weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstkritik

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Egoismus, Selbstkritik, Bescheidenheit
sydney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

22.02.2005 um 20:21
Durch den thread engel bin ich jetzt darauf gekommen es gibt so einige sachen die ich an mir nicht mag-Wie jeder Mensch hallt
Man geht doch mit sich selber immer sehr kritisch um.

Wie sieht das so bei euch aus-und wie (versucht)-(schafft)-ihr das zu ändern.
Wie würdet ihr euch in 3Worte beschreiben?

Ich denke,also bin ich!


melden
Anzeige

Selbstkritik

22.02.2005 um 20:25
Selbstkritik *komisch grinz*
Böööses Thema bei mir ^^
Ich hab nen total negatives Selbstbild. ich will schon seit ewigkeiten endlich ma daran arbeiten das aufzubessern, aber irgendwie komm ich nie dazu. Wie blöd von mir ^^

Beschreiben?
Nervig - seltsam - dumm

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Eichhörnchööön! Gedankenkontrollierende-CIA-Eichhörnchöön!


melden
sydney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

22.02.2005 um 20:28
Nervig seltsam dumm ist es wirklich das was du über dich denkst oder das was die anderen über dich denken-
Manchmal beieinflussen die anderen menschen uns so sehr das wir glauben so zu seien wie sie es sagen

Ich denke,also bin ich!


melden

Selbstkritik

22.02.2005 um 20:30
Selb stkritik, auch bei mir ein dummes Thema....... ich hab zwar ein durchaus gutes Selbstbild, doch mache ich etwas leicht falsch dreh ich schon fast durch..... ist nichts ernstahftes, doch manchmal frisst es mich auf.

Meine BEschreibung:
intelligent - faul - (zu) schüchtern


MfG Oxy

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden
ok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 02:08
intelligent, faul, interessant...aber nur weil genug Leute zustimmen würden.

verwirrt, ehrlich, hübsch...wenn ich vorm Spiegel steh.

chaotisch, nervös, nachdenklich...wenn ich über mich nachdenke.

geheimnissvoll, alternativ, selbstbestimmt...auf ´ner Party.

unnahbar, arrogant, erotisch...seh ich mich gern.

verantwortungslos, verloren, unglaubwürdig...für die, die mir gern näher stehen würden.

unschuldig, beeindruckt, glücklich...wenn ich einen bestimmten Mitmenschen betrachte


Sie fürchten nicht das was du bist, sondern das wofür du stehst.


melden

Selbstkritik

23.02.2005 um 09:11
Hm? Mein Selbstbild schwankt von Stunde zu Stunde von einem Extrem ins nächste! :)
Meine beständigsten Eigenschaften?:
humorvoll - fehlersuchend (bei mir wie bei anderen) - wechselhaft ;)
Achja, und ich bin komplett unbegabt was die Selbsteinschätzung angeht! :P

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)

Alte kaukasiche Weisheit: "Lesen hilft!"


melden

Selbstkritik

23.02.2005 um 10:52
wozu selbstkritik, wo ich doch perfekt, allwissend und allmächtig bin ;). da sag ich nur noch eins zu: alle menschen haben fehler. ich wünschte ich hätte auch welche ;)...

im ernst: klar gefallen mir manche sachen an mir nicht, aber eigentlich bin ich recht zufrieden mit mir.

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 12:40
nur 3 worte?? das verfälscht doch das bild von einer person total :o
..ich schreibe 5^^

verspielt - provokant - verwirrend - ironisch - liebevoll(?)^^

...einsam kämpfen wir gemeinsam für das eine...


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 12:44
und noch 5:

doof - verletzend - extrovertiert - tölpelhaft - glücklich

...einsam kämpfen wir gemeinsam für das eine...


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 12:51
@ zoddy
alle menschen haben fehler. ich wünschte ich hätte auch welche ...
du bist super ;),ne was für ein schelmi ,du bist .

zu schnell auf 180 , sensibel , gebe nicht gerne nach .



______________________________
Wer kämpft kann verlieren , wer nicht kämpft , hat schon verloren .
______________________________
Ai shite imasu


melden

Selbstkritik

23.02.2005 um 13:10
@sabrina:
ja meine bescheidenheit erdrückt mich manchmal selbst =D...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Selbstkritik

23.02.2005 um 13:13
.....breitet man nicht vor anderen aus. ;)


NICHTS lebt ewig !


melden
LacrimaNigra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 13:25
ich glaube nicht dass nur drei oder fünf worte reichen...man sollte sich lieber in einzelnen worten undnicht in zusammenhängenden sätzen beschrieben...in etwa so:

verloren - nervig - sarkastisch - ironisch - garstig - still - kaputt - ....

so halt...

Die Hölle, das sind wir selbst.
_____________________________
T.S. Elliot


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 13:30
unnahbar, arrogant , allwissend ;-)
skeptisch , intelligent , stark


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 13:36
An mir hab ich nichts zu Kritisieren, ich gefalle mir so wie ich bin, man kann seinen Charakter selber verbessern, dass ist nicht schwer.


melden

Selbstkritik

23.02.2005 um 14:34
Äh, ja. Was ich sagen wolllte:
Klar is mein selbstbild sehr von anderen geprägt. Nur das ich zur Zeit die einzige bin die mich wirklich so sieht. Die anderen haben ein erheblich positiveres Bild, nur lass ich mich davon leider leider weniger beeinflussen - oder nur kurzzeitig ^^

bei mir wechselt die beschreibung allerdings auch je nach Laune, und da ich zur Zeit bös unter Stimmungsschwankungen leide, kann es in einer Minute sein, dass ich sag ich bin toll und hab mich gern und in der nächsten hass ich mich total.
Egal. ^^

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Eichhörnchööön! Gedankenkontrollierende-CIA-Eichhörnchöön!


melden

Selbstkritik

23.02.2005 um 14:59
Dein Selbstbild kann nur von anderen geprägt sein, denn du hast ja keinen anderen Anhaltspunkt!

Rest in Peace

Oxy

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden
LacrimaNigra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 16:11
eigentlich hat oxayotel recht.... wenn man genau drüber nachdenkt...

Die Hölle, das sind wir selbst.
_____________________________
T.S. Elliot


melden
sniper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 18:49
wer sein selbstbild von anderen prägen lässt...hat in meinen augen wenig selbstbewusstsein...sei du selbst und sch... drauf was andere von dir denken...
gehe deinen eigenen weg!!!!

Ich bin grundsätzlich gegen Gewalt,wem das nicht passt soll bei mir vorbeikommen und ich hau ihm aufs maul


melden

Selbstkritik

23.02.2005 um 18:51
man selbst sieht sich eh nie wirklich richtig...ich überlasse es immer dem gegenüber mich zu beurteilen...ich wäre nie objektiev

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden
Anzeige
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstkritik

23.02.2005 um 18:54
vergesslich-zerstreut-selbstbewusst-cool-humorvoll-zynisch

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden