Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Giftspritze oder Qualvoll leben

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Krankheiten, Entscheidungen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 11:47
@PayDay44
PayDay44 schrieb:Erst kam halt das laufen dazu er konnte nicht laufen nur mit Rollstuhl. Danach war er halb gelähmt und jetzt liegt er im Krankenhaus.

Meine Mutter meinte es könnte die MS Krankheit sein.

Und der Arzt hat die " Giftspritze " vorgeschlagen und kein Morphium.
Ist das in Deutschland oder in einem anderen Land?

Wenn ja, wie gut beherrschen deine Mutter und dein Onkel die deutsche Sprache?


melden
Anzeige

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 11:48
@PayDay44
Hmm, wäre gut wenn du mal rausfinden könntest was er hat. Aber MS ist sehr wahrscheinlich. Ist ne wirklich sehr langsam voranschreitende Krankheit.

Aber der Arzt darf auf jeden Fall nicht eine Giftspritze vorschlagen. Das ist hier immer noch verboten. Und er macht sich in dem Fall strafbar, sobald er die Handlung vollziehen sollte. Wäre mal nen Tipp an die Ärztekammer, er missbraucht seine Befugnisse.

Aber um mal für mich selber zu sprechen. Wenn ich nur noch dahin vegetieren würde, würde ich auch die Spritze wählen. Aber wäre es "nur" der Krebs würde ich mich mit Schmerzmitteln vollpumpen lassen und meine restliche Zeit genießen.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 11:49
@PayDay44

Meine Tante hat schon JAHRE Multiple Sklerose und dass da Morphium oder sonst welche Spritzen gegeben werden ist mir ehrlich gesagt neu.

Und das mit der Giftspritze halte ich wenn ich ehrlich bin für total überzogen und Blödsinn. Mit MS kann man soweit es möglich ist gut leben.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 11:55
@Namrael
Das mit dem Morphium kam von mir. Er hat geschrieben das sein Onkel keins bekommt.
Wollte das nur ansprechen, weil es ja hätte sein können. Denn dadurch ist man ja bekanntermaßen so gut wie schmerzfrei und in einigen Krankheitsbildern führt es zum früheren Tod.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 11:57
@-joleen-

Oh dann habe ich mich verlesen. Sorry dafür. Wie es bei anderen MS-Patienten ist weiß ich nicht, ich kann nur das Krankheitsbild meiner Tante wiedergeben ( obwohl ich denke dass die Krankheit bei den meisten ähnlich verläuft ). Welche Medis sie genau bekommt weiß ich leider nicht, aber Spritzen gehören auf keinen Fall dazu.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:00
@Namrael
Also du hast schon recht, das verläuft relativ gleich. Nur das es eben unterschiedlich schnell ist.
Und von Spritzen wäre mir da auch nix bekannt.

Ich denke mal das der Onkel des TE eine ähnliche Krankheit hat. Aber das begründet trotzdem nicht das Handeln des Arztes.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:01
@Namrael

MS wird in sehr vielen Fällen mit Beta-Interferon behandelt.
Die Krankheit wird bekanntermaßen als die "Krankheit der 1000 Gesichter" bezeichnet und verläuft bei jedem anders. Es gibt Fälle, die haben jahrzehntelang keinen Schub mehr und vielen sieht man die Krankheit gar nicht an.
Meine Bekannte ist eine solche, Außenstehende würden nie auf die Idee kommen, dass die MS hat.

Der TE ist lt eigenen Angaben 16.
MMn stimmt die Geschichte so einfach nicht.
Eventuell geht es um Chemotherapie wegen der Krebserkrankung?


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:05
@-joleen-

Falls der Arzt wirklich etwas von einer Giftspritze sagte. Ich weiß es nicht, vielleicht hat der TE den Arzt missverstanden, vielleicht auch nicht. Falls der Arzt das tatsächlich gesagt hätte, dann wäre ich ebenso wie du der Meinung dass er nicht mehr praktizieren darf und dies der Ärztekammer gemeldet wird.


@Casa_blanca

Oh meine Tante hat in letzter Zeit recht oft Schübe, sie sitzt auch schon seit ewiger Zeit im Rollstuhl, aber das tut nicht ab dass sie weiterhin pro tag übermäßig futtert und trinkt ( trotz mehrerer Infarkte ). Es gab schon Tage da ging es ihr so schlecht dass man denken konnte sie macht nicht mehr lange, und knapp eine Woche später war sie wieder das blühende Leben. Leider ist sie durch die Krankheit verbittert geworden.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:07
@Casa_blanca
Aber von dem Krankheitsbild ist es in den meisten Fällen recht gleich. Nur das es eben temporär bei jedem anders verläuft. Und 10 Jahre keine Schübe zu bekommen, find ich gut. Ich hoffe das die Forschung da irgendwann soweit ist, das es jedem besser gehen kann.

