weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist die Freude hin?

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Alltag, Freude
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

01.05.2014 um 21:35
@ghostrider2222
ghostrider2222 schrieb:Gemeint war, dass, wenn ich einen neuen Job suche, auf Arbeitsamt.de bin oder monster.de oder wie die ganzen Arbeitsportale heißen..
sehe ich eigentlich auch so.

Aber ei diesen Jobbörsen braucht man meistens nur ein paar Minuten, um etwas passendes zu finden, oder eben nix.

Dann bleibt immer noch genug Zeit übrig, um in Foren rumzuhängen.


melden
Anzeige

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 09:05
@Alano
Moin,
egal was ich will oder woran ich glaube, das klappt... wollte eine neue R1 und habe solange bei
Mobile.de usw. rumgehangen, bis ich es hatte. Konzentration ist das Zauberwort... gut, hat nur eine halbe Stunde gedauert, es zu finden, aber einen ganzen Tag, es herzubekommen... und NIEMAND hat mir geglaubt, dass ich bei DEM Wetter 555 km überlebe... Gewitter, Regen, alles... nur ich habe es geglaubt und nur ich ich habe es trotz allem getan... und nachdem ich die Kiste 3 Tage lang zerlegt und wieder zusammengebaut habe sind jetzt ALLE mit der Optik glücklich... und GLAUBEN MIR.

Hey, sogar der Nachbar, der so sauer auf mich war, kam zu mir und meinte: "Tolle Maschine"...

Kurz gesagt, Konzentration wenn nötig, Internet wenn möglich... und nach 22 Uhr habe sogar ich aufgehört zu schrauben und war mal kurz bei Allmy...

p.s.: Es gibt allerdings Sachen, die kommen zu einem... da kann man sich auch totsuchen... wäre Zeitvergeudung, das im Internet oder mit Vorsatz zu suchen... z.B. Liebe... wahre Freunde.

p.p.s.: In weiser Voraussicht hatte ich nur ne Badehose unter dem Kombi... war aber kalt :D


melden
trixiebixie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 09:18
Es ist das Hilflose, das man nichts dran ändern kann, wie einem die Zeit davonläuft und man eigentlich noch nicht wirklich was aus seinem Leben gemacht hat.
Es bringt aber nichts, die ganze Zeit darüber nachzugrübeln.. denn dies ist dann wirklich verlorene Zeit.
Steh auf, unternehm was.. Sei aktiv und freu Dich auch über die kleinen Dinge im Leben.


melden

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 09:39
Freude empfinde ich durchaus noch, aber diese Begeisterung ist oft nicht mehr so wie noch vor 10-15 Jahren.

Wenn ich denke wie fasziniert ich früher meine Astronomiebücher gefressen habe, jetzt laufen ständig irgendwelche Dokus dazu im Fernsehen und es langweilt mich nur noch, weil eben immer wieder das selbe erzählt wird.

Ich konnte mich stundenlang in meinen Zeichnungen verlieren. Und wenn sich dann sowas wie eine Ausstellung ergeben hat und ich mal was verkauft habe, war das das Höchste. Da hatte ich noch große Träume, irgendwann davon leben zu können. Inzwischen lässt mich das weitgehend kalt. Bildverkäufe sind nix besonderes mehr und es fehlt oft die Zeit, sich stundenlang darin zu verlieren. Wenn jetzt jemand mit nem Auftrag winkt, bin ich eher genervt, weil ich kaum Zeit dafür habe. Irgendwie ist einfach diese Faszination weg.

Denke das ist normal wenn man älter wird. Man hat eben vieles schon erlebt und irgendwann sind auch die tollsten Sachen nicht mehr so spannend. Interessen verändern sich im Laufe des Lebens auch. Ich hab z.B. früher fast in der Disko gewohnt, jetzt kannst mich damit jagen. :D

Man muß halt versuchen sich immer wieder was neues zu suchen.

Im Sommer möchte ich einen Gleitschirmflug machen. Das ist was ganz neues für mich.

Was die Malerei angeht, geh ich seit kurzem in ein offenes Atelier. Da kann man alles mögliche ausprobieren und ich hab dort nette Leute kennengelernt, mit denen man sich toll austauschen oder einfach so ein bisschen quatschen kann. Das tut mir sehr gut. :)


melden

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 09:51
@Nereide
mach alles, was Du machst mit Liebe, nur dann wird es auch gut...

Hey, ich werde dieses Jahr 50... und bin immer noch voll begeistert... fühle mich oft wie 20... und nach der Scheiß-Dualseele wieder voll glücklich... und das nach langjährigem Drogen- und Alk-Missbrauch... und Knast... und allem möglichen Scheiß... im HIER UND JETZT ist die Liebe, sie kennt kein Gestern und kein Morgen! :)


melden

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 09:56
p.s.:
"Ich glaube, dass eines absolut notwendig ist - und das ist Leidenschaft ohne Motiv, eine Leidenschaft, die nicht das Ergebnis irgendeiner Bindung oder Neigung ist, eine Leidenschaft, die nicht Lust ist. Ein Mensch, der nicht weiß, was Leidenschaft ist, wird nie um die Liebe wissen, weil die Liebe sich nur bei völliger Selbstlosigkeit entfalten kann. Ein Mensch, der auf der Suche ist, hat keine Leidenschaft. Der Liebe zu begegnen, ohne sie zu suchen, ist der einzige Weg, sie zu finden; man muss ihr unbeabsichtigt begegnen und nicht durch Anstrengung oder Erfahrung. Du wirst entdecken, daß eine solche Liebe zeitlos ist.

Solche Liebe ist sowohl persönlich als auch unpersönlich, Sie gehört dem einen wie den vielen. Sie ist wie eine duftende Blume. Du kannst Ihren Duft wahrnehmen oder an ihr vorübergehen. Diese Blume ist für jeden da und besonders für den einen, der sich die Zeit nimmt, ihren Duft innig einzuatmen und sie mit Entzücken anzuschauen. Ob man ihr im Garten ganz nahe ist oder weit entfernt, für die Blume ist es das gleiche, weil sie voll des Duftes ist und ihn für jeden verströmt."
-Jiddu Krishnamurti -


melden

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 10:37
Gutem Morgen!
"Wo ist die Freude hin?".....Tja, diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt.
Und wie ich sehe bin ich damit nicht alleine.
Wo sind die kleinen Glücksmomente hin wenn man im Auto sitzt und auf einmal ein Lieblingslied im Radio läuft? Weg!
Oder was ganz banales wie das Wochenende ?
Was macht man denn schon am Wochenende noch?
Raus gehen ? Die Zeiten sind vorbei.
Wie hier auch schon so treffend geschrieben wurde " alles spannende ist schon etliche mal diskutiert worden".
....vielleicht weil alles so banal geworden ist?
Ich versuche oft diese Freude wieder zu finden, habe mir letztens seit jahren mal wieder eine Motorrad zugelegt. Ich bin früher viel und gerne gefahren aber jetzt steht das Teil in der Garage und nichts ist passiert. Ok es macht immer noch laune durch die Gegend zu düsen aber diese "wirkliche Freude" darüber ist weg.
Was kann man ändern?
Keine Ahnung. Vielleicht warten bis es wieder kommt?
Hier wurde auch schon mal geschrieben, daß einem bewusst wird das alles vergänglich ist....
Ich finde da ist was wares dran, je älter man wird desto näher rückt die eigene Vergänglichkeit.
Als ob man ganz langsam den eigenen "Motor runter fährt".....
Ich weis das klingt alles sehr depressiv, ist es aber komischer weise nicht. Ich würde eher sagen melankolisch.
Aber @Avalona84 Kopf hoch und nach vorne schauen. Man muß sich bei zunehmenden Alter mit vielen Sachen irgendwie arrangieren.


melden

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 11:49
Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

Dass nichts Ewigs...

Dass nichts Ewigs hier zu hoffen, lehret uns das schnelle Jahr,
Macht die räuberische Stunde, die den Tag entführet, wahr.
Linder Südwind bricht den Frost, Sommers Glut vertreibt den Maien,
Weicht dem Herbst, der Früchte streut, und bald will es wieder schneien.
Doch der Mond erholt sich wieder, wenn er abgenommen hat;
Wir, wenn wir einmal erreichen unsrer Väter Lagerstatt
Werden nach dem Leibe Staub, sehen diese Welt nicht wieder.
Wer weiß ob uns morgen noch geht die göldne Sonne nieder!
Warum suchst du denn dein Geld so begierig aufzuheben?
Was des Erben Geiz entgeht, bringt dir Dank bei deinem Leben


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 12:25
Die Freude und der Zauber über Erlebtes scheint mit dem Älterwerden immer mehr zu verblassen. Aber warum ist das so?
Als Kind hat man noch keine sorgen und erfreut sich an jeden kleinen dingen (war Früher so). In der heutigen Zeit denkt man an die materiellen dinge und will immer mehr.

Der druck im Berufsleben wird immer mehr und man muss mehr Arbeiten um überhaupt seine Miete zu finanzieren.


melden

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 13:14
Hm.. ich meine es die innere Einstellung ist.

Ich habe für mich festgestellt, es irgendwie auch immer schöner ist, bzw. am Schönsten wird, man ohne große Erwartungen wo hingeht.
Schlecht ist es wahrlich, wenn man an schönen Erlebnissen nicht zehren kann.
Vielleicht zuviel Freizeit ?
Oder etwas das belastet ?

Im Normallfall kann man natürlich Freude empfinden.


melden

Wo ist die Freude hin?

02.05.2014 um 20:09
kurz und knapp:
Richtige Freude empfinden wohl nur noch die, die mal ganz unten waren und noch Kleinigkeiten zu schätzen wissen...

Dieses Gejammer auf sehr hohem Niveau ist doch einfach nur lächerlich... es ist meines Erachtens simpel und einfach die Gier des Menschen nach immer mehr, immer höher, immer weiter... wenn irgendwann mal die Übersättigung erreicht ist, dann wird halt mal reingejammert, ins Internet...
anstatt an sich zu arbeiten oder überhaupt seinen Arsch zu bewegen... auch das Jammern sollte so einfach wie möglich gehen... am PC, im Warmen, mit was zu essen und zu saufen... neenee


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

03.05.2014 um 20:29
gute frage...


melden
Ikoma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

03.05.2014 um 20:35
ghostrider2222 schrieb:Dieses Gejammer auf sehr hohem Niveau ist doch einfach nur lächerlich...
Hier hat einfach ein Mensch um Rat gebeten. Was ist daran verwerflich?
Oder gar lächerlich? Warum soll der TE nicht das Internet dazu nutzen?
Klar, er könnte seine Sorgen auch zu Papier bringen, in eine Flasche tun, ins Meer werfen und auf Antwort warten. Geht auch.
Warum so negativ?


melden

Wo ist die Freude hin?

03.05.2014 um 22:42
Die Freude ist da, wo man beginnt mit dem Herz zu sehen statt mit dem Verstand.


melden

Wo ist die Freude hin?

04.05.2014 um 13:48
ghostrider2222 schrieb:kurz und knapp:
Richtige Freude empfinden wohl nur noch die, die mal ganz unten waren und noch Kleinigkeiten zu schätzen wissen...
Dieses Gejammer auf sehr hohem Niveau ist doch einfach nur lächerlich... es ist meines Erachtens simpel und einfach die Gier des Menschen nach immer mehr, immer höher, immer weiter... wenn irgendwann mal die Übersättigung erreicht ist, dann wird halt mal reingejammert, ins Internet...
anstatt an sich zu arbeiten oder überhaupt seinen Arsch zu bewegen... auch das Jammern sollte so einfach wie möglich gehen... am PC, im Warmen, mit was zu essen und zu saufen... neenee
...darauf Ikoma:
Ikoma schrieb:Hier hat einfach ein Mensch um Rat gebeten. Was ist daran verwerflich?
Oder gar lächerlich? Warum soll der TE nicht das Internet dazu nutzen?
Klar, er könnte seine Sorgen auch zu Papier bringen, in eine Flasche tun, ins Meer werfen und auf Antwort warten. Geht auch.
Warum so negativ?
Hallo zusammen :)

Ikoma, so ganz unrecht hat da Ghost nicht. Ich finde das Posting treffend. Und Ghost´s vorherige Postings waren ja immer geduldig und hilfsbereit. Aber es kamen halt immer mehr "Jammerer" dazu und da konnte Ghost halt nimmer an sich halten;)

Und warum sollten wir uns jetzt diesbezüglich angreifen? Guck, avalona schreibt ja seit Tagen nicht mehr und läßt mal andere hier machen, grins. Ich hoffe mal, der Grund für ihre Abwesenheit ist, daß es ihr besser geht. Was ich ihr auch wünsche! An dieser Stelle: Gruß an dich Avalona:)


Ikoma, ich denke nicht, daß es irgendeiner hier ins Lächerliche ziehen will. Wir duskutieren ja zivilisiert...nicht mehr und nicht weniger.

Gruß, Dumas


melden

Wo ist die Freude hin?

04.05.2014 um 14:00
Schönen Sonntag mal vorab :)

Nun, ich habe aufgrund längerer Aufenthalte in Psychiatrien und anderer Lebenserfahrungen meine Meinung kundgetan. Und die ist und bleibt: Handeln statt Jammern. An sich arbeiten, anstatt sich irgendwohin in irgendetwas zu flüchten.
Je früher man damit anfängt, desto besser ist es. Auf so mancher Station in der Klapse fand ich teilweise sehr junge Menschen, die gar nicht mehr in der Lage dazu gewesen wären, an sich zu arbeiten oder irgendetwas am PC zutun.

Wenn es sich erstmal "nur" um fehlende Freude handelt, dann sollte man nicht solange warten, bis eine ausgewachsene Depression entstanden ist. Und ich bin absolut fest davon überzeugt, dass das Internet absolut kontraproduktiv ist. Ferndiagnosen von Laien anstatt zum Arzt zu gehen?
Selbstmitleid und Gleichgesinnte?

Wer wirklich glücklich sein und Freude haben möchte, der findet die NUR im Real Life.
Lieben Gruß


melden

Wo ist die Freude hin?

04.05.2014 um 14:06
@ghostrider2222
ghostrider2222 schrieb:Solche Liebe ist sowohl persönlich als auch unpersönlich, Sie gehört dem einen wie den vielen. Sie ist wie eine duftende Blume. Du kannst Ihren Duft wahrnehmen oder an ihr vorübergehen. Diese Blume ist für jeden da und besonders für den einen, der sich die Zeit nimmt, ihren Duft innig einzuatmen und sie mit Entzücken anzuschauen. Ob man ihr im Garten ganz nahe ist oder weit entfernt, für die Blume ist es das gleiche, weil sie voll des Duftes ist und ihn für jeden verströmt."
-Jiddu Krishnamurti -
Und dann fragt man wenn es regnet... und schmeckt es, zu den herrlich duftende blume...und sträuchen... weil während und besonder kurz danach riechen sie um so schöner :-)

ja die natur kann stolz drauf sein das man es versucht nachzuahmen..

ja es sind oft die kleine dinge.. morgens bei regen sage ich immer oh der wachmacher ist unterwegs..

Ja.. es ist wie man das leben betrachtet....


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

04.05.2014 um 15:49
@Avalona84


Du suchst die Freude in einem Erlebnis und kannst sie nicht mehr finden?

Wie wäre es, wenn du Freude erlebst, um Freude zu erleben, statt Erlebnisse, die dir Freude bringen sollen? :)


Der Zauber der von außen kommt will innen wirken, vergeht jedoch mit der Zeit, denn es kennt nichts weiter Als die Vergangenheit und damit die Jagd nach mehr Heiterkeit. Der Zauber, der von innen kommt wirkt schon innen und kennt kein wollen. Diese kennt keine Zeit und somit keine Jagd nach mehr Heiterkeit.....dieser Zauber bewirkt sofortige Heiterkeit. :)


melden

Wo ist die Freude hin?

04.05.2014 um 16:10
Uh, ob da Avalona was mit anfangen kann? *grübel*

Gruß, Dumas


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Freude hin?

05.05.2014 um 00:46
@Avalona84


Reisen und "Veranstaltungen" sind vom Menschen erdachte Konstrukte der Freizeitgestaltung und natürlich verlieren diese irgendwann ihren Zauber, da sich vieles wiederholt, was man schon kennt.
Außerdem stecken dahinter auch wirtschaftliche Interessen , deshalb könnte man analog zum Materialismus sagen: "Du bist erst reich, wenn du etwas besitzt, das man nicht kaufen kann."

Vielleicht solltest du - statt aus dem Pool der gesellschaftlich anerkannten Aktivitäten zu schöpfen - in dich gehen und herausfinden, was dir wirklich Freude bereitet.

Jemand, der sich sozial engagiert (z.B. Kranken hilft), weiß, was wirklich erfüllend ist. Er erlebt nicht "nur" Freude, sondern schafft Freude.

Wenn du aufgrund deiner Arbeit den Kopf nicht mehr frei bekommst und sich das über einen gewissen Zeitraum so hinzieht, dann schmeiß hin und tu etwas, das besser zu dir passt.


Selbstmitleid und meckern sind für mich keine Optionen. Jeder erwachsene Mensch ist selbst für sich verantwortlich.
Und wer wirklich den Willen hat, eine Berufung zu finden, die auch zu ihm/ihr passt und nicht nur Geld auf welche Art auch immer verdienen will, der wird es auch schaffen.


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Energie der Umwelt?11 Beiträge
Anzeigen ausblenden