Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sternzeichen...kritisch betrachtet

230 Beiträge, Schlüsselwörter: Esoterik, Sternzeichen, Astrologie, Prophetie, Sterndeuten
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:00
@ladyavalon

ich bin loewe-aszendent jungfrau
etwas wahrheit steckt in allem


Nicht ganz einfach sein Licht ständig unter den Scheffel stellen zu müssen.
Im Gesundheitswesen wirst Du den Platz finden an dem Du Dich entfalten kannst.


melden
Anzeige

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:04
@taothustra1
woher willst du das denn wisse ??? ^^..^^


fuege noch hinzu: das ich sonntags geboren wurde
und es ist auch noch ein feiertag


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:06
16.11.1976 15:50 Uhr
Was könnte man denn dazu sagen?


melden
rofl-kartofl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:06
Link: www.luckysoul.de (extern)

Ich habe noch eine gute Seite gefunde, wo man sein chinesisches Sternzeichen und sein indianisches Sternzeichen rausfinden kann, und auch andere Dinge.

Mein Ergebnis:

westliches Sternzeichen: Skorpion / Scorpio
chinesisches Sternzeichen: Schlange
chinesisches Element: Erde
keltischer Baum: Heidekraut/Besenheide
indianisches Sternzeichen: Schlange


melden
rofl-kartofl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:09
Ich muss zugeben, auch meine Beschreibung im chinesischen Sternzeichen passt perfekt bei mir.
Die Schlange verkörpert Weisheit und Schönheit. In der Regel handelt es sich um Menschen, die viel Wert auf Kultur und Konvention legen. Es sind verständnisvolle und ruhige Zeitgenossen, die aber manchmal auch recht faul und träge sein können.

Im Zeichen der Schlange Geborene sind Forscher und Denker, die es lieben, zu philosophieren und den Kern der Dinge zu ergründen. Schlangen sammeln Wissen, doch sie neigen meistens nicht dazu, ihr Wissen zu verbreiten oder gar damit zu prahlen.

Im Umgang mit Menschen sind die Schlangegeborenen sehr geschickt. Sie verstehen es, im richtigen Moment, der richtigen Person zu begegnen. Auch verfügen sie über die Fähigkeit, andere zum Reden zu bewegen, so dass ihnen so manches Geheimnis mitgeteilt wird. Sie können sehr diskret und besonnen sein, doch in unbedachten Momenten ist manchmal ihr Mund schneller als ihr Verstand, dann werden sie zu Klatschmäulern. Wodurch sich nicht selten diejenigen verraten fühlen, die zuvor den Schlangen ihr Vertrauen geschenkt hatten.

Die Schlange ist ein schlechter Verlierer und neigt zur Eifersucht. Ist sie erst einmal gereizt, kann sie richtig giftig werden. Dann ist sie ein gefährlicher Gegner, der aber auch schnell bereit ist, wieder einzulenken.


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:10
@rockandroll
westliches Sternzeichen: Skorpion / Scorpio
chinesisches Sternzeichen: Drache
chinesisches Element: Feuer
keltischer Baum: Hundsrose/Heckenrose
indianisches Sternzeichen: Schlange


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:12
ladyavalon,

und nu?


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:15
navigato@
für den Aszendenten musst du noch dein Geburtsort angeben .



Ich bin Jungfrau, Aszendent Waage,aber bei mir wechselt der Aszendent schon langsam in den Skorpion.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:16
@ladyavalon

woher willst du das denn wisse ??? ^^..^^

Mit Jungfrau am Ascendenten steht der Löwe normalerweise als das vorangehende
Zeichen im 12. Haus.
Die Sonne steht also vermutlich im 12 Haus.
Deine Fähigkeiten liegen im Bereich des 12 Hauses (sozialer Bereich/ Gesunsdheitswesen)

Dazu gibt es eine Übereinstimmung mit dem Zeichen Jungfrau (Das Krankheits bzw
Gesundheitszeichen schlechthin)

Somit sprechen hier Sonnenposition und Ascendent eine ziemlich eindeutige Sprache.


