Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Einbildung, Wunschdenken

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 16:02
Also ich denke man erkennt es am Eingangspost ob jemand willentlich nach der Wahrheit und Klarheit sucht, oder jemand einfach nur Bestätigung für seine Meinung möchte, dass es wirklich um Geister bzw. speziell Übernatürliches handelt.

Letzteres erkennt man ja häufig daran, dass sie negativ auf rationale Antworten reagieren und jede Möglichkeit explizit als probiert und unmöglich einstufen. Eben neulich wie mit den Ratten. ;)


melden
Anzeige

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 16:27
@Pika

Hast recht.

Und ich denke das es einfach der Thrill an der Sache ist die die Leute begeistert.

Und das man mit einfachsten Mitteln plötzlich ein supersensitiver Magier/Hexe oder sonst was ist.
Und natürlich in entsprechenden Foren den Popes gepudert bekommt.

"Boah, echt? Du bist ne Hexe? Wie cool...!"

Und dann kommen die hier nach Allmy, quasi um dfie Krönung abzuholen, und was passiert?

User wie @jofe erzählen was von Zäpfchen in den Augen und Pareidolie!
Was ein Sche...!!


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 16:32
@amsivarier
Also User wie @jofe, der Träume willentlich zerstört würde ich nicht alles hinschieben.
Es liegt ja mehr an der Rationalität der Skeptiker hier, die dem TE die Wahrheit aufzeigen. Und je nach Lage wird es eben sensibler, oder eben auch mal wie ein Bohrer in die TE reingebohrt, dass alles nur Humbug ist. :D

Ich meine hier nicht gelesen zu haben, dass man etwas, wofür man wirklich keine Antwort gefunden hat, zwingend eine rationale Antwort hinführt..auch wenn sie in dem Kontext womöglich nicht mehr so rational ist.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 18:38
@amsivarier

Pau­scha­lie­rt du nicht ein bisschen zuviel..

Und überlegst nicht ein moment ob du manche unrecht antust..
Bisschen einfach nicht wahr...
amsivarier schrieb:Und das man mit einfachsten Mitteln plötzlich ein supersensitiver Magier/Hexe oder sonst was ist.
Und natürlich in entsprechenden Foren den Popes gepudert bekommt.

"Boah, echt? Du bist ne Hexe? Wie cool...!"
Ich erlebe hier oft genug... und lese das es auch oft angst macht...

Und lese wie menschen die mitten in eine schizo phase sind als troll gesperrt werden.

Dabei wird dies neu untersucht....
man geht davon aus das mann menschen unrecht angetan hat..

Und es im grunde ganz einfach vissionen sind die man als naturmensch hat..und unter naturvölker selbstverständlich phänomen waren...oder auch heute noch sind..

Vielleicht überlebungs wichtig... oder würdest du dies mit sicherheit abstreiten können..

Allerdings mit diesem wissen heutige zeit.. einfach länger sortiert werden muss...

soviel hat statt gefunden und ist neu dazu gekommen....wie playstation spiele.. wie fantasie andere...filme...
Ist man mit herz bei eine sache, kann dies eine rolle mitpsielen in die morderne zeit...

und so muss manche mensch sortieren, und suchen im netz..nach antworten und fragen und einfach ein ohr..

weil meist ist die umgebung von skeptiker bewandelt.. und die können ein einreden man ist krank...statt ein ohr zu schenken das man auch etwas sortieren kann...

dabei wirkte manches so real....und wie ich lesen kann beeindrücken diese wahrnehmungen sehr...und können auch angst machen..


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 18:53
Es soll hier ja auch niemand angegriffen werden und ich bin sicherlich die letzte die es nicht nachvollziehen kann, dass der erste Gedanke erst einmal in solche eine Richtung geht.

Dennoch muss ich mich wundern, dass sich auch wenn sich die Anzeichen mehren immer noch an dem paranormalen gehalten wird.

Es geht nicht darum, dass man Threads eröffnet um zu trollen sondern ich meine die die wirklich daran glauben was sie schreiben aber für mich ist absolut nicht nachvollziehbar wieso ein Geist realistischer erscheint als ein Dritter der sich Zugang zur Wohnung verschafft oder eben auch Ungeziefer.

Wie @Pika schon schrieb, in einem anderen Thread wurde die Möglichkeit von Ratten etc. einfach abgeschmettert weil der TE ein ungutes Gefühl hatte bzw. eine Energie verspürt hat. Das Thema negative Energie kam aber erst in Verbindung mit einem Dritten der das Haus säubern sollte/ bzw. nach eigenen Angaben dies auch tat.

Das ist eben was ich nicht nachvollziehen kann, sehe ich es neutral und nehme die Fakten: Schritte, verstellte Möbel, offene Schränke, fehlende Lebensmittel, fehlende Gegenstände usw. dann ist für mich eben ein Dritter wahrscheinlicher als ein Geist.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 18:55
@Mia_Gonzo
Das war eben ein perfektes Beispiel dafür, dass selbst die rationale Lösung, die anscheinend auch die beste Lösung gewesen sein könnte, einfach mal weggeschmettert wird. Eben weil man unbedingt was Übernatürliches haben möchte.

Menschen gibt es. :shot:


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 18:57
@Pika
Japp aber es ist doch fahrlässig. Vielleicht reagier ich über aber wo ist das Problem erst Mal die weltlichen Möglichkeiten aus dem Weg zu räumen?


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 18:57
@Mia_Gonzo
Ja, vielleicht hat sie das ihrer Meinung nach schon getan und hat sich eben auf Übernatürliches gefreut. Wer weiß denn schon, was wirklich in ihren Köpfen vorgeht..


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 18:58
@Pika
Ich würde es halt wahnsinnig gerne erfahren.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 18:59
@Mia_Gonzo


aehm wir sind hier auf allmystery, whats the matter? =)

Was erwartest du denn anderes?


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:00
@eiieu
Wenigstens ein ganz ganz klein wenig klaren Menschenverstand... :P:


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:06
@Mia_Gonzo

Uff, manche Menschen glauben halt an Geister, bevor ihnen mysterioese Begebenheiten passieren.

Dass sie dann eher an Uebernatuerliches denken und man herkoemmliche Erklaerungen ausschliesst, kann ja in dem Fall dann passieren. Zum Glueck funktionieren nicht all unsere Gehirne gleich. :-)


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:09
@eiieu
Ja wie gesagt, da spricht ja auch nichts dagegen ich verstehe halt nur nicht wie man stur nur darauf fixiert sein kann und alles andere gekonnt ausblendet.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:09
eiieu schrieb:Zum Glueck funktionieren nicht all unsere Gehirne gleich. :-)
Das würde ich auch behaupten, es sei denn es sind Außerirdische unter uns.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:14
Mia_Gonzo schrieb: wie man stur nur darauf fixiert sein kann und alles andere gekonnt ausblendet.
Ich koennte mir vorstellen, dass die Angst eine grosse Rolle spielt.

Ganz banal dargestellt, wenn im Gehirn die Zentren fuer aengstliche Zustaende aktiv sind, so werden andere Teile des Gehirns, die rationales Denken ermoeglichen, eher gehemmt.
So wuerde ich es mir zusammenreimen. :-D


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:15
@eiieu
Wäre auf jeden Fall eine Option. Indirekt würde der Gedanke eines Geistes dann mehr beruhigen als die Tatsache, dass vielleicht wer Fremdes Zutritt zur Wohnung hat. Geister machen im eigentlichen nicht sehr viel (also was man aus den angeblichen Berichten weiß). Die Tatsache was Menschen fertig bringen ist da wesentlich beunruhigender.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:20
Mia_Gonzo schrieb:Indirekt würde der Gedanke eines Geistes dann mehr beruhigen als die Tatsache, dass vielleicht wer Fremdes Zutritt zur Wohnung hat. Geister machen im eigentlichen nicht sehr viel (also was man aus den angeblichen Berichten weiß). Die Tatsache was Menschen fertig bringen ist da wesentlich beunruhigender.
So weit wuerde ich da gar nicht gehen. Einfach nur Angst/Ehrfurcht vor dem irrational Ungewissen, hemmen vernuenftiges Denken. Emotionen verhindern, dass klar gedacht wird.



und naja jedes Gehirn reagiert anders auf seine Umwelt.


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:21
@eiieu
Im ersten Moment gewiss aber müsste nicht zumindest nach ein paar Tagen/Wochen das Einsehen kommen und zumindest der Versuch statt finden alles neutral zu betrachten?


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:24
@Mia_Gonzo


Wie gesagt, nicht jedes Gehirn funktioniert so wie deines. Und wenn man einmal die Erklaerung "Ubernatuerliches" akzeptiert hat, so kann man es durchaus rational erklaeren.


Ich meine, Menschen glauben doch auch ihr Leben lang an Gott, kann ich auch nicht nachempfinden, aber irgendwie muessen Gehirnzustaende dafuer sorgen, dass in deinem Bewusstsein, dieser Glaube an Transzendentales aufrecht erhalten wird. In etwa so koennte es auch fuer Geisterglaube funktionieren..



Manche Menschen erklaeren sich ihre Umwelt lieber so kausal und anfassbar wie moeglich, andere eben nicht...


melden
Anzeige
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 19:29
@eiieu
Wohl wahr. Wahrscheinlich sind es auch Erfahrungen die einen prägen.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt