Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

1.305 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Sex, Rache, Amok, Sozialphobie
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 19:39
das war ein kleines Würtschen


melden
Eierschmatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 19:45
-ripper- schrieb:muss man jetzt Killerspiele verbieten...oder Frauen?
Ich glaube beides sind KEINE Auslöser für Amokläufe.


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 19:51
Hab gelesen, er war der Sohn eines Hollywood-Regie-Assistenten. Also weder arm noch hässlich. Wundere mich, dass er von allen Frauen abgewiesen wurde. Oder waren seine Ansprüche einfach zu hoch?


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 19:52
an manchen stellen wird geschrieben, dass er (h)asspergers hätte. aber grundstätzlich ist das auch nicht so wichtig. er könnte auch schwul sein, am ende bleibt sichs gleich.

übrigens der junge ist tod.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 19:53
er hat soweit ich weiss auch ein 150 seitiges manifest geschrieben...


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 19:54
Billy73 schrieb:er hat soweit ich weiss auch ein 150 seitiges manifest geschrieben...
Was da wohl drin steht? Mimimi, ich bin 22 und noch Jungfrau, keine will mich! Ich bin ja schon sooo alt!


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:00
Wenn man sein Abschieds Video ansieht glaube ich ihm gings um Rache an jene die ihn ständig leiden lassen. Das er keine Liebe erfahren durfte und jegliche versuche diese zu bekommen gescheitert sind. Auch das meistens die Bad Boys immer die Frauen kriegen und er als guter Junge eben nicht hats wohl auch aktiviert das er durchgedreht ist. Man weis ja auch nicht wie seine Familie ausgesehen hat und ob es da auch schon Probleme gab. Wenn eine schwache und sehr sensible Person immer nur Ablehnung und Einsamkeit erfährt kann es sein das er durchdreht und dann die Trauer in Hass umwandelt weil sie ihm nicht mehr so weh tut sondern Kraft gibt. Hier leider so viel kraft das er diesen Rachefeldzug gegen die Frauen die ihm keine Liebe geben wollten durchgezogen hat :/


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:11
Billy73 schrieb:so wie schaut eure psychoanalyse für diesen fall aus?
Falls das alles wahr ist, naja... Also dem Video nach, wurde sein Ego so hoch gepusht, das er seine Bedürfnisse über alle anderen stellte.


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:12
@Pallas
ach so, quasi ein Modewort für alles, was man unter nicht "normales" Verhalten einordnet, keine Diagnose, ich verstehe.......ich dachte, dies wäre "Borderliner", scheint aber wohl schon zu abgenutzt, da muss mal was Neues her
;)


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:19
hier wurde anscheinend das manifest veröffentlicht

http://de.scribd.com/doc/225960813/Elliot-Rodger-Santa-Barbara-mass-shooting-suspect-My-Twisted-World-manifesto


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:22
"Manifeste" sind jetzt wohl auch im Trend.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:35
aus seinem manifesto: (netter geister mögen es übersetzen)

Elliot's description of the first time he saw some porno (which an older guy was watching)in his local cybe cafe at 13

"I couldn't imagine human beings doing such things to each other.The sight was shocking ,traumatising and arousing.
I walked home and cried by myself for a bit.
Finding out about sex is one of the things that truly destroyed my life"


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:39
erinnert an sodini...
The Final Phase of the Day of Retribution will be my ultimate showdown in the streets of Isla Vista. On the morning before, I will drive down to my father’s house to kill my little brother, denying him of the chance to grow up to surpass me, along with my stepmother Soumaya, as she will be in the way. My father will be away on one of his business trips, so thankfully I won’t have to deal with him. If he didn’t go away on that trip, I might even have to postpone the whole plan because of my fear that I might hesitate if I have to kill him. Once I’ve taken care of my brother and stepmother, I will switch over to the Mercedes SUV, and drive it back up to Isla Vista. I will use it as one of my killing machines against my enemies. An SUV will cause a lot more damage than my BMW coupe.

The ultimate evil behind sexuality is the human female. They are the main instigators of sex. They control which men get it and which men don’t. Women are flawed creatures, and my mistreatment at their hands has made me realize this sad truth. There is something very twisted and wrong with the way their brains are wired. They think like beasts, and in truth, they are beasts. Women are incapable of having morals or thinking rationally. They are completely controlled by their depraved emotions and vile sexual impulses. Because of this, the men who do get to experience the pleasures of sex and the privilege of breeding are the men who women are sexually attracted to… the stupid, degenerate, obnoxious men. I have observed this all my life. The most beautiful of women choose to mate with the most brutal of men, instead of magnificent gentlemen like myself.

Women should not have the right to choose who to mate and breed with. That decision should be made for them by rational men of intelligence. If women continue to have rights, they will only hinder the advancement of the human race by breeding with degenerate men and creating stupid, degenerate offspring. This will cause humanity to become even more depraved with each generation. Women have more power in human society than they deserve, all because of sex. There is no creature more evil and depraved than the human female.

Women are like a plague. They don’t deserve to have any rights. Their wickedness must be contained in order prevent future generations from falling to degeneracy. Women are vicious, evil, barbaric animals, and they need to be treated as such.


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:41
Der Typ war ja komplett irre.


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:41
Mal gucken was die Waffenlobby dazu sagt. Ich höre sie schon reden: Wären die Opfer bewaffnet gewesen hätten sie sich verteidigen können, selbst schuld...

Man kann dem ganzen ja viele gesellschaftliche und soziale Missstände zur Verantwortung legen, aber ein Land das so liberale Waffengesetze hat sollte sich nicht wundern wenn eben immer und immer wieder solche Taten passieren.


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:43
Ich bin 24 und hatte auch noch nie eine Freundin, ich kann nicht mit Frauen, ich weiß nicht wie das geht, ich bin auch einsam und seit 10 Jahren verbittert und? soll ich jetzt auch Amoklaufen?

Und ich wüsste jetz nicht, was ich 140 Seiten lang schreiben sollte?!


Ich behaupte mal, dass dieser Typ auch andere Probleme hatte.

Naja egal, tot ist tot.


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:43
@-ripper-

Wir sind zwar auf dem "alten Kontinent", aber wenigstens nicht mehr im Wilden Westen!

Howdy.


melden

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:49
@SagopaKajmer
Text
SagopaKajmer schrieb:Und ich wüsste jetz nicht, was ich 140 Seiten lang schreiben sollte?!
es müssen keine 140 seiten sein
10 seiten reichen doch :D

ich könnt auch net so viel schreiben :D


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:53
ist doch nicht schwer. gibt schriftsteller die haben 100 bücher geschrieben, obwohl das meiste sogar fiktion ist. eine ideologie ist schnell zusammengeschustert. brevik hat es doch auch gemacht.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elliot Rodger - Keine wollte ihn entjungfern

25.05.2014 um 20:54
SagopaKajmer schrieb:Ich bin 24 und hatte auch noch nie eine Freundin, ich kann nicht mit Frauen, ich weiß nicht wie das geht, ich bin auch einsam und seit 10 Jahren verbittert und?
@SagopaKajmer
wo wohnst du? Ich kann dir da helfen.
SagopaKajmer schrieb:Ich behaupte mal, dass dieser Typ auch andere Probleme hatte.
ja absolut. Seine Eltern, seine Kindheit, einfach alles.


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt