Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anpassungswahn?

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahn, Opportunismus, Anpasser
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:09
@löm
Ich bin kein Außenseiter, ich bin gesellschaftlich gut integriert :)

Obwohl ich im Gegensatz zu euch, MEINE Meinung vertrete und keinen angepassten Mainstreamdreck!


melden
Anzeige
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:10
@Butterbirne
Wie kannst du in den Spiegel schauen, so feige, wie du handelst?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:11
inspiratio schrieb:Obwohl ich im Gegensatz zu euch, MEINE Meinung vertrete und keinen angepassten Mainstreamdreck!
kannst du die Leute adden die du meinst sonst fühl ich mich angesprochen.. ^^

im übrigen bin ich schon etwas deiner Meinung..


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:12
@inspiratio
So geil wie ich aussehe, geht das sogar ziemlich gut. Gucke mich sogar sehr gerne an.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:13
Ich handle übrigens nicht feige, ich bin bereit über Leichen zu gehen um meine persönlichen Ziele zu erreichen. Das erfordert Mut ;)


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:15
@Butterbirne
Naja :D

Wir nennen es mal Egoismus, übertriebenen Ehrgeiz oder wie auch immer..


Ich will einfach nur Leute befreien aus ihrem Anpassungswahn und sie sollen zu freien, selbstdenkenden Menschen werden. Hat doch schon Kant gesagt?

Nur die Leute wehren sich dagegen, mit Zähnen und Klauen. Warum eigentlich?


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:17
Die Leute wollen aber nicht befreit werden, weil es ihnen so gut geht.
Bist ja schlimmer als viele Veganer die einen befreien wollen. Bzw. wollten die nazis nicht auch befreien? Zu deinem Vergleich.


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:17
@inspiratio
Du redest die ganze Zeit immer nur von Mainstream anpassen, Mainstream anpassen, Mainstream anpassen.... Wo passt sich denn ein Jugendlicher den Mainstream an, Beispiel?


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:18
inspiratio schrieb:Ich bin kein Außenseiter, ich bin gesellschaftlich gut integriert :)

Obwohl ich im Gegensatz zu euch, MEINE Meinung vertrete und keinen angepassten Mainstreamdreck!
Du weißt also, dass "wir" unsere Meinung nicht vertreten?
Ich finde ja dieses tolle Wort "Mainstream" eh schwachsinnig, aber egal.
Wenn wir schon mal dabei sind, zu wissen, was andere denken und für Meinungen vertreten:
Wenn ich mir deine Threads so angucke, vetrittst du wohl kaum deine eigene Meinung, sondern propagierst immer irgendwas, was du irgendwo aufgeschnappt hast, wirst aber immer eines besseren belehrt, auf das du dann -wenn überhaupt- mit nicht themenbezogenen Scheinargumenten konterst.


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:19
@CthulhusPrison

Ich rede oft mit Jugendlichen und man hört Sachen wie:


"Ich mache XY, um cool zu sein." "Ich find XY eigentlich scheiße, aber ich mach's damit ich cool bin"

Sowas gibts tausendfach, millionenfach!


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 10:25
@inspiratio
Ah du meinst sowas wie: Alle aus meiner Klasse schaun das Dschungelcamp und erzählen drüber. Ich schaus mir eigentlich nicht an aber ich will mitreden, deshalb guck ichs jetzt auch.

Na und wo liegt da dein Problem? Das gabs schon immer. Niemand verleugnet damit seine Individualität. Das macht man mal und gut. Irgendwann hat der jenige auch die Schnauze voll und schauts nicht mehr. Und spätestens wenn er aus der Schule raus ist, ist damit Schluss.


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 11:37
inspiratio schrieb: "Ich mache XY, um cool zu sein." "Ich find XY eigentlich scheiße, aber ich mach's damit ich cool bin"
Wo hast du das denn bitte gehört? Ich bin in der von dir kritisierten Altersklasse (übrigens nicht an den Mainstream angepasst) und habe diese Sätze noch nie gehört. Das letzte Mal vielleicht in der Grundschule.


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 11:50
inspiratio schrieb:"Ich mache XY, um cool zu sein." "Ich find XY eigentlich scheiße, aber ich mach's damit ich cool bin"
Oh ja, eigentlich besteht die gesamte Jugendzeit bei den meisten Menschen nur aus Anpassung... ich verstehe eigentlich auch nicht, warum die das machen. Ist doch viel besser, einfach zu sich selbst zu stehen. Wahrscheinlich haben die noch kein Selbstbewusstsein ^^


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 11:56
@Ciela
Das heißt du hast als Kind noch nie irgendwas gemacht weil es einfach jeder in der Klasse macht? Ich kann mich erinnern das zu meiner Schulzeit das Tamagotchie total In war also wollte ich auch eins haben. Oder irgendwann ist jeder mit diesen bunten, leuchtenen Yo-Yos rumgelaufen und hat Tricks gemacht. Schwubs hatte ich auch eins und hab mitgemacht. :D

Aber das ist alles halb so wild. Das prägt einen nicht fürs Leben. ^^


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 12:37
@CthulhusPrison
Doch, natürlich hatte ich auch Sachen, die andere hatten, wie z.B. den Tamagotchi, den hatte ich auch. :D Aber nicht wegen dem Gruppenzwang oder um "cool" zu sein, sondern weil ich den toll fand.
Heutzutage mach ich aber nicht viel Mainstream mit. Und schon gar nicht, um dazu gehören zu können. Diese "Hipstermode" usw. find ich sowieso hässlich. Wie z.B. Snapbacks, Nerdbrille oder was auch immer man da trägt. Würd ich nie anziehen.


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 12:44
@inspiratio

Es ist doch Schwachsinn irgendwie von Anpassungswahn zu reden und im selben Satz "Jugendliche" zu nennen.
Es kommt immer auf die Persönlichkeit des einzelnen Menschen an.
Manche haben von Anfang an ein eher ausgeprägtes "anderes" Denken (und haben es womöglich verdammt schwer in ihrer Schulzeit), andere sind im "Jugendlichen-Alter" noch auf der Suche nach der eigenen Individualität (wenn ich das so sagen darf) und wieder andere passen sich halt leichter an, als andere (und reiten damit ganz gut, ohne Probleme).

Dieses verteufeln der Anpassung im eigentlichen Sinne klingt für mich eher nach pubertären Gejammer.
Die einen werden "Punks", die anderen "Emo" und wieder andere eröffnen Threads auf Allmy, wo sie sich darüber beschweren, dass alle (außer sie selber) zu "Mainstream" sind.
....ich hasse Hipster! ;)
Dazu ein kleiner Videobeitrag:
SpoilerYoutube: Dummes Hipster Gelaber

Nein, ernsthaft: Leider Gottes ist man im laufe seines Lebens darauf angewiesen sich (sozial) anzupassen. So funktioniert das nunmal in einer Gesellschaft. Und das nicht nur in der Gesellschaft der Menschen. Auch bei Rudeltieren, welche in einem Sozialgefüge leben, muss das einzelne Individuum sich anpassen, weil es sonst verstoßen wird und/oder (vielleicht) nicht überlebt.
"Mainstream" hin, oder her.
Wenn man sich nicht anpasst - zumindest in der Öffentlichkeit - wird man selektiert.
Wie man sich privat gibt, ist oft eine ganz andere Sache.
Also... ich hab in meinem Freundeskreis keinen, der "Mainstream" ist - verdammte Hipster :D
Nicht umsonst heißt es: Ich habe keine Freunde, ich habe eine ausgesuchte Sammlung an Irren.


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 12:55
Ich hab mich noch nie angepasst und werde es auch nicht. Ich schwimme gegen den Strom und bin Stolz drauf :) was die Mitmenschen da denken ist mir schlicht weg - egal. Es ist mein Leben, ich lass mir nicht vorschreiben jetzt auf einmal Heterosexuell zu sein nur weil das die meistne sind. Ich bleibe Homosexuell weil ich eben Frauen liebe.

Ich passe mich auch nie an die Mode an, ich ziehe das an, was mir passt und mehr nicht. Ob das jetzt der Trend von vor 3 Jahren war oder so MIR EGAL. Ich lebe so wie ich es will und nicht die Gesellschaft.


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 12:58
@kiwikeks
kiwikeks schrieb:Also... ich hab in meinem Freundeskreis keinen, der "Mainstream" ist - verdammte Hipster :D
Nicht umsonst heißt es: Ich habe keine Freunde, ich habe eine ausgesuchte Sammlung an Irren.
Hipster ist doch auch schon fast wieder mainstream ;)! Wenn irgendwann alle anders sein wollen, ist es am ende keiner mehr.


melden

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 13:03
@Dini1909
Dini1909 schrieb:ich lass mir nicht vorschreiben jetzt auf einmal Heterosexuell zu sein nur weil das die meistne sind
Naja, die sexuelle Ausrichtung hat ja nun auch nicht unbedingt etwas mit Anpassung zutun, oder? :ask:
Nicht falsch verstehen! Ging mir nur grad so durch den Kopf :)

@aseria23
Theoretisch benötigte ich ein "Voice-Forum", dann würde man hören, wie Abfällig mit welcher Ironie bzw. welchem Sarkasmus ich meine Freunde als "Hipster" bezeichne :P:
Aber ja, ich verstehe, was du meinst und du hast recht! :D


melden
Anzeige

Anpassungswahn?

10.02.2014 um 13:30
Ich bin jetzt in der Kurstufe 2, also kurz vorm Abi, und wunder mich auch immer über meine Klassenkameraden. Man merkt denen einfach nicht an das sie erwachsen werden, wenn ich den Jahrgang mit dem meiner Schwester damals vergleiche ist das ein Riesenunterschied.

So ziemlich alle in meiner Klasse machen, wenn der Lehrer da , ist auf verständnisvoll und würden niemals mobben, lästern oder Mitschüler ausgrenzen. Kaum ist der Lehrer weg wird immer ein Mädchen ausgegrenzt und beleidigt weil es sich anders anzieht und in Englisch eine nicht so gute Aussprache hat. Fängt da der 'coolste' in der Klasse an zu mobben müssen die anderen hinterherziehen.

Also teilweise muss ich dem TE schon zustimmen das viele sich anpassen um einfach nicht aufzufallen oder nicht selbst gemobbt zu werden. Das muss nicht überall so sein, aber bei mir beobachte ich das Verhalten auch sehr oft.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt