weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:22
@Alvac


tdd5f5f  74080603 ocean depths 2 976
teb5ced  74080604 ocean depths 976


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:22
Wieso sollte jemand, der sich in Malaisia,(was offenbar bekannt für diese Schlepperoriganisationen ist) einen europäischen Pass besorgt, anschließend nach Australien wollen?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:28
Noch was zu den Iranern.

Auch wenn es von Bild.de kommt:
Theorie 1: Menschenhandel!

Kuala Lumpur gilt international als Umschlagplatz für verzweifelte Flüchtlinge, die versuchen Europa zu erreichen. Auffällig: Die beiden Pässe, mit denen die Iraner reisten, wurden in Thailand gestohlen. Die Flüge wurden im thailändischen Pataya gebucht. Genau dort, wo im Juni 2012 der Iraner Seyed Ramin festgenommen wurde - er betrieb einen Menschenhändlerring.

Theorie 2: Die beiden Iraner waren keine Flüchtlinge, sondern Angehörige eines Geheimdienstes.

Dafür spricht: Die ungewöhnliche Flugroute (Kuala Lumpur - Peking - Amsterdam und von dort weiter nach Frankfurt bzw. Kopenhagen) ist typisch für Agenten, die nach einer Mission ein Land verlassen, ihre Spuren verwischen wollen.

„Exfiltration pattern“ wird so etwas in Geheimdienstkreisen genannt. Dabei geht es darum, an Flughäfen mit möglichst schwachen Sicherheitsvorkehrungen mehrfach den Reisepass zu wechseln, so dass sich die Route des Agenten nicht mehr nachvollziehen lässt.

Ungewöhnlich: Die Tickets wurden von einem Iraner namens „Mr. Ali“ telefonisch beim Reisebüro „Grand Horizon“ im thailändischen Pataya gebucht und von einem „Mr. Hashem“ vor Ort bar bezahlt. Pro Ticket 625 US-Dollar.

Und eben dieser „Mr. Ali“ buchte Tage zuvor schon einmal zwei Tickets für die beiden Iraner Richtung Europa. Ließ sie aber verfallen.

Eine Angestellte des Reisebüros in Pataya sagte, dass „Mr. Ali“ einmal im Monat Tickets bei ihnen kaufe, berichtet die „New York Times“.

Auffällig ist auch: Thailand ist in den letzten Jahren immer mehr zum Spielfeld für den iranischen Geheimdienst geworden.
Quelle: http://www.bild.de/news/ausland/flugzeugunglueck/malaysia-airlines-flug-mh370-maenner-mit-gestohlenen-paessen-was-bedeut...

Diese Theorie kam schon am 11.03. auf. Vielleicht wurde dem einfach nur zu wenig Beachtung geschenkt.

Bleibt aber trotzdem die Frage, warum sollten die die Maschine dann entführen?
Eine mögliche Antwort (im Zusammenhang mit Theorie 2): sollte es im Vorfeld des Fluges zu Gesprächen mit anderen Iranern gekommen sein, könnten die ja ihre "Kollegen" vor einem möglichen Auffliegen in China oder anderswo "gewarnt" haben.

Diese Manöver zur "Verschleierung" der Flugroute könnte ins Bild passen wenn beide (oder einer von beiden) eine entsprechende Ausbildung hatte.

@aelx_phew
wow, danke für die Grafik :)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:32
@aelx_phew
ja Danke
gute Ansicht des Höhenprofil


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:32
Alvac schrieb:Aber was ist mit den Personen mit denen sich die beiden Iraner noch unterhalten haben sollen. Ist das belegt oder wurde das dementiert?
Hier spricht der Freund, der ihn beim Flughafen verabschiedet hat: http://edition.cnn.com/2014/04/02/world/meast/iran-flight-370-passenger-mother/index.html?iid=article_sidebar (aber sagt jetzt nicht wirklich was besonderes)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:33
john-erik schrieb:Ein laufendes Asylverfahren ist aber kein "legaler Status".
über den Status der Mutter findet man leider nichts Konkretes.

für gewöhnlich erhalten Iraner jedoch in D internationalen Schutz.

in jenem Fall hätte er bis 18 zu seiner Mutter fahren können.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:36
obwohl ich wirklich pro Pilot bin

würde ich als Such- und Horchtrupp einmal genau in diese 6000m tiefe Senke horchen
die Präzison des Fluges könnte doch auf den Versuch eines perfekten Verbrechens hinweisen
und dann wäre dieses 6000m Loch der ideale Platz um ein Flugzeug für immer verschwinden zu lassen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:37
@aronsperber
In allen Veröffentlichungen über die Mutter hieß es, sie lebe in Hamburg, ihr Asylverfahren laufe.
"Internationalen Schutz", was soll das sein?
Und "für gewöhnlich" bekommt ein Asylbewerber in Deutschland überhaupt nichts.
Etwa 4% der Antragsteller bekommen irgendwann einen Status ob das dann wirklich ein anerkannter Flüchtlingsstatus ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Die Einreise über China ist unter diesem Aspekt sehr sinnvoll, da hier dann die sichere Drittstaatenregelung schon mal nicht greift und das Asylverfahren auf jeden Fall in Deutschland entschieden werden muss.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:38
john-erik schrieb:Wieso sollte jemand, der sich in Malaisia,(was offenbar bekannt für diese Schlepperoriganisationen ist) einen europäischen Pass besorgt, anschließend nach Australien wollen?
spätestens bei der Einreise in Holland wäre man mit den gestohlenen Dokumenten aufgeflogen, wenn nicht sogar schon in China.

vielleicht entschlossen sie sich angesichts dieser Aussichten spantan, ihre Reiseroute ins gerade bei Iranern besonders begehrte Australien abzuändern:

http://aron2201sperber.wordpress.com/2014/04/07/sprungbrett-malaysia/


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:38
aronsperber schrieb:bei dem jungen Iraner, der nach Deutschland wollte, hieß es, dass seine Mutter am Flughafen auf ihn wartete.
Das kann ich mir kaum vorstellen. Der Sohn wäre ja erst in Peking gewesen als es bei uns noch tiefe Nacht war ... in der Zeit wo er von PEK nach FRA geflogen wäre, war ja schon bekannt, dass MH370 verschwunden ist. Nimmt mich aber wunder wo sie sich gemeldet hat - und wann ...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:40
immer wieder diese AIS-Bilder
Versprochen - ist erst mal das letzte.

Mittlerweile fahren die Schneckentempo auf engstem Raum.
0,1 - 0,4 Kn.

Macht Malaysien da ein langsames Militärmanöver?
Ich mein, die Schnellsten sind die eh nicht.

Aber was soll das ?
da war ja gestern noch mehr Bewegung drin mit über 0,2 Kn.

Wird da was eingesammelt ?


Die Regio ist nicht aktuell !
Die sollten lieber mal den Amis und Chinesen helfen !


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:46
@holzauge
holzauge schrieb:obwohl ich wirklich pro Pilot bin

würde ich als Such- und Horchtrupp einmal genau in diese 6000m tiefe Senke horchen
die Präzison des Fluges könnte doch auf den Versuch eines perfekten Verbrechens hinweisen
und dann wäre dieses 6000m Loch der ideale Platz um ein Flugzeug für immer verschwinden zu lassen
ohne dem Piloten seine Erfahrung und die Liebe und Leidenschaft zum Fliegen absprechen zu wollen, aber diese Stelle absichtlich anzufliegen und zu versenken halte ich für sehr abwegig


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:48
john-erik schrieb:In allen Veröffentlichungen über die Mutter hieß es, sie lebe in Hamburg, ihr Asylverfahren laufe.
"Internationalen Schutz", was soll das sein?
Und "für gewöhnlich" bekommt ein Asylbewerber in Deutschland überhaupt nichts.
Etwa 4% der Antragsteller bekommen irgendwann einen Status ob das dann wirklich ein anerkannter Flüchtlingsstatus ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.
über den Status habe ich nirgendwo gelesen

internationaler Schutz = Asyl und Subsidiärer Schutz

Anerkennungsquote liegt in D bei etwa 20 %

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/197906/umfrage/entscheidungen-ueber-asylantraege-in-deutschland/

wenn man Länder wie Serbien, Albanien, Mazedonien, die zu 100 % abgewiesen werden herausrechnet, sind die Chancen nicht so schlecht

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/154287/umfrage/hauptherkunftslaender-von-asylbewerbern/


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:49
Alvac schrieb:Wenn du bedroht wirst und dir jemand sagt: flieg möglichst unauffällig oder das man uns nicht entdeckt
Wenn der Entführer sowas sagen würde hört man ja das er keinen Plan von den Radaranlagen in der Nähe hat, wird ja nichts was damit zu tun hat auf dem Schirm angezeigt daher könnte man durchaus durch einige Radar bereiche fliegen ohne das es vom Entführer bemerkt wird.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:49
aber der Einwurf von @svizzera ist so falsch nicht.

Wann hat die Mutter ihren Sohn als vermisst gemeldet? Und wann wäre der Sohn laut Plan in Ffm angekommen? Weiß das einer?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:50
@ISF
oder wie oben beschrieben die Theorie 2


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:52
@Alvac

Wer unter dem Namen " Mr. Ali" bestellt kann ja nur verdächtig sein :D


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:53
@Alvac
ich würde heulen wenn es der Pilot war

aber die Sachlage lässt zu, einen genialen Plan zu sehen das Flugzeug verschwinden zu lassen.
Die gesamten Aktionen deuten doch auf ausgeprägten Sachverstand hin.

Wenn die diese Ping Peilung nicht gewesen wäre

Um eine inkompetente Regierung bloßzustellen ist ein verschwundenes Flugzeug denkbar


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

09.04.2014 um 10:56
@Alvac
in Pattaya ist nichts verdächtig
da laufen selbsternannte FBI Agenten rum und dergleichen mehr
und die örtliche Polizei naja
die guckt gerade wenn es interessant ist in die andere Richtung


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden