Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Beziehung, Streit, Eifersucht, EX
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:20
@fiinja wieso soll ich mit so einem menschen noch reden? sie war ziehmlich eindeutig als sie ihre forderungen gestellt hat und ich war ziehmlich eindeutig mit meiner antwort.


melden
Anzeige

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:21
fiinja schrieb:Mein Freund hat auch seine Ex als beste Freundin. Er war fünf Jahre mit ihr zusammen.
Aber er hat auch nie einen Aufriss damit gemacht. Sie haben täglich Kontakt per Handy und wenn wir in der Nähe sind, treffen sie sich auch.
Ich würde niemals auf die Idee kommen, ihn vor die Wahl zu stellen, soviel Vertrauen muß einfach sein.
:lv:

Das finde ich sehr schön.

Ich verstehe sowieso nicht, weshalb man einem Menschen, für den man doch so viel empfindet (oder dies zumindest vorgibt), aus reinem Besitzdenken heraus den Umgang mit Menschen verbieten möchte, die ihm wichtig sind - die sein Leben bereichern, und die ihn eben (auch) glücklich machen.


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:22
@Mia_Gonzo
das die beste Freundin sie schlecht gemacht hat, hab ich gar nicht gelesen :ask:

@25h.nox
Ich meine, bevor man sich trennt redet man mal über Probleme. Das meinte ich.

@Alicet
Danke :lv:
Ja das meine ich ja!!


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:23
@Alicet

Verbieten sollte man einem gar nichts aber trotzdem sollte es doch möglich sein vernünftig miteinander umzugehen?!

@fiinja

steht im Eingangspost, moment ich suche :D


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:26
@Mia_Gonzo
Ich meine, als beste Freundin kann man ehrlich sagen, was man denkt. Wenn der Typ sich dadurch beeinflußen lässt, dann war es sowieso der Falsche.

Mir haben alle zu meinem jetzt geraten "machs bloß nicht". Na und :) ich hab s gemacht, bin happy und alle haben es akzeptiert. Es ist eben so.
Manche Entscheidungen muß man nun mal alleine treffen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:26
@fiinja es gab nichts zu reden. ich wollte mit ihr nicht mehr viel zutun haben nach dem sie mir den kontakt zu meinem besten freund verbieten wollte.und ich wollte nicht einfach schluß machen sondern ihr wehtun. so etwas sagt man einfach nicht


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:29
@25h.nox
ich kann dich wirklich verstehen und auch die Wut, weil ich sowas selber nicht haben kann.
Aber wenn ich merke, das mein Freund beginnt, mir Kontakte zu verbieten, dann würde ich in erster Linie reden darüber. Aber natürlich nur dann, wenn mir die Beziehung wichtig ist.
Wenn er nicht aufhört, dann hätten wir als Paar natürlich ein Problem, keine Frage.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:29
Schniii schrieb: Er meinte das er mich ihr nicht vorstellen will weil sie mich tussig findet (kennt mich nur von fotos) und denkt das es eh nicht hält und ich gar nicht in ihrem Universum existiere, zudem meinte er sie sei sehr direkt und er hat angst das sie mich voll anfahren würde und es so streit geben würde und das will er nicht.
Das meinte ich, die TE wollte sich ja annähern aber die beste Freundin kam ja so und wenn man davon ausgeht, dass der Freund der TE nicht lügt finde ich es ein starkes Stück, dass er sie nicht Mal verteidigt.

Wie gesagt, eine Meinung von jemandem zu haben ist das Eine ABER die Meinung zu haben obwohl man die Person nicht kennt finde ich nicht gut.
Da ihr Freund, als Manager von irgendwas keine Zeit für sie hatte, hat das mein Freund übernommen und vor unsrer Beziehung sie fast jeden tag gesehen und mit ihr was unternommen. SIe war dementsprechend eifersüchtig wiederrum auf mich und das hat er auch vor mir zugegeben, weil sie ihn nun nicht mehr so beherrschte und bestimmen konnte.
Und wenn dass wirklich so ist wie dargestellt, dann ist das keine Freundschaft.

Man muss es auch Mal von der anderen Seite sehen. Meine ehemals beste hat sich tierisch drüber aufgeregt, dass mein damaliger Freund keine Lust hatte mit ihr zu skypen oder sie nicht anschrieb wenn es um Geburtstagsgeschenke etc. ging. ER hat nie was schlechtes über sie gesagt, sie dafür umso mehr um ihn. Soll man sie dann verteidigen nur weil es die Freundin ist? Für mich ist das genauso Besitzergreifend wie wenn der Partner versucht einen einzuschränken.


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:31
Mia_Gonzo schrieb:Verbieten sollte man einem gar nichts aber trotzdem sollte es doch möglich sein vernünftig miteinander umzugehen?!
Ja, stimmt schon, da ist wohl mehr im Argen. Aber grundsätzlich - so ein Drama zu machen, weil jemand andere Menschen eben auch schätzt und sehen möchte ...
find ich halt nicht so schön. ;)


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:33
@Alicet

Da gebe ich dir ja auch Recht aber ich kann es halt auf der anderen Seite auch gut verstehen, dass man sich Gedanken macht wieso man so behandelt wird und nicht einmal die Chance bekommt eine gute Ebene zu erreichen.

Sollte es nicht auch im Interesse der besten Freundin sein gut mit der Freundin aus zu kommen? Bzw. es wenigstens versuchen?


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:34
Mia_Gonzo schrieb:Sollte es nicht auch im Interesse der besten Freundin sein gut mit der Freundin aus zu kommen? Bzw. es wenigstens versuchen?
Das denke ich auch. Ich meine, ich liebe die beste Freundin meines Freundes auch nicht ;) aber die beiden verstehen sich und gut ist.
Sie akzeptiert mich, ich sie, das reicht völlig aus :)


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:37
@Mia_Gonzo
Ja, das stimmt schon - aber, wie gesagt, der Typ ist ja auch irgendwie komisch ... vor allem diese seltsame Geschichte, dass er der besten Freundin etwas erzählt, was ihm anvertraut wurde - das fand ich schon krass.

Das macht man einfach nicht.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:39
fiinja schrieb:Sie akzeptiert mich, ich sie, das reicht völlig aus :)
Ja und eben, dass wollte die TE auch so wie ich es raus las. Es war ja aber eben die beste die versucht einen Keil zwischen die Beziehung zu treiben.

Ich hab wirklich nichts dagegen wenn sich mein Partner mit seiner Ex versteht - ich hatte in einem anderen Fred schon geschrieben, dass ich mir nicht mal Gedanken gemacht hatte als sie bei ihm einzog für eine gewisse Zeit aber er hat sie mir vorgestellt und ich konnte mir ein Bild von ihr machen und umgekehrt und ich verlange nicht viel in einer Beziehung aber doch zumindest, dass man zueinander steht?!


Wie gesagt, ich würde mir die Beziehung gut durch den Kopf gehen lassen. Zum Einen ist die Eifersucht schon drin und zerfrisst alles und zum Anderen versucht er ja auch nicht das geringste um es seiner Freundin einfacher zu machen, nein er rennt mit ihren intimen Geheimnissen wie @Alicet schon schrieb zu seiner besten und wer würde da nicht sauer werden nun Mal ehrlich?


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:42
@Mia_Gonzo
Ich find das auch ganz schön durcheinander, was die beiden da beziehungstechnisch machen.
Kritik gut und schön, aber wenn er eher auf andere hört (unabhängig auf wem) statt auf sein Gefühl, dann soll sie ihn knicken.
Jede Kritik ist willkommen, aber wahre Freunde stehen IMMER hinter Dir, egal wie du dich entscheidest.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:44
@fiinja

Eben so seh ich es auch. Was ist denn das für ein Kerl, der sich von irgendwelchen Leuten rein quaken lässt und nicht die Eier hat zu sagen so und so sieht es aus. Man liest nirgends raus, dass er ein einziges Mal selbst seine Meinung gesagt hat oder was er will sondern immer nur: Meine beste sieht, dass so und so usw.


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:47
@fiinja
@Mia_Gonzo

Wirkliche Freunden liegt allerdings auch das Wohlergehen des Anderen am Herzen, und dazu gehört nicht, eine Beziehung zu torpedieren.
Von daher ist das schon alles nicht so schön.

Wobei das Problem ist, dass @Jana22 persönlich ja noch nie mit der besten Freundin gesprochen hat, sondern lediglich von ihrem Freund erfahren, sie könne sie nicht leiden.

"Über" andere etwas erfahren ist eh immer verfälscht. ;)


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 19:50
@Alicet

Ja das meinte ich - hab nur gerade irgendwie das Manko um fünf Ecken zu schreiben :D

Man muss sich doch fragen vor was er Angst hat? Seine beste könnte ausrasten, sie fertig machen - aber aus welchem Grund? Klingt es nicht mehr in die Richtung als würde er sich für seine Freundin oder ihr Aussehen (Outfit) schämen?


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 21:45
Also ich kann da nur für mich sprechen. Und ich als Frau würde es keinesfalls akzeptieren, wenn mein Partner so engen Kontakt mit seiner Ex pflegen würde. Denn wo einst Gefühle waren, können sehr schnell wieder neue aufkommen und auf eine Dreiecksbeziehung habe ich keinen Bock. Zumal ich ständig den Verdacht haben würde, dass der Kerl mich nur warmhält, solange er seine Lage bei der Ex auscheckt. Dies würde ich meinem Partner von vornherein in einem klärenden, ernsten Gespräch sagen. Wenn er jedoch keinerlei Verständnis und Einsicht zeigen würde, dann würde ich nicht weiter rumfackeln und einfach Schluss machen, denn ich habe weder Nerv noch Zeit auf so eine dämliche Kindergartentour. Ich würde ganz bestimmt nicht das dumme Frauchen spielen, das dem Kerl ständig nachläuft und nachflennt und ihn anfleht, doch bitte Rücksicht auf ihre Gefühle zu nehmen. So ein Kerl, der nen Dreck auf meine Sorgen und Bedürfnisse gibt und nur an sich denkt, und es womöglich auch noch geil findet, seine Partnerin leiden zu sehen, kann mir herzlich gern gestohlen bleiben.
Für so einen Scheiß bin ich mir zu schade und wohl einfach nicht masochistisch genug ;)


melden

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 22:22
@Nightshot

Du hast mal 'n guten Beitrag geschrieben! :)
Am Miteinanderreden hapert's bei den beiden, glaub ich, gewaltig... :(

@Jana22

Ich glaube nicht, wie einige hier mutmaßten, dass Deine Freund noch was mit seiner Ex hat. Ich bin aber auch ein Verfechter der Theorie, dass es sehr wohl Freundschaft zwischen Männern und Frauen geben kann, ohne das Sex oder Liebe eine Rolle spielen.

Mir kommt es aber so vor, als ob Dein Freund irgendwie zwischen den Stühlen sitzt und sich jedem Konflikt entziehen mag - weil ihr ihm möglicherweise beide wichtig seid... und auf beiden Seiten drohen irgendwie Konflikte: Du bist eifersüchtig - sie ist vielleicht stinkig, weil er nicht mehr der jahrelang allzeitverfügbare Buddy ist.

Versucht doch, noch mal wirklich miteinander zu reden... Ich hab den Eindruck, dass macht ihr gar nicht offen, z.B. wenn Du so hintenrum erfährst, dass er sich verloben will oder irgendwelche Geheimnisse ausgeplaudert hat... Frag ihn, warum er nicht zu Dir steht, ob sie Dich für 'ne Tussi hält oder sonstwas ist doch egal... Bezieh dazu auch mal offen Stellung!

Und schraub Deine Eifersucht vielleicht auch ein bissl runter... Ich bin generell ein sehr uneifersüchtiger Mensch, aber ich würde nie auf die Idee kommen, meinem Partner den Kontakt mit irgendjemandem zu verbieten... oder überhaupt irgendwas zu "verbieten" - man will doch, dass es dem Menschen gut geht, und der auch tun und lassen kann, was er möchte ... so viel Vertrauen sollte man schon in einen Menschen haben, mit dem man eine Beziehung eingeht. Und Freundschaften sind nun mal auch sehr wichtig, und bestehen evt. schon viel länger... Klar, wenn das Vertrauen dann missbraucht wird, ist die Sache gegessen - aber das seh ich jetzt bei Euch nicht so dramatisch. Irgendwie müsst Ihr Euch nur mal offen aussprechen.

Alles Gute! :)

@25h.nox

Haha :D Deine Aktion find ich aber schwer Kindergartenniveau! :)

@trance3008
Aber Freund und beste Freundin sind doch seit 5 Jahren getrennt und sie bekommt ein Baby von ihrem jetzigen Partner - das ist doch nix mit warmhalten? Und wenn die beiden schlichtweg befreundet sind, ist es doch ziemlich übergriffig, da ein "Kontaktverbot" auszusprechen? :ask:


melden
Anzeige

Mein Freund ist immernoch mit seiner Ex sehr gut befreundet

30.04.2014 um 22:26
Bullshit. Ihr seid altersmäßig 10 Jahre auseinander. Das kannste eh schon abhaken. Auf Dauer geht sowas meist daneben.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden