Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Kontakt
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:01
tic schrieb:im Grunde wollt ich nur meine Ausstrahlung beschreiben die Grund für das meiden ist
Bei sowas ist immer sehr viel Erwartungshaltung und selektive Wahrnehmung drin. Wenn man erwartet, dass man in Streit gerät, oder missverstanden wird oder whatsoever, wird es vermutlich passieren. Hatte ich auch ziemlich lange.
Wenn man erwartet, dass sich eine in einen verliebt, dann auch.
In Streit geraten, bzw generell negative Vibes zu ernten, geht aber ne ganze Spur leichter ;)
Also gibt's meist gratis :D


melden
Anzeige

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:02
z3001x schrieb:Bei sowas ist immer sehr viel Erwartungshaltung und selektive Wahrnehmung drin. Wenn man erwartet, dass man in Streit gerät, oder missverstanden wird oder whatsoever, wird es vermutlich passieren.
Richtig. Wenn man sich einstellt, dass es sowieso nicht klappt dann wird es dies auch nicht un. Gewisse Dinge sieht man einfach an einem. ;)


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:06
@Pika
Danke :)
Und man geht auch viel stärker auf die Art von Signal ein, die man erwartet. Also weil dann das Weltbild bestätigt ist und man sich in vertrauten "patterns" bewegt. Oder so..


melden

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:07
@z3001x
z3001x schrieb:Und man geht auch viel stärker auf die Art von Signal ein, die man erwartet. Also weil dann das Weltbild bestätigt ist und man sich in vertrauten "patterns" bewegt. Oder so..
Nennt sich auch Selbstbewusstsein und Optimismus du held. :D


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:08
Achso, wusste ich nicht :D Hier kann man ja echt was lernen. Für's eigene Leben. Sensationell.


melden

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:09
Wenn du auch wikrklich super bist, realistisch. ;)


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:13
Das letzte hab ich nicht gerafft.
Aber für die kommende Woche nehm ich mit, dass sich Optimismus lohnt. Ab morgen wird's ausgetestet. Und jetzt geht's in die Heija, gn8.


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:52
Klingt eher nach Friendzone. Hätte sie was gewollt, hätte sie das durchblicken lassen. Bin auch kein Stadtteilbesamer, aber in der Regel verhalten sich Frauen recht eindeutig, wenn sie rollig sind.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 01:53
@Thour1959
volle zustimmung.


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 13:55
Wenn man die Komfortzone der Frauen bedient und sich unterwürfig und bedürftig zeigt, rutscht man automatisch in die Friendzone. Jemand hat das mal so ausgedrückt: Frauen suchen einen, der genau so ein Arschloch ist, wie sie selbst.

Soweit meine Erfahrung reicht, muss man Frauen zu Intimitäten nicht überreden. Sie sind allesamt nicht harmlos und man darf sie nicht auf einen hohen Sockel stellen. Das ist der größte Fehler, den verpeilte Buben immer machen. Frauen sind selten unfreundlich. Auf ihre mütterliche Ader kann man sich immer verlassen, aber diese allgemeine Freundlichkeit kann man wirklich nicht mit heisser Zuneigung verwechseln.

Das ist nicht die Mutti, oder das Schwesterlein, sondern eine rollige Mietze, die jede Nacht ihr Kopfkissen, oder ihren Plüschbären vergewaltigt. Der weibliche Trieb ist sehr stark. Wenn man ihnen gefällt, werden sofort die Röckchen kürzer, Ausschnitte verboten tief, sie spreizen unverholen die Beine und grinsen einen an, oder lassen nebenbei durchblicken, dass "man sie fragen darf". Da kommen die dicken Glocken auf den Tisch, oder man hat sie plötzlich im Genick.

Manche machen sich handgreiflich ran und man muss sehr aufpassen, dass sie einem nicht wie Taschendiebe das "Kleingeld" aus der Hose klauen. Kleine Frauenhände sind wirklich sehr geschickt. Man soll nicht ahnen, wie lästig so eine Bande geiler Weiber sein kann. Wer gemocht wird, kann keinen Raum betreten, ohne einen Ständer zu kriegen. Sogar Telefonate können in eindeutiger Erregung enden, da es manche auch am Telefon krachen lassen, indem sie Andeutungen machen und ihre Stimme entsprechend modulieren.

Das nicht jede auf einen steht, ist halt so, aber in einer Gruppe von Frauen interessieren sich immer entweder ALLE, oder KEINE für einen bestimmten Mann. Das ist schon ein wenig wie bei SATC, wo sich so eine Damenclique darüber austauscht, wo die schärfsten Kerle zu finden sind, wen sie gerade in der Kiste hatten und ob der gut, oder schlecht war.

Ein Patentrezept, wie man die Frauen wuschig bekommt, gibt es eigentlich nicht. Wichtig für einen als Mann ist, dass man "sein Ding" macht.

Es ist auch unerheblich, ob es einen temporären Begleiter gibt, oder nicht, denn nur unerwünschte Bewerber bekommen zu hören, dass sie "einen Freund" hätten.

Nur die standesamtliche Ehe ist rechtlichend bindend, inklusive Treueversprechen. Sonstige Partnerschaftsformen (wilde Ehe) beinhalten keinen Exklusivanspruch.

Zu haben sind alle, die noch nicht offiziell verheiratet sind, wobei sich nur die noch frisch verliebt-verheirateten daran halten. Bei den "Altgedienten" ist das schon wieder "optional" und sie lassen es auch mal wieder drauf ankommen.


melden

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 15:59
@Thour1959
Oha...Da Spricht ein Wahrer Gouda. Selbst mir als Mittelgereiften sind solche Worte noch ein Quell der Weißheit. Nebst Ihnen wirkt man Wahrlich wie ein Anfänger.
Thour1959 schrieb:Wenn man die Komfortzone der Frauen bedient und sich unterwürfig und bedürftig zeigt, rutscht man automatisch in die Friendzone.
Oja, daß Lieben SIE!
Thour1959 schrieb:Auf ihre mütterliche Ader kann man sich immer verlassen
In den Wechseljahren Sollte man aber schon ein wenig Aufpassen, denn dann wird aus Freundlichkeit Schnell Bestialische Begierde.......Endete schon mal SEHR Schnerzhaft.
Thour1959 schrieb:Das ist nicht die Mutti, oder das Schwesterlein, sondern eine rollige Mietze, die jede Nacht ihr Kopfkissen, oder ihren Plüschbären vergewaltigt.
Hehehe....Gerade bei Jüngeren Sollte man(n) mal einen genauen Blick auf die Kuschelttiere werfen, denn da könnten sich so manch Verkrustete Stellen an den Tierchen Finden lassen ;) .
Thour1959 schrieb:Kleine Frauenhände sind wirklich sehr geschickt. Man soll nicht ahnen, wie lästig so eine Bande geiler Weiber sein kann. Wer gemocht wird, kann keinen Raum betreten, ohne einen Ständer zu kriegen.
Bei Ihnen auch? Schlimme Sache sowas.
Thour1959 schrieb:Sogar Telefonate können in eindeutiger Erregung enden, da es manche auch am Telefon krachen lassen, indem sie Andeutungen machen und ihre Stimme entsprechend modulieren.
Werde immer für meine Telefonstimme Gelobt(was schon zu manchen Treffen Geführt hat).
Thour1959 schrieb:Ein Patentrezept, wie man die Frauen wuschig bekommt, gibt es eigentlich nicht. Wichtig für einen als Mann ist, dass man "sein Ding" macht.
Aber es Nicht zu Konsequent Durchzieht.......Siehe einen der Anderen Mitschreiber.
Chapeau....... @Thour1959
Hut-ziehen-Antwort75x75-fe51019b9d446205


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 16:09
@brausud
MUHAHAHA!!!!

Ach, dafür lieben wir unsere Weibchen doch.

Es kann einem als Mann zu schnell passieren, dass man die Andeutungen zwar versteht, aber irrtümlich in den eigenen Porno-Idioten-Slang verfällt und die ganze, fein gestrickte, weibliche Kopulationsromantik an die Wand fährt.

Und essig is mit Paarung!

Holzauge sei wachsam.

Wer ernsthaft verkehren will, sollte auch das Unterfliegen des Moralradars üben, damit er seine Rakete ins Ziel bringen kann.


melden

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 16:28
Thour1959 schrieb:fein gestrickte, weibliche Kopulationsromantik
Meinen vielleicht Frauen............Aber in Wirklichkeit sind SIE(Frauen) Schlimmere Rüpel im Bett als Männer! Wenn man Nicht das ganze Kamasutra Auswendig Kennt is man schnell Verloren.
Thour1959 schrieb:in den eigenen Porno-Idioten-Slang verfällt
Selten bis Garnicht......Seid ich Trocken bin Fällt es auch Leichter "Herr der Lage" zu Bleiben.
Thour1959 schrieb:Wer ernsthaft verkehren will, sollte auch das Unterfliegen des Moralradars üben, damit er seine Rakete ins Ziel bringen kann.
"Über" oder "Unter" seine Moral(oder Ansprüche)?
Das Bleibt Hoffendlich noch einem Selbst Überlassen(Heutige=Schwierige Zeiten).


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 16:45
@brausud
Hab alles Mögliche gelesen. Kamasutra, Tao und auch diese Hippie Bibel, wo man für den Weltfrieden vögelt.

Naja-alles ganz witzig, aber da fragt nicht jede nach. Nicht jede liest Bücher, oder möchte einen Mann, der Buchstaben entziffern kann. Manche möchte einfach nur vom wilden Watz gepfählt werden (siehe "gleiches Arschloch").

Wenn sie eine "studierte" ist (Juristin, Bewirtsschafterin, etc.), kann man sowas mal durchblicken lassen, dass man sowas kennt. Die springen durchaus auf sowas an. Da hat man Gesprächsthema und die Überlegung, sich ein Hotelzimmer zu nehmen, um einiges davon auszuprobieren, steht sofort im Raum.

Bin auch Klavier, äh Kavalier alter Schule-helfe in den Mantel, öffne die Tür. Das kommt auch durchaus an. Ich kleide mich nicht schlecht und ich kann optisch ziemlich aufdrehen. Das geht bis zum Smoking.


melden

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 16:56
Die allgemeinen Flirtratgeber versuchen neue "Verhaltensweisen" anzueignen mit denen wir dann "Erfolg" bei Frauen haben. Klar klappt das wunderbar ist ja auch ne Technik.. Ein Mittel zum Zweck. So ticken Frauen, so ticken Männer (wie logisch)

Ein strahlendes , einzigartiges Individuum..so wie wir es alle (eigentlich) sind. Das einzig wahre was uns wirklich ausmacht... geht verloren und wird versteckt.

Es geht nicht darum sich neue Verhaltensweisen anzueignen..sondern darum, negative, einschränkende, uns fesselnde Verhaltensweisen abzulegen. Welche das sind weiß jeder selbst. Aber wir sind doch lieber Bequem

Ein Hoch auf die Freiheit^^


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 16:57
Wer Frauenliteratur kennt, steht bei den "Belesenen" mit akademischen Abschluss auch nicht schlecht da. Hab eher zufällig "Beim nächsten Mann wird alles besser" gelesen. Emanzenliteratur-aber saukomisch geschrieben. Etwas hintersinnig und sozialkritisch-nicht so primi wie Feuchtgebiete, oder Shades of Grey. Hab mir damit mal ein paar langweilige Tage im Krankenhaus vertrieben und mich geschüttelt vor Lachen. Sehr gut. Man muss das Buch lesen. Es gibt auch einen Film, aber der ist fade. Regina Ziegler Produktion-kennste einen, kennste alle.


melden

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 16:57
Thour1959 schrieb:Hippie Bibel, wo man für den Weltfrieden vögelt.
Man Merkt Ihre Belesenheit.......Solches Werk is Bestimmt sehr Erheiternt.
Thour1959 schrieb:Manche möchte einfach nur vom wilden Watz gepfählt werden (siehe "gleiches Arschloch").
Das "MANCHE" Sollte fast ALLE Heißen. In meiner Zeit als Grünspan war es Wahrlich Schwer zum Stich zu Kommen. Über Jahre nur selbst Gequällt um dann im Rausch zu eben der Arschloch Mentalität zu Finden. Im jetzigen Alter sind natürlich die Prioritäten Andere und man Sucht etwas Festeres.
Mit so ETWAS wie (Juristin, Bewirtsschafterin, etc.) hatte ich zum GLÜCK noch nie zu Tuen(sei es so oder SO ;) ).
Thour1959 schrieb:die Überlegung, sich ein Hotelzimmer zu nehmen, um einiges davon auszuprobieren, steht sofort im Raum.
So was Gibt es noch....Klingt aber eher nach den Wilden 70er.
Thour1959 schrieb:helfe in den Mantel, öffne die Tür
Manche Schlechte Angewohnheiten wird man wohl NIE loß............Für sowas wird man jetzt nur noch Schief Angeschaut.


melden

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 16:59
Lebewesen schrieb:Ein strahlendes , einzigartiges Individuum..so wie wir es alle (eigentlich) sind. Das einzig wahre was uns wirklich ausmacht... geht verloren und wird versteckt.
Nicht Versteckt....Ausgetrieben!


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 17:07
@brausud
Das mit dem Hotelzimmer ist inzwischen eher ein Scherz, der aber nicht wirklich so dahingesagt ist, wie es scheint. Ich kann zumindest sagen, dass das nicht nur ein Scherz ist, sondern durchaus Gehalt hat.

Das mit dem "Kavalier alter Schule" muss natürlich in die Situation passen. Man sollte es nicht tun, weil man irgendwas dafür erwartet. Wenns einem Spass macht, dann soll man sichs aber nicht wegkneifen. Dann wird es auch durchaus angenommen. Ist aber tatsächlich mit Vorsicht zu geniessen. Kann mal zu einer Weihnachtsfeier passen, wenn man sich mit der netten Kollegin gut unterhalten hat.


melden
Anzeige
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jemanden kennengelernt, aber nichts machen können

16.06.2014 um 17:26
Nur mein kühles, mitteleuropäisches Temperament und die Angst vor ansteckenden Krankheiten verhindern, dass ich nicht alles f..., was nicht bei drei auf den Bäumen ist. ;-)


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schlagfertigkeit94 Beiträge