Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Einbildung, Wunschdenken

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:14
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Du scheinst mir nicht sehr erwachsen. ich lasse es mit dir ok..
Ja, macht mir nichts aus. Du beschwest dich über die, die die Wahrheit aufklären wollen und denunzierst sie mit kindlichen Versuchen und schiebst alles auf die selbe Schiene.

Viel Spaß mit deinem Schubladen denken, auf dich reagiere ich nicht mehr. Du bist mir zu "erwachsen". ;)


melden
Anzeige
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:14
@waterfalletje
Ist auf jeden Fall auch eine gute Einstellung.
Ich für meinen Teil versuche Ratschläge zu geben und gehe meist davon aus, dass es echt ist.

Mir kam es halt nur in Anbetracht auf die eigene Gesundheit fahrlässig vor körperliche Gefahren wegen des Glaubens zu ignorieren.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:14
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Außerdem, Gott ist mir ZU suspekt.
das ist dein gutes recht.... es wirft auch viele rätsel auf...


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:17
@Mia_Gonzo
Mia_Gonzo schrieb:Achtung nun nur meine Meinung:

Gott ist die Hoffnung in den Hoffenden...

aber Geister konnte mir bislang immer noch keiner erklären.
Und selbst wenn es welche gibt, muss erst noch erwiesen werden, dass es die Seelen Verstorbener sind.
Wenn man aber diese Hoffnung verliert fühlt sich das nicht schön an.

Ich war auch mal gläubig und naja ich ging fest davon aus, dass wir nach dem Tod weiterleben werden egal ob jetzt Hölle oder Paradies.

Aber ich glaube nicht mehr an Gott weil ich kanns einfach nicht, muss ja vom Herzen kommen ansonsten würde man sich selber belügen.

Nur weil wir Menschen nen Verstand haben, versuchen wir in allem ne tiefere Bedeutung zu finden. Aber manchmal sind halt Sachen so wie sie sind und das wars auch.



@waterfalletje
waterfalletje schrieb:ja, gegen dieses argument habe ich nichts einzuwenden :D
Guter Junge :D


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:19
@Mia_Gonzo


Man kann raten wenn es sehr belastend ist ein Arzt aufzusuchen...und vielleicht zu überlegen medis zu nehmen... das sind ratschläge die ich auch jederzeit unterstützen würde wenn jemand erst mal damit überhaupt nicht fertig wird....

und auch ich denke es gibt sowass wie iinnere dämomen..

Dies zu trennen wird wohl schwer sein... nur das ist eine aufgabe des users und vielleicht arzt..


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:20
Es gibt Menschen, die MÜSSEN an etwas glauben. Ob es sich nun um Religion handelt, den Staat oder aber eben Geister.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:21
@SagopaKajmer


Ich bin sowass von Weiblich....wenn ich an mich runterschaue...:D

Oh das ist eine feinheit da lege ich wert drauf ;-)

@illik

was ist dein problem... traurig wenn man sich nur auf sich verlassen kann..


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:22
@waterfalletje
keine Ahnung was du jetzt mit dieser Aussage meinst...


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:23
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Ich bin sowass von Weiblich....wenn ich an mich runterschaue...:D

Oh das ist eine feinheit da lege ich wert drauf ;-)
Oh Cool, ja da lege ich bei dir auch wert drauf

Und was soll ich machen, alle die so ne Weibliche Usernamen haben und auch weibliche Personen im Ava haben, sind Männer

Und dachte, dass du auch ein Mann wärst.

Aber cool, dass es noch Frauen im Forum gibt !!!!


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:25
@SagopaKajmer
Ich glaube an Gott... will man ihn so nennen? Für meinen Begriff glaube ich daran, dass irgendwo noch ein Funken Menschlichkeit in jedem von uns ist...

@waterfalletje
Ja und genau das meinte ich nicht.
Nehmt es mir bitte nicht übel, ich habe ab und an Probleme mit den Schachtelsätzen usw.

Manche Threads lesen sich für mich zwar real aber eher in eine andere Richtung basierend.

Nehmen wir den einen mit eben dem fehlenden Messer und den gegessenen Lebensmitteln. Ich bezweifle nicht, dass dies wahr ist aber ich denke anstatt gleich an Geister zu glauben sollte man die Vorgeschichten die statt fanden berücksichtigen und die schlösser wechseln lassen aber das wurde gleich ausgeschlossen und ich verstehe eben nicht wieso.

Fakt ist, so sonderbar es sich anhört, ich hatte vor Jahren ein ähnliches Problem, habe es in einem anderen Thread auch schon Mal erwähnt. Und ja im ersten Moment dachte ich auch es spukt. Aber nach einigen Tagen war klar, dass das Psychoterror von Menschen gemacht war. Und Oh Wunder, mein Ex hatte sich heimlich einen Zweitschlüssel machen lassen.

Nachdem wir die Schlösser gewechselt haben war der Spuk vorbei. Deswegen meine ich, so abwegig ist das nicht.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:29
@illik

Naja glauben finde ich ein wort was durchaus s in unser wortzschatz bleiben sollte..

glauben. beinhaltet für mich auch viel vertrauen.. und dies ist etwas was ich hoffentlich nicht verlernt habe..

Und ich denke so manche skeptiker... glaubt unbewusst mehr wie man vielleicht selbst wahrnimmt..

denke auch nicht das dies schlimm ist ;-)


ich emrpfinde es nicht so das man glauben mit nur was heiliges verbinden sollte..
sondern ich nehme an man hat vieles unbewusst drin...und lebt es in sein alltag..

ohne direkt mutter teresa werden zu müssen..


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:32
@waterfalletje
Versteh ich immer noch nicht. habe mich ja nicht bloss auf die Religion bezogen...


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:33
@Mia_Gonzo
Mia_Gonzo schrieb:Ich glaube an Gott... will man ihn so nennen? Für meinen Begriff glaube ich daran, dass irgendwo noch ein Funken Menschlichkeit in jedem von uns ist...
Finde ich auch gut. Ich würde auch sehr gerne an Gott glauben.


Aber dann eher an ein Gott, der anders ist, wie in den heiligen Büchern beschrieben.

Ich denke vll. gibt es einen Gott aber wir können ihn nicht begreifen mit unserem Verstand.

Ne also, Religionen...woher weiß ich, dass was in den Heiligen Büchern steht auch stimmt? Vll. hatter der, der die Bücher geschrieben hat (okay, waren mehrere Personen) nur Schizo's ?

Ich bin ein Agnostiker. Ich weiß es nicht, ob es einen Gott gibt. Ich tendiere aber eher, dass es ihn nicht gibt wenn doch, na dann gut...ich will ihn dann einiges Fragen!


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:35
@SagopaKajmer
Ich würde Gott nicht vermenschlichen. Gott ist für mich kein Wesen sondern ein Gefühl, ein Gedanke.
Ebenso wie der Glaube für mich ein Gedanke ist. Ein Gedanke der das menschliche in uns ausmacht und welcher ausmacht wer wir sind und zu wem wir werden.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:39
@Mia_Gonzo

An solche wahrheiten glaube ich auch...deshalb schrieb ich ich finde es gut wenn sich skeptiker einbringen..

Nur die art wie... spielt für mich eine grosse rolle... darum ging es mir..

Ich finde es würde oft am ende einfach primitiv, fing gut an und das ende war leider einfach... schade.. personen ziehen sich zurück... weil erlebnisse können durchaus schwächen..

@illik
Im allgemein finde ich das dieses Wort glauben sich durch viele bereiche zieht...
sei es in eine beziehung.. sei es an die eigene kinder.. sei es an seine eigene fähigkeiten..

und auch wenn es geister oder Gott gibt... das leben geht weiter....und muss gemeistert werden..


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:41
@waterfalletje
Das ist richtig. Aber da ging es dann auch nur noch um das Trollen und nicht um wirklich zu helfen.

Das ist schade aber leider nicht zu ändern.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:42
@waterfalletje
stimmt.
Glauben ist ein dehnbarer Begriff.


melden

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:46
@Mia_Gonzo
Mia_Gonzo schrieb:Ich würde Gott nicht vermenschlichen. Gott ist für mich kein Wesen sondern ein Gefühl, ein Gedanke.
Ebenso wie der Glaube für mich ein Gedanke ist. Ein Gedanke der das menschliche in uns ausmacht und welcher ausmacht wer wir sind und zu wem wir werden.
Achsoo so meinst du das :D

Aja dann ist die Natur für mich auch Gott :)


melden
Mia_Gonzo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:47
@SagopaKajmer
Mag sein, wie gesagt Gott ist für mich ein Gedanke.


melden
Anzeige

Geister plausibler als natürliche Ursachen?

11.07.2014 um 20:54
ch wünsche alle ein schönen abend...
auch @Pika sei nicht sofort so beleidigt.. hass ist ein viel zu große wort...

Ich hasse erbensuppe... aber kein skeptiker... schon gar nicht hier weil ich kenne sie nicht privat...

ich war hin und wieder verärgert.. und einmal einfach traurig...
Nur sowass auszusprechen kostet mehr mut... als immer cool zutun..

das kann ich auch!


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt