Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation und ihre Schattenseiten

904 Beiträge, Schlüsselwörter: Emanzipation, Schattenseiten

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 01:32
@Draiiipunkt0

Weil man eben durch sein Verhalten eine bestimmte Rolle einnimmt. Wie stellt ein Schauspieler eine Rolle dar? Richtig, indem er dem Zuschauer bestimmte Verhaltensweisen zeigt.


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 01:34
@KicherErbse

Das Leben ist aber kein Film ;)


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 01:35
@Draiiipunkt0

Das weiss ich auch. :nerv: Aber langsam nicht mehr, wie ich es Dir noch erklären soll.


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 06:02
@Aether

Was hast du eigentlich immer mit deinem Harry potter?

Warum glaubst du stehen so viele Frauen auf Daniel Radcliffe und wer immer Ron Weasley gespielt hat?

Du wiederholst hier post für post nur irgendwelche kruden Thesen und gehst total an der Realität vorbei


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 07:03
@KicherErbse
KicherErbse schrieb:Das verstehe ich nicht? Einerseits sagst Du, dass Rollen Unfug sind und nur die Individualität zähle und andereseits schlüpfst Du dennoch selbst in die Rolle des Gentleman um Frauen zu imponieren?
Ich sage, dass Rollen größtenteils anerzogen sind, und selbst wenn es Tendenzen geben mag das sich immer nur auf teile der Bevölkerung bezieht und jeder Mensch individuell ist.

Ich weiß aber, ich welcher Rolle ICH mich wohlfühle gegenüber Frauen.

Und das kann passen, oder eben nicht.

Ich kenne Frauen die das mögen, ich kenne solche, die es nicht mögen, und bei denen verhalte ich mich dann entsprechend damit wir gut miteinander klarkommen.

Es gibt viele Formen von Beziehungen zwischen mann und frau.
Keine ist besser oder schlechter.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 08:55
@Shionoro
Shionoro schrieb:@Aether

Was hast du eigentlich immer mit deinem Harry potter?

Warum glaubst du stehen so viele Frauen auf Daniel Radcliffe und wer immer Ron Weasley gespielt hat?

Du wiederholst hier post für post nur irgendwelche kruden Thesen und gehst total an der Realität vorbei
Ich kann ja nichts dafür, wenn dir solche Typen zusagen, aber im Gegensatz zu den grünen Freunden, die deine Ansichten teilen, weiß ich wovon ich spreche. Achso, wer auch immer auf Potters und sonstige Weicheier steht, ist als Frau eh nicht ernst zu nehmen.

Gerne werde ich das speziell für dich öfters wiederholen, um einen Lerneffekt bei dir zu erzielen. Es scheint dir ja wichtig zu sein, wissen zu wollen, was ein echter Mann ist.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 09:00
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:@KicherErbse

Rolle = Stellung, [erwartetes] Verhalten innerhalb der Gesellschaft

Das kann ALLES sein, sehr schwammig.

Aber man hilft seinem Partner nicht in den Mantel, weil die Gesellschaft es erwartet, sondern aus Zuneigung. Bei mir ist das jedenfalls so.
Genau, aber nur in der ersten Phase und dann wird die Frau eben alles doppelt und dreifach zurückgeben, weil es in ihrer Natur liegt, allerdings nur von echten, gut erzogenen Frauen.


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 09:41
@Aether
na, also ist es doch die Erziehung?
Stell Dir vor, Frauen KÖNNEN ihren Mantel alleine anziehen, dass machen sie auch weitaus öfter, als das ihnen hineingeholfen würde, denn wir verlassen nicht nur Räumlichkeiten, wenn ein Mann da ist, der uns beim Anziehen hilft ;)
Und die Definition "echte" Frau hätte ich gerne mal genauestens erläutert, denn ich zum Beispiel, bin ein "echter" Mensch, ein Individuum und identifiziere mich weder ausschliesslich noch hauptsächlich über mein Geschlecht. Und wenn es in der Natur der Frau läge, alles doppelt und dreifach zurückzugeben, dann würden mir die Männer tatsächlich leid tun müssen, was bisher (pauschal betrachtet, Einzelfälle ausgenommen) nicht der Fall ist.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 09:49
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Aether
na, also ist es doch die Erziehung?
Stell Dir vor, Frauen KÖNNEN ihren Mantel alleine anziehen, dass machen sie auch weitaus öfter, als das ihnen hineingeholfen würde, denn wir verlassen nicht nur Räumlichkeiten, wenn ein Mann da ist, der uns beim Anziehen hilft ;)
Und die Definition "echte" Frau hätte ich gerne mal genauestens erläutert, denn ich zum Beispiel, bin ein "echter" Mensch, ein Individuum und identifiziere mich weder ausschliesslich noch hauptsächlich über mein Geschlecht. Und wenn es in der Natur der Frau läge, alles doppelt und dreifach zurückzugeben, dann würden mir die Männer tatsächlich leid tun müssen, was bisher (pauschal betrachtet, Einzelfälle ausgenommen) nicht der Fall ist.
Natürlich muss das eine Frau nicht tun, zeigen und machen. Frau ist und bleibt Frau. Echte Frauen haben Charakter, welcher anerzogen worden ist. Die anderen wurden auf Grund irrigem, fehlgeleiteten Feminismus eben anders erzogen, und jeder ist sowieso anders. Das ist auch gut so. Man behält sich eben dennoch vor, sich die beste Qualität zu suchen.


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 09:53
@Wolfshaag

Wieso hältst du mich nicht für einfühlsam? Oo

@Tussinelda

*Ironiemoduson*
Nein, Frauen können weder ihre Mäntel selbstständig anziehen, noch sind sie imstande Türen zu öffnen. Außerdem sind sie völlig schutz- und hilfsbedürftigt, interessieren sich nur für Kleider und Aussehen, werden bei jeder Kleinigkeit ohnmächtig und eignen sich eigentlich nur für Kindererziehung*Ironiemodusoff*

Habe ich etwas vergessen?

@Aether
Aether schrieb:allerdings nur von echten, gut erzogenen Frauen.
Was sind "echte, gut erzogene" Frauen?


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 09:58
Wenn sie sich selbstständig anziehen können, ganz alleine die Tür aufmachen können, wieso wird es dann doch manchmal erwartet?


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:17
@Aether
Frau ist und bleibt ein Individuum, ein Mensch meintest Du wohl.......wo ist die Definition der "echten" Frau?
Ich würde gerne wissen, wie "unecht" ich bin......


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:24
Man muss nicht alles definieren und darauf rumreiten. Mich interessiert hier keine Definition. Das kannst du bei Physik, Chemie oder Mathe bekommen.

Echte Frauen sind unter anderem intelligent, gepflegt, hübsch, sportlich, können gerne arbeiten und kochen, selbstständig, verstehen das natürliche Über-/Unterordnungsverhältnis und geben sich der Familie hin statt nur Karrieren, außerdem sind sie Charakterstark und nicht labil, schauen kein TV, geben ihren Kindern normale Namen, machen sauber, keine Tattoos und Piercings und keine gefärbten Haare, besitzen Ehre und Stolz, ernähren sich gesund.

Hab ich was vergessen :D


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:26
Aether schrieb:verstehen das natürliche Über-/Unterordnungsverhältnis
Das verstehe ich zum Beispiel nicht. Könntest du das mal genauer erklären?


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:28
@Pallas
Aether schrieb:
verstehen das natürliche Über-/Unterordnungsverhältnis
Das verstehe ich zum Beispiel nicht. Könntest du das mal genauer erklären?
Nein. Dafür ist dann google oder Wiki da. Außerdem wurde das schon weitestgehend erklärt.


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:28
:D
Dürfen echte Frauen denn auf Allmy surfen, oder überhaupt Laptop/Smartphone etc. besitzen? :D


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:29
@vincent

wahrscheinlich nicht :troll:

@Aether

Kann es sein, dass du es selbst nicht so genau weißt?


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:34
Wieso heißt es eigentlich auf einem sinkenden Schiff oder bei einem Flugzeugabsturz etc. "Frauen und Kinder zuerst"?

Weshalb sind es bei den beliebtesten Sportarten wie Fußball, Boxen, Formel 1 die Männer, welche eine größere Popularität bei der Ausübung dieser haben? Und wieso ist das beim Eiskunstlauf z.B. nicht so?

Weil wir alle gleich sind, eben einfach Mensch?


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:37
@Aether
und das ist die "allgemeine" oder Deine Beschreibung? Frauen sind - wie jeder Mensch - alles, haben jede Facette, jedes Manko, jeden Charakter, jedes Aussehen, jedes Verhalten, jedes Gefühl, alle Möglichkeiten irgendwie zu sein, das hat mit "Frausein" NICHTS zu tun. Ich lasse mich oder andere Frauen weder von Dir noch sonst wem in irgendwelche Klischees pressen, denn Frausein bedeutet eben NICHT auf irgendetwas reduziert werden zu können. Genauso wenig, wie Mannsein.


@KicherErbse
Du solltest einiges mal aus historischer Sicht betrachten, die gesellschaftlichen Normen beachten, dann erklärt sich Deine Frage........


melden
Anzeige
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

07.06.2014 um 10:37
@Pallas
Pallas schrieb:@vincent

wahrscheinlich nicht :troll:

@Aether

Kann es sein, dass du es selbst nicht so genau weißt?
Kann es sein, dass du nicht richtig gelesen hast? Was habe ich denn dazu geschrieben? Damit ist alles geklärt. Bei Verständnisproblemen bemühe google, ich bin nicht dein Lehrer.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden