weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 07:04
@citybird

Vergiss bitte nicht, auf FR sieht man Secondary-Radar-Kontakte via Transponder-Signal, MH370 hat kein Signal mehr gesendet. Das hat alles nichts mit der militärischen Primärradarabdeckung zu tun.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 07:14
@DearMRHazzard

Ok danke wusst ich nicht, ist mir aber auch nicht so wichtig, wollte eigentlich nur @hanuta aufzeigen, dass das dort häufiger vorkommt und das besagte Flugzeug672 wieeder aufgetaucht ist. Wieso da manche Streckenabschnitte nicht angezeigt werden - ich weiss es nicht. Aber ist momentan fast egal, da wir ja grosse Hoffnungen ganz woanders haben:

Vor Perth! Pings!
Hier ein Bild extra für dich, in dem du nun dein schönes Verkreuzen nochmal machen kannst wenn du Lust hast ;-)
Ocean-Shield-ping-locations-610x436

(leider weiss ich nicht wie gut die Quelle vom dazugehörigen Artikel ist ("blog"), aber das Bild ist ja "offiziell australisch"
http://blogs.crikey.com.au/planetalking/2014/04/09/mh370-more-signals-new-analysis-bring-search-closer-to-jet/?utm_sourc... )


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 07:28
merkwürdig

Schall verbreitet sich ja nun eigentlich gleichmäßig kreisförmig von seiner Quelle aus
und wen man einmal den Ton detektiert hat sollte eigentlich eine 360° Drehung der Hydrophones reichen um die Richtung bestimmen zu können aus der die höchste Amplitude kommt.

Diese einzelnen Kontakte deuten aber nicht darauf hin


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:26
@holzauge

Felsen ? Wassertemperatur ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:33
Reflektion an Felsen sind durchaus denkbar,

Aber die würden sich dann eigentlich auch wieder kreisförmig ausbreiten
oder zumindest 180° wenn es eine komplette Wand wäre

Die einzelnen Punkte auf dem Bild erscheinen eher als würde man einen Lichtstrahl eines rotierenden LeuchturmFeuers erhaschen ?
das passt mE irgendwie nicht zu Schall eines Pingers


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:34
Moin.

Wieder ein Signal empfangen? Ich komme mir bei den ganzen Meldungen verarscht vor.

Kürzlich sagte George Blau, Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrt bei der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig, Leiter des Flugschreiberlabors, also jemand, der sich auskennen sollte:
Das ist der kritische Punkt. Die Schalldruckstärke liegt am Sender bei 160 Dezibel. Das wird über die Distanz natürlich weniger. Unseren Erkenntnissen nach hat man bei dieser Frequenz eine Reichweite von etwa zwei Kilometern - wenn das Gerät ungehindert abstrahlen kann. Nach etwa einer nautischen Meile ist die Energie des Signals durch die Dämpfung im Wasser so weit abgebaut, dass man es nicht mehr empfangen kann. Der Störpegel ist dann so groß, dass der Ton im Rauschen verschwindet.
Sie halten ja nicht einfach ein Mikrofon ins Wasser - das wäre in der Tat aussichtslos. Ähnlich wie bei der Suche nach der abgestürzten Air-France-Maschine im Atlantik 2009 verwendet man dazu eine Schleppsonde. Diesen sogenannten Towed Pinger Locator zieht ein Schiff hinter sich her. Man lässt ihn herunter auf etwa zwei Kilometer oberhalb des Meeresbodens, um überhaupt in die Reichweite eines möglichen Senders zu kommen.
http://www.spiegel.de/panorama/vermisste-boeing-blackbox-experte-ueber-ortung-von-flugschreibern-a-962960.html

Wenn der Mann jetzt keinen Mist erzählt hat, sieht die Sache so aus. Das Signal kann in einem Radius von 2km um die BB geortet werden. Erstellt man jetzt eine Maßstabsgetreue Skizze mit den Daten Wassertiefe 4500m, Sonde 2000m über dem Meeresboden, Signal mit Radius 2000m:

schiffagsus

Demnach müßten sie also mehr oder weniger genau über der BB sein, um sie überhaupt orten zu können. Keine 10km oder gar 100km davon weg, sondern ziemlich genau drüber, setzen wir mal einen Radius von 2km. Und dann finden die das nicht? Da könnte man auch gleich einen Plan wie diesen veröffentlichen:

suchgebietvbst9

und sagen, "da haben wir schon überall gesucht". Macht den gleichen Sinn, ist also sinnfrei.

Wenn die ein Signal empfangen, was von der BB stammt, dann befinden sie sich zwangsläufig schon direkt darüber. Was muß man dann noch lange suchen? Oder erzählt uns der Experte George Blau auf Spon Märchen? Irgendwas stimmt doch da nicht. Ist gerade Paarungszeit der Wale?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:41
In der ZDF-Sendung gestern sprach ein Mann von einer Abstrahlung bis zu 8 km


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:41
@chüls
dein Beitrag bestätigt meine Skepsis das da ein PingerSignal erkannt wird
dieses "Ton ist da" "Ton ist nicht da" passt nicht dazu

wenn man dem Ton hat müsste man ihn halten können
oder es sind wie auch im Funkbereich Überreichweiten durch besondere Gegebenheiten
ist bei Schall aber wegen der Dämpfung durch das Wasser viel unwahrscheinlicher


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:44
@testar
bring die 8km mal mit einer Wassertiefe von 5 km zusammen
was dann noch übrig bleibt an Oberfläche wo man den Ton detektieren kann


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:44
@testar

Wer war der, der 8km behauptete?

@holzauge

Eben. Wenn sie das Signal empfangen, dann sind sie da und müssen nicht noch groß suchen. Das was man in den Medien hört vermittelt fast den Eindruck, als könne man das Signal über zig Kilometer orten. Ich denke, der Herr Blau weiß, wovon er redet.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:46
@testar

Meinte der vielleicht 8km an Land? Dann könnte das ja passen, oder hat er explizit gesagt, dass diese Reichweite unter Wasser erzielt werden kann?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:48
@chüls
der Sender funktioniert nur in Salzwasser.

An Land oder auch in einem Süßwassersee /-fluß sendet der nicht.

Info auch hier:

Wikipedia: Flugschreiber#Unterwasserortung


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:50
@Alvac

Ist mir bekannt. Wenn er aber davon ausgeht, das er irgendwo am Strand im Wasser liegt oder vielleicht in 100m Tiefe, dann kommt das mit den 8km vielleicht hin. Aber nicht bei 4500m Tiefe, also wenn die komplette theoretische Reichweite "unter Wasser liegt".


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:51
@chüls
ach so meintest du das. Das ist eine gute Frage.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:52
@Alvac

Im Wikipedia-Artikel stehen ja auch 2km:
Dadurch ist das Signal bei ungehinderter Abstrahlung typischerweise in einem Umkreis von 2 km bei einer angegebenen maximalen Tiefe von 14.000 Fuß (ca 4.250 Meter) registrierbar.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:52
und nach über 30 Tagen ist eine abschwächung des Signals um 6dB zu erwarten
was einer halbierung der Reichweite entspricht


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:54
@holzauge

Womit wir dann bei nur noch 1km wären. Dann müssen sie die Sonde nochmal 1000m tiefer hängen. Demnach wird die Wahrscheinlichkeit, die Box per Signal zu finden, immer geringer.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 08:56
@chüls
naja, steht denn irgendwo auf welcher Tiefe die Sonde im Moment hängt? Und hier kam irgendwo die Info, dass die aktuell über einem "Hochplateau" unterwegs sind? Wie tief ist denn dort die Wassertiefe? Auch mind. 4000 m oder flacher?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 09:03
das mit dem Plateau habe ich vermutet wei die OS offensichtlich dort operiert
aber nicht allzuweit entfernt sind sehr tiefe Gräben und zerklüftetes Gebiet

vielleicht liegt der ganze Kram in so einem Graben
und an bestimmten Positionen kann man eventuell reflektierte Signale erhaschen

Einer sollte mal direkt über den Gräben horchen

denn wenn es ausgeklügelter Vorsatz wäre
dann würde ich den Flieger in so einem Graben versenken


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 09:03
Wieso suchen die den mit einem Boot danach?
Dachte die haben da jede menge P3-C Orions rumfliegen. Die haben doch ihre Sonobojen (Wikipedia: Sonoboje) dabei.
Damit kann ich auch ein Atom - Uboot aufspüren wenns es eilt, da werden die doch wohl nen Ping empfangen können.

Ich hab mit einigen Leuten geredet die sich in der Luftfahrt auskennen und die meisten sind eher Skeptisch was die ganze Sache angeht.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden