weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstjustiz

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstjustiz
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

16.02.2005 um 12:55
moin

tja,
und ich kann für nichts in meinem weiteren leben garantieren,
deshalb bin ich froh, daß ich aller wahrscheinlichkeit nach (noch) nicht in die hände einer rachsüchtigen (zu recht!) familienbande falle sondern der staatlichen justiz zugeführt werde.
psychische extremsituationen können sogar aus einem ghandi den dämonen befreien.

ähem, noch hab ich ja auch nix gemacht..... ;)

buddel

a product of membership !




melden
Anzeige

Selbstjustiz

16.02.2005 um 15:44
cool..glückwunsch...das sehe ich zum ersten mal...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

16.02.2005 um 18:45
ich hab bei selbstjustiz ja auch nicht gleich vom töten gesprochen...

das wäre ja das extrem,aber einen kinderf+++++ pädophil auf die stirn Tätowieren bei 100% beweis wäre ein guter ansatz

als ich mir, mit meiner damaligen freundin im kino den film "titanic" angesehen habe, und in der szene als di caprio starb laut zu lachen begann, hat es im kino sehr stark nach selbstjustiz gerochen...

ihr hättet die augen der anwesenden damenwelt sehen sollen,war echt mörderisch... :-)

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

16.02.2005 um 19:11
Im grunde genommen finde ich es ja richtig das man bei ausübung von selbstjustiz hinter gitter kommt... ich weiß nicht wie ich reagiern würde wenn man beispielsweise nach meinem leben dürstet... doch sind wir nicht im westen... von daher muss der staat nunmal eingreifen.


melden

Selbstjustiz

17.02.2005 um 17:49
@maxetten geil dass mit der titanic...

Ich wüsste nicht wann genau ich es machen würde aber wenn mich jemand oder so schlagen wollte oder irgendjemand mädchen oder so anfasst (nur wenn es mehrere oder so sind weiß ich nicht) das praktische ist auch dass man durch die wut hat mehr kraft bekommt und richtig eine reindreschen kann... ist mir zum glück aber noch nichts so pas.siert

We are not alone

MUH


melden
r0cc0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

19.02.2005 um 23:01
Ja zur Selbstjustiz, die Gerichte weltweit sind zu nix zu gebrauchen, schade is aber so, Kinderfi*** kriegen freispruch obwohl sie 100% schuldig sind, Drogendealer die mit mehreren Kg erwischen worden sind werden auf Kaution freigelassen das soll Gerechtigkeit sein? In meinen augen hilft dan leider nur die Selbstjustiz


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 09:41
Ich weiß, der Thread ist schon uralt, aber dieses Thema ist ja in der letzten Zeit wieder mal in den Medien gewesen.

Quelle>
http://www.bild.de/BILD/regional/stuttgart/aktuell/2009/10/21/stuttgarter-arzt/selbstjustiz-in-frankreich.html - ist zwar ein Bild Link, aber der erklärt es auch ;)

Oder hier noch mal> http://www.sueddeutsche.de/panorama/458/491821/text/

Stellt euch vor, es wäre euer Kind, was würdet ihr tun? Und findet ihr es richtig was der Vater gemacht hat?

Ich als Vater stehe voll und ganz hinter ihn und finde es mehr als gerecht.


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

25.10.2009 um 10:02
Ich bin zwar kein Vater aber ich glaube in so einem Moment hätte ich genau so gehandelt...obwohl ich weiß das Selbstjustiz keine Lösung ist...


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 10:06
Aber in diesem Fall? Nach 15 Jahren wäre der Fall verjährt gewesen und in Frankreich ist der Mörder des Kindes verurteilt, in Deutschland nicht.
Die 15 Jahre sind bald vorbei und der Mörder läuft immer noch frei umher und lacht sich womöglich noch ins Fäustchen.

Ich hoffe das der Mörder seine gerechte Strafe absitzen muss, hab gehört das Deutschland probiert ihn wieder frei zu bekommen.


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

25.10.2009 um 10:25
Das hoffe ich auch solche (Menschen) Kreaturen dürften meiner Meinung nie wieder in die Freiheit entlassen werden..und man müsste sie so behandeln wie es gerade in Polen gemacht wird...alle Zwangs Sterilisieren...


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 10:33
Ja, finde ich auch! Polen geht da mal einen Schritt vorwärts. Kann ja nicht sein das die Strafen in solchen Fällen so mild verlaufen, aber jemand bei einem Banküberfall jahrelang sitzen muss.


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 11:51
.
ella-ella schrieb:so behandeln wie es gerade in Polen gemacht wird...alle Zwangs Sterilisieren...
jo,und den polen die geklaut haben die hände abhacken..

aber dann würden dort nur noch einhändige rumlaufen ;)


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 11:52
@andreasko

:D


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 11:53
@sinti

nicht falsch verstehen..ich habe nichts gegen die polen,sind dufte kumpels,mit den kann man echt gut pferde stehlen ;)


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 11:57
@andreasko

Nur das die Pferde meistens 4 Räder haben ;)


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

25.10.2009 um 12:26
Na, ich muss meine Aussage von damals schon korrigieren. Ich finde der Staat sollte in gewissen Selbstjustiz fällen, ein Auge zudrücken.


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 12:29
@The.Secret

In welchen Fällen, z.B.?
Ab wann könntest du sagen, dass Selbstjustiz gerechtfertigt ist?


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

25.10.2009 um 12:33
@Merlina

In den Fällen, in denen die Tat im Verhältniss steht. Oder in den Fällen in denen die Selbstjustiz nicht übermäßig sadistisch ist. Jemanden die Augen rausschneiden, sie an ihn verfüttern ect. lehne ich prinzipiell ab.
Aber wenn mir jemand eine knallt und ich baller ihm dann eine zurück ist es in meinen Augen in keinster weiße notwendig wenn der Staat sich da noch einmischt.


melden

Selbstjustiz

25.10.2009 um 12:36
@The.Secret
The.Secret schrieb:Aber wenn mir jemand eine knallt und ich baller ihm dann eine zurück ist es in meinen Augen in keinster weiße notwendig wenn der Staat sich da noch einmischt.
Das könnte man dann aber auch als Notwehr auslegen und betrachten.
Der Staat mischt sich eh erst ein, wenn er davon in Kenntnis gesetzt wird.

Dein erster Satz verwirrt mich etwas.
The.Secret schrieb:In den Fällen, in denen die Tat im Verhältniss steht.
Dann hat man also das Recht auf Morden?


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstjustiz

25.10.2009 um 12:54
@Merlina

Naja Notwehr ist es nur wenn man es zum Selbstschutz tut, wenn man mir einmal eine reinhaut und es gibt dannach keine Kampfsituation mehr, hätte ich nicht mehr das Recht zurückzuschlagen.
Merlina schrieb:Dann hat man also das Recht auf Morden?
Ich fände es nicht schlecht wenn der Einzelbürger bis zu einem gewissen Grad das Recht hat, die Justiz selber in die Hand zu nehmen. Das Recht auf "Morden" würde sich nur dann ergeben wenn man selber irgendwie in einen Mordkomplott verwickelt wurde. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob ich "für" ein Recht auf Selbstjustiz bin oder einfach nur dafür das Selbstjustiz unter gewissen Umständen straffrei bleibt.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden