Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

676 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehungen
thevoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:21
@jero4802
hehe,z.b hier (:


melden
Anzeige

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:21
@Oliver89

Kreativ zu sein bringt wohl nicht viel. Man kann in einen Menschen nicht hineinsehen, wie wohl jeder von uns schon schmerzlich erfahren musste in seinem Leben.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:22
@jero4802

Wie
@Oliver89
auch schon sagte zB in Vereinen, das mag für viele klüngelig klingen, ist es aber nicht, ich angagiere mich seit 10 Jahren ehrenamtlich in meinem Stadtteil, in einem selbstverwalteten Jugend und Kulturzentrum und organisiere ein Umsonst und Draußen Festival mit.

http://www.wutzrock.de/de/start/

*stolz bin :)

Dass ist das was ich meinte, Du kannst Deine kleine Welt im positiven verändern und das wirkt auch im großen Ganzen.

Aber ich weiß selbst auch nur zu gut, wie schwer es ist seinen Arsch hoch zu kriegen, grade wenn Du Jobmäßig voll eingebunden bist, ich bin auch oft eher n Schnacker als ein Macher, aber es geht :)

Naja und dann hab ich eh auch noch nen ultra sozialen Job :D


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:22
jero4802 schrieb:Unsere Gesellschaft ist krank.
Die Gesellschaft ist automatisiert ,daher nicht krank sondern befindet sich in ein rasender Stillstand.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:26
Jupiterhead schrieb:Die Gesellschaft ist automatisiert
Sign.

@jero4802
jero4802 schrieb:Man kann in einen Menschen nicht hineinsehen
Das verlangt ja auch keiner! Aber wenn man Erfahrung mit Menschen sammelt, kann man sie besser einschätzen mit der Zeit... (Ausnahmen bestätigen da die Regel)

@cucharadita
Sehr gut! Bin in dieser Richtung auch aktiv tätig... Ja, sowas zieht Menschen dann mit..


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:28
@Jupiterhead

:D rasender Stillstand, das ist gut...irgendwann fahren wir dann gegen die Wand und alles wird gut + Lagerfeuer!

@jero4802
jero4802 schrieb:Man kann in einen Menschen nicht hineinsehen, wie wohl jeder von uns schon schmerzlich erfahren musste in seinem Leben
Ich verstehe nicht was das mit "Arsch hoch kriegen" zu tun hat?

Du wirst immer mit Menschen zu tun haben, die Du nicht so super findest.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:30
cucharadita schrieb:Du wirst immer mit Menschen zu tun haben, die Du nicht so super findest.
Ohja, das stimmt...


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:31
@Oliver89
Da geb ich dir Recht und mir mangelt es keineswegs an sozialen Kontakten.
Daher auch dieser Thread.
Das ist kein "wie finde ich Kontakte Thread" sondern "Die Gesellschaft ist krank".

Daher: Mein Erfahrungswert bezieht sich aus Erfahrung.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:32
@jero4802
Okay, du stellst die Behauptung auf "Die Gesellschaft ist krank"...

Im Umkehrschluss müsstest du Dir dann aber auch zunächst die Frage stellen:

"Bin ich gesund?"


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:35
@Oliver89

Aber mit genug Liebe im Herzen und Verstand, kann man selbst mit den unliebsamsten Personen Spaß haben ;)
Meine Erfahrung zumindestens, wenn man gemeinsam was erreichen möchte, muß man schon an einem Strang ziehen.
Oliver89 schrieb:"Bin ich gesund?"
Ja bin ich, nur die Gesellschaft lässt mich krank aussehen bzw macht mich krank, gegen ankämpfen bringt nix, musste in Liebe auf/erlösen. :)

@jero4802

Ja sie krankt schon sehr zur Zeit und wir müssen der Gesellschaft bei der Genesung helfen und überlegen wie wir das erreichen, oder?


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:36
@Oliver89

Natürlich muss man sich die Frage stellen.
Und ich für meinen Teil zu dem Schluss kommen, das man auch selbst krank ist.
Man kann ja nicht einmal aus dem System ausbrechen, muss mit spielen, sich anpassen- bis zu einem bestimmten Grad.
Und gerade wenn man eben nach tiefergeifenden sucht, aber fast nur oberflächliches sieht, macht das wahrscheinlich kranker, als ein Kind dieser Zeit- also einem Menschen dem das alles nicht einmal so bewusst ist.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:36
cucharadita schrieb:rasender Stillstand, das ist gut...irgendwann fahren wir dann gegen die Wand und alles wird gut + Lagerfeuer!
Moderne Lagerfeuer haben wir bereits ,das nennt sich Fernsehen und www.Da werden oft keine Geschichten erzählt sondern hineindiktiert reaktiv.
jero4802 schrieb:Kreativ zu sein bringt wohl nicht viel
Kreativ zu sein währe vielleicht die Lösung.Die Menschen sind reaktiv geworden und nicht mehr fähig kreativ zu SEIN.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:41
@jero4802

Schau Dir mal Werke von Malern oder Fotografen im WWW an, vielleicht kommst du dann auf andere Gedanken! Seiten gibt es davon genug...

Habe da gerade im Hinterkopf, die einen schieben Radale und machen alles kaputt, die andere schaffen Kunstwerke... Beispiele gibts dafür genug, siehe Fussball, Hooligans! :P

So, gute Nacht, ich bin erstmal aus der Diskussion draußen...


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:42
@jero4802

Du mußt Alternativen suchen, anders leben als der Rest...
Nur 2 Beispiele.

http://www.wwoof.de/

http://www.eurotopia.de/

Du hast so recht, aus diesem hulligmulligen Sicherheitwohlfühlsystem auszubrechen ist nicht leicht bzw es wird einem auch überhaupt nicht leicht gemacht!

@Jupiterhead

Ich hab mich da auf den Beitrag bezogen, hast den gelesen?
Beitrag von matraze106, Seite 1

Und ich denke auch Kreativität ist das Wichtigste bei der ganze Sache, genau das haben viele verlernt!

@Oliver89
Eine gute Nacht Dir.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:48
@cucharadita


Ich danke dir für deine Links, sehe sie aber ganz ehrlich gesagt wieder nur als ein Fragment unserer Zeit. Für kurze Zeit auf einem Bauernhof aushelfen oder meinetwegen sogar eine Weltreise unternehmen. Es bleibt doch trotzdem das gleiche. Die Frage ist viel mehr, was muss man(selbst) tatsächlich unternehmen oder verändern um diese Gesellschaft zu bewältigen- damit es einen selbst nicht überwältigt.

Immerhin muss ich auch nach 2 Wochen Urlaub wieder in meinen Beruf gehen, Geld verdienen, mein normales Leben also wieder aufnehmen. Und ich bin auch nicht der Urwald-nur mit Unterhose- und einem Speer bewaffnet-Typ.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:52
@jero4802

Ich weiß es auch nicht!
Ich sitz hier grad auch in meinem 40 Stunden die Woche Job und hab ne VIEL zu teure Mietwohnung!
Bin frustriert von der gesamtglobalisierten Situation und denk ich lass mich einweisen.

Wir müssen unseren Weg finden, zufrieden leben zu können und gutes in die Welt zu strahlen...und meine Ansätze sind jetzt nicht die Verkehrtesten :P:

An was denkst Du denn?


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:55
@jero4802

Ich mag deine Art und zu denken und finde, dass du Recht hast. Ja, es ist wirklich schwer und vieles ist oberflächlich. Mein bisschen Lebenserfahrung hat mich gelehrt, dass man die besten Freunde da findet, wo auch die Aktivität daraufhin deutet, dass dort jemand ist, der was tiefergehendes sucht. Das kann der philosophiebegeisterte sein, jemand der kontaktanzeigen schaltet oder auch ein alternativer rockclub (ich hab noch nie so nette menschen kennengelernt als wie in der Hardcoreszene). Versuche einfach bisschen was, geh halt nicht unbedingt dahin, wo es absehbar ist, dass du dort auf oberflächliche menschen treffen wirst.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 02:55
jero4802 schrieb:Beinahe jeder sehnt sich nach Nähe. doch kaum einer findet sie
Warum, wenn es doch so viele Singles gibt?
In eine Gesellschaft wo Bedienungen ,Verpflichtungen und Erwartungen so hoch sind wie nie zuvor und Gefühlen so derart verbergen werden kann ,sind keine anderen Resultaten zu "erwarten".
Man hat verlernt das alles Gelegenheiten sind Selbst und anderen zu wachsen um glücklich zu sein.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 03:00
@aseria23

Yeah, Rocker sind die liebsten Menschen, besonders die, die ganz böse aussehen :D


melden
Anzeige

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

18.02.2014 um 03:03
@cucharadita

Ich beschäftige mich seit einiger Zeit, mehr schlecht denn recht, mit Buddhismus. Nehme es aber nicht all zu ernst, was wahrscheinlich auch gut ist. Ich habe den Kontakt zu Menschen gesucht die sich ebenfalls damit beschäftigen und auch gefunden, nur um dann feststellen zu müssen das viele den Buddhismus als Ego Trip verstehen durch den sie noch selbstsüchtiger werden, noch ich bezogener, weil sie denken, das sei die Lehre des Buddhas. Sich mit sich selbst zu beschäftigen hat aber nichts damit zu tun egoistischer zu werden.

Ansonsten habe ich leider auch nicht wirklich Ideen. Es wäre toll zu wissen welcher Weg für einen der richtige ist. Ich sehe aber leider keinen Weg und wenn dann hätte ich die Strassekarte dazu nicht.

@aseria23

Danke dir für deine Antwort.
Gerade ich habe aber leider, siehe oben(antwort an cucharadita) gegenteiliges erfahren.
Es gibt heutzutage noch wirklich wenige Menschen mit tatsächlichen stabilen Werten und nicht oberflächlich aufgesetzten.

@Jupiterhead

Ja, nur wie findet man dann Glück?
Man kann ja nicht immer so dahin leben.


melden
647 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt