weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

455 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Mädchen, Computermodell

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:51
@Katori

Ich verstehe jetzt nicht auf was du hinaus möchtest.


melden
Anzeige

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:51
Zudem ist nicht jeder Pädophile ein geistekranker Vergewaltiger, und sich mehr als bewußt, das sein Verlangen schädlich ist. Also muß für den ne Alternative her. Entweder Medikament, oder Auslebung des Triebs am künstlich hergestellten Objekt.
Andere Möglichkeiten seh ich nicht.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:54
Katori schrieb:oder Auslebung des Triebs am künstlich hergestellten Objekt.
Ob das eine zufriedenstellende Alternative wäre frag ich mich. (Ist nicht speziell auf Pädophile bezogen)


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:55
@Hornisse Homosexualität = evolutionär bedingt, warum, auch immer. Mit der Pädophilie ist es dasselbe Spiel, warum auch immer.

Ich sage nur das beides nicht tatsächlich krank ist, was aber nicht heißt das ich es toll finde das es Pädophile gibt, ich sympathisiere auch nicht, aber ich ächte die, die sich nicht an Kindern vergehen auch nicht.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:55
@Katori

Ja eben.. das hat man hier aber schon eine Million mal geschrieben... das sie nur der geringe Teil sind. Das weiß ich doch.

Auslebung des Triebs.. ja okay.. aber gewiss nicht über Kinderpuppen. Das geht nicht. Sollen sich selbst eine basteln.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:55
@Bodo wie ich schon sagte ich weiß es nicht. Kann mir auch nicht vorstellen, das künstliche Objekte ein völliger Ersatz wären.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:58
Hornisse schrieb:aber gewiss nicht über Kinderpuppen
Wem würde das schaden? Bzw. wer wäre in welcher Weise ein Opfer einer solchen Handlung?


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:01
@Hornisse
Auslebung des Triebs.. ja okay.. aber gewiss nicht über Kinderpuppen. Das geht nicht. Soll sich selbst eine basteln.
Und wenn er die dann verleiht... ist das dann Prostitution?
:D


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:05
@kleinundgrün

Schaden...


was soll ich meinem Kind erzählen wenn es beispielsweise etwas davon hört ? Das geht über das Wohl der Kinder. Ich kann doch nicht Kinder schützen wollen, aber im Gegenzug Puppen in Form von Kinder herstellen. Für mich ist das in gewisserweise ein Missbrauch.

Nur damit ich diesen Teil.. still halte. Sie sich abreagieren? Weshalb? Geht dann der Missbrauch zurück?

Geht der Missbrauch an Frauen zurück.. und was wird da angeboten ..^^

Nein, aber niemals würde ich es unterstützen wollen.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:05
@m.mayen

Ich lache ja auch gerne, aber hier ist es gerade unpassend.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:11
Es ist der Geist der diese Fantasien hat. Den Trieb kann ich auch anderwetig befriedigen. So einfach ist das.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:12
@Hornisse
Nun, so einfach ist das nicht. Du möchtest solche Puppen verbieten, weil sie Deiner Vorstellung von Moral widersprechen (ich habe da auch ein komisches Gefühl dabei, aber deswegen ist es wichtig, das zu beleuchten).
Aber auf der anderen Seite würde doch ein solches Verbot ein Eingriff in die Rechte anderer Menschen bedeuten. Da wären der Hersteller, der nicht mehr das herstellen darf, was er möchte und da wären der "Nutzer", der ein (Sex)Spielzeug nicht erwerben kann.

Natürlich kann man solche Verbote begründen, wenn ein überwiegendes Interesse daran besteht. Wenn also der Schaden, der durch einen solchen Verkauf ensteht, größer ist, als der Schaden, der durch ein Verbot entsteht.

Die Frage ist, ob ein "komisches Gefühl" ein ausreichender Grund ist.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:17
@kleinundgrün

Ist das wirklich nur ein komisches Gefühl ? Die Moral ?
Der Geist eines Menschen wird durch das Benutzen einer Kinderpuppe, diese die Gesellschaft zulässt gewiss nicht in die Richtung gelenkt, welche man sich erhofft.

Es tut mir leid für jene Menschen die dieses Problem haben, doch andere haben auch ihr Schicksal. Leider wird man nicht vorher gefragt. Und der Mensch MUSS sich damit arrangieren.

