Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr was gegen Katholiken?

Habt ihr was gegen Katholiken?

12.02.2014 um 23:14
@Saturius
Na ja, etwas hast du ja doch gelernt in deiner Sonntagsschule.

Nun geh deinen Weg und geh mit Gott.


melden
Anzeige
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

12.02.2014 um 23:22
pprubens schrieb:Nun geh deinen Weg und geh mit Gott.
Ich geh lieber allein. Hat man mehr Ruhe ;)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 00:17
Nur gegen die Hure Babylon (Achtung Mods... biblischer Begriff und hat keinen beleidigenden Charakter) und nichts gegen die Verirrten.


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 00:30
@Helenus
Ich finde generell Menschen, die ihr Weltbild aus einem alten, schwartigen, gestückelten Lügenwerk beziehen, suspekt und seltsam.


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 03:18
Ich habe nichts gegen gläubige Menschen, ich finde aber ihre Naivität faszinierend.


melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 20:40
DIE WELT KANN FROH SEIN, DASS SIE DIE KATHOLISCHE KIRCHE HAT!


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 20:50
Über Aids kann die Welt auch froh sein. Oder Krebs, oder Trisomie 21, oder Dieter Bohlen.


melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 20:53
-ripper- schrieb:Über Aids kann die Welt auch froh sein. Oder Krebs, oder Trisomie 21, oder Dieter Bohlen.
Bekleidet Aids Nackte, füttert Aids Hungernde, besucht Trisomie 21 Häftlinge im Gefängnis?

Oder er hier?

43646-Dieter-Bohlen


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 20:56
Helenus schrieb:Bekleidet Aids Nackte, füttert Aids Hungernde, besucht Trisomie 21 Häftlinge im Gefängnis?
Die armen Kreaturen die von Mutter Theresa gepflegt wurden hätten sich auch lieber Aids, Krebs und Trisomie 21 gewünscht während ein Bohlen ihnen ins Hirn plärrt. Und trotzdem ist die Mutter Theresa der kirchliche Strahleman, der Schutzpatron der Todesengel. Ach weils grad passt:

Youtube: Slayer ~ Angel of Death (Lyrics)


melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 20:57
-ripper- schrieb:Die armen Kreaturen die von Mutter Theresa gepflegt wurden hätten sich auch lieber Aids, Krebs und Trisomie 21 gewünscht während ein Bohlen ihnen ins Hirn plärrt. Und trotzdem ist die Mutter Theresa der kirchliche Strahleman, der Schutzpatron der Todesengel.
Du spielst wohl darauf an, dass Mutter Theresa nicht allzu viel von Schmerzmittel auf ihren Leprastationen hielt?


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:01
@Helenus

Oder auch das sie Spenden in Millionenhöhe von bekannten Warlords angenommen hat die sich so erhofft haben sich ihr 'Seelenheil' zu erkaufen.

Mit der Kohle hat sie im Namen der Kirche über 150 Missionärsstationen in den ärmsten Ländern aufgebaut anstatt für die Armen auch was sinnvolles zu tun. Hätte locker ein Hospiz errichten lassen können statt bei ihren 'Totkranken', die manchmal nur eine Lungenentzündung hatten, die selben Spritzen wie bei Aidskranken zu verwenden ohne diese vorher zu desinfezieren.

Gibt so einige Geschichten und 'ne ziemlich gute Reportage von Christopher Hitchens. Angel of Death indeed.


melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:03
zidane schrieb:Mit der Kohle hat sie im Namen der Kirche über 150 Missionärsstationen in den ärmsten Ländern aufgebaut anstatt für die Armen auch was sinnvolles zu tun. Hätte locker ein Hospiz errichten lassen können statt bei ihren 'Totkranken', die manchmal nur eine Lungenentzündung hatten, die selben Spritzen wie bei Aidskranken zu verwenden ohne diese vorher zu desinfezieren.
Das stellt sich die Grundsatzfrage, was wichtiger ist?

Die Heilung des Körpers oder das Erretten der unsterblichen Seele für die Ewigkeit?


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:05
@Helenus

Haha. :D


melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:07
@zidane
Ein Lachen ist keine Antwort. Wobei für einen Atheisten schon. Wenn eh alles vorbei ist, nachdem Du den Arsch zugekniffen hast :D


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:08
@Helenus

Lachen ist sehr wohl eine Antwort, besonders wenn man etwas zu lächerlich findet als das man dafür Worte aufbringen wollen würde.


melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:09
@zidane
Du argumentierst von einem rein weltimmanenten Standpunkt aus. Da ist die Erhaltung der Gesundheit des Menschen wohl das "summum bonum". Für einen Christen (oder sonstigen Gläubigen) nicht.

Außerdem: warum musste die Kirche in Kalkutta helfen? Warum hat sich der Staat nicht gekümmert? :troll:

Ich sage nur "Unberührbare" etc.


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:15
@Helenus

Auch bei Christen gibt es zum Glück genug Humanisten die niemals den Weg der Mutter Teresa einschlagen würden. Laut derer die mit ihr gearbeitet haben war der Grund wieso sie Schmerzmittel (auch für Krebsleidende im Endstadium) ablehnte nämlich der, das es Gott und Jesus gefallen würde die Schmerzschreie der Sterbenden wahrzunehmen, denn das erinnere ja an Jesus' Kreuzigung. (Ihr gefiel es wohl auch...)

Wenn das ein Rollenbild wäre, würde ich es doch meiden in ein Krankenhaus zu gehen das von der kath. Kirche betrieben wird. Wobei, warte mal, das würde ich ja sowieso nicht empfehlen, stimmt ja, vor allem wenn man die Pille danach will nachdem man vergewaltigt worden ist.

Ach was auch immer. Ich geb' der Kirche noch 50 Jahre und ihre Mitgliederzahl wird sich auf unter 10 Millionen reduzieren, den harten Kern, den Extremisten die dann auch immer noch für die Apokalypse beten. Vielleicht erlebe ich's sogar noch. :)

Edit: Hab mich oben vertippt, hab's korrigiert.


melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:17
zidane schrieb:Auch bei Christen gibt es zum Glück genug Humanisten die niemals den Weg der Mutter Teresa einschlagen würden. Laut derer die mit ihr gearbeitet haben war der Grund wieso sie Schmerzmittel (auch für Krebsleidende im Endstadium) ablehnte nämlich der, das es Gott und Jesus gefallen würde die Schmerzschreie der Sterbenden wahrzunehmen, denn das erinnere ja an Jesus' Kreuzigung.
Das ist auch der Grund. Und durchaus theologisch vertretbar.

Der Mensch soll sein Leiden mit dem Leiden Jesu Christi vereinigen. Aber die moderne Welt hat das Leiden aus ihrem Wortschatz verdrängt. Und tut alles, um Leiden, das heilsam ist, zu verhindern.


melden

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:18
Helenus schrieb:Das ist auch der Grund. Und durchaus theologisch vertretbar.
Widerlich. Das ist alles.


melden
Anzeige
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr was gegen Katholiken?

13.02.2014 um 21:19
zidane schrieb:Widerlich. Das ist alles.
Es gibt auch heute noch - ohne Not - Menschen, die sich um des Himmelreiches willen oder aus einem Gelübde heraus, "Schmerzen" zufügen. Das ist eine heilsame Praxis.

Es muss ja nicht in einem modernen Flagellantentum enden.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was tun41 Beiträge