fuege noch hinzu: das ich sonntags geboren wurde
und es ist auch noch ein feiertag


Der Feiertag spielt für Sternzeichen keine Rolle, die gab es schon bevor es Feiertage gab.
Daß Du an einem Sonntag geboren wurdest, weißt darauf hin, daß die Sonne vermutlich
sehr nahe am Ascendenten steht und der Löwe bei Dir stärker zum Tragen kommt als
man es durch das Ascendentenzeichen Jungfrau vermuten würde.
Schlimmstenfalls bist Du aber nicht im Besitz Deiner exakten Geburtszeit oder hast vielleicht
die Sommerzeit nicht berücksichtigt, denn der Sonntag spricht eher dafür, daß Du
Löweascendent bist.
Aber das kann ich nun von hier aus wirklich nicht beurteilen.


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:17
lies dich durch in deinem horoskop
ich bin kein sternendeuter^^..^^
( wenn du willst )


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:20
@bramasole

Ich bin Jungfrau, Aszendent Waage,aber bei mir wechselt der Aszendent schon
langsam in den Skorpion.


Wie geht'n das ?
29 oder 30° Waage ist auch Waage.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:22
Ich bin Stier, Aszendent Schütze und im asiatischen Tierkreis Schwein, das passt alles wie die Faust auf´s Auge...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:23
Element vom asiatischen ist Metal *ggg*


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:24
@bramasole

...keine leichte Aufgabe
Jungfrau denkt zuerst und läßt dann das Gedachte auf sich wirken.
Waage läßt erst etwas auf sich wirken und denkt dann darüber nach.


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:26
Ich bin 9:16 geboren.das ist ein Mischaszendent,laut Astrologin.
Waage /Skorpion.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:26
Die chinesischen Zeichen solltet ihr eher vernachlässigen, da sie für ein ganzes
Jahr gelten und jedes Jahr doch eine ganze Menge von Menschen geboren werden.
Ich denke schon, daß die meisten festgestellt haben, daß sie sich von ihren
jahrgangsgleichen Zeitgenossen unterscheiden.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:28
Roter Habicht
21. März bis 19. April

Mond-Zeit des Erwachens/der knospenden Bäume

Grundelement: Feuer
Klan: Donnervogel
Wind: Ostwind
Hüter des Geistes: Wabun
Pflanze: Löwenzahn
Stein: Feueropal/Opal
Farbe: Gelb
Ergänzung/Gegenüber: Rabe
Aufgabe: intitiieren
Stärken: Dynamik, Optimismus, Offenheit, Führungsqualitäten
Schwächen: Unüberlegtheit, Egoismus, Ungeduld, Verbissenheit

Kann mir vielleicht jemand meine Aufgabe erklären? Was ist intitiieren?

Mein Element ist Wasser. Und da steht, daß man bei Belastung zittert. Dem kann ich nur zustimmen. Hatte schon Phasen in denen ich total tatterig war.

Also ich bin Widder mit Mond in den Fischen, Ascendent Fische, Merkur, Jupiter und Mars auch Fische.
Also wenn es darauf an kommt dann kann ich schon durchsetzungfähig sein wie es dem Widder nachgesagt wird. Das kommt aber eher selten vor. Ich setze mich eigentlich nicht gerne auseinander.


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:32
taothustra1@

Ja das stimmt, ich bin von meiner Seelenlage komplett gespalten.Ständiges Chaos!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:32
@bramasole

Gerade aneinandergrenzende Sterzeichen vermischen sich aber nicht wirklich.
Bei 29° und 60' Waage hört Die Waage auf und der Skorpion fängt an.
Die 12.Stunde endet bei 11h59min und 59sec, danach fängt die 13 an.
Was bitte kann man daran mischen ?


melden
Anzeige

Sternzeichen...kritisch betrachtet

05.07.2008 um 09:37
Du ich bin keine Astrologin,sie sagte mir das bei meiner Uhrzeit der Aszendent am Ende der Waage steht aber schon langsam in den Skorpion wechselt.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden