Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

4.791 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Fleisch, Leid, Tierquälerei, Massentierhaltung

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 13:48
Mia_Gonzo schrieb:Da es faktisch erwiesen ist, das Pflanzen ihre Umwelt wahrnehmen, nur bislang nicht einwandfrei festgestellt werden konnte wie weit sie neurologisch ausgeprägt sind frage ich mich wirklich wieso immer nur alle nach den armen Tierchen schauen... keiner setzt sich für die Pflänzchen ein... traurig..
Um all das lösen zu können müssten wir Menschen uns (endlich) selber ausrotten... dafür sind wir uns aber auch wieder zu gut :D
Also müssen wir wohl oder übel damit leben das wir alles essen oder so kaputt machen oder uns das Leben nehmen... aber das wollen wir ja alles nicht. Also Klappe zu - Moral stinkt!


melden
Anzeige

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 13:51
es sterben jede sekunde kinder auf dieser welt, und du willst mir einen von kühen erzählen... was machst du denn gegen das kindersterben???


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 13:51
Jinana schrieb:Also müssen wir wohl oder übel damit leben das wir alles essen oder so kaputt machen oder uns das Leben nehmen... aber das wollen wir ja alles nicht. Also Klappe zu - Moral stinkt!
Eben. Wir führen Kriege, töten uns gegenseitig, rotten die Natur mitsamt den Tieren aus, zerstören alles was uns in die Quere kommt... Fazit: ich würde meinen, das Problem, das der Mensch hat ist etwas bedenklicher als "nur" die Tatsache das Fleisch gegessen wird.


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 13:52
@Marlon1980
Lies mal durch und dann frage Dich nochmal, ob durch Vegetarismus/Veganismus keine Tiere sterben muessen.

http://www.urgeschmack.de/verursachen-vegetarier-mehr-blutvergiessen-als-fleischesser/


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 13:54
Ich glaube, hier kann gleich wieder zugemacht werden. Der TE hat offensichtlich keine Lust, sich hier dem Gegenwind zustellen. Wer macht denn bitte einen Thread auf, wenn er 5 Minuten danach weg muss? -.- Ich denke da kommt nichts mehr.


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 13:58
@Alari
Sehr guter Artikel, wirklich informativ und spannend 👍


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:01
kein wunder, das die welt untergeht, solange ihr euch mehr gedanken um tiere als um eure mitmenschen macht...


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:03
...diese Art der Kontroverse, wie im Eingangspost beschrieben, ist ein typischer Flame-Thread von einem Neu-User in den Schulferien ;-)

...und nur dazu da, das wir uns hier "zerfleischen"... ;-)

nichtsdestotrotz... es ist wirklich okay, darauf hinzuweisen, wie furchtbar mit den Tieren in Deutschland umgegangen wird... bei der Massentierhaltung... und ich muss mir leider den Schuh anziehen, dass ich eben nicht beim Dorfmetzger oder so einkaufen gehe, sondern eben im Supermarkt... ich habe mal eine Zeitlang vegetarisch gelebt... und ich glaube, die Zeit wird wieder kommen... im Moment jedoch nicht... bin noch nicht wieder reif dafür.

@Alari
Es ist kaum bestreitbar, dass die industrielle Fleischproduktion der Umwelt schadet und ineffizient mit Ressourcen umgeht, also nicht nachhaltig ist. Außer Frage steht auch, dass sie viel Leid verursacht. Nämlich dann, wenn – meist aufgrund des systemimmanenten Preisdrucks – zum Beispiel die Sorgfalt bei der Schlachtung leidet. (Nachtrag 23.1.2014: Aufgepasst, es ist faszinierend, wie viele Leser diesen Absatz offenkundig ignorieren. Noch einmal: Industrielle Fleischproduktion, im Volksmund auch Massentierhaltung genannt, ist nicht nachhaltig und schadet der Umwelt.)

Der Artikel ist wirklich informativ, aber ich denke, es geht hier auch vordringlich um die Massentierhaltung, der ich auch ablehnend gegenüber stehe, wie wohl jeder hier, aber leider profitiere ich auch davon... daher mein Gedanke, vielleicht wieder einige Zeit lang vegetarisch zu leben... aber ich muss den Artikel noch zu Ende lesen.


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:04
besonders gut find ich die unicef-kinder-werbung dazwischen...


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:06
es lebe die Bigotterie!!!


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:16
Marlon1980 schrieb:Ein Sprichwort sagt, wer sich am Leid der Tiere u.a. durch Fleischkonsum beteiligt oder es durch Fleischkonsum mit verursacht muss im späteren Leben auch leiden!
Quatsch. Es gibt keine Veggiesprichwörter.

Ich gehe jetzt jedenfalls Steak essen. Vielleicht mit etwas gebratenem Speck als Beilage?


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:20
@kleinundgrün
Ich komm mit ;)

Über Fleischesser wettern, aber selbst wahrscheinlich Primark-Klamotten anhaben und das neuste Samsung Smartphone... jaja...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:23
Marlon1980 schrieb:Falsch! In Soyaprodukten sind alle Nährstoffe enthalten, die man zum Leben brauch.
nein das ist eine lüge... wenn du vegan lebst musst du tabletten schlucken, was veganismus zur mangelernährung macht.

ist keine große sache, aber durch lügen macht man sich ziehmlich lächerlich.
und soa zu empfehlen grenzt schon fast an körperverletzung, das zeug ist aus gutem grund so eklig, frt es doch in großen mengen konsumiert zu diversen krankheiten, wie nicht anders zu erwarten ist bei ner giftpflanze...
Marlon1980 schrieb:Unsere Vorfahren hätten GARANTIERT auch überlebt, wenn sie auf Fleischkonsum verzichtet hätten.
auch das ist falsch ohne aufnahme von hochwertigem protein keine hirnvergrößerung.
und im eiszeitlichen nordeuropa war viel fett aus tieren überlebenswichtig.
Marlon1980 schrieb: Macht euch mal Gedanken über das geschriebene und die Videos.
veganismus führt anscheinend zur abnahme der geistigen fähigkeiten...
Cavalier schrieb: Im Gegensatz dazu können andere ein Leben lang Vegetarier oder sogar Veganer sein, ohne dass sie irgendwelche Mangelerscheinungen haben
dazu muss dein gemüse aber reichlich mit scheiße verunreinigt sein...
Yolandabecool schrieb:Mein 15jähriger will gerade den Thunfisch retten und kriegt jedesmal die Krise, wenn ich welchen kaufe, auch wenn er delphinfrei gefangen wurde...
thunfische sind viel coolere tiere als delfine... delfine haben es verdient gegessen zu werden, das sind richtig böse tiere.


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:24
Ich habe ja immer noch ein bissl Mitleid, weil ich denke, dass der TE höchstens 14 ist 😂


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:27
@25h.nox

Naja, es gibt andere alternativen als Tabletten, man kann auch einfach entsprechende säfte trinken, es gibt auch b12 Zahnpasta.
das ist nur schwerer zu dosieren, darum machen die meisten es nicht.

Aber es ist natürlich richtig, dass man jedem sagen sollte, dass sie B12 substituieren müssen. Sonst werden sie krank.

MAngelernährung ist hier aber ja ein recht inhaltsloses wort.

Richtig ist: Wer sich vegan ernährt kann dennoch Kerngesund sein.


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:29
@Alari

Der Artikel ist wirklich gut, weil er eben Pro- und Contra Argumente zu beiden Modellen, Fleischkonsum und Vegetarismus bietet und anschaulich aufzeigt.

Der Schluß, zu dem er kommt, in dem Artikel, ist natürlich ernüchternd... es geht um die globale industrielle Tierhaltung UND Pflanzenanbau... dabei ist die Massentierhaltung (industrielle Tierhaltung auf nicht Weideflächen) und der industrielle Pflanzenanbau, der mit seinen Monokulturen und Öko-System Umbruch zum Ackerbauz auch diese bestehenden Systeme zerstört.

Na ja... und das ist es ja eigentlich... am Ende hilft eben nur ein nachhaltiger Plfanzenanbau oder Tierhaltung-auf-Weideflächen, damit es wieder in die richtigen Bahnen läuft.

Aber... und das kann der Artikel nämlich auch nicht klären... ist das möglich für eine solche Masse an Menschen? Gibt es soviele noch bestehende Weideflächen, die, sagen wir mal, für Deutschland ausreichend wären... also, gibt es diese Anzahl von Weideflächen auch in Deutschland noch, so dass wir völlig auf die Massentierhaltung verzichten könnten. Ich meine, damit jeder genügend Fleisch konsumieren könnte?

Ebenso mit dem nachhaltigen Pflanzenanbau...

Manchmal meine ich, dass diese Masse an Menschen gar nicht mehr anders versorgt werden kann... aber ich hoffe, dass ich mich da einfach irre.


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:30
@coco99
coco99 schrieb:es sterben jede sekunde kinder auf dieser welt, und du willst mir einen von kühen erzählen... was machst du denn gegen das kindersterben???
Und was machst du gegen das Kindersterben?Startest du einen Thread so wie @Marlon1980 und weist auf Misstände hin bezüglich des Kindersterbens, was nebenbei gesagt ja nichts schlechtes ist, sondern im Gegenteil.

aa557f 10513491 756316134436255 12732950

Einfach mal drüber nachdenken.

Ich bezieh mich übrigens nur auf den Wiesenhof-Skandal...was ja immer als "Propaganda" stilisiert wird.Aber so sieht die Massentierhaltung nunmal aus Freunde.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:31
moric schrieb:...und nur dazu da, das wir uns hier "zerfleischen"... ;-)
1. hier wüte nur ich und ich brauche keine trollthreads, ich würde andere user notfalls auch in nem clash brainstorming thread skullfuckn.
2. viel zu weit gedacht für so nen low.
Shionoro schrieb:Naja, es gibt andere alternativen als Tabletten, man kann auch einfach entsprechende säfte trinken, es gibt auch b12 Zahnpasta.
das sind keine alternativen sonder cashgrabs die nur wenn man spaß bei hat benutzt werden sollten, ne echte alterntive zu tabletten sind das nicht.
Shionoro schrieb:MAngelernährung ist hier aber ja ein recht inhaltsloses wort.
aber eine vllig richtige bezeichnung.
Shionoro schrieb:Richtig ist: Wer sich vegan ernährt kann dennoch Kerngesund sein.
wenn er was gegen seine mangelernährung unternimt, am besten durch tabletten.


melden

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:36
@25h.nox

Das kommt ganz darauf an, ob man das Supplement zur Ernährung dazuzählt oder nicht.
ich find es sinnfrei, es nicht dazuzuzählen, wenn es regelmäßig beim essen eingenommen wird.

Wenn ich z.b. öfter mal multivitaminsäfte trinke is das auch nix natürliches, sondern angereichert. Is mein Joghurt, würde ich das essne, auch. Trotzdem würde man da sagen 'es gehört zur Ernährung dazu'.

Das is im Endeffekt nix anderes als würde ich meine b12 Tablette in nen Kuchen Einbacken und dann sagen es gehört zur Ernährung.

Darum sag ich ja, mangelernährung ist hier nur ein Schlagwort, was ein stück weit verdeckt, dass man als veganer wenn man weiß was man tut gesund lebt.



Außerdem muss ich mich @Vymaanika
anschließen. Das Video ist nicht wirklich Propaganda, hier wird ja nicht, wie in manchen Peta Videos, komplett ohne zusammenhang material was möglichst schlimm ist gezeigt, sondern es wird material aus Deutschland gezeigt mit angabe wo und wann es gemacht worden ist.

Das gibt sicher nicht zwangsläufig Rückschluss darauf, ob da sin jeder Wiesenhof Einrichtung so ist oder auch in anderen Einrichtungen, aber Propaganda ist es dann nicht, jedenfalls nicht mehr als jede andere Reportage.


melden
Anzeige

Wollt Ihr weiterhin dieses Leid verursachen oder euch daran beteiligen

23.07.2014 um 14:37
@Marlon1980

Welche schlüsse ziehst du denn für dich da raus, dass du dir solche Videos anschaust und das nicht unterstützen möchtest?


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt