Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

1.441 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Kinder, Asylanten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:28
Ne Frechheit eigentlich, hier Rassismus zu konstruieren.. Wo sind Belege dafür?


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:29
Zitat von GaapGaap schrieb:Gut und schön, das ist ja auch akzeptabel, aber dann soll man doch bitte ALLE Kinder mit einbeziehen, welche nicht auf diesem "Privatgrundstück" wohnen.
Ach wieso denn? Auswertige Kinder die dort nicht wohnen wollen doch auch nicht dahin, geschweige den dort spielen. Da sind doch Wohnblocks!^^

Und nicht nur das, da ist doch sogar ein Asylantenheim in der Nähe.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:30
@Gaap

Gute Information.


Ich stimme dir zu, es ist traurig, dass manche, deutsche Spießbürger noch immer im Kleinbürgertum vergangener Jahrzehnte stehen geblieben sind, wo ,,alles seine Ordnung" haben muss und es niemanden interessiert, was der Mitmensch nebenan für einen Weg hinter sich hat.

Interessieren tut man sich nur dafür, wenn der Nachbar (vermeintlich) Scheiße baut oder die Gesetze missachtet.

Ich bin zwar gerne Deutscher und auch stolz drauf.


Aber ich verachte so eine freudlose, quengelnde, veraltete Deutschtümmelei.


Viele Deutsche sind vom jahrzehntelangen, wachsenden Wohlstand, der Ruhe und Sicherheit fett und faul und selbstgefällig geworden.
Sie haben das Interesse für Mitmenschen und Demut verloren und dabei noch eine bedauerliche Verlogenheit entwickelt, die sich meist in Variationen der Einstellung äußert:,,Klar, Flüchtlinge muss man aufnehmen...aber die sollen nicht hier bei mir in die Nähe!".


@vincent

Es werden wohl kaum Kinder aus ganz Berlin extra zu genau diesem Spielplatz fahren.

Ist doch klar, dass dies vor allem auf die Asylbewerberkinder gemünzt war. Ich denke, da muss man nicht ahnungslos und ,,in dubio pro reo" tun.


2x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:30
@Asparta
bei meiner frau is das umgekehrt. sie (türkin) hat meinen nachnamen angenommen und das führt mit ihren vornamen auch manchmal zu verwirrungen ^^


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:31
Kommt mir ein wenig Mimmimi vor, wenn man sich darüber aufregt dass die Gesetze auch auf Asylkinder angewandt werden.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:33
Zitat von KcKc schrieb:Es werden wohl kaum Kinder aus ganz Berlin extra zu genau diesem Spielplatz fahren.
Schrieb ich das irgendwo?
Zitat von KcKc schrieb:Ist doch klar, dass dies vor allem auf die Asylbewerberkinder gemünzt war. Ich denke, da muss man nicht ahnungslos und ,,in dubio pro reo" tun.
Nur wird hier ein ethnischer Zusammenhang hergestellt, der nicht zulässig ist. Die Bewohner wollen die Kinder nicht auf dem Spielplatz, weil sie bis in die Nact laut sind, und nicht etwa weil es Ausländer-oder Asylantenkinder sind. Oder steht das irgendwo in der zitierten Quelle?

Was bitte ist überhaupt ein deutscher Spielplatz? Sind unter den Anwohnern nicht vielleicht auch Migranten. Sehen sie den Spielplatz auch als einen deutschen Spielplatz?

Da hat wer kein Bock auf laute Kinder in der Nacht und schon kommen hier solche Threadtitel zustande..


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:33
@Kc
naja aber da hat @vincent recht... web es alle nichtwohnblockkinder betrifft hat das eben nichts mit rassismus zu tun...

lustig währe das bei unsreb block... da sind auf dem spielplatz ja nur "ausländische" kinder der inwohner und wir haben auch ein migrantenheim in der nähe...

würd mich interessieren ob der artikel gleich währe wen es hier passieren würde :D


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:34
Zitat von GaapGaap schrieb:
„Privatgrundstück“, heißt es auf einem Schild neben der Eingangstür zum Spielplatz. Furchtbar sei diese Ablehnung der Flüchtlinge, sagt eine andere ältere Dame, die an diesem Vormittag unterwegs ist. „Wir sollten froh sein, dass es uns so gut geht. Aber ich habe nichts zu sagen, ich bin hier nur Mieterin“, sagt die Frau
Bla bla,...gut zusammengeschustert scheint mir diese Aufmachung. Was das eine mit dem anderen jetzt zu tun haben soll raff ich grad nicht.

Hat das asylantenheim nen Spielplatz bekommen?...


1x zitiertmelden
Gaap Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:35
Zitat von KcKc schrieb: Ich bin zwar gerne Deutscher und auch stolz drauf.
Ich nicht, aber nichtsdestotrotz liebe ich Deutschland.

@vincent

Ich will hier ganz sicher nicht die rassistische Seite hier in den Vordergrund stellen, und es auch klar, dass wenn es ein Privatgrundstück ist, nur "Befugte" dort spielen dürfen, aber ich lese aus dem Artikel eben schlicht und einfach nur heraus, dass das Verbot nur für die ausländischen Kinder gilt.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:36
@Gaap

Traurig aber für mich leider nich weiter vewunderlich. Ich erinnere mich noch daran, dass es hier mal so einen fall gab, wo eltern eine petition mit drohung einer massenklage eingelegt haben, weil erzieher mit ihren kindern ein asylbewerberheim besuchen wollten, um den kindern mal zu zeigen wie die so leben. Gott, gab das ein geschrei seitens der eltern....

Von daher ist das mit dem spielplatz, extrem betrachtet, nur die logisch nächste stufe auf der leiter.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:36
Zitat von LemniskateLemniskate schrieb:Hat das asylantenheim nen Spielplatz bekommen?
Der Absatz ist etwas verworren im Artikel, aber ein Bau eines eigenen Spielplatzes ist geplant.

Es ist aber auch immer ein Problem, wenn da 20 fremde Kinder rumhüpfen und Geräte kaputt werden. Wer kommt dann dafür auf? Wer zahlt diese Kosten? Das Asylantenheim wird sich abwinden, die Blockbewohner werden sagen "wir zahlen das nicht, das waren die von drüben". Kommt immer ein Chaos raus.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:38
@Gaap
Ja, mag sein. Aber nicht, weil es ausländische Kinder sind. Ich lese das nicht raus.
Es sind einfach ausländische Kinder. Es besteht halt ein klarer Zusammenhang zu dem Verhalten der Kinder und dem Asylanten-Status der Eltern. Steht doch auch in den Text:
Zitat von GaapGaap schrieb:Hier sind Flüchtlinge untergebracht, die als besonders schutzwürdig gelten. Folteropfer, Schwangere, Kinder ohne Eltern.
Ist doch klar, dass die Kinder wohl öfter mal unbeaufsichtigt auf den Spielplatz gehen werden und die Eltern, falls überhaupt vorhanden keine große Anstalten machen werden, weil die da rumtoben.


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:38
Zitat von GaapGaap schrieb: aber ich lese aus dem Artikel eben schlicht und einfach nur heraus, dass das Verbot nur für die ausländischen Kinder gilt. 
Ahhh, ...
Jetzt versteh ich die Aufmachung des Artikels ;). ...macht aber noch immer keinen Sinn.


melden
Gaap Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:39
@Bodo

Na aber selbst wenn nur die Kinder des Wohnblocks da spielen, gehen die Geräte doch auch über kurz oder lang kaputt. Aber ja, dann legen die Mieter ja zusammen und kaufen neue Geräte anstatt vielleicht mal nachzufragen ob sich vielleicht ein paar Eltern der fremden Kinder an den Kosten beteiligen würden, schließlich spielen diese ja auch dort. Ich glaube kaum dass ALLE verneinen würden.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:40
@vincent

Ach komm schon...

Es ist klar ersichtlich aus dem von @Gaap verlinkten Artikel, dass diese Maßnahme gegen die Asylbewerber gerichtet war.

Ich versteh gar nicht, warum man da noch so ,,gutwillig" annehmen soll, dass ja vielleicht alle Kinder gemeint waren etc. :D

Ist doch Quatsch.

Das ist einfach deutsches Spießbürgertum, mehr nicht. Ich persönlich würde das sogar fremdenfeindlich nennen.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:41
@Gaap
Ich weiß es leider nicht, wie das gehandhabt wird. Aber es wird sicherlich einen Aufschrei geben, wenn tagtäglich mehrere Stunden Millionen Kinder des Asylantenheims dort rumhüpfen und öfters etwas kaputt geht.

Im Asylantenheim nachfragen, ob die für Geräte aufkommen? Halte ich für aussichtslos.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:41
Zitat von BodoBodo schrieb: Der Absatz ist etwas verworren im Artikel, aber ein Bau eines eigenen Spielplatzes ist geplant.
Bedauerlich wenn man das
Zitat von GaapGaap schrieb: Hier sind Flüchtlinge untergebracht, die als besonders schutzwürdig gelten. Folteropfer, Schwangere, Kinder ohne Eltern.
schon vorher wusste !


melden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:42
@Lemniskate
Naja, vorher durfte der Spielplatz des Wohnblocks ja noch benutzt werden :D


melden
Gaap Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:42
Zitat von BodoBodo schrieb: tagtäglich mehrere Stunden Millionen Kinder des Asylantenheims dort rumhüpfen
Man kanns auch übertreiben. :D

Mehr als 190 Familien bzw. Einzelpersonen sind dort nicht untergebracht.

Und wieso soll das aussichtslos sein, wenn man sich noch nicht mal die Mühe macht überhaupt mal nachzufragen?

Ach ich vergaß.... Angst vor TBC.


1x zitiertmelden

Ausländer-Kinder RUNTER von deutschen Spielplätzen....

01.10.2014 um 14:44
Zitat von GaapGaap schrieb:Man kanns auch übertreiben.
Sorry :D

Es ist auf jeden Fall eine Mehrbelastung für den Spielplatz. Ich finde die Aktion jetzt auch nicht gerade tolerant, offen und freundlich. Aber sie tun eigentlich ja nichts unrechtes :|


1x zitiertmelden