@Namrael
Das vermute ich auch, weil ich es auch recht seltsam finde, sich darüber informieren zu wollen, aber nicht genau weiß was der Onkel hat.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:08
@-joleen-

Ich würde sagen er soll einfach noch mal den Arzt fragen statt hier zu mutmaßen was genau sein Onkel denn hat.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:09
@Namrael


Die Krankheit verändert ganz massiv die Psyche der Patienten, das ist vollkommen normal.
Ist einfach wirklich bei allen MS-Patienten so.
Habe im Behindertenbereich gearbeitet und mit vielen MS-Betroffenen zu tun gehabt.

Die Krankheit ist auch abhängig von der psychischen Verfassung, Stress kann einen Schub auslösen.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:11
@Casa_blanca

Also salopp gesagt, meiner Tante ist es pieps ob sie krank, sie lebt ihr leben deluxe. Schade ist nur dass sie im 1. Stock wohnt und wegen dem Rollstuhl nicht rauskommt, ausser auf den Balkon.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:11
@Casa_blanca
@Namrael

Die Deutsche Sprache beherrschen sie sehr gut sie haben auch ein Deutschen pass.

Und ja es ist in Deutschland um genau zu sein in Berlin


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:11
Casa_blanca schrieb:Die Krankheit ist auch abhängig von der psychischen Verfassung, Stress kann einen Schub auslösen.
Nicht nur Stress. Leider gilt das auch für andere, starke Emotionen, wie z.B. Aufregung durch Vorfreude. Diese Krankheit ist ein Fluch.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:12
@PayDay44

Mhh das hat weniger was damit zu tun ob sie gut deutsch sprechen oder den deutschen Pass haben, Mensch bleibt Mensch, und wenn ein Arzt sagt dass er jemand ne Todesspritze verpassen will, ist es einfach falsch.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:14
@Namrael

Nein Casa_blanca fragte mich ob sie gute Deutsch Kenntnisse haben deswegen hab ich das nochmal geschrieben.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:14
@-joleen-
-joleen- schrieb:Aber von dem Krankheitsbild ist es in den meisten Fällen recht gleich.
Das Krankheitsbild selber schon, nur wie weit die Krankheit bei jedem einzelnen fortschreitet, das habe ich gemeint.
Die Erfahrungen meinerseits sehen so aus: Je mehr sich ein Patient selber bemitleidet und aufgibt, um so schlimmer und schneller geht es. Bis zur völligen Hilflosigkeit.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:16
@PayDay44

In der Situation kann man ( wenn du und andere denn der Meinung sind ^^ ) auch wenn man muttersprachlich deutsch spricht, schnell was falsch verstehen, ich meine, eine solche Diagnose ist ja nun nicht so harmlos, wenn es darauf hinausläuft, dass ein Familienmitglied über kurz oder lang an dieser Krankheit sterben muss.


melden

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:18
@PayDay44
PayDay44 schrieb:Die Deutsche Sprache beherrschen sie sehr gut sie haben auch ein Deutschen pass.

Und ja es ist in Deutschland um genau zu sein in Berlin
Sterbehilfe ist in D verboten, ein Arzt, der das auch nur laut denken würde, wäre seine Zulassung los.

Meine Vermutung, dass einfach ein Missverständnis vorliegt.
Sei es, dass der Patient das missverstanden hat oder aber auch deine Mutter.

Besuche doch deinen Onkel, informiere dich bei den zuständigen Ärzten, auf der Pflegestation.
Dann hast du Klarheit.


melden
Anzeige
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giftspritze oder Qualvoll leben

07.03.2014 um 12:19
Hab mal Google konsultiert :D
Verdacht auf MS: Welche anderen Erkrankungen können dahinter stecken?

Nicht alles, was wie eine Multiple Sklerose erscheint, ist auch eine MS. Die sogenannte Differentialdiagnose, also die exakte Klärung, welche Erkrankung oder Störung tatsächlich hinter den Beschwerden steckt, ist leider oftmals kompliziert und langwierig.

Das Problem: Den einen, beweisenden Befund für eine Multiple Sklerose gibt es nicht. Die endgültige Diagnose ergibt sich vielmehr aus einer Kombination verschiedener Parameter.

Folgende Erkrankungen können zu ähnlichen Beschwerden führen wie eine Multiple Sklerose:

Borreliose (übertragen durch Zecken) mit Nervenbeteiligung
HIV/AIDS
Syphilis mit Nervenbeteiligung
zahlreiche weitere (seltene) chronische Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten
bestimmte Stoffwechselkrankheiten (Leukodystrophien)
Krankheiten mit Schädigung des Nervenmarkgewebes (Neuromyelitis optica, Akute disseminierte Enzephalopathie)
Funikuläre Myelose (Vitamin-B12-Mangel)
Psychiatrische Erkrankungen

Und manchmal findet sich auch überhaupt keine Ursache, und die Symptome verschwinden genauso mysteriös wie sie gekommen sind.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden