Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:30
@MissFortune
Indem der Ping keine Positionsangabe mitgeliefert hat, weil so ein Service nicht im Flightcomputer abonniert war. Man kann nicht die Position bestimmen, weil dieses Signal nur 1 Satelit empfangen hat. Für eine exakte Positionsbestimmung wären 3 nötig.

Mit einem Signal von der B777 kann man nur grob den Umkreis um diesen Sateliten eingrenzen. Und das ist ein Kreis der über Afrika, Asien, Indischer Ozean liegt. Das ist eine technisch-mathematische Berechnung in der die Zeit der Radiowellen analysiert wird. Genauer kann man es nicht eingrenzen.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:33
@Djaangoo
@Sheela81
Aber was nutzt es denn dann? Es gibt also einen Ping, das heißt, das Flugzeug war zu diesem Zeitpunkt noch "in Takt", oder? Und wieso zum Teufel war die Positionsangabe nicht abonniert? Sorry, aber mich frustriert diese Geschichte einfach maßlos. Man sollte doch meinen, in der heutigen Zeit verschwindet ein Flugzeug nicht so einfach... Ich versteh es nicht. -.-


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:33
Ein Ping von 32Byte sendet seine MAC Adresse mit. Ich bin zwar kein Flugzeug Mechaniker aber das Sendesystem sollte auch eine MAC Adresse besitzen und die sind immer einzigartig (Hersteller, Charge, Modell usw)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:34
@MissFortune
Weil es einen Haufen Geld kostet. Die Airlines können im harten Wettbewerb kein Geld scheißen. Diese Pings haben jediglich Standby-Anfragen ausgesendet. Nach dem Motto "Das Systgem ist betriebfsfähig, aber nicht abonniert."


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:34
@Djaangoo


Mal ne dumme Frage von mir, vielleicht habe ich die Info auch nur überlesen.

Wenn so ein Ping alle 30 Minuten ausgeht, dann müsste man doch mehrere des Satelliten haben, also aufgrund deren doch eine Route bis zum letzten Ping erstellen können.

Dann müsste sich so doch der Nord- Sübkorridor eingrenzen lassen können, oder?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:34
@prunge
So einzigartig wie die deiner Netzwerkkarte? ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:35
@Djaangoo
Wahnsinn, es ist so unglaublich frustrierend... Danke für deine Erklärung! ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:37
Mal wieder eine aktuellere Meldung:

http://www.welt.de/vermischtes/article125915961/Umprogrammierter-Computer-brachte-MH370-vom-Kurs-ab.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:37
Wenn man von einer gut geplanten Entführung ausgeht, kann man eigentlich auch davon ausgehen das die Strecke Kuala Lumpur => Peking nicht unabsichtlich gewählt wurde?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:37
@stupormundi
Das ist das Problem. Dieses System übermittelt eigenständig die Positionsdaten an einen Sateliten, wenn es abonniert wäre. Deshalb bestand der Datenverkehr auch nur mit einem, weil mehrere Sateliten naiv gesagt eigentlich überflüssig wären, wenn das Flugzeug eigenständig ja die Position selber übermittelt. Eine GPS-Ortung mit 3 Sateliten wäre dann überflüssig, weil doppelt die Positionsdaten vorlägen. Deshalb beschränkt sich das System nur auf einen Sateliten. Je nach Position in er Welt, kontaktiert dieses System dann nur einen Sateliten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:38
@0x1E Ja natürlich kann man die MAC Spoofen aber wenn die nicht wussten das das gerät noch am Pingen ist spooft man die MAC der Sendeanlage auch nicht


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:40
Auch wenn es für einige nicht nachvollziehbar ist....

Szenario: Frau trennte sich doch (es gibt warum auch immer hier noch keine Bestätigungen oder klares Dementi). Grund: Ihr Mann war doch homosexuell, sie kam dahinter. Das ist kein Verbrechen , aber in den Ländern dort unten immer noch ein Problem. Das wäre rausgekommen, sein Job futsch etc. Also was passiert ??? Das ist kein Bashposting, aber andere Länder, andere Sitten. Betrachtet es mal aus der Asienbrille:

Er , der sich auch mit Captain stolz in das Facebook stellt...seine Stellung wäre tatsächlich von jetzt auf gleich hinüber...

Es ist eine mögliche Annahme. Homosexuell ist in Malaysia quasi ein Delikt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:41
@prunge
Im Moment denke ich halt, das hier wirklich was geplant wurde. Ich glaube nicht so an die Selbstmord-Theorie des Kapitäns. Wenn jemand das Teil wirklich Entführen wollte und sich die ganze Mühe macht gehe Ich davon aus, das derjenige genau weiß was in so einem Flieger vor sich geht und nichts großartigen dem Zufall überlassen wurde.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:41
@Enterprise1701

Ja, ein völlig plausibles Motiv für Suizid sollte sich das alles bewahrheiten. Ich vermute so wird es auch am Ende alles kommen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:42
nochmal der richtige Link zu der Theorie: http://keithledgerwood.tumblr.com/post/79838944823/did-malaysian-airlines-370-disappear-using-sia68-sq68


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:42
@stupormundi
Durch diese Ping-Meldungen lässt sich der Radius nur um diesen Sateliten eingrenzen. Man kann das ganze dann mit der maximalen zurücklegbaren Flugstrecke etwas eingrenzen. Da es eine B777-200ER war, könnte die aber so gut wie überall unter diesem Sateliten gewesen sein.

Da die Ermittler die Korridore aber in einer Nordwest, und Südwest Richtung eingrenzen, ghehe ich mal daovn aus, dass die versucht haben die Sende- und Empfangszeiten aus den Datenprotokollen zu analysieren. Inwiefern sich die Nähe zu diesem Sateliten geändert haben könnte und welchen Flugverlauf die B777 hätte haben können.

In den Medien ist aber nur die Rede von der letzten bekannten Position um 08:11 Uhr , um diesen Satelliten, der in 2 Korridoren eingegrenzt wurde. Informationen über einen Flugverlauf während der 6 Pings durch Änderung der Sendezeiten ist aber nichts zu erfahren.

Two-Path1503 840 743 100


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:44
@0x1E

die derzeitigen Flugbewegungen deuten für mich nicht auf einen Plan hin, Zick Zack Kurs., rauf und runter...das ist planlos und ängstlich. Hier war JEMAND durcheinander und vielleicht auch seelisch hilflos.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:44
@Djaangoo

Das ist mir klar, aber wenn auch nur ein Satellit mehrere Pings erhält, dann kann anhand derer doch ausgesagt werden, wo sich das Flugzeug jeweils in Relation zu dem einen Satelliten befand.

Also bei Ping 1 10.000 km entfernt, bei Ping 2 9.500 usw.......

Wenn ich jetzt das mit der letzten bekannten Position abgleiche, müsste sich doch das Gebiet mehr einschrenken lassen, oder?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 14:45
Wurde hier die Sichtung über den Malediven schon erwähnt..??
http://www.welt.de/vermischtes/article125925632/Malediven-Bewohner-berichten-von-tieffliegendem-Flugzeug.html


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
voreingenommen?!?38 Beiträge
Anzeigen ausblenden