Es ist wie es ist und Erwachsene haben gefälligt ihre Finger von Kindern zu lassen.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:20
Und der Mensch strebt immer nach mehr und mehr. Er kennt dieses Stopp nicht. Daher ist es unvernünftig noch demjenigen Hoffnung zu geben.
Er begreifen muss, es an ihm liegt einen Weg zu finden bzw. zu müssen.

Schau dich um in der Welt ... was gibt es nicht alles ...und doch sind die meisten unzufrieden.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:28
Hornisse schrieb:Es ist wie es ist und Erwachsene haben gefälligt ihre Finger von Kindern zu lassen.
Das ist unbestritten. Kein Erwachsener hat eine Rechtfertigung dafür, ein Kind in seine Sexualität - in welcher Weise auch immer - einzubeziehen.

Nur reden wir hier von Puppen. Von leblosen Dingen, die eben die Gestalt eines Kindes haben.

Man mag diskutieren, dass das eine "Einstiegsdroge" sein kann. Etwas, dass die Hemmschwelle verringert, als nächstes seine Sexualität auf Kinder zu lenken. All das kann sein (ich kann das nicht beurteilen, ich bin kein Psychologe).

Ich möchte nur zu bedenken geben, wenn das nicht so ist. Wenn eine solche Puppe keinen echten Schaden bei einem Kind wahrscheinlicher machen kann (z.B. aus den oben genannten Gründen), dann ist es nicht zu begründen, das zu verbieten. dann kann man nur eine allgemeine Moral heranziehen, dass es "komisch" ist, mit Sexpuppen in bestimmter Ausprägung zu handeln.

Ich verstehe Deine Ansicht. Weil es schwer ist, in diesem Bereich Differenzierungen vorzunehmen - wir haben alle das Bild eines missbrauchten Kindes im Kopf, wenn wir darüber reden.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 15:34
@Hornisse
@kleinundgrün
....
hm, dann müssten diese Schulmädchenuniformen (wie in diesem Britney Spears Video) auch verboten werden oder jeder Porno, der mit Teen anfängt :D Alles typische Sexfantasien ;)

Die Werbebranche dürfte keine 16-Jährige Models sexy darstellen und heidi Klum müsste wegen Ihrer Show in den Knast. Da werden Minderjährige mit Bodypainting und halbnackt abgelichtet.

Damit möchte ich keine pädophile Handlung rechtfertigen oder in Schutz nehmen! Nur mal ein paar beispiele nennen.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 16:14
Habe ich was missverstanden?
Auf der ersten Seite sprechen alle davon, dass die Leute sich an ner Animation aufgeilen und hier wird jetzt wieder über diese idiotischen Puppen geredet... o.O

Aber wenn die Leute mit so einer "Animation" chatten, dann chatten sie aus IHRER Sicht mit einem kleinen (9 jahre alten?) Mädchen und wollen sich evtl. mit ihr treffen um Gott weiß was zu tun.

UND jemand der versucht sich mit diesem Mädchen zu treffen sollte auf jeden Fall überprüft werden..... am besten direkt eingesperrt und DANN überprüft.

Falls ich mich jetzt nicht völlig verhaun habe, warum es diese Animation gibt.

Aber solche Fallen sollte es auf der ganzen Welt geben und auf der ganzen Welt, sollte der Versuch sich mit einem minderjährigen Menschen zu treffen, oder die Anfrage auf sexuelle Handlungen (in welcher Form auch immer) oder die Frage nach gewissen Fotos mit Gefängnis bestraft werden.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 16:33
@Hornisse
Hornisse schrieb:Genau, denn icn echt werden sie gewiss nicht dazu kommen. Daher ist dies ja schon ein Schritt weiter als ein animierter Film oder Bilder.. es noch mehr erregt. Derjenige angsprochen wird.

Daher halte ich das für den größten Schwachsinn.. .
hä? was meinst du? ^^
versteh dein beitrag net.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 16:36
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Aber wenn die Leute mit so einer "Animation" chatten, dann chatten sie aus IHRER Sicht mit einem kleinen (9 jahre alten?) Mädchen und wollen sich evtl. mit ihr treffen um Gott weiß was zu tun.

UND jemand der versucht sich mit diesem Mädchen zu treffen sollte auf jeden Fall überprüft werden..... am besten direkt eingesperrt und DANN überprüft.
yo,das mein ich.
sobald jmd drauf eingeht,haben die eine berechtigung die person zu überprüfen.


melden
Anzeige

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 18:06
@Konstrukt
Was auch immer irgendwelche Computermenschen fabrizieren.. solange sie es schaffen, Kinderschänder zu kriegen, ist die Idee super.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden