weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontakt, ...

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 00:10
@mal_schauen
mal_schauen schrieb:es gibt menschen,
die brechen den kontakt von heute auf morgen
scheinbar grundlos ab ...
als "funkstille" begreife ich also
den plötzlichen kontaktabbruch ohne jegliche erklärung ...
derjenige, zu dem die verbindung "abgeschnitten" wurde,
bleibt ohne klärung zurück ...
und zermartert sich oft den kopf
über die gründe des abbruchs ...

dabei wird den betroffenen die chance genommen,
das problem gemeinsam zu klären
oder auch missverständnisse zu erkennen;
... und auch die möglichkeit, sich zu rechtfertigen ...

habt ihr ähnliches erlebt ...?
wie seid ihr damit umgegangen ...?

... oder seid ihr selbst "geflüchtet" ...?
was war der grund ... ?

lieben gruß schick ...

eure _pebbles_
das gleiche habe ich mit meinem ehemaligen besten Freund erlebt 2009 im Juli gratierte er mir noch zum Geburtstag danach war funkstille obwohl wir mind.einmal die Woche telefoniert hatten vorher - nach seinem Auszug aus der WG. Immer wieder probierts ich ihn zu kontaktieren -vergebens. Suchte ihn in div. Sozialen Netzwerken nix. Naja mit der Zeit gab ich auf und versuchte es zu vergessen...im März diesen Jahres war ich dabei gerade die letzten Gedanknen zu begraben als plötzlich eine Email von ihm auftauchte ... und seitdem wieder regelmässig bisher Email-Kontkt .


melden
Anzeige
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 01:46
einfach so bricht man nicht den Kontakt ab. sowas hat seinen Grund.
ich habe zu mehreren Menschen den Kontakt abgebrochen, zum Beispiel wusste einer(ein damaliger freund) von meinem damaligen Aggressionsproblem und hat, egal wo wir waren, mich immer wieder provoziert, bis ich die Krise gekriegt hab.

auf der anderen Seite hat sich früher eine 'Freundin' nicht mehr gemeldet, weil ich ihr zu dick war und sie mit meiner teilweise sehr direkten Art nicht umgehen konnte. das war teilweise dann wirklich meine schuld :D


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 03:50
Ich habe vor 23 Jahren den Kontakt zu meinen Bruder abgebrochen.

Er hat mich jahrelang geschlagen und ist auch sonst ein sehr schwerer Mensch, seine Frau musste ihn verlassen, 3 von 4 Kinder wollen auch kein Kontakt zu ihn.

Jetzt, wo unsere Mutter Krebs hat und beide Kinder nochmals zusammen erleben will, hab ich mich bei ihm gemeldet.

Nach 23 Jahren.

Er weinte und er freute sich und er entschuldigte sich aber nach nur 2 Tage musste ich feststellen, dass er immer noch der selber Mensch ist, mit Null Einsicht, "der Beste", "der Klugste"... und jede Minute mit ihm ist eine schwere Minute.

Ich vesuche jetzt, wo ganze Familie leidet, mit ihm klar zu kommen. Aber sobald unsere Mutter uns verleasst, werde ich sehr froh sein, ihn nie wieder zu sehen.

Ich hoffe sehr, das wird klappen denn unser Vater hat sich fuer mich entschieden, wenn er mal pflegebeduerftig sein sollte.

Ich will das Papa seine letzte Jahre stressfrei verbringt...


melden
Regenerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 04:00
@anouk

Das klingt heftig! oO

Also ich bin nicht sonderlich großer Fan von "plötzlichen" Kontaktabbrüchen. Aber es kommt immer auf die Situation an. Bei manchen Fällen kann ich es verstehen, wenn man einfach den Kontakt beendet, so wie bei @anouk. Da hätte ich genauso gehandelt.

Aber ohne Streit etc. einfach Kontakt abzubrechen z.b weil etwas missverstanden wurde, finde ich nicht gut! Ich denke, man sollte dann wenigstens mitteilen, warum man das tut bzw. ggf. eine Möglichkeit bieten, die Unstimmigkeiten geradezubiegen. Wenn jemand nervt oder sowas, dann sollte man ihm die Chance geben das abzuschalten. Weil nix zu sagen bringt auch nix, sonst nervt er eben andere ohne zu wissen, dass seine Art nicht ankommt.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 04:13
@Regenerate

Ja, diese Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen, auch weil unsere Eltern und unsere Kinder dadurch viel verloren haben.

Ich bin allgemein kein Opfertyp und eher stolz aber ich mag nicht wenn andere den Preis dafuer bezahlen muessen. Trotzdem kann man hier nichts mehr machen und nach so vielen Jahren muss ich sagen, ich hab damals und auch jetzt das Richtige getan.

Damals um mich und jetzt um Eltern zu schuetzen.

Dann hoffe ich fuer ihn das er eine Therapie macht und sein Weg findet, denn durch sein Verhalten hat er alle wichtige Menschen verloren.

Sonst bin ich allgemein immer fuer eine offene Aussprache und hasse unbeendete Geschichten. Ich denke, wenn zwei Menschen einigermassen vernuenftig sind, ist eine zufriedenstellende Loesung immer zu finden...


melden
makiwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 05:33
Da fällt mir ein Spruch ein den ich mal mitbekommen hab:
undzwar, das Freundschaften, die einfach so entstanden sind, genau so einfach auch wieder vergehen können..

Ich glaube an eine gewisse Selbstbestimmung und an Karma, denn auch Karma führt letztlich wohin (zum Beispiel das man psychotisch wird und sich deshalb zurück zieht),
deshalb rate ich zur Akzeptanz wenn sowas passiert.,
ansonsten kann man diesem Menschen nur das beste wünschen


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 07:11
Es gibt verschiedene Gründe weshalb Kontakte abbrechen:

Häufig hängen da Gefühle mit drin, wie z.B.

Seitensprung oder ein ähnlicher Vertrauensbruch, man liebt jemand den man nicht lieben darf, weil dieser vergeben ist oder weil man selbst vergeben ist.... Neid kann auch eine Rolle spielen, oder eine falsche Freundschaft......

oder weil man sein Handy oder sein Adressbuch verloren hat.., da aber alle Daten drin waren....

Wenn es beiden gleichermaßen wichtig ist um eine Freundschaft zu kämpfen, glaub ich, bricht der Kontakt auch nicht ab...


Und vieles mehr....


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 07:28
@mal_schauen

derbe interessantes thema, das du hier eroeffnet hast.
ich glaube, dass zumindest eine der beiden 'rollen' den allermeisten menschen vertraut ist,
von daher duerften die potenziellen gruende und motive der jeweiligen individuen zwar sicher irgendwie alle unter 20 oder 30 oberbegriffen zu kategorisieren sein, jedoch im detail betrachtet so vielfaeltig sein, wie ihre urheberschaft.

ich kenne bislang nur die rolle des 'verlassenen' (die anfuehrungszeichen, weil es so weniger melodramatisch klingt^^), die sicher nicht schoen ist, aber eben wohl zum leben gehoert.

das letzte mal passierte mir das im winter 2010 / 2011 mit tendenz zum fruehjahr 2011,
will nicht bestreiten, das mich das damals ziemlich mitnahm und fuer monate konsterniert zurueckließ, jedoch moechte ich retrospektiv behaupten, dass einige wichtige schritte in meiner persoenlichen entwicklung ohne diese begebenheit wohl ausgeblieben oder erst sehr viel spaeter erfolgt waeren.

klingt immer so profan dahergesagt,
aber im endeffekt waechst man an seinen erfahrungen, außer man entscheidet sich dazu, an ihnen zu verzweifeln.

oder, in einem sprichwort ausgedrueckt:
das leben teilt die karten aus, was du aus deinem blatt machst, haengt von dir ab.

ich habe urberigens nie herausgefunden, warum die dame damals den kontakt erst abbrach, dann aufnahm und dann schleichend auslaufen ließ.
die frage hat mich bis vor 6 monaten oder so noch ab und an ziemlich bewegt,
in momenten der angeheiterten langeweile, kurz nach dem heimkommen oder so, kitzelt mich teils auch heut noch die neugier.
aber heut ist es, btw, wirklich nurnoch neugier.
kein klaerungsbedarf von vorwuerfen, und auch keine bitterkeit und kein groll.

(natuerlich habe ich auch so meine spekulationen, die tragen hier aber nix zum thema bei.)


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 07:31
@makiwa

Man kann auch pychotisch viel offener werden!

@mal_schauen

Plötzlichen Kontaktabbruch kenn ich nicht, vieleicht hat man mal ne Zeitlang nichts miteinander zu tun, dafür wird das Wiedersehen umso schöner.

Wenn ich mit Menschen nichts mehr zu tun haben will, dann sag ich das den Leuten gleich^^

Oder ich eiere noch ne Zeitlang rum...
slanderman schrieb:das leben teilt die karten aus, was du aus deinem blatt machst, haengt von dir ab.
:)


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 07:37
@cucharadita

du hast eindeutig einen der coolsten nicks auf allmy, wenn mir der sinn / das zustandekommen auch schleierhaft bleibt :D

aber ja:
cucharadita schrieb:Plötzlichen Kontaktabbruch kenn ich nicht, vieleicht hat man mal ne Zeitlang nichts miteinander zu tun, dafür wird das Wiedersehen umso schöner.
so handhabe ich sowas auch meist.
es heißt ja nicht, dass die freundschaft vorrueber ist, weil man mal keine zeit hat, sich regelmaessig zu sehen, oder den anderen grad fuer den moment ueber hat.

freundschaft sollte heißen, das man sowas im fall der faelle klaerend besprechen kann, sich zeit fuer sich nehmen kann, und danach trotzdem noch aufeinander zaehlen, wenns hart auf hart kommt. oder so aehnlich.


melden
makiwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 11:11
@cucharadita

Oder auch nicht.^^

Kommt eben immer drauf an.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 11:23
@makiwa
DU :D


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 11:28
@anouk

Ist schlimm das es so weit kommen musste, tut mir leid für dich.

Manchmal ist ein Kontaktabbruch halt nicht zu umgehen und grundlos geschieht so etwas nie.
Ich habe auch schon, den Kontakt zwar nicht komplett abgebrochen, aber auf ein Minimum eingeschränkt.
Finde diese Situation heute noch schlimm, aber ich weis auch das ich sie nicht ändern kann. Manchmal leben Menschen auf völlig verschiedenen Planeten und sind einfach nicht unter einen Hut zu bringen. Auch innerhalb, bzw. gerade in Familien. Die Gründe sind oft sehr komplex und vielschichtig und schwer aufzulösen.
Aus dieser Situation, zumindest zeitweise raus zu gehen, ist manchmal einfach eine Form von Selbstschutz.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 11:55
Habe ich schon des öfteren erlebt. Lustigerweise stets mit Personen, die ich durch das Internet kennen gelernt habe. Mit ein Grund weshalb ich sowas nicht mehr mache.

Früher hat es mich ziemlich gestört. Heute ist es mir egal. Wer keinen Anstand hat, eine Begründung zu hinterlassen, ja sich nicht einmal zu verabschieden, den brauch ich auch nicht in meinem Bekanntheitskreis.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 12:10
Ja, das habe ich oft erleben müssen. Es hat mich ziemlich fertig gemacht, bis ich einsehen musste, dass es nichts bringt, sich darüber den Kopf zu zermartern.

Der aktive Part war ich sehr selten, weil ich weiß, wie einen das krank machen kann, wenn man keinen erkennbaren Grund finden kann.

Vielleicht ließe sich so mancher Vorfall dieser Art vermeiden, wenn man reden würde. Wie oft sind es wirklich nur Missverständnisse oder kleine Fehler, die sich durch Schweigen hochschrauben.

Vielleicht könnte man sich entschuldigen, wenn man wüsste, wofür. Manchmal merkt man es selber nicht, womit man einen anderen verletzt hat.

--

Ich habe ein Problem damit, dass ich mir keine Gesichter merken kann. So passiert es mir immer wieder, dass ich Menschen, wenn ich sie außerhalb der mir bekannten Situationen antreffe, nicht wieder erkenne und demzufolge auch nicht grüße, oder unsicher zurückgrüße und mich frage, wer das wohl gerade war.

Verständnis kann ich für diese meine Unfähigkeit nicht erwarten. Die Menschen nehmen es mir übel, selbst dann, wenn ich es ihnen vorab erklärt habe.
Es ist ein verflixtes Dilemma. Ich kann es ja nicht ändern.

Dadurch ist schon so mancher Kontakt abgebrochen, wo ich wahrscheinlich dran "schuld" war.

Was soll ich machen? --> :D

Lachen ist manchmal das Einzige was da hilft.


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 12:19
Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?
Jeder hat mal grade etwas im Leben am planen, erbauen oder erleben. Das man dann nicht immer Zeit für andere Menschen hat, ist klar.

Trotzdem, so ist es jedenfalls bei mir, weis ich um die Personen die ich kenne bescheit und habe sie zu jeder Zeit unverändert in meinem Herzen. Falls die Gegenüber so etwas vergessen sollten, indem sie denken ich hätte sie vergessen, gehe ich auf sie herzlich zu und erinnere sie daran wer ich/sie sind. Hat bisher immer funktioniert. :)


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 12:22
@mal_schauen
manche Leute können mit Problemen einfach nicht umgehen. Ich habe soetwas auch schon erlebt mit einer "Freundin". Im Nachhinein sehe ich Dinge jetzt anders, denn ihr Verhalten war nicht neu. Gab es in ihrem Leben mit Personen vorher Probleme, hat sie auch hier den Kontakt einfach abgebrochen, ohne Worte oder eine Diskussion. Das war einfach ihr Verhalten und sie meinte, sie will sich einfach nicht mit solch einem "Unsinn" beschäftigen. In Wahrheit war es aber einfach nur Schwäche, sie hatte Angst davor sich mit Problemen, die es in JEDER Beziehung, ob Liebe, Freundschaft oder sonst etwas gibt, auseinanderzusetzten. Sie brach leiebr den Kontakt zu diesen Personen einfach ab, auch von heute auf morgen, ohne Worte, Antworten oder sonst etwas. Die Probleme waren allerdings immer solche, die mit einem Gespräch gelöst werden hätten können nur sie selbst sah an sich sowieso nie ein Fehlverhalten. Schlussedlich gehen solche Menschen diese Situation aber immer wieder durch, denn sie machen dies immer wieder, wenn ihnen etwas an jemandem nicht passt bzw. es eben Probleme gibt. Ich glaube, es kommt immer auf die Situation an, aber ich kann dir sagen was mich eigentlich verletzt hat damals: es war nicht die Tatsache, dass sie den Kontakt abgebrochen hat sondern, dass sie nach JAHREN nicht einmal mehr bereit war mit mir darüber zu sprechen und das sagt viel mehr über sie aus, denke ich.. aber dennoch denke ich, dass solch ein Verhalten einfach nicht "richtig" ist.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 12:28
@blue


Ist das eine einfache Form von Prosopagnosie, oder kannst du sie nicht erkennen, weil du sie noch nicht so gut kennst? Sorry, wenn meine Frage zu persönlich ist. Aber es scheint dich schon zu stören.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 12:32
@nodoc

Wenn du den Namen desjenigen, den du ansprechen möchtest links neben dem Textfeld anklickst, ist er richtig geschrieben und derjenige bekommt ne Nachricht vom System.

--

Es ist so, dass ich sogar Personen, die ich lange und gut kenne auf der Straße nicht wiedererkenne. Das macht es wirklich schwierig, weil die völlig zu recht denken: was für ein arrogantes Arschloch.

Natürlich stört es mich, Leute zu vergraueln ohne es zu wollen, oder ohne etwas dafür zu können.
nodoc schrieb:Prosopagnosie
Nie gehört.


melden
Anzeige

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

29.06.2014 um 12:41
@blue_


Jo, gewusst wie.



http://www.wissenschaft.de/home/-/journal_content/56/12054/60287/


Nur so eine Idee.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mysteriöse Menschen101 Beiträge
Anzeigen ausblenden