weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

455 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Mädchen, Computermodell

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:29
@Konstrukt
X-RAY-2 schrieb:
Man würde auch nich behaupten, dass der Vertrieb von "normalen" Sexpuppen, heterosexuelle Männer zur Vergewaltigung inspiriert ...


so wie du es schreibst kann man denken, dass jeder heterosexueller mann ein potentieller vergewaltiger ist. also, so als ob jeder dazu fähig wäre.
Es wird ja auch viel behauptet das jeder Pädo ein potentieller ein Kinderschänder sei. Vorallem was die Puppen im anderen Thema angeht.


melden
Anzeige

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:29
@fiinja

Heilen nicht.. aber lernen darauf zu verzichten und einen Weg zu finden anderwertig zufrieden zu sein.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:31
@Hornisse
das schon eher. Es klang nur so, als wenn es eine Krankheit ist, die man heilen kann.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:34
@fiinja

Für mich ist es eine Krankheit. Aber darüber lässt sich streiten.
Es gibt auch Krankheiten die nicht heilbar sind. Im Prinzip der Mensch dann sein ganzes Leben lang diszipliniert sein muss.

Sich unter Kontrolle halten muss.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:40
@Hornisse
Hornisse schrieb:Für einen der auf Kinder steht ist dieses Programm ja eine Steigerung. Das heißt aber nicht sich da diese aufhalten die Kinder missbrauchen. Denn diese werden wohl andere Wege gehen. Zudem es ein geringer Teil ist.
dieses programm ist die spitze vom eisberg und dient der identifikation. du glaubst doch nicht allenernstes, dass die männer auf diesen portalen unbeschriebene blätter sind? die hemmschwelle ist von person zu person unterschiedlich. manche haben fantasien von kindern in modezeitschriften oder spielplätzen (bei manchen bleibt es dabei, bei manchen nicht.....). irgendwann wird die hemmschwelle überwunden und die person kann im inet nach echtem pornomaterial suchen. sollte das nicht mehr reichen kann der wunsch entstehen mit einem kind sex zu haben.
auch ein geringer teil sollte nicht unterschätzt werden.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:43
@Hornisse

außerdem, woher willst du wissen, dass die user der portale keine kinderschänder sind, wenn sie schon die kinder auffordern vor der cam zu masturbieren? auch das ist missbrauch!
und woher willst du wissen, dass das ein geringer teil ist? und wie klein ist er tatsächlich?
genaugenommen stellst du nur thesen auf und gibst keine ausreichenden argumente.


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:49
@Konstrukt

Nun.. ich kann mir nur nicht vorstellen das ein Mensch der vorhat eine Straftat zu begehen oder auch schon hat.. so verblödet ist und auf dieses Portal geht.
Ja.. jene die Pornos und anderes konsumieren. Das natürlich auch bestraft werden muss. Wobei dieses virtuelle Mädchen im Prinzip gar nichts bringt.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:53
@Hornisse
Hornisse schrieb:Nun.. ich kann mir nur nicht vorstellen das ein Mensch der vorhat eine Straftat zu begehen oder auch schon hat.. so verblödet ist und auf dieses Portal geht.
schon wieder nur ne these.... jetzt müsstest du an diesem satz etwas hinzufügen wie z.b. ''weil....(argument)''


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:56
Undercover Junkies sind ja auch keine echten Junkies... trotzdem wird der Dealer verhaftet ;D


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:58
@Gorgarius

genau! so läuft's ;)


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:58
@Konstrukt

weil weil....

Ich denke diese werden draussen aktiv. Und nicht im Netz.

Dann ist es halt meine These.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 19:59
@Hornisse
Hornisse schrieb:Ich denke diese werden draussen aktiv. Und nicht im Netz.
oh man... -.-
komisch, dass man kinderpornos hauptsächlich im netz findet....


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:00
@Hornisse
Es sind oft genug Kinder und auch erwachsene Frauen/Teenies enführt, vergewaltigt, getötet worden, weil sie im Netz auf eben solche Leute reingefallen sind.
UNd sowas muss man unterbinden.
Wer üner 18 Jahre alt ist und sich im Netz oder per Telefon mit einem Kind verabredet (soweit er dieses nicht kennt und offensichtliche Absichten hat), sollte mit einer Haft bestraft werden...
Meinetwegen 5 Jahre!


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:02
@Hornisse
Wenn du es selbst probieren willst.... such dir n Foto von nem 12 jährigen "hübschen" Mädchen im Netz und geh in Knuddels in den unter 18 Chat (gibt auch extra Chats für 12 Jährige)
Es dauert keine 5 minuten und du wirst von 30jährigen usw. angeschrieben.

Da haust echt das widerlichste Gewürm, das man im Netz finden kann (womit ich nicht JEDEN da meine ^^)


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:02
Vielleicht sollte man das Internet auch erst ab einem gewissen Alter zugänglich machen. So mit Personalausweis in den PC stecken oder so.
Würde wohl mehr bringen als eine imaginäre Kindergestalt auf Pädofang.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:03
@Hornisse

glaubst du allen ernstes, dass kindesmissbrauch erst gilt, wenn der/die mann/frau ein kind vor sich hat und es vergewaltigt?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:03
@Bone02943
Dann steckt der Vater den Ausweis rein und gut...
Sowas bringt sowieso nix...

Altersbeschränkungen haben noch nie was gebracht und werden auch nie


melden

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:04
@Gorgarius

Ok stimmt auch wieder, wenn man sieht wie viele Eltern ihren Kinder Spiele kaufen die ab 18 sind... :s


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:06
@Bone02943
9 Jährige mit Smartphone können das Netz ja auch nutzen wie sie wollen ^^
UNd wenn man sich anschaut wie alt einige Alkoholleichen so sind...

Ich fänd richtig agressive Mittel bei der Bekämpfung bestimmter Subjekte schon nicht schlecht... dann auch Weltweit.... ;P
Obwohl man dann, so leid mir diese Aussage auch tut, einige Länder komplett ausrotten oder die Bevölkerung isolieren.


melden
Anzeige
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Sweetie" - Virtuelles Mädchen lockt Pädophile in die Falle.

26.11.2013 um 20:06
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Vielleicht sollte man das Internet auch erst ab einem gewissen Alter zugänglich machen. So mit personalausweis in den PC stecken oder so.
Würde wohl mehr bringen als eine imaginäre Kindergestalt auf Pädofang.
als ob das hilft, pädos sind doch meistens ü18, das hindert die nachfrage nicht...
sowas wie menschenhandel oder der bekannte der ein verwandter des kindes.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden