Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 11:54
@Konstrukt


Darf ich fragen wie alt du bist?
Du erscheinst mir noch sehr sehr jung und ich glaube, dass du dich gar nicht in die Lage von Eltern in solchen Situationen wirklich hineinversetzen kannst.


melden
Anzeige
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 11:59
@laja27

ich bin 14.
und kann mich schon in eltern hineinversetzen.
aber auch in kinder oder jugendliche.
ich kenn einen junkie der von zuhause rausgeschmissen wurde.
er hat auch seine mutter beklaut um an drogen ranzukommen.
sie hat ihn iwann rausgeschmissen weil sie es nicht erträgt wie er sein leben zerstört.
das finde ich egoistisch. einfach weg und vergessen.

ich seh seine mutter immer noch aber ihn hab ich jetzt seit 1 jahr nicht mehr gesehn und er war 16.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 12:15
Konstrukt schrieb:ich bin 14.
und kann mich schon in eltern hineinversetzen.
Ich konnte mich mit 30 in Eltern hineinversetzen. Und zwar war das genau der Zeitpunkt, an dem ich erlebt habe, was es bedeutet, Eltern zu sein. Ich denke nicht, dass ich damit eine Sonderrolle einnehme.
Konstrukt schrieb:das finde ich egoistisch.
Ist es auch. Aber auch Eltern dürfen egoistisch sein. Das Leben der Eltern endet nicht, wenn sie Eltern werden. Auch Eltern dürfen eigenes Wohl und Kindeswohl gegeneinander abwägen - und je erwachsener das Kind wird, um so mehr eigenes Wohl dürfen Eltern für sich beanspruchen.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 12:15
@Konstrukt


14.


Ja. Mit 14 habe ich auch noch anders gedacht und dachte, dass ich weise und erwachsen sei......

Ist schon gut. Ich wusste nicht, dass hier auch Minderjährige unterwegs sind.

Bist du gar nicht in der Schule??


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 12:17
@kleinundgrün


richtig.

Es hängt immer eine lange Leidenszeit der Eltern mit dran. Man wacht ja nicht auf und denkt, man wirft jetzt sein Kind raus. Diese Konflikte gehen über Jahre und irgendwann gibt man auf, weil man keine Kraft mehr hat.

Ich würde auch sagen, dass ich so nie handeln würde, aber meine Kinder sind im Kindergarten - und Grundschulalter! Es wäre naiv zu denken, dass ich später nicht auch so handeln würde, wenn eines meiner Kinder so stark vom Weg abkommt.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 13:27
laja27 schrieb:Bist du gar nicht in der Schule??
ich hab fächer und ags wo ich mein netbook benutzen kann.
dadurch kann ich ab und zu wenn ich zeit hab in allmystery mitlesen oder schreiben.

zu der sache mit deinem bruder.
deine eltern haben ihn rausgeschmissen als sie nicht mehr mit ihm klarkamen.

@kleinundgrün
@laja27

meiner meinung nach haben sie das gegenteil von dem getan was sie für sich beanspruchen,
pflege und fürsorge.

und nun zum thema.
ich glaube diese regelung wird noch für andere gelten.
unter den rentnern ist die wahlbeteiligung sehr groß.
würde mich nicht wundern wenn es so geregelt wird.
politiker wollen sich ihre stammwähler sichern.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 13:35
@Konstrukt


sorry, aber du solltest dich auf den Unterricht konzentrieren.

Ich persönlich ziehe mich nun aus der Diskussion mit dir zurück.
Ich diskutiere nicht mit 14 jährigen...............aus Erfahrung weiss ich, dass die Diskussionen endlos lang werden können, weil die Teenies sowieso alles besser wissen ;-)

Lass mich raten.....du kommst auch nicht mit deiner Mami und deinem Papi klar, gell?


Schönen Tag noch.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 13:41
@laja27

wenn sie minderjährige nicht als gleichwertige mit eigener meinung anerkennen können,
empfehle ich ihnen keinen nachwuchs zu zeugen.

ich wünsch ihnen auch einen schönen tag :)


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 13:49
Also bevor ich an diese abartige Dreckskreatur auch nur einen Müden Cent zahle, würde ich lieber unter der Brücke schlafen!

Da ich aber eh vor hab auszuwandern und eine andere Nationalität als die Deutsche anzunehmen, hoffe ich, dass mich dieses Gesetz dann nicht tangieren wird... oder dass diese furchtbare Frau einfach vorher abkra... ääh.. stirbt.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 13:57
AthleticBilbao schrieb:Also bevor ich an diese abartige Dreckskreatur auch nur einen Müden Cent zahle, würde ich lieber unter der Brücke schlafen!
Du zahlst ja nicht an sie, sondern an uns.
AthleticBilbao schrieb:oder dass diese furchtbare Frau einfach vorher abkra... ääh.. stirbt.
Ich hoffe, Du wünschst nun nicht uns allen den Tod ... ;)


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:00
@kleinundgrün

Warum sollte ich dir den Tod wünschen? Hast du mir je was schlimmes getan? Ich denke ja wohl nicht.
Das was diese Person mir angetan hat, kann man gar nicht in Worte fassen... von daher, beziehe das doch nicht auf dich (oder andere), dazu besteht kein Grund.
kleinundgrün schrieb:Du zahlst ja nicht an sie, sondern an uns.
Naja... KANN man so interpretieren, mach ich aber nicht.
Ich werde alle Mittel und Wege gehen mich zu weigern... wobei die immer groß tönt, dass sie sich das alles selbst leisten kann. Hoffentlich, das macht die Sache am einfachsten.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:04
@AthleticBilbao
Der letzte Satz war auch eher zur Auflockerung gedacht - nimm ihn nicht allzu ernst.

Der erste aber nicht. Für Deine Mutter spielt es keine Rolle, ob Du zahlst oder nicht. Die Kosten trägt die Gesellschaft. Du tust ihr also nichts gutes, wenn Du zahlen musst.
Sich das zu vergegenwärtigen macht es etwas einfacher.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:05
@Konstrukt


Natürlich haben Teenies ihre eigene Meinung mein Lieber.
Natürlich hat auch mein achtjähriger seine eigene Meinung.


ABER mit 14 Jahren kann man sich absolut nicht in die Situation von Eltern versetzen, die sich permanent um ihr Kind sorgen, weil dieses sich vollkommen verschließt und immer mehr vom Weg abrutscht.

DU meinst, du kannst dich in diese Lage versetzen.
Natürlich meinst du das mit deinen 14 Jahren.


Du hast keinerlei Lebenserfahrung. Hast gerade mal entdeckt das Mädchen interessant sind und DU meinst, du würdest die Problematik hier verstehen und kannst über die Handlung von erwachsenen Menschen urteilen????

Hmm.......du bist wirklich noch grün hinter den Ohren.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:10
kleinundgrün schrieb:Der letzte Satz war auch eher zur Auflockerung gedacht - nimm ihn nicht allzu ernst.
Okay ;)
kleinundgrün schrieb:Der erste aber nicht. Für Deine Mutter spielt es keine Rolle, ob Du zahlst oder nicht. Die Kosten trägt die Gesellschaft. Du tust ihr also nichts gutes, wenn Du zahlen musst.
Sich das zu vergegenwärtigen macht es etwas einfacher.
Einfacher macht es das wohl tatsächlich...
In meinem Fall besteht ja auch die Wahrscheinlichkeit, dass die sich das selbst leisten kann, aber in anderen Fällen ja oftmals nicht... und wenn die "Kinder" dann ähnliches erlebt haben wie ich, dann ist das schon ziemlich entwürdigend... hab den Thread nicht ganz gelesen, aber doch einige Kommentare gingen in die Richtung...


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:13
@AthleticBilbao


Was hat sie denn schlimmes getan?
Wenn du mal nachliest, wirst du sehen, dass es immer Ausnahmen gibt, wo man nicht für seine Eltern zahlen muss (bei Missbrauch etc.)


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:14
Viele, die eine beschissene Kindheit / Jugend hatten, dürfen sich darauf freuen, dass sich die Geister der Vergangenheit wieder melden.
Man schafft sich geregelte Verhältnisse, entflieht den schlimmen Verhältnissen, investiert in Bildung und Beruf...dann kommen die Zecken und saugen.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:16
@laja27

Du verstehst sicherlich, dass ich das nicht offen thematisieren möchte...
Aber gerade bei den Ausnahmen... die müssen protokolliert sein. Und in meiner Kindheit haben Kinderschutzbund und Jugendamt kläglich versagt (bzw es bestand klares Desinteresse von denen, obwohl ich mehrmals mit Lehrern dort war!)... das heißt, ich kann es nicht beweisen, zumindest nicht so, dass es dem Amt genügen würde.
Fürchte ich zumindest.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:17
@AthleticBilbao

Willkommen im Club.


melden

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:17
@styx

Das dachte ich mir beim Lesen deines obrigen Beitrags auch... :(


melden
Anzeige

BGH Urteil - Kinder müssen für ihre Eltern zahlen

14.02.2014 um 14:20
@AthleticBilbao

Wenn man glaubt, man hat die Scheisse der Vergangenheit hinter sich, dann kommt der Brief vom Sozialamt. :(


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vogelgrippe!1.526 Beiträge