Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

136 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schulden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

24.10.2014 um 14:22
Andere haben bei mir Schulden...


melden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

24.10.2014 um 22:51
@Can

Ich will Deinen Job! :D


melden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 18:48
Hi! Ich wollte mir hier im Forum mal Euren geschaetzen Rat einholen. Das Thema Schulden betrifft mich insofern indirekt, als dass ich eine Person kenne, die auch eng mit mir befreundet ist, und diese Person leidet sehr unter Schulden. Diese Person lebt nicht in Deutschland und hat nicht selbst die Schulden verursacht, muss sie aber begleichen. Ich habe das Gefuehl, dass sich eine Art von Angststoerung entwickelt hat, was ich auch verstehen kann, stelle ich mir vor selbst in der Lage zu sein. Die betroffene Person nennt es Hilfslosigkeit. Ich weiss nicht genau, wie ich am besten helfen kann.
Mich wuerde interessieren, wie man am besten mit Schulden lebt, also welche mentale Einstellung man da am besten einnimmt und was einem im taeglichen Alltag helfen koennte, um nicht daran kaputt zu gehen?


1x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:03
@gruselich

Gibt es in dem Land einen Schuldenberater? Wenn ja, würde ich als Freund/in raten den mal aufzusuchen. Gibt immer eine Lösung zur Begleichung und wenn man jemanden zur Seite hat, der sich da auch auskennt und vermitteln kann - Schuldenbereinigungsplan erstellen etc. lässt es sich auch besser schlafen.
Den Kopf in den Sand stecken macht die Sache nur schlimmer.
Und als Freund/in kann man vielleicht mental etwas stärken, zeigen das der Mensch einem immernoch genauso viel wert ist.


1x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:13
Zitat von gruselichgruselich schrieb:Mich wuerde interessieren, wie man am besten mit Schulden lebt, also welche mentale Einstellung man da am besten einnimmt und was einem im taeglichen Alltag helfen koennte, um nicht daran kaputt zu gehen?
Ganz allgemein gesprochen würde ich sagen, dass es helfen könnte, sich zu vergegenwärtigen, dass Schulden ein Problem sind, welches immer zwei Seiten betrifft. Wenn es hart auf hart kommt, kann der Schuldner sich jederzeit tot stellen, nicht mehr arbeiten, von Hartz IV (oder dem landestypischen Äquivalent) leben und künftig nur noch Centbeträge abstottern, wenn überhaupt. Das weiß ein Gläubiger natürlich auch. Dessen Kalkulation, wie z. B. bei einer Bank, beruht immer auf der Prämisse, dass nur ein kleiner Prozentsatz der Schuldner diesen Weg wählen wird, während die große, brave Mehrheit sich lieber ewig quält.

Auf dieser Basis kann man durchaus mit Gläubigern verhandeln, sogar hart verhandeln. Wahrscheinlich ist dein/e Freund/in nicht abgezockt genug, um das selbst zu erledigen, darum würde ich mich @Foxy.Vapiano anschließen und den Gang zu einer Schuldnerberatung empfehlen.


1x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:17
@gruselich

Als ersten Schritt empfehle ich sowieso, überall die laufenden Zinsen sofort stoppen zu lassen, sich auf einen Festbetrag zu einigen (wenn möglich einen Vergleich) und dann im befristeten Rahmen alles Zinsfrei abzustottern.
Auch eine Einigungsvergütung sollte vermieden werden, da ist es aber besser den Profi verhandeln zu lassen weil sich Unternehmen da gern quer stellen.

Das A und O ist ein solider Plan, an den sich dann aber auch gehalten werden muss.
Da hat @VanDusen definitiv recht.
Denn die Gläubiger haben nunmal auch ein Recht ihre Zahlung zu erhalten.


1x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:32
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:dass nur ein kleiner Prozentsatz der Schuldner diesen Weg wählen wird, während die große, brave Mehrheit sich lieber ewig quält.
Vielen Dank für eure Reaktionen!

Ich glaube, nichts zurück zu bezahlen ist in dem Fall unmöglich. Die schulden setzen sich auch aus verschiedenen Quellen zusammen, eine Immobilienfinanzierung bei der Bank und dann zwei relativ hohe private Kredite, die nicht wie verabredet an die Familie zurück gezahlt wurden.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:lassen, sich auf einen Festbetrag zu einigen (wenn möglich einen Vergleich) und dann im befristeten Rahmen alles Zinsfrei abzustottern
Ja, das wäre allerdings am besten! Ich denke darüber nach, als kleine Hilfe einen Finanz, bzw Schulden Berater zu engagieren, der vor Ort mal die Situation mit der betroffenen Person bespricht. Manchmal habe ich nämlich die Angst, dass sich das weiter zu spitzen könnte und aus Verzweiflung und hilfslosigkeit haben schon viele Menschen ihrem Leben ein Ende gesetzt.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Den Kopf in den Sand stecken macht die Sache nur schlimmer.
Das Gegenteil ist der Fall, dass merke ich an der Person, wenn sie sich mir öffnet.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:zeigen das der Mensch einem immernoch genauso viel wert ist.
Sehr schön! Ja, das werde ich mal weitergeben 👍


2x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:39
@gruselich

Ja hohe Schulden können Menschen verzweifelt an den Abgrund treiben. Hatte einige Jahre jeden Tag mit diesen Menschen zu tun und die Verzweiflung, die Hilflosigkeit hat man eigentlich bei den meisten zu spüren bekommen - auch manchmal umgeschlagen in blinde Wut auf alles und jeden.
Daher sei wirklich froh das er sich dir gegenüber geöffnet hat, das ist schonmal viel wert.
Und es empfiehlt sich diese Offenheit auch mit Verständnis zu belohnen - allerdings mit unterstützendem Verständis, das die Realität nicht verwischt. Es muss sich wirklich gekümmert werden und da muss er selbst aktiv werden.
Suche ihm den Schuldenberater nicht raus, suche eher mit ihm. Er muss im Prozess voll dabei sein um auch genau zu wissen was da alles dran hängt, dass es läuft, dass Hilfe da ist die erklärt und aufklärt. Es soll ja irgendwie auch der Psyche helfen und das kann es nur wenn er es selbst da rausschafft. Als Freund sollte man nur helfend zur Seite stehen und Beistand leisten.

Jedenfalls meine Meinung. :)
Ich drücke fest die Daumen das sich eine Lösung finden lässt.
Zitat von gruselichgruselich schrieb:Sehr schön! Ja, das werde ich mal weitergeben
Finde ich übrigens ganz toll von dir!


1x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:49
Zitat von gruselichgruselich schrieb:Die schulden setzen sich auch aus verschiedenen Quellen zusammen, eine Immobilienfinanzierung bei der Bank und dann zwei relativ hohe private Kredite, die nicht wie verabredet an die Familie zurück gezahlt wurden.
Die Schulden bei der Bank sehe ich nicht als so kritisch an, Banken sind es gewohnt, im Rahmen ihrer oben angesprochenen Mischkalkulation gelegentlich einen "Haircut" verpasst zu bekommen, aber Privatkredite von der Familie? Autsch! Hier muss man meiner Meinung nach sehr sorgfältig abwägen, wen man als Vermittler/in einschaltet. Hier würde ich ggfs. auch mal außerhalb ausgetretener Pfade denken und einen professionellen Mediator / den Gemeindepfarrer / eine allseits geachtete Großtante einbeziehen.


1x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:50
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Und es empfiehlt sich diese Offenheit auch mit Verständnis zu belohnen - allerdings mit unterstützendem Verständis, das die Realität nicht verwischt. Es muss sich wirklich gekümmert werden und da muss er selbst aktiv werden.
Suche ihm den Schuldenberater nicht raus, suche eher mit ihm. Er muss im Prozess voll dabei sein um auch genau zu wissen was da alles dran hängt, dass es läuft, dass Hilfe da ist die erklärt und aufklärt. Es soll ja irgendwie auch der Psyche helfen und das kann es nur wenn er es selbst da rausschafft.
Okay. Das ist ein guter Leitfaden für mich, ich danke Dir sehr. Werde ich mir garantiert zu Herzen nehmen.


melden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:51
@gruselich

Sehr gerne. Ich wünsche nur das Beste. :)


melden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:54
Also ehrlich gesagt kann ich zum Thema nicht mehr beisteuern als es @Foxy.Vapiano und @VanDusen getan haben, aber ich finde es schön, dass du dich so engagierst und wollte dich nur darin bestärken. Solche Freunde braucht man. Gerade in schwierigen Zeiten.


melden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 20:56
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Privatkredite von der Familie? Autsch! Hier muss man meiner Meinung nach sehr sorgfältig abwägen
@VanDusen
Ja, ich sehe da auch ein komplexes Gebiet und habe nicht so recht das Gefühl dafür, was da Gang und Gebe ist (auch im kulturellen Kontext). Eine Person ist wohl schon mal in Haft genommen worden kurzzeitig, aber das verlorene Geld hat dies auch nicht wieder zurück gebracht.


1x zitiertmelden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 21:05
* Gang und Gäbe heißt es richtig geschrieben!


melden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 21:07
Zitat von gruselichgruselich schrieb:Ja, ich sehe da auch ein komplexes Gebiet und habe nicht so recht das Gefühl dafür, was da Gang und Gebe ist (auch im kulturellen Kontext)
Ein konventioneller Schuldenberater, der bei den betreffenden Verwandten anruft und frisch-fröhlich-frei "30 Prozent vom Nominalbetrag oder gar nix" anbietet, dürfte im Familienkreis zu immensen Verwerfungen führen. Innerhalb der Familie wird nicht objektiv mit Euros und Cents gerechnet, sondern dort stehen Werte wie familiärer Zusammenhalt, Verlässlichkeit und Vertrauen im Mittelpunkt. Wer sich hier für die Vermittlerrolle anbieten würde, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen, du offenbar auch nicht – aber sicherlich dein/e Freund/in mit den Schulden. Er/sie soll da mal die Fantasie spielen lassen.


melden

Wer hat Schulden, wie hoch und wie lange noch?

05.04.2021 um 21:11
@VanDusen
Ja, da hast du vollkommen recht. Die Idee, einen Vermittler zu finden, ist auch gut. Kann ich sicherlich mal ins Gespräch bringen. Danke für den Gedankenanstoss 👍


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Folgen durch Schulden?
Menschen, 25 Beiträge, am 22.02.2019 von BossMeng
ArchibaldMax am 24.05.2018, Seite: 1 2
25
am 22.02.2019 »
Menschen: Wie steht ihr zum Geld verleihen?
Menschen, 175 Beiträge, am 05.02.2017 von Intemporal
SoleeLuna am 08.11.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
175
am 05.02.2017 »
Menschen: Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?
Menschen, 99 Beiträge, am 29.06.2016 von Baest
LinoVanBino am 11.04.2016, Seite: 1 2 3 4 5
99
am 29.06.2016 »
von Baest
Menschen: Bin ich im Recht?
Menschen, 97 Beiträge, am 31.07.2014 von Mr.Data
pedro25 am 26.07.2014, Seite: 1 2 3 4 5
97
am 31.07.2014 »
Menschen: Weltweiter Schuldenstand erreicht 100 Bio Dollar
Menschen, 11 Beiträge, am 09.03.2014 von xxlladen
jimmy82 am 09.03.2014
11
am 09.03.2014 »