Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abnehmen für den Partner?

593 Beiträge, Schlüsselwörter: Partnerschaft, Abnehmen

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 21:57
@jero4802
Fürchte, das bringt nichts.
Du siehst das eben auf deine Weise, und ich kann es halt nun mal nicht nachvollziehen.

Es ist ja nicht nur, was du sagst, sondern auch wie:
jero4802 schrieb:plötzlich aufgeht wie ein Germknödel
Sagt man das über einen Menschen, den man liebt?
Bzw., ist das nicht ein Zeichen von einer generell abwertenden Haltung anderen Menschen gegenüber?

Wenn du Veränderungen an deinen Körper feststellst, ziehst du dann auch erniedrigende Vergleiche?
Interested schrieb:Es kommt immer darauf an, wie man es sagt und wenn man dabei nicht die Gefühle des anderen verletzt, dann sollte so ein Gespräch auch möglich sein
Das dagegen sehe ich ganz genauso.
Daran sieht man, dass der Andere einem dann eben nicht egal ist, dessen Wohl einem selbst am Herzen liegt und man auch den Konflikt nicht scheut.

:)


melden
Anzeige

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:00
@jero4802

Deswegen muss ich meinem Partner nicht egal sein!
Außerdem wer sagt den, dass dicke immer nur auf der Couch hocken und fressen?
Geht's dir noch gut???

Und selbst wenn der Partner abends seine 2 Tüten Chips reindrückt, na und?
Wenn er arbeiten geht, sich uns Kind kümmert und im Haushalt hilft, kann er von mir aus 4 Tüten essen!


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:04
jero4802 schrieb:Ein Chips fressendes Monster der für dich nicht gut aussehen will, weil du ihm so egal bist?
:shot:

Ohne Worte ...


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:04
Was hab ich von nem Partner der einen Six Pack hat und sich zeigen lassen kann, aber Charackterlich ein arschloch ist? -> fremdgeht, Pascha spielt, sich nicht und Kind kümmert usw.
Davon hab Ichs dann oder was?
Dann hab ich lieber nen 120kg Mann der seine Tafel Schokolade am Tag braucht und mir ZEIGT das e mich liebt indem er mich in allem was ich tue unterstützt!

Klasse.., wenn man abnimmt zeigt man das ja so gut..

@jero4802
@Interested




@Alicet
So siehts aus!!!;)


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:05
@Nightshot

Natürlich Krankheit und Probleme sollen nicht zum Vollstopfen verleiten :). Nur Medikamente wie z.B Cortison führen zu extremen Wassereinlagerungen. Frag da mal die ein oder andere Person, die z.B bei einer Chomotherapie Corison nehmen. Die schwämmen auf ohne Ende. Bei mir waren es 30kg in 3 Monaten -.- Ich hätte am Tropfernährt werden können und hätte trotzdem zugenommen.

Möchte mann den Partner dann auch verlassen, obwohl du ihn noch liebst?
Nur weil er eine Phase hat, wo er mal nicht wie vor 2 Jahren ist ?

Nebenwirkung von Cortison

Wikipedia: Cortison#Nebenwirkungen

Bei Substitutionstherapie mit physiologisch angepassten Dosen – wie nach Indikation vorgesehen – sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Nach Überdosierung über einen längeren Zeitraum können sich Symptome eines Cushing-Syndroms einstellen, die sich in Muskelschwäche oder Muskelschwund (Cortisonmyopathie), Osteoporose, aseptischer Knochennekrosen (Kopf des Oberarm- und Oberschenkelknochens), Dehnungsstreifen (Striae rubrae), verzögerter Wundheilung, Steroidakne, punktförmigen Hautblutungen (Petechien), Wassereinlagerung im Gewebe, Vollmondgesicht .... usw im Link zu lesen



Cushing-Syndroms

Wikipedia: Cushing-Syndrom

Das Cushing-Syndrom [ˈkʊʃɪŋ-] ist eine übermäßige Cortisolkonzentration im Blut unter anderem mit erhöhtem Blutzuckerspiegel und bei chronischer Form typischen Körperformänderungen. Es wurde nach dem Neurologen Harvey Williams Cushing benannt. Neben dem im Folgenden beschriebenen Cushing-Syndrom I wurden noch weitere Syndrome von Cushing gefunden, die gelegentlich als Cushing-Syndrom II und III bezeichnet werden

@jero4802
Klar, nur ist für mich immer klar. Beziehungen sind nicht nur Rosarote Stoffeinhörner :D
Wenn ich dann höre Trennung und Scheidung wegen Probleme im normalen Altag, ohne wirkliche Schwierigkeiten, schöttel ich nur den Kopf :D Zusammenhalten heisst doch nicht immer grade zu steh und extrem Treue auszurufen :D Im meinem Bekanntenkreis, sind immer soviele verwundert warum wir über 11Jahre ein Paar sind.

Gerade, weil uns klar ist, dass das Leben und Beziehungen veränderlich sind. Soll aber nicht heissen, dass man sich jedesmal einen anderen Partner sucht :) Man wächst doch daran.
Wenn die Änderung so negativ ist dann ist es natürlich besser. Ich würde mein Partner nicht missen wollen. :) Gerade, weil er so ist wie er ist und Veränderungen für ihn eine Chance im Leben ist und keine negative Sache, von der man weg gehen/laufen muss.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:05
Interested schrieb:Das was Du da schilderst und auch Dein jetziges Beispiel, finde ich total respektlos.

Du redest mit Deinem Partner/in - und nicht mit einem Kind, welches Du erziehen willst. Etwas Selbstbestimmung ist wohl angesagt. Und wenn dem Typen bei Mc Donalds das Gewicht seiner Partnerin wichtig wäre, würde er woanders mit ihr essen gehen
Wahrscheinlich wollte er ja gar nicht in Mc Donalds sondern sie hat darauf bestanden kann ich mir vorstellen.

Respektlos finde ich jetzt da an mir gar nichts was ich schreibe, zumindest habe ich die Erfahrung gemacht es wird heute von einem Partner eiserne Disziplin verlangt wird war bei mir mal immer so und auch die Freunde und alle die ich kenne bei denen ist es so.
Heute wird nicht mehr lange gefackelt und schon ist der Partner weg, so viele Scheidungen so viele Singles, Trennungen..

Siehst eh zu was die Selbstbestimmung führt, die Liebe ist auf einmal weg, der Partner lässt sich gehen, er nimmt sich keine Zeit mehr, Duscht sich nur noch 1mal/Woche, im Bett ist es immer das gleiche, zugenommen hat er/sie, beschenkt mich nicht mehr, liegt nur rum am Abend unternimmt nichts mehr usw.

Deswegen Disziplin ist gefragt so gehts.


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:06
@Syrah
Syrah schrieb:tja dann hast du halt eine sehr schwache Liebesfähigkeit. wenn man wirklich liebt dann hängt es nicht an Kilos. Aber das kennst du anscheinend nicht, schade für dich.
Oder du eine falsch verstandene Toleranzgrenze.
Vielleicht macht es auch Spaß in unglücklichen Beziehungen zu stecken.

@Alicet
Alicet schrieb:Sagt man das über einen Menschen, den man liebt?
Bzw., ist das nicht ein Zeichen von einer generell abwertenden Haltung anderen Menschen gegenüber
Habe ich das zu meiner Partnerin gesagt oder in einem Forum wo ich unter einem Pseudonym schreibe mal eben einen Flachwitz rausgehauen?

@littledarky

ich spreche die ganze Zeit nur von: wie hat man sich kennen gelernt?
Und wie verhält sich der Partner jetzt?

Ich finde es eine Unverschämtheit zu erst auf seinen Körper zu achten damit man auf Männer attraktiv wirkt.
Und dann in einer festen Partnerschaft immens zu zulegen.
Was heißt das jetzt?
Für wildfremde Männer schön machen?
Für mich, den sie ja scheinbar so sehr liebt, gehen lassen?

Sie hat ja schon davor gezeigt das sie es kann.
Wenn sie während einer Partnerschaft so zulegt, dann heißt das ja, das sie nicht abnehmen will.

Habe ich schon oft erlebt das solche Frauen, sobald sie dann wieder Single waren, plötzlich in ein paar Monaten wieder eine gute Figur hatten.

Merkwürdig nicht?

Das nenne ich dann mal keine Bereitschaft für eine Beziehung zu haben.
Sondern sich auf die faule Haut legen und es sich gemütlich machen, während alles auf dem Partner lastet.
Das meine ich mit träge sein und bei solchen Menschen(wie ich sie beschreibe) wirkt sich das meistens auch auf andere Lebenbereiche aus.

Sie verlassen sich einfach zu viel auf anderen und machen selbst viel zu wenig.
Sie denke sie sind wieder im Hotel Mama.

Ob diese Menschen, wie hier im Thread angesprochen, dann auch tatsächlich in schwierigen Zeiten zu einem stehen, sei dahin gestellt.


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:10
@Nightshot
Nightshot schrieb:Respektlos finde ich jetzt da an mir gar nichts was ich schreibe, zumindest habe ich die Erfahrung gemacht es wird heute von einem Partner eiserne Disziplin verlangt wird war bei mir mal immer so und auch die Freunde und alle die ich kenne bei denen ist es so.
Heute wird nicht mehr lange gefackelt und schon ist der Partner weg, so viele Scheidungen so viele Singles, Trennungen..
Ja und es ist auch wichtig, es der Partnerin oderZukünftigen auch direkt zu signalisieren, wie deine Einstellung da zu ist :) Find ich wichtiger, als dann nachher zu sagen "sry, aber mit dem Gewicht, von dir der Zeit, bin ich weg."
Die meisten die ich kenne machen es nicht und wundern sich dann. Es wird der Hof gemacht und wenn alles feststeht lässt man sich hängen O.o .


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:11
littledarky schrieb:Was hab ich von nem Partner der einen Six Pack hat und sich zeigen lassen kann, aber Charackterlich ein arschloch ist? -> fremdgeht, Pascha spielt, sich nicht und Kind kümmert usw.
Davon hab Ichs dann oder was?
Dann hab ich lieber nen 120kg Mann der seine Tafel Schokolade am Tag braucht und mir ZEIGT das e mich liebt indem er mich in allem was ich tue unterstützt!
Was für ein Unfug :shot: Menschen mit Sixpack oder die was für ihren Körper tun, sind also charakterliche Arschlöcher :note:

Der 120Kg Mann, wird natürlich komplett nach Deiner Pfeife tanzen, weil er so schnell auch keine andere findet. Und Dir ist das auch ganz recht so ;)

Das sind ja so doofe Aussagen. Dann wundern sich einige immer, wenn ihre Partner unterwegs mal nach rechts und links gucken und denken: Joah, so könnte es auch sein^^

@Nightshot
Nightshot schrieb:Wahrscheinlich wollte er ja gar nicht in Mc Donalds sondern sie hat darauf bestanden kann ich mir vorstellen
So so, wahrscheinlich, stellst Du Dir so vor....Das geht ganz woanders los und nicht nur beim Gang zu Mc Donalds ;)

Das Alles, finde ich ist auch eine eigenartige Art. Man trennt sich nicht, weil einer zu dick geworden ist, da gibt es dann mehrere Dinge, die nicht mehr funktionieren.


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:14
@jero4802
jero4802 schrieb:Das nenne ich dann mal keine Bereitschaft für eine Beziehung zu haben.
Sondern sich auf die faule Haut legen und es sich gemütlich machen, während alles auf dem Partner lastet.
Das meine ich mit träge sein und bei solchen Menschen(wie ich sie beschreibe) wirkt sich das meistens auch auf andere Lebenbereiche aus.

Sie verlassen sich einfach zu viel auf anderen und machen selbst viel zu wenig.
Sie denke sie sind wieder im Hotel Mama.

Ob diese Menschen, wie hier im Thread angesprochen, dann auch tatsächlich in schwierigen Zeiten zu einem stehen, sei dahin gestellt.
Hehe :D ja so ist es oft . Find ich auch nicht gut. Hier seh ich aber wieder nur das Verhalten, der Gewicht ist doch ein Zusatz ;) Eigendlich merkt man es ja schon recht schnell, bevor der Partner zu nimmt, oder? Wäre für mich auch wieder nix :D Gut das meiner schon recht früh einen Haushalt alleine führte.


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:15
Ich wünsche euch ALLEN die so denken den traumpartner eures Lebens der euch dann wegen irgend einer scheiß Kleinigkeit verlässt xD
Manche sind hier so Oberflächlich, echt oberflächlich.. *kopfschüttel*


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:16
@littledarky
littledarky schrieb:Was hab ich von nem Partner der einen Six Pack hat und sich zeigen lassen kann, aber Charackterlich ein arschloch ist? -> fremdgeht, Pascha spielt, sich nicht und Kind kümmert usw
Oh mann, das sind wieder die üblichen Floskeln.

Geht's denn darum?
Gehts hier um Sixpacks oder Supermodels?


Wollen wir jetzt wirklich die übliche 5 Seiten Diskussion führen, bis wir zu der logischen Schlussfolgerung kommen, das Charakter kein Aussehen hat?

Mir persönlich ist aber eine liebe nette Frau mit guten Charaktereigenschaften wesentlich lieber, die auch auf ihren Körper achtet und ins Fintesscenter geht oder/ und sich gut ernährt und für mich mal etwas schönes anzieht, als eine die sich gehen lässt.
Was ja auch irgendwo nur bedeutet, hey du bedeutest mir eigentlich nichts, denn ich hab keine Motivation das du mich attraktiv findest. Wow, was für ein toller Partner.
Und das muss ich dann einfach hinnehmen weil ich sie ja so gern habe.
Wo ist die Liebe für mich bei dem ganzen?


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:16
@Interested
Seh ich auch so :)


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:16
@jero4802
jero4802 schrieb:der logischen Schlussfolgerung kommen, das Charakter kein Aussehen hat?
So logisch ist das nicht. Die Realität beweist das gegenteil.


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:17
@Friggjargras

Puhhh :D mir wäre fast mein :popcorn: im Hals stecken geblieben :D


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:18
@Interested
Warum denn das ? :D So schlimm?


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:21
@littledarky


Das ist nicht oberflächlich, du willst dir nur selbst einreden das es so ist.


@aseria23
aseria23 schrieb:So logisch ist das nicht. Die Realität beweist das gegenteil.
Inwiefern beweist die Realität das Gegenteil?

Das es Menschen gibt die NUR auf Äußerlichkeiten achten?
Das ist aber kein Beweis des Gegenteils, im Gegenteil.

Die gehören ja zur Gesellschaft wie alle anderen auch.

Und es gibt schöne Menschen mit gutem und schlechten Charakter und nicht so schöne Menschen mit gutem un.. ......

Also logisch oder?

Also hat Charakter kein Aussehen.


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:22
@Friggjargras

Na ja, mit solchen Verwünschungen hier, hätte ich nicht gerechnet - dabei ging es so chillig los^^

Es ist albern, schlanke Menschen mit solchen Worten wie charakterliche Arschlöcher, Paschas, sich nicht kümmern zu belegen...es gibt auch Frauen mit nem Sixpack und durchtrainiertem Körper...was sind die dann bloß alles?

Ich will es gar nicht wissen - die meisten haben verstanden, wie was gemeint ist und es ging nicht darum, gewichtige Menschen zu diskreditieren oder diskriminieren..

Der Thread hat ne Frage und die wurde beantwortet, von unterschiedlichen usern mit unterschiedlichen Meinungen...


melden

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:23
@littledarky
ja, oft sind es genau die Art von Bekannten und selten Freunde, die mich immer Fragen wie ich so lange in einer Beziehung schaffe. Obwohl ich selten zu irgendwen Bindungen aufbaue :D
Meine Antwort ist immer: "Nicht den schnellsten und nur im ersten Moment bessten, sondern den Richtigen und Bessten"


melden
Anzeige

Abnehmen für den Partner?

13.03.2014 um 22:32
Würdet ihr auch für euren Partner die Haare schneiden / wachsen lassen, um ihm zu zeigen wie sehr ihr ihn / sie liebt?
Weil er / sie auf eine andere Frisur steht?
Oder andere Musik hören?
Euren Klamottenstil ändern?


Das sind alles Dinge die sich im alter ändern oder im Laufe der Zeit in der Beziehung
man entwickelt einen anderen Geschmack! Würdet ihr das machen nur damit euer Partner euch nicht verlässt?
Ist das nicht unfair vom Partner? Ist das nicht oberflächlich? Oder würdet ihr alles tun was euer Partner verlangt???
Wenn man jemanden liebt ist es doch egal, ob Baggy pants oder Slim Jeans
lange Haare, Irokesen schnitt oder Glatze
Rock, Metal oder Rap!
Deswegen lacht man immernoch über die selben Dinge, geht trotzdem noch seinem Hobby nach usw!

Das ist doch im Endeffekt das selbe, wie mit dem Gewicht!
Solange man sich pflegt - duscht und nicht stinkt, ist doch sowas egal!
Sich sauber anzieht usw.

Ey, bei eurer Einstellung wundert es mich nicht das es in der Beziehung nicht hält...
Ich bin seit über 10 Jahren in einer Beziehung und noch "jung"!


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Menschenhass122 Beiträge
Anzeigen ausblenden