weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontakt, ...
mal_schauen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

15.10.2014 um 22:01
dass die soziale bindung manchmal leidet ist dank des internets 'normal' ...
auch, wenn es eigentlich armselig ist.
zauberervonott schrieb:Finde es nur stumpf wie leute dann denken das man das nicht checkt.
du meinst sicher leutz aus dem RL...
naja, sie 'kennen' dich eben und wenden sich aus diesem grund an dich.


melden
Anzeige

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

15.10.2014 um 22:10
@mal_schauen
Mir wäre es unangenehm jemanden um einen nicht kleinen gefallen zu bitten aber sich sonst nie melden.


melden
mal_schauen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

15.10.2014 um 22:29
zauberervonott schrieb:Mir wäre es unangenehm jemanden um einen nicht kleinen gefallen zu bitten aber sich sonst nie melden.
richtig... aber manchmal gibt es eben diese situationen,
die du selbst dann auch hinterfragen könntest...


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

16.10.2014 um 17:39
Danke für dieses Thema! Ich bin eine aeltere Mutter und inzwischen auch Oma. Vor vier Jahren habe ich den Kontakt mit meiner Tochter abgebrochen. Hier will ich es nicht so ausbreiten, aber wen es interessiert, der kann mich gerne anschreiben.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

16.10.2014 um 17:50
@urgestein


Ich denke hier stellt sich einfach die frage ob es dir dabei gut geht.
Wenn der kontakabbruch immer noch weh tut und im grunde es auf diese art nicht besser gemacht hat, dann ist es nicht die richtige weg gewesen.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.10.2014 um 18:35
Also den Kontakt zu den eigenen Kindern abbrechen geht gar nicht.
Ich habe auch 2 Erwachsene Kinder und 2 Enkel .Hatte auch schon
Probleme mit der Tochter und immer den ersten Schritt der Versoehnung gemacht.
ALS mutter macht man das so.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.10.2014 um 18:36
Wenn ich von Kontakten nur Lasten und keinen Nutzen habe, breche ich sie ab.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.10.2014 um 18:50
@urgestein

Wenn der Kontakt nur noch eine Belastung für einen selber ist - die im übrigen auf die Dauer krank machen kann - dann sollte man die Konsequenzen ziehen, auch wenn es einem im Nachhinein vielleicht wieder leid tut. Ega, ob es nun Familie, Bekannte oder ehemalige Freundschaften sind.

Ich kenne mehr als eine Familie, in der Funkstille zwischen Eltern und Kindern, Geschwistern und anderen Verwandten herrscht :) .


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.10.2014 um 19:09
Das kenne ich aus eigener Erfahrung auch deshalb will ich es besser machen


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.10.2014 um 19:12
@zensi

Aber es nutzt doch nichts, wenn es nur noch belastend ist und es an die eigene Substanz geht, sollte eigentlich ein Selbstschutzmechanismus einsetzen.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.10.2014 um 19:29
Man kann miteinander reden , vernuenftig ohne Vorwuerfe.
Ist der Kontakt erst mal kautt , auseinandergelebt ist er nicht mehr
zu kitten Schwiegermuttererfahrung man kann sich vielleicht noch mal
treffen aber der Kontakt die Beziehung ist fuer immer zerstoert.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.10.2014 um 19:32
Der abbruch zur Schwiegermutter ging nicht von uns aus


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 09:40
Ich mach das manchmal, weil ich schlecht sagen kann.
Das ich mit den Menschen nix zu tun haben will


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 11:12
zensi schrieb:Hatte auch schon Probleme mit der Tochter und immer den ersten Schritt der Versoehnung gemacht. ALS mutter macht man das so.
Ist das so? Muss man als Mutter den ersten Schritt machen?
Ist es nicht eher normal, dass das Kind die Situation überdenken
und dabei evtl. die vergangenen Jahre der Kindheit und Jugend berücksichtigen sollte?
Könnte man da als Tochter mal die Sturheit außen vor lassen - es handelt sich ja nicht
um Funkstille zwischen Kolleginnen oder Freundinnen, sondern um die Mutter.

Wenn sich Mama allerdings einen gravierenden Fehler erlaubt hat, das einsieht und
gewillt ist, es auch zuzugeben, dann sehe ich allerdings bei ihr die Pflicht zum
"ersten Schritt", ansonsten nicht, denn Kinder bleiben immer Kinder, egal wie alt sie sind.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 12:29
@ramisha
@zensi

Ich finde allgemein nicht, dass man sagen kann "Es ist die Pflicht des Kindes/Es ist die Pflicht der Mutter etc. sich zuerst wieder zu melden". Warum sollte es die Pflicht sein? Nur weil man verwandt ist? Klar, einige sehen das sicher als Grund. Ich irgendwie eher weniger :D

Ich selbst habe zu meiner Mutter ein gutes Verhältnis und da wäre es dann natürlich sehr schlimm den Kontakt zu verlieren. Hat aber weniger damit zu tun, dass ich mit ihr verwandt bin. Zu meiner Oma, meiner Patin, meiner Cousine etc. hab ich zum Beispiel so gut wie gar keinen Kontakt, obwohl sie hier ums Eck wohnen. Einfach weil ich keinen Bedarf sehe. Weil schon einige Dinge vorgefallen sind weswegen ich keinen Wert auf Kontakt zu ihnen lege. Mein Vater hat mir erzählt, dass meine Oma sich beschwert hat, dass ich nie was von mir hören lasse und es sei meine Pflicht mich bei ihr zu melden. Seh ich nun einfach mal überhaupt nicht so. Warum melden, wenn ich keinen Wert auf Kontakt lege? Nur weil es Verwandschaft ist? Nee :D Außerdem könnten die anderen Personen sich auch melden, wenn sie Wert auf Kontakt legen würden :Y:

Nur weil man Verwandt ist, heißt das noch lange nicht, dass man den Kontakt auf jeden Fall erhalten sollte.

Allerdings sehe ich es auch so, dass Kinder allen möglichen Mist machen sollen könnten (wasn Satz :D) und von den Eltern trotzdem noch genug Liebe bekommen sollten. Dafür ist allerdings auch wieder Voraussetzung, dass zumindest irgendeine Bindung zu den Eltern besteht :Y:


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 13:06
@ahri
Blut ist nun mal dicker als Wasser!
Blöder Spruch - ich weiß!
Aber ich finde es trotzdem normal, wenn man wenigstens von Zeit zu Zeit spürt,
dass man eine Familie ist. Und von wem will man sonst offen und ehrliche Meinung
hören, wenn nicht von nahen Angehörigen, vorausgesetzt, man ist sich unter einander gut.

Und nicht nur Kinder können Mist machen, auch Eltern sind davor nicht gefeit.
Es soll auch Kinder geben, die Mutter oder Vater in schwierigen Situationen
beigestanden haben, sei es moralisch oder finanziell.

Ich halte Familie für sehr wichtig und unter normalen Verhältnissen ist ein Kontaktabbruch
für beide Seiten immer ein Verlust und schmerzlich. Da den inneren Schweinehund zu
überwinden und den ersten Schritt nach einem Missverständnis zu machen, zeugt von innerer Größe und man vergibt sich nichts und macht sich nicht kleiner, als man ist.

Ich spreche von "normalen" Familienverhältnissen; wie das geregelt wird, wenn man sich
schon mit allen möglichen Kraftausdrücken verbal und evtl. auch noch körperlich attackiert
hat, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 13:15
@ramisha

Naja gut ich denke das kommt einfach drauf an wie man selbst mit der ganzen Sache "Familie" aufgewachsen ist. Ich selbst hatte einfach nie so den Bezug zu meiner Familie, was auch daran gelegen haben wird, dass diese als ich noch klein war selbst nicht allzu viel Wert darauf gelegt hat den Kontakt mit mir zu haben oder eine enge Bindung zu mir zu haben.

Deswegen ist mir Familie im Rahmen meiner Verwandschaft einfach auch nicht so wichtig. Kann aber gut damit leben :D

Allgemein kann man doch sagen, dass es ein Verlust ist wenn man den Kontakt zu Menschen verliert, die einem am Herzen liegen und nahe stehen oder? Und wenn einem die Familie einfach nicht nahe steht, dann ist es auch kein schlimmer Verlust, wenn da der Kontakt abbricht. Meiner Meinung nach :vv:


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 13:21
@ahri
So hat eben jeder seine eigene Meinung zu seinen Erzeugern und den Leuten,
die einen aufgezogen und zum selbständigen Menschen gemacht haben.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 13:23
@ramisha

Tja sicher, dass das immer die Erzeuger gemacht haben? ;)


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

18.10.2014 um 13:25
@ahri
Ich sprach von "normalen" Umständen (siehe oben)!


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden