Nachfrage", würde ich sagen. So einfach ist das. :D

Hm... und diese "Sweetie" kommt mir irgendwie bekannt vor... Ach, jetzt erinnere ich mich. Schweinerei! Ich will mein Geld zurück! :D


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

29.11.2013 um 19:07
@Noumenon

na wenn das so ist #entlarvt

images


melden
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

29.11.2013 um 19:13
@Konstrukt
*lol*


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

29.11.2013 um 23:30
@Konstrukt

Der arme Pädobär.. :D


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

30.11.2013 um 08:11
Noumenon schrieb:Hm... Wenn die kleinen Mädchen aus Entwicklungsländern sich für Geld ausziehen wollen... warum nicht? Typischer Fall von "Angebot und Nachfrage", würde ich sagen. So einfach ist das.
Dieser Beitrag ist hoffentlich nicht dein ernst. Solche Äußerungen finde ich, vorsichtig ausgedrückt, abstoßend.
Und zum Lachen finde ich bei diesem Thema auch nichts.

--

Man versucht, dem Thema Herr zu werden, und ein Weg ist der über die Animation, ein Versuch.
Schlecht finde ich die Idee nicht.
Man nimmt ja auch Dummys für simulierte Autounfälle her, damit kein Mensch zu Schaden kommt.


melden
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

30.11.2013 um 10:32
@allmotley
Ja genau das dachte ich mir auch als ich das gelesen habe...
Ein jammer das manche menschen so denken, diese Mädchen werden hauptsächlich dazu gezwungen und machen es nicht freiwillig.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

30.11.2013 um 10:32
@allmotley
allmotley schrieb:Dieser Beitrag ist hoffentlich nicht dein ernst. Solche Äußerungen finde ich, vorsichtig ausgedrückt, abstoßend.
Und zum Lachen finde ich bei diesem Thema auch nichts.
Klar, das war schon hart sarkastisch gemeint und reflektiert natürlich nicht meine persönliche Meinung. Ich trete hier ja nur als 'advocatus diaboli' auf. Hast du denn ein sachliches Gegenargument außer "es ist abstoßend"? ;)

Nehmen wir bspw. die mittlerweile legalisierte Prostitution. Finde ich persönlich ebenfalls abstoßend, was nur kaum jemanden überzeugen dürfte. Denn auch hier liegt einfach ein typischer Fall von 'Angebot und Nachfrage' vor.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

30.11.2013 um 10:37
@Lalinea
Lalinea schrieb:Ein jammer das manche menschen so denken, diese Mädchen werden hauptsächlich dazu gezwungen und machen es nicht freiwillig.
Japs, genauso wie im Falle von Prostitution. ;)


melden
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

30.11.2013 um 10:42
@Noumenon
Ja das was diese Mädchen machen müssen ist prostitution.
Erwachsene Prostituierte gibt es auch genug die es freiwillig machen ein Kind wird es nie freiwillig machen weil sie garkeinen Bezug zum Sex von erwachsenen haben.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

30.11.2013 um 10:45
@Lalinea
Kinder laufen freiwillig nackt am FKK-Strand herum (wo sich sicherlich auch so einige Perverse tummeln). Warum sollten sie Probleme haben, sich freiwillig vor einer Kamera auszuziehen, wenn sie dafür auch noch Geld bekommen...?

(Ja, klingt scheiße, ich weiß. :D )

Dass niemand zu etwas gezwungen werden sollte, egal was und egal welchen Alters, ich denke, darüber sind wir uns natürlich einig.


melden
Anzeige
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

30.11.2013 um 10:51
@Noumenon
Oh meine Güte ja das find ich echt blöd, es gibt auch Badehosen für Kinder, man muss sie nicht nackt herum laufen lassen eben weil es wie du schon sagst dort auch sicherlich (und gerage dort) Spanner gibt.

Das ein Kind ganz genau weiss, das es wenn es sich vor der Kamera ausziehen muss wo (buäh) Männer sich einen runter holen etc. und dabei dann um sexuelle Handlungen geht, da bin ich mir sicher.

Das ist etwas ganz anderes als wenn sie Nackt in einem Freibad oder zu Hause im Wohnzimmer herumlaufen.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden