Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 11:56
Nur weil Männer so begierig danach sind heißt es doch nicht, dass es Sexobjekte sind. :| Oder haben alle Männer aus Stämmen eine Latte sobald sie eine Frau sehen? In den Dokus habe ich keine einzige gesehen. :D Außerdem ist es nur das Verbotene, was sie erregt. Damals in der Renaissance war ein kurzes Kleid ja schon genug.
Genau das ist der Punkt, warum ich es viel schöner finde, dass man sich nciht nackt zeigen soll. Weil das aufgrund dieser Gesellschaftsform ermöglicht, dass man Brüste und andere Körperzonen viel reizvoller findet, als würde man sie ständig nackt sehen.
Ich möchte gefälligst solchen Reizen erlegen sein und ne Latte kriegen , ohne dieser Sache wäre das Leben weniger schön! :D


melden
Anzeige

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 12:15
guyusmajor schrieb:ganz einfach die Tendenz zur Pornographie im gesamten Bereich. Wenn du jetzt
überlegst wieviel Zeit für solcnen Müll draufgeht, dann kann man abschätzen
wie das allgemeine Niveau sinkt, oder?

Erwartet habe ich genau das.
Genau das versteh ich net. Unter den Top 25 ist meines Wissens EINE Pornoseite. Oder is mir da eine entwischt?
Stonechen schrieb:ich spreche nicht von Verschleierung sondern davon das man gewisse Körpertei
le in Szene setzen kann.
Nackte Beine sehen mit einem Rock für manche sehr sexy aus, eben wie die Brüste mit Bh
Kann man. Muss man aber nicht. Das ist pures subjektives Empfinden. Das sieht jeder anders. Wer von denen hat da Recht? Und wer entscheidet wer Recht hat und wer nicht?

Ich kenn auch Muslima, die sich mit Hidschab wunderbar in Szene setzen können. Das sieht teilweise sehr erotisch aus. Soll man deswegen das Kopftuch vorschreiben?

Ich würde jetzt auch nicht unbedingt nackt durch die City rennen wollen und mich würden da Barbusige auch eher stören, aber das ist halt MEIN Empfinden. Nach meinem Empfinden kann man auch manche Brüste gar nicht mehr in Szene setzen, aber auch den Frauen möchte ich das Dekolltee nicht verbieten. Ich muss ja nicht hingucken.

Und letztlich gehen die FKK-Anhänger vermutlich nicht in irgendwelche FKK-Hotels, Strände oder wollen sogar FKK-Flugreisen machen, weil die es so unglaublich unerotisch finden.


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 12:31
@LivingElvis
Erwartet habe ich genau das.


Genau das versteh ich net. Unter den Top 25 ist meines Wissens EINE Pornoseite. Oder is mir da eine entwischt?
ok, diese eine Seite ist aber nur ein Synonym für den gesamten Bereich der "sozialen Netzwerke" und was dahinter noch so steckt und "Google" stellt dabei einen nicht zu vernachlässigenden Hinführer dazu dar.

Es geht mir um eine Normalisierung, - weg von dem von der Pervertierung der Gesellschaft und dem "Geheimen". Wir sollten doch wirklich dem Anspruch des Menschen gerecht werden, oder?
Der Mensch sollte sich doch gerade im Bereich seiner unterbewussten Triebe weiter entwickeln und sich dem Zeitalter der Informationsgesellschaft anpassen. Informationen auf dieser Ebene sind aber äußerst fraglich.

Schau auch mal auf die Kollektionen der Modedesigner, dort ist man der Zeit bereits voraus und "öffnet" den Bereich für die Frau. Nicht weniger als eine Norm-alisierung der Sicht einer Frau,
die ja heutezutage zunehmend auch als Objekt erkannt wird.

Wird erstmal die kritische Masse der Personen überwunden, die DAS erkennen, dann erwachen vielleicht auch andere Frauen.

Was würde passieren, wenn eine Frau in einem Eiscafe ihre Brust zum stillen ihres Babys herausholt und was würde passieren wenn eine Frau einfach so sich Abkühlung verschafft?!

Frauen sind kein Objekt und das muss man erstmal lernen. Dazu kann eine offensive Haltung zum Thema beitragen. Kann sie das?


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 12:33
@terrorblade
terrorblade schrieb:ich frage mich wieso frauen sich so aufreiznd anziehen und anschließend meckern, dass wir sie auf sexobjekte reduzieren
Weil Frauen sich nicht für Männer aufreizend anziehen, sondern für andere Frauen. Das hat aber keinen "sexuellen" Aspekt, sondern sie wollen damit ihren Status innerhalb der Gesellschaft festigen. Frauen sind im Allgemeinen sehr eitel, und sie mögen es gar nicht, wenn eine andere Frau besser aussieht als sie selbst.

Wenn dir also der Sabber herunterläuft, weil du eine attraktive Frau siehst, dann kann es sein, dass sie das als unverschämt ansieht.


melden
west_united
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 12:43
@guyusmajor
Spanner !


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 12:46
Wenn jemand dir befiehlt zu springe fragt man danach wie hoch???


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 12:54
@west_united

was sagst du zu dem Modekollektionen renomierter Designer? Warum zeigen sie offen?


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 12:55
ok, diese eine Seite ist aber nur ein Synonym für den gesamten Bereich der "sozialen Netzwerke" und was dahinter noch so steckt und "Google" stellt dabei einen nicht zu vernachlässigenden Hinführer dazu dar.
Google kannst Du als "Hinführer" zu ALLEM nutzen. Das taugt als Hinweis überhaupt nichts. Zumal da das gleiche Problem, wie bei sozialen Netzwerken besteht - ich gucke 3x am Tag bei Facebook kurz rein, lese aber dafür z.B. am selben Tag 15 verschiedene wissenschaftliche Artikel. Jeder Artikel hat nur einen Aufruf von mir, während Facebook gleich 3 von mir hat. Deswegen bin ich aber noch lange kein tumber Facebooknutzer, der sonst nix Gescheites liest.

Da muss man mit der gleichen Vorsicht rangehn, wie an alle Statistiken.
guyusmajor schrieb:Der Mensch sollte sich doch gerade im Bereich seiner unterbewussten Triebe weiter entwickeln und sich dem Zeitalter der Informationsgesellschaft anpassen. Informationen auf dieser Ebene sind aber äußerst fraglich.
Da kann der Mensch rumeiern wie er will, ein Trieb lässt sich nicht dauerhaft in der breiten Masse unterdrücken. Siehe Zölibat. Das ist genau wie Nicht-Essen. Klappt nicht. Und SOLL auch nicht klappen. Daher gibt´s ja den Trieb. Ist einfach nicht vorgesehen.
guyusmajor schrieb: Nicht weniger als eine Norm-alisierung der Sicht einer Frau,
die ja heutezutage zunehmend auch als Objekt erkannt wird
Ich halte das für Pseudo-Psychologie. Die Frau (und auch der Mann) waren IMMER schon AUCH Objekt. Das war früher deutlich stärker ausgeprägt und wurde erst im Zuge des Humanismus anders. Die heutige Reduzierung auf NUR Subjekt wird dem allerdings auch kaum gerecht. Ob man es nun mag oder nicht, zwar ist jeder auf seine Weise "einzigartig", das macht ihn aber noch nicht "besonders".

Und gerade wenn es um Sexualität geht, scheint der Mensch da weit weniger subjektorientiert zu sein, als sich das die Romantiker gern wünschen.
guyusmajor schrieb:Was würde passieren, wenn eine Frau in einem Eiscafe ihre Brust zum stillen ihres Babys herausholt und was würde passieren wenn eine Frau einfach so sich Abkühlung verschafft?!
Ja, was denn? Was würde passieren? Verlöre dann die Brust ihren sexuellen Reiz? Degradierte sich die Frau damit gänzlich zum Objekt?

Was meinst Du was passieren würde?
guyusmajor schrieb:Frauen sind kein Objekt und das muss man erstmal lernen. Dazu kann eine offensive Haltung zum Thema beitragen. Kann sie das?
Sie ist, wie der Mann auch, sowohl Subjekt, als auch Objekt. Ich glaube übrigens, dass es eine subjektive Entscheidung ist und sein sollte, welchen dieser Betrachtungsweisen Mensch wann Vorschub leistet.

Ich halte es für zu kurz gedacht, Frauen, die sich stark um ihr Äußeres kümmern, grundsätzlich zu unterstellen, sie würden sich damit zum Objekt degradieren. Nicht wenige dieser Frauen tun dies auch sehr bewusst, um eben ihre subjektiven Ziele zu erreichen. Die sind sich nicht alle ihres Daseins als Subjekt unbewusst, sondern kennen oft genug auch einfach bestimmte Mechanismen und nutzen diese.


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:02
@LivingElvis
LivingElvis schrieb:Was meinst Du was passieren würde?
es wäre eine in der dauerhaften Wiederholung Normalisierung zu erwarten,
weg von Reiz des Geheimen, hin zum Menschlichen der Menschen.


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:04
Das würde den Männern gefallen....


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:08
@Flatterwesen

das ist wohl so wie beim Frauenarzt im Vergleich zur Gesellschaft, der Anblick normalisiert das Gemüt, wenn eine Norm entsteht.

Ich bin relativ sicher, wenn erstmal wenige Frauen damit anfangen und das als Befreiung empfinden, dass sehr bald weitere Damen folgen, wenn ihnen das Dogma der Verhüllung zur Lüge wird.


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:10
@guyusmajor
Da hast du allerdings recht, es gibt ja auch Völker da laufen die Leute fast nackt rum wo man alles sehen kann, aber da ist das normalität...


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:12
@Flatterwesen

ja, am Ende kommt es nur auf die kritische Masse der Menschen an, die das als Normal empfinden.


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:16
Es wäre ganz gut, wenn es ebenso Normalität werden würde wie ein nackter Männeroberkörper, wenn auch beides nicht unbedingt eine Augenweide ist.

Manchmal kommt es mir vor, als müssen Frauen ein "Geschirr" anlegen, wie z.B. Pferde.

Sie tragen nunmal einen angewachsenen Rucksack vorne, mag man es definieren wie man will, ebenso tragen Männer ein Gehänge untenrum.

Entweder offen machen für beide Seiten, oder es weiter bedeckt halten, aber Frauen verschleiern ist nicht ok, wenn es sich auch bei uns in Deutschland in akzeptablen Grenzen hält, aber das Tabu, sich wie Männer oben ohne frei bewegen zu können geht in die Richtung.

Und unten ohne geht nicht, für beide. Wer will schon Schwänze und Muschis sehen, aber eben, bei den Männern hängt es unten, bei den Frauen oben, die einen müssen es verstecken, die anderen zeigen es lieber nicht offen. :D


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:22
@blue

Es wäre ganz gut, wenn es ebenso Normalität werden würde wie ein nackter Männeroberkörper, wenn auch beides nicht unbedingt eine Augenweide ist.

>Die Evolution(und daraus resultierender Ursache) kannst du nicht beeinflussen.


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:27
@TzingTzing2.0
TzingTzing2.0 schrieb:@blue
Links neben dem Textfeld kannst du User mit @ und dem korrekten Usernamen anklicken, dann bekommen sie eine Nachricht vom System und können reagieren.

Zitieren funktioniert ebenso. Links unter deinem Usernamen befinden sich die Funktionen.
TzingTzing2.0 schrieb:Die Evolution(und daraus resultierender Ursache) kannst du nicht beeinflussen.
Man kann alles beeinflussen, wenn man den Mund aufmacht, so wie es der TE hier tut.


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:33
@allmotley

Man kann alles beeinflussen, wenn man den Mund aufmacht, so wie es der TE hier tut.

>das möchte ich sehen, dann wärst du der erste Mensch der ein Naturgesetz ändern könnte bzw du müsstes aus einer Göttlichen Hemisphere sein ;)

Bleiben wir Realistisch und Rational, dass was du da schreibst kannst du nicht beeinflussen....


melden

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:39
@TzingTzing2.0

Was ist denn deiner Meinung nach ein Naturgesetz?

Dass Frauen sich verhüllen müssen? Oder was meinst du genau?


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:43
@guyusmajor Nichts dagegen, wer immer darin was verwerfliches sieht, darf nicht vergessen, das verwerflichkeit nur von eigenem Denken kommt. Frauen und mädchen haben genau das selbe Recht auf körperliche Freiheit und Selbstbestimmung wie die Männer.


melden
Anzeige

Sollten sich auch Frauen wieder öffentlich "Oben ohne" zeigen dürfen?

09.06.2014 um 13:44
@TzingTzing2.0
Das BVerhältniss zur Nacktheit ist eher Kulturgebunden, da gibt es keine Natürlichkeit des Verhüllens....


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden