Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

Dawnclaude
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:04
Wir wissen nicht, ob es jemals eintreffen wird in den nächsten 100 Jahren, aber das ist ein "Was wäre wenn " Thread.

Angenommen es wäre so:
Die ganze Menschheit hätte ein Beweis für die Seele gefunden und jeder Mensch hätte absolute Gewissheit, dass es ein Leben nach dem Tod gibt bei dem ihr ähnliche Freiheiten oder mehr Freiheiten habt , wie jetzt auch.
Vielleicht weiß man nicht mehr Details, so dass sich Religionen zwar weiter über ihren Lieblingsgott streiten dürfen, aber zumindest wurde die dauerhafte Existenz bewiesen.

Der Thread soll auch Skeptiker betreffen, die derzeitig z.b. nicht davon ausgehen.

Würde sich etwas in eurem Leben verändern? Wie würden die Unterschiede zu jetzt aussehen? Wäret ihr mutiger? Selbstbewusster? Fröhlicher? Kommunikativer? Würdet ihr euch für andere Dinge interessieren?
Was glaubt ihr, wie sich die Menschen verändern würden? Würde die Gesellschaft friedlicher werden oder meint ihr eher, dass es chaotischer wird, da man ja nicht mehr "wirklich ausgelöscht werden kann"?


melden
Anzeige

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:06
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Der Thread soll auch Skeptiker betreffen, die derzeitig z.b. nicht davon ausgehen.
Sie würden die Beweise trotzdem ignorieren und sie zerreden....und Doppelblind-Studien fordern! ;)


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:08
spontan fällt mir nur ein, dass ich risikofreudiger wäre.. :D


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:10
Ich denke das kommt drauf an, wie ein Leben nach dem Tod aussehen würde.

Wäre es etwas erfreuliches und schönes, dann würden viele Menschen vielleicht unbeschwerter und angstfreier durchs Leben gehen. Aber vielleicht auch weniger wertschätzend.

Wäre das Leben nach dem Tod sowas wie "man kommt in die Hölle", dann würden viele Menschen wohl mehr auf das achten, was sie tun und darauf achten keine "Sünden" zu begehen.

Wäre es eine tristlose Einöde, so würden sich sicher viele wünschen, es hätte nach dem Tod aufgehört.


melden
Magier01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:19
@Dawnclaude
Das wäre doch richtig geil . Nie wieder angsz vorm tod :D


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:22
Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod.

Ich meine, das dann die Selbstmordrate auf der ganzen Welt in die höhe schnellen würde.


melden
Magier01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:23
@Lamm
Naja wenn ahri recht haben sollte dann nicht :D Aber wenn nicht


melden
Magier01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:23
Ist es eh egal


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:23
Ich würde euch alle dahin befördern, damit ich hier alleine sein kann :)


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:23
@Magier01
Mit was Recht?! Ich hab nirgends eine Behauptung aufgestellt :D


melden
Magier01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:24
@ahri
Wenn ne einöde wäre :D


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:26
Kommt darauf an wohin man kommt, wenn wir alle an den gleichen Ort kommen, egal ob wir gut oder böse war.
Werden die Menschen sicher nicht mehr Mühe geben um gut zu sein, weil es ja egal wäre, da ja alle an den gleichen Ort kommen.

Wird aber einen Unterschied gemacht wie, die Bösen werden bestraft, die Guten belohnt, kommen an verschiedene Orten usw.
So wird die Menschheit sicher auch (nicht alle), sich beherrschen und gute Menschen werden oder sein.

Auch die Trauer wird anders sein, weil dann jeder weiss, den oder den, werde ich wieder im anderen Leben wiedersehen.
Ausser denen, die man zu Lebzeiten den Tod gewünscht hätte, auch die sieht man ja wieder.


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:28
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:wenn wir alle an den gleichen Ort kommen,
shit....dann wirds, egal wie kalt der Ort ist, ziemlich warm. 250 Watt x wieviel Millliarden?


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:34
Dann würde es mehr Mord und Todschlag geben.


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:45
Der einzige Unterschied wäre für mich, das Wissen. Ansonsten würde sich nichts verändern in meinem Leben.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 22:45
Dawnclaude schrieb:Würde sich etwas in eurem Leben verändern? Wie würden die Unterschiede zu jetzt aussehen?
Wenn es mir gut geht würde ich nichts ändern, aber da dies halt nicht immer der Fall ist, könnte es möglich sein, dass ich mich schneller für ein Leben danach entscheiden könnte.
Dawnclaude schrieb:Was glaubt ihr, wie sich die Menschen verändern würden?
Das pure Chaos!
Du denkst doch nicht das der Mensch durch diese Erfahrung positiv lernen würde.


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 23:00
Und noch was, niemand würde sich dann interessieren für ein ewiges Leben, auch die Forschung würde dann nicht mehr weiterforschen um unheilbare Krankheiten zu heilen.
Da ist es doch einem egal, ob man früher stirbt oder später.


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 23:02
Es würde viel mehr Selbstmorde geben.


melden

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 23:02
@linner74
Nicht wenn Selbstmord eine Sünde wäre und man dafür in die Hölle kommen würde ;)


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angenommen es gäbe ein Beweis für die eigene Existenz nach dem Tod...

14.01.2014 um 23:05
ahri schrieb:Nicht wenn Selbstmord eine Sünde wäre und man dafür in die Hölle kommen würde ;)
Dies wäre mit der Erfahrung des ewigen Lebens aufgehoben. ;)


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt