weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist die Freude hin?

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Alltag, Freude
Avalona84
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:43
Die Freude und der Zauber über Erlebtes scheint mit dem Älterwerden immer mehr zu verblassen. Aber warum ist das so?

Als Beispiel, wenn ich mir Souvenirs oder Eintrittskarten oder egal was, daheim anschaue, ist die ganze Begeisterung über das Erlebte irgendwie verflogen.

Ich vermisse den Zauber oder die Freude darüber, die man früher hatte, wo man noch dachte, wie super das alles war, dass man an dem Ort oder bei der Veranstaltung dabei war...

Und jetzt ist sogar der schönste Ausflug, schon so alltäglich geworden.

Kann man nicht mehr richtig abschalten von der Arbeit oder hat man ständig die Probleme im Hinterkopf, die man früher nicht hatte... ich weis es nicht. Geht das nur mir so?


melden
Anzeige
JabbaTheHut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:44
@Avalona84
Lass dich von dieser depressiven Welt nicht fertig machen!


melden
Avalona84
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:45
Ja oft leichter gesagt als getan :)


melden

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:47
Also mir geht das nicht so, ich empfinde immernoch Freude, wenn ich mich an besondere Ereignisse zurück erinnere und empfinde auch Vorfreude und Aufregung, wenn es auf ein solches zu geht. Sicherlich kommt es oft vor, dass ich aufgrund zu großer Erwartungshaltung oder auch, weil es tatsächlich nicht so gut ist, von einem Ereigniss enttäuscht bin, ich denke aber das ist ganz normal und bei mir auch eher die Ausnahme.

Woran glaubst du, liegt es, dass du nicht mehr so viel Freude bei manchen Ereignissen empfindest @Avalona84 ?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:48
Avalona84 schrieb: Geht das nur mir so?
ne, geht mir genauso.

Und zwar aus dem Grunde, weil ich merke, dass alles vergänglich ist, und zwar ziemlich schnell.


melden
Avalona84
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:51
@DragonRider
das frag ich mich selbst auch. Keine Ahnung, aber das "Besondere" an der ganzen Sache ist im Moment einfach nicht mehr da.

Letztens war ich in Salzburg oder gestern auf einer Walpurgisnacht in einer Burg. Normal liebe ich solche Sachen, aber irgendwie hat es den Zauber den es schonmal hatte, verloren.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:51
Tu etwas, das du sonst nicht tun würdest.


melden
Ikoma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:52
@Avalona84
Ich glaube, dass ist wie mit der Zeit:
Je älter man wird, desto mehr schein die Zeit wie im Fluge zu vergehen. Das liegt daran, dass wir alles schon kennen, es kommt kaum mehr etwas hinzu, was neu ist. Alles schon dagewesen.
Wie war es, als wir klein waren. Da passierte jeden Tag sooo viel!
Mit der Freude wird es ähnlich sein: wir kennen alles schon, wir hatten alles schon, zum Teil haben wir auch im Grunde alles, was das Leben angenehm macht.

Mir geht das immer so mit der Verantwortung. Ich vermisse es, mal an nichts zu denken, so wie früher. Das trifft mich persönlich am meisten. Mit der Freude habe ich eigentlich nicht so das Problem - vll weil ich drei Jahre HARZ4 hatte? Kann schon sein...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:55
@Ikoma
gut beschrieben.

Ich selbst bin nun Ü30 und diese Zeit verging wie im Fluge. Da gab es viel Gutes, und viel Schlechtes. Aber leider wie im Fluge vorbei.

Wenn ich daran denke, dass ich mit Glück noch etwas mehr als das doppelte habe ist mir das einfach zu wenig. Es ist ein Gefühl, als hätte man bereits "verloren".


melden

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:57
Also ich empfinde immer Freude wenn ich in meinem kriegsthematischen Hutsimulator jemanden besiegt habe^^

Man hat einfach zuwenig Zeit um sich ganz treiben zu lassen


melden

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:58
Ich finde @kushsmoke s Vorschlag sehr gut, mal was auszuprobieren, das du noch nie vorher gemacht hast. Ich persönlich gehe auch sehr gerne auf Burgen und kann mir gar nicht vorstellen, dass mich das irgendwann mal nicht mehr begeistert ;)

Ist deine allgemeine Stimmung eher gut oder schlecht @Avalona84 ? Vielleicht liegt es gar nicht am Ereignis, sondern daran, dass du allgemein unzufrieden bist mit etwas?

Ich weiß auch nicht ob ich @Ikoma zustimmen würde, dass es daran liegt, dass man alles schon mal gesehen/erlebt hat. Sicherlich hat man vieles schon erlebt und es sind auch sehr ähnliche Sachen dabei, dennoch liegt der Unterschied im Detail. Egal auf wie vielen Festivals man schon war z.B., man hat einiges schon gesehen, doch ist keines genau gleich. Die Leute sind anders, die Situationen, die afutretren und selbst Auftritte der selben Band sind jedes Mal ein bisschen anders.


melden
Avalona84
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 18:58
@Ikoma
Ja da geb ich dir schon recht, das alles einfach nichts neues mehr ist

@Alano
Bin auch erst 30 geworden und an diesem "verlorenen" Punkt, wo man sich denkt, ob es jetzt ewig so weiter geht oder sich nochmal was ändert...


melden

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:01
@Avalona84
@Alano
Ich kann euch schon verstehen, ich bin zwar noch keine 30, gehe aber auch darauf zu (27) und kann mir schon vorstellen, dass auch ich eine gewisse existenzielle Krise durchmachen werde, wenn erstmal die 3 vorne steht. Man macht sich halt jetzt so langsam erstmal richtig Gedanken, dass man nicht ewig Zeit hat. Und auch, dass man nicht nur nicht ewig jung bleibt, sondern dass die Zeit der Jugendlichkeit immer weiter in die Ferne rückt.

Ich habe mal irgendwo den Begriff der Quarterlife Crisis dafür gelesen.


melden
Avalona84
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:02
@DragonRider
Also das wird schon an mir selbst liegen, das man oft ein Stimmungstief drin hat, nur habe ich immer die Hoffnung wenn ich so Unternehmungen mache, das es danach besser ist, aber zur Zeit warte ich vergeblich :)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:04
@Avalona84

es ist auch einfach so:

mit zunehmenden Alter (wenn man bewusst mit offenen Augen lebt), dann ändert man sich einfach und die jugendliche Leichtigkeit verfliegt in gewisser Hinsicht.

Man merkt, wie dass wir in einer Welt von Scheiße leben, man merkt, dass das Leben nicht sonderlich leicht ist, man merkt, dass die Träume und Ziele kaum/nur schwer zu erreichen sind.

Da verändert sich das Hirn einfach hin zu einer realistisch, pessimistischen Denkweise.

Denkt man dann an alte, tolle Dinge zurück, sieht man auch die Nachteile/oder die Vergänglichkeit.


melden
Avalona84
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:05
Ja hoffentlich ist es nur eine vorübergehende Krise, die der 3er da verursacht hat :D


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:07
@Avalona84 Kommt drauf an, woran du Freude festmachst. Wenn du sie nur an deine erinnerungen kettest, verfliegt die Begeisterungmitder Zeit, weil du verlernt hast, die Begeisterung deine erinnerungen in deinem Herzen festzuhalten.

Selbst in diesen gerade schweren Zeiten für mich, hab ich heute Freude an kleinen Dingen gefunden und sogar lächeln können. Seis nur der anblick meiner Pflanzen, die befriedigende Freude an der Gartenarbeit... es giebt vieles, wo man sich im kleinem erfreuen kann, selbst wenn man eine depressive Phase hat.


melden

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:10
Avalona84 schrieb:Ja hoffentlich ist es nur eine vorübergehende Krise, die der 3er da verursacht hat :D
Schönen guten Abend zusammen :)

Jetzt muß ich ein wenig schmunzeln, aber bitte nicht falsch verstehen! Ich nehme Deine Gedanken und Sorgen ernst.

Also wenn Dir die 3 schon solche Probleme macht, dann bist ja bei der 5 ein menschliches Wrack :D

Jetzt mal ernsthaft. Weshalb kannst dich an nichts mehr erfreuen? Hast keine Kinder, Partner, Familie usw? Entschuldige bitte, will jetzt nicht persönlich werden, aber ich will nur verstehen, warum Du kein Glücksgefühl mehr spürst.

Gruß, Dumas


melden
Avalona84
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:11
@Alano
Die gleichen Gedanken hab ich im Moment häufiger.

Es ist das Hilflose, das man nichts dran ändern kann, wie einem die Zeit davonläuft und man eigentlich noch nicht wirklich was aus seinem Leben gemacht hat.


melden
Anzeige

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 19:12
Schrotty schrieb: Kommt drauf an, woran du Freude festmachst. Wenn du sie nur an deine erinnerungen kettest, verfliegt die Begeisterungmitder Zeit, weil du verlernt hast, die Begeisterung deine erinnerungen in deinem Herzen festzuhalten.

Selbst in diesen gerade schweren Zeiten für mich, hab ich heute Freude an kleinen Dingen gefunden und sogar lächeln können. Seis nur der anblick meiner Pflanzen, die befriedigende Freude an der Gartenarbeit... es giebt vieles, wo man sich im kleinem erfreuen kann, selbst wenn man eine depressive Phase hat.
Hallo Schrotty,

sehr schönes Posting. Stimme ich ich Dir vollkommen zu.

Gruß, Dumas


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Merkwürdiges Gerät121 Beiträge
Anzeigen ausblenden