weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation und ihre Schattenseiten

785 Beiträge, Schlüsselwörter: Emanzipation, Schattenseiten

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 00:00
@Heizenberch
Ja anzweifeln kann man alles mögliche. Dann bleibt halt die Frau bei ihren Zweifel und somit bleibt ihr Stundensatz eben wie vorher ... da kann auch eine Quote nichts ändern. Manchmal muss man auch was Riskieren um sein Ziel zu erreichen. Wenn alle Frauen aus voller Zweifel sich kaum trauen ihren Mund aufzumachen, dann will ich gar nicht wissen wie eine weibliche Managerin einen Milliardenschweren Deal "verhandelt" oder sich zu anderen Verantwortungen sich rechtfertigt ohne unter der geistigen Last zusammenzubrechen.


melden
Anzeige

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 00:17
@FF
FF schrieb:Und wo ensprechen Quoten nicht 50/50?
Upps, mein Fehler. 50/50 wäre Gerecht, aber nicht unter den Umständen, aus denen die Quoten gemacht wurden. Es ist klar, das die Quoten eingeführt wurden um es Frauen leichter zu machen Führungsebenen zu besetzten. Und diese Quote geht, auch wenn die Quote am Ende 50/50 entspricht, zu lasten des anderen Geschlechts und ist so gesehen eine juristische Benachteiligung bzw. bevorzugung des einen Geschlechts gegenüber des anderen. Aus dieser Perspektive ist die Quotenregelung nicht Gerecht.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 00:53
Frauen bekommen oft zwar beigebracht, wie sie sich verhalten sollten, um wie ein Mann im Leben zu bestehen, nicht mehr jedoch, was es bedeutet, sich fraulich zu verhalten, -und das widerum verstört dann auch die Männer im Umgang mit den Frauen.
Es tut wirklich nicht weh, warum auch. :D
Ich glaube diese Emanzipation spielt sich immer nur in den Köpfen der westlichen erzogenen Männer ab, heißt die im Westen geborenen Leute. Ja schlagt mich jetzt. :D
Man sollte über sowas ganz einfach nicht mehr reden müssen, da selbstverständlich. Naja gut und weiter............. :D


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 01:10
@Agnodike
Viele Männer können mit starken, selbstbewussten Frauen einfach nicht umgehen. Punkt. Deshalb stören sich so viele an der Emanzipation. Jetzt den Frauen zu sagen, dass sie sich, wie die letzten Jahrhunderte an die Männer anpassen sollen, finde ich mehr als lächerlich :D


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 06:38
.und wie sieht es denn nun aus hast du deinen link inzwischen gelesen...:ask:...falls ja, verstandenwarum es deine behauptung bzgl. der 20% nicht stützt...?
ich schrieb nicht 20%, ich schrieb bis zu 20% und desweiteren im artikel stehen sogar 22%.

aber im vergleich von gleicher arbeitszeit und gleicher arbeit stehen 7 % höhere gehälter der männer.

desweiteren hast du mich hier nicht her zitieren, was glaubs du wer du bis.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 07:04
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:@Agnodike
Viele Männer können mit starken, selbstbewussten Frauen einfach nicht umgehen. Punkt. Deshalb stören sich so viele an der Emanzipation. Jetzt den Frauen zu sagen, dass sie sich, wie die letzten Jahrhunderte an die Männer anpassen sollen, finde ich mehr als lächerlich :D
Genau . Das sind dann auch die Frauen, die dann rumheulen, dass sie keinen richtigen Partner finden und Kinder über 30 bekommen, mit all den medizinischen Problemen.

Welcher echte Mann will solche nörgelnden, fordernden, karrieregeile Schreckschrauben?
Keiner, da og. eher denjenigen bevorzugen, der Ja sagt. Solche Frauen brauchen Grenzen und zwar harte.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 07:21
@Aether
Aether schrieb:Welcher echte Mann will solche nörgelnden, fordernden, karrieregeile Schreckschrauben?
Wahrscheinlich keiner.
Aber selbstbewusst heißt ja nicht unbedingt, dass das ne übelst arrogante, karrierefixierte bitch sein muss ;)


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 08:40
@Draiiipunkt0
@Aether
Aether schrieb:
Welcher echte Mann will solche nörgelnden, fordernden, karrieregeile Schreckschrauben?
Wahrscheinlich keiner.
Aber selbstbewusst heißt ja nicht unbedingt, dass das ne übelst arrogante, karrierefixierte bitch sein muss ;)
:) Gut. Mag sein dass man(n) sich da noch in einer Grauzone bewegen darf und es die auch gibt.


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 08:43
Aether schrieb:Welcher echte Mann will solche nörgelnden, fordernden, karrieregeile Schreckschrauben?
Keiner, da og. eher denjenigen bevorzugen, der Ja sagt. Solche Frauen brauchen Grenzen und zwar harte.
Und welche Grenzen sollen das sein, Herr Chauvinist?

Wieso müssen Frauen sich deiner Meinung nach mit allem abfinden?


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 08:59
Warum sollten sie das nicht? Außerdem nicht mit allem, sondern nur mit Dingen, die sie nichts angehen. Und das ist einiges.

Über die Grenze hinaus = Schluss machen/Rauswerfen.
Grenzen zeigen = Unmissverständlich klarmachen, was abgestellt werden soll. Kennt der ein oder andere auch von seinem Vorgesetzten.

Ansonsten darf Sie natürlich bei weiblichen Dingen den Ton angeben, aber bei den Meisten anderen Dingen muss der Mann eben führen, sonst bricht die Beziehung unter dem Mantel der Emanzipation/Gender/Aufweichung von nationalen und kulturellen Werten einfach in sich zusammen.


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:07
@Aether

kleiner spassvogel!


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:12
Die Emanzipation hat m.M.n das natürliche Rollenverhalten verändert.
Vom Grundsatz her ist das auch gut so, ich halte nichts von Unterdrückung.
Aber inzwischen ist man bzw. Frau da eben teilweise etwas über`s Ziel hinaus geschossen.
Frauen bekommen oft zwar beigebracht, wie sie sich verhalten sollten, um wie ein Mann im Leben zu bestehen, nicht mehr jedoch, was es bedeutet, sich fraulich zu verhalten, -und das widerum verstört dann auch die Männer im Umgang mit den Frauen.
Aether schrieb:Genau . Das sind dann auch die Frauen, die dann rumheulen, dass sie keinen richtigen Partner finden und Kinder über 30 bekommen, mit all den medizinischen Problemen.

Welcher echte Mann will solche nörgelnden, fordernden, karrieregeile Schreckschrauben?
Keiner, da og. eher denjenigen bevorzugen, der Ja sagt. Solche Frauen brauchen Grenzen und zwar harte.
Dem muss ich vollumpfänglich zustimmen. Wie kann es sein, dass wenn ich Nachmittags müde und erschöpft nach Hause komme, dort nicht schon mein liebendes Weib steht um mir Hut und Mantel abzunehmen und mich mit einem Martini zu begrüßen?

Hier hat definitiv ein Verfall der Weiblichkeit stattgefunden!


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:12
@Aether
Aether schrieb:Warum sollten sie das nicht? Außerdem nicht mit allem, sondern nur mit Dingen, die sie nichts angehen. Und das ist einiges.
Es gibt auch Dinge, die Männer nichts angehen.
Aether schrieb:Grenzen zeigen = Unmissverständlich klarmachen, was abgestellt werden soll. Kennt der ein oder andere auch von seinem Vorgesetzten.
Der Mann ist aber nicht Vorgesetzter seiner Frau.


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:14
@Pallas

herr @Aether wird dann von seiner vorgesetztin die grenzen aufgezeichnet.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:28
Ich akzeptiere keine Frau als Vorgesetzte. Gut, manchmal muss man das eben, um einen entsprechenden Job zu bekommen und eben ein entsprechendes Gehalt.

Aber dann muss man subtil aufzeigen, was man von ihr hält.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:28
Pan_narrans schrieb:Dem muss ich vollumpfänglich zustimmen. Wie kann es sein, dass wenn ich Nachmittags müde und erschöpft nach Hause komme, dort nicht schon mein liebendes Weib steht um mir Hut und Mantel abzunehmen und mich mit einem Martini zu begrüßen?

Hier hat definitiv ein Verfall der Weiblichkeit stattgefunden!
Word :D


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:32
@Aether

dann wirst du wohl immer, der jenige sein der als erster gehen muß.

den text von @Pan_narrans wirst du wohl falsch verstanden haben, war ja klar in deiner selbstüberschätzung


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:37
@Aether
Ich denke, dass aber dieser Verfall von Weiblichkeit Hand in Hand geht, wenn nicht sogar verursacht ist, von einem ähnlichen Verfall von männlicher Kultur!
Wenn Du mal aus dem Fenster schaust, wieviel Männer sind noch angemessen auf der Straße gekleidet? Unglücklicherweise fast niemand mehr. Und dann wundert man sich, dass das beeinflussbare Geschlecht ebenfalls von diesem moralischen Verfall betroffen ist?


melden

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:37
@Aether

Wieder typisch. Ich finde Männer, die starke Frauen, wie eine Vorgesetzte, nicht akzeptieren können, sind im Grunde unsichere Würstchen. Weil sie Angst haben, dass ihnen ihr ach-so-natürlicher Platz streitig gemacht wird.


melden
Anzeige

Emanzipation und ihre Schattenseiten

14.06.2014 um 09:52
@Aether
zum Glück sind Männer nicht grundsätzlich so blöd und ignorant, wie Du sie darstellst, auch wenn Ausnahmen wohl die Regel bestätigen. Deshalb haben sie sehr wohl PartnerInnen, die gleichwertig sind, gleichwertig behandelt werden wollen und werden und nicht als kaum zurechnungsfähige Mündel angesehen werden. Du willst keine Partnerin, Du willst eine Untergebene.


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden