weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

455 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Mädchen, Computermodell

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

25.11.2013 um 09:45
schon merkwürdig. Auf der einen Seite lockt man mit nem virtuellem Mädchen Pädophile an und auf der Anderen verkauft man ihnen ganz legal Kindersexpuppen.


melden
Anzeige

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

25.11.2013 um 10:11
xotix1 schrieb:Schwachsinn, setzt am falschen Punkt an.

Müsste man nicht eher die Eltern darauf hinweisen zu überprüfen was die am PC machen? Das sie auch z.B. die Cam deaktivieren und ne Sicherheitssoftware drauf knallen etc.? Oder das Ihnen ein normales sexuelles Verhalten oder wie mans nennen will beigebracht wird.

Mir geht das pädo gehabe auf die Eier. Da zeigt sich echt der Affe in uns.

Die meisten übergriffe sind doch innerhalb der Familie, nicht?
Dem stimme ich zu.
Richtig, wir als Eltern müssen mitdenken. Tragen große Verantwortung. Der ganze Hass bringt uns nicht weiter. Im Gegenteil, es verschlimmert meiner Meinung alles noch viel mehr.
Und jetzt nicht falsch verstehen, denn ich verharmlose überhaupt nichts.
Doch ich wiederhole nochmal. Man sollte schon das Gesamte betrachten. Missbrauch vor allem in den Familien passiert. Dies ist nicht die Lösung, Kinder verschont bleiben.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

25.11.2013 um 10:26
@xotix1
In diesem Fall geht es aber nicht um unvorsichtige Kinder, deren Verhalten von abartigen Männern ausgenutzt wird, sondern um Kinderprostitution in asiatischen Ländern. Die müssen sich dort teilweise auch online anbieten. Tja, und die Männer, die das sehen wollten, sind jetzt halt am Arsch. Selber Schuld und zurecht.

Jetzt müsste man nur noch eine Möglichkeit (er)finden, die wirklichen Sextouristen dran zu kriegen.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

25.11.2013 um 10:47
Ich glaube auch, dass, wie @karliah schon schrieb, es sich in der Hauptsache nicht um, sagen wir mal, deutsche Kinder dreht, sondern eben eher um das durchorganisierte Verbrechen dahinter. Eben, dass beispielsweise in asiatischen Ländern die Kinder dazu gezwungen werden, auch von ihren Eltern, sich auf diese Weise zu prostituieren.

Aber natürlich kann das auch in Deutschland vorkommen, dass ein Kind in eine solche Falle gelockt wird...

Die Eltern stehen da natürlich in der Verantwortung, gut aufzupassen und auf Zeichen zu achten, wenn das Kind von dem netten Mann im Internet spricht, mit dem sie seit kurzer Zeit engen Kontakt hat (als Beispiel).

Aber... ob man das immer und ständig hinbekommt... als Elternteil? Das Internet hat eben diese furchtbar dunklen Schattenseiten und wie ich sehe brauchen diese Kerle, die so drauf sind, eigentlich sich nicht der Gefahr auszusetzen, hier erwischt zu werden, sondern sie "bestellen" sich einfach die gewünschte Sache in anderen Ländern, in denen darauf einfach nicht geachtet wird.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass durch diese Aktion wirklich was erreicht wird. Man bekommt auf diese Weise nur die etwas unvorsichtigeren Typen, die eben nicht ihre Spuren verwischen... aber alle anderen, und das werden die meisten sein, verstecken sich eh hinter diesen Servern, die Anonymität gewährleisten.

Edit:
Hm... sieht man das nicht sofort, dass diese "Sweetie" künstlich ist?
Ich kapier das nicht... die sieht doch nicht echt aus?


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

25.11.2013 um 11:33
es geht darum sobald einer sich darauf einlässt kann man sein pc hacken und schaun ob er auch kinderpornos aufm rechner hat.

wie jeder weiss ist sowas dann strafbar.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

25.11.2013 um 11:42
@moric
moric schrieb:Hm... sieht man das nicht sofort, dass diese "Sweetie" künstlich ist?
Ich kapier das nicht... die sieht doch nicht echt aus?
könnte ja sein das menschen ü50 es net merken lol


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 06:34
Jetzt, wirds aber echt lächerlich!
Nicht nur Tierquälerei findest du gut sondern auch Pädophile. Bravo!


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 12:36
@Konstrukt
Konstrukt schrieb:könnte ja sein das menschen ü50 es net merken lol
LOL...

Menschen ü50 haben sowieso keinen Geschlechtstrieb mehr.

Oder?

Kindskopf...
:D


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 13:07
Was ihr schon wieder redet ...

Kinder :D


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 13:25
Abernathy schrieb:Nicht nur Tierquälerei findest du gut sondern auch Pädophile
Hat er nicht behauptet. Jemandem solche Dinge in den Mund legen halte ich für bedenklich.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:05
Konstrukt schrieb:könnte ja sein das menschen ü50 es net merken lol
Könnte ja auch sein das es genau aus dem Grund, der Gier, dem Verlangen, der Neugierde angeklickt wird.. unabhängig davon es ein virtuelles Geschöpf ist.^^


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:19
@Hornisse
es geht nicht ums anklicken sondern das sie das mädchen auffordern dinge zu tun.
oder die holen sich vor dem bildschirm einen runter und sie soll zuschaun.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:21
@m.mayen

ich denke wenn die eig. kinder erwachsen werden und ihr leben; leben
hat man eh kein geschlechtstrieb mehr :D


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:32
Konstrukt schrieb:es geht nicht ums anklicken sondern das sie das mädchen auffordern dinge zu tun.
oder die holen sich vor dem bildschirm einen runter und sie soll zuschaun.
Genau, denn icn echt werden sie gewiss nicht dazu kommen. Daher ist dies ja schon ein Schritt weiter als ein animierter Film oder Bilder.. es noch mehr erregt. Derjenige angsprochen wird.

Daher halte ich das für den größten Schwachsinn.. .


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:38
Was soll man eigentlich mit Pädophilen anstellen? Therapieren, wegsperren, medikamentös ruhig stellen, oder ihnen die Möglichkeit geben sich an Puppen, virtuellen Mädchen ausleben zu können?


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:43
@Katori

Oh nein, nicht schon wieder das Fass aufmachen....


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:47
@Katori
Konstrukt schrieb:ich denke wenn die eig. kinder erwachsen werden und ihr leben; leben
hat man eh kein geschlechtstrieb mehr :D
Ha!

Wenn die ausziehen sind Papa und Mama endlich ungestört und können erst so
richtig die Sau rauslassen!

:D


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:48
@m.mayen Fass wofür? Ich selbst weißt es halt nicht, wie man am besten mit Menschen solcher Veranlagung machen soll oder auch nicht, schließlich ist Pädophilie nicht wirklich krank, kommt naturgemäß halt vor.
Also hat solch eine Person mitunter auch einen extrem krassen Leidensdruck, da von Nichtpädophilen geächtet, gehasst und an den Pranger gestellt. Viele wünschten sich sicher, Pädophile direkt aufs Schaffot zu schicken. Da gehöre ich nicht zu, da mir klar ist, das es eben ein Naturell ist und ich derartiges nicht verurteile. Ich verurteile aber klar das sich jemand an Kindern vergeht. Daher hielt ich es zwar für widerwärtig ihnen Puppen oder virtuelle Medien zu bieten, aber immer noch moralischer, als das ein Kind für so einen herhalten müßte.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:48
@Katori

Therapieren in Form von unter Kontrolle halten.
Jenen muss bewusst werden es nicht richtig ist.

Der wichtigste Punkt wie mir scheint.. gerade diese Methode ( dieserThread )... solche Menschen gejagt werden.. nicht der richtige Weg ist, sie sich noch mehr geächtet fühlen. Das führt dazu sie noch mehr gefrustet sind und sich nicht öffnen.

Keine Puppe, kein Video.. wird eine Straftat verhidern.

Es wird für Konsumenten immer einen Weg geben sie Material zum Anschauen zu finden. Keineswegs halte ich es dann noch für richtig extra Puppen für sie herzustellen. Siehe anderen Tread. Ganz einfach, weil Sex mit Kindern eine Straftat ist. Der Sinn liegt darin dem Kopf eine Wäsche zu verpassen.. dieser aber nicht durch den Trieb gesteuert wird.

In diesem Sinne..es gibt nur die Therapie..


melden
Anzeige

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 14:49
@Hornisse Schwule kann man ja auch therapieren .-.!


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wie viel Nähe23 Beiträge
Anzeigen ausblenden