weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

882 Beiträge, Schlüsselwörter: Amoklauf, Videospiel, Hatred

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

06.09.2015 um 17:46
@raitoningu
die sanktionierung kannst du aufheben

in Hatred kommen Polizisten und versuchen dich zu erschießen


melden
Anzeige

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

06.09.2015 um 17:51
@blutfeder
blutfeder schrieb:die sanktionierung kannst du aufheben
Wo? Bei GTA? Ich kenn das nur mit Cheat.
blutfeder schrieb:in Hatred kommen Polizisten und versuchen dich zu erschießen
Klar, aber tun sie das nicht sowieso? Weil das ja der Sinn des Spiels ist?
Ich hab's nicht gespielt, ich kenn nur Videos. Aber so wie ich das mitbekommen habe, sind die doch deine einzigen Gegner?

Wenn du bei GTA den höchsten Fahndungslevel hast und sollst gleichzeitig noch ne Mission erfüllen, ist das ja eher nicht hilfreich...


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

06.09.2015 um 17:53
@raitoningu
Natürlich mit nem Cheat
GTA macht doch nur wirklich spass, mit Cheats und Mods


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

06.09.2015 um 17:57
@blutfeder
Aber sowas hast du ja in vielen Spielen; ich würd da dann schon eher den "Originalzustand" vergleichen wollen.

Kommt drauf an. Hab mal San Andreas ne Weile ohne Polizei gespielt und fand es dann ziemlich witzlos.


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

06.09.2015 um 19:31
Ich finde die Diskussion ehrlich gesagt etwas witz- und sinnlos.

Wenn jemand Spaß an dem Spiel hat, soll er doch, und wenn nicht, auch gut.


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 15:20
@raitoningu
raitoningu schrieb:Ab welchem Teil kann man bei AC denn ungestraft Zivilisten töten? Zumindest in den älteren bist du bei sowas sofort gnadenlos aus dem Animus rausgeflogen.
Mir geht's primär nicht um den spielerischen Aspekt, mir geht's um den Aufschrei der Leute wie brutal und ekelhaft das Spiel doch sein soll weil man "Unschuldige" tötet. Auch wenn man aus dem Animus o.Ä. rausfliegt ist es also doch möglich.
raitoningu schrieb:Wie viele hast du gespielt, dass du dich da so auskennst?
Genug um über die Spielereihe zu urteilen. Genug um die Community zu kennen und genug um für mich entschieden zu haben wie stupide und fad die Games sind.
raitoningu schrieb:Absurder Vergleich, da völlig anderes Genre...
Stimmt, ich hab Battlefield und Call of Duty erwähnt, hast ja vollkommen Recht dass Dead Space ein völlig anderes Genre ist, mit den o.g. überhaupt nicht zu vergleichen!
Komm mir jetzt nich mit dem Subgenre-shit, klar haben die unterschiedliche Aspekte. Hauptsächlich renn ich allerdings mit ner Knarre rum, darum geht's.

Fordert dich denn ein Battlefield oder ein Call of Duty?
Ich hoffe nicht.


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 15:31
Fracturner schrieb:Fordert dich denn ein Battlefield oder ein Call of Duty?
Dann ist wohl Counter-Strike wohl besser, weil das ja fordert ;)


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 15:31
Fracturner schrieb:Fordert dich denn ein Battlefield oder ein Call of Duty?
Gut in den beiden Spielen zu sein ist durchaus nicht einfach...


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 15:36
@Ferraristo
Für mich schon. Mich fordert ein CS mehr als ein Battlefield. Es hat auch, kann an meiner Erfahrung liegen, für mich einen viel sportlicheren Charakter.
@Assassine
Nicht einfach okay, und wie ist es dann für dich in CS den Global zu erreichen? ;) Zuckerschlecken? ;D


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 15:37
@Fracturner
Es ist ja auch competive
Es wird sogar gedoped :D


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 15:38
@Fracturner
Keine Ahnung, nicht mein Genre.


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 16:08
Ist ja klar...man regt sich wegen einem Spiel auf, dass die Spieler zu "Mördern" machen könnte und sie zu Amokläufern machen könnte, aber ignorieren die Tatsache, dass nicht das Spiel der eigentliche Auslöser für solche Taten ist, sondern die verblödete Gesellschaft von heute.


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 16:19
Ein Spiel wie das hier ist für mich eh nur saublöd... es hält meiner Meinung keinen Amokläufer davon ab, Amok zu laufen und bringt auch keinen Normaltickenden dazu, zu einem zu werden...

Psychisch gestörte Menschen in diesem Ausmaß wären auch Amokläufer, wenn es überhaupt keine Spiele geben würde... man könnte es höchstens mit schärferen Waffengesetzen eindämmen, meiner Meinung nach... und da geht die Karte in die USA... hier in Deutschland ist es ja wesentlich schwieriger, an Waffen zu kommen (vor allem halbautomatische und so).

Aber dieses Spiel hier... rausrennen und rumballern, egal wohin... auf Zivilisten und so... ist einfach nur völlig bescheuert, hat nix mit Kunst oder Provokation zu tun und gehört auf den Index... oder am besten gar nicht erst in irgendeinen Umlauf...


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 16:46
moric schrieb:Aber dieses Spiel hier... rausrennen und rumballern, egal wohin... auf Zivilisten und so... ist einfach nur völlig bescheuert, hat nix mit Kunst oder Provokation zu tun und gehört auf den Index... oder am besten gar nicht erst in irgendeinen Umlauf...
Wenn es dir nicht gefällt, dann
lass den anderen, denen es gefällt, ihren Spass. Wenn du es nicht spielen willst, spiels nicht. Wo ist das Problem?


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 17:04
Celladoor schrieb:Wenn es dir nicht gefällt, dann
lass den anderen, denen es gefällt, ihren Spass. Wenn du es nicht spielen willst, spiels nicht. Wo ist das Problem?
Kann jeder spielen solange er will... ich sage nur meine Meinung, wenn ich schreibe, dass ich genau dieses Spiel für total überflüssig halte... es ist nicht spaßig, hat überhaupt keinen Handlungsstrang und fesselt auch den hartgesottesten Spieler nur für ein paar Minuten... das Spiel wird eh ein Flop... warum nur?

Und zudem finde ich es bescheuert, wenn so ein Spiel mit der Marketing-Strategie auf den Markt gebracht wird, dass es "provozieren" soll und gegen den angeblichen Trend der "politischen Korrektheit" gehen soll... au man... damit wird versucht, so ein Schund zu rechtfertigen.

Videospiel-Journalisten, also welche vom Fach, schreiben, dass der einzige Inhalt des Spiels "Gewalt" sei und finden es einfach nur schlecht.

Hier ein Auszug:

Mehrere Videospiel-Journalisten reagierten negativ auf den Ankündigungstrailer, insbesondere aufgrund der „Darstellung von schamloser Gewalt“. Colin Campbell von Polygon schrieb, dass sie auf die Presseveröffentlichung „mit ernster Abscheu“ reagierten. Sie beschrieben den Trailer als „entsetzlich, extrem brutal und sehr geschmacklos“. Der NDR berichtete, dass der Amokläufer im Trailer des Spiels, „ein bis an die Zähne bewaffneter weißer Mann“, in einer knappen Minute mehr als 20 Opfer niedermetzelt – „ausschließlich Schwarze, Asiaten und Polizisten“.

Quelle: Wikipedia: Hatred_%28Computerspiel%29#Rezeption

Ich finde, hier kann man echt mal ne Grenze ziehen... nicht jeder Gewalt-Scheiß muss über die Gaming-Oberfläche flimmern...


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 17:13
moric schrieb:hat überhaupt keinen Handlungsstrang und fesselt auch den hartgesottesten Spieler nur für ein paar Minuten... das Spiel wird eh ein Flop... warum nur?
Was für einen Handlungsstrang hatte Mohrhuhn? Und warum war das Spiel so erfolgreich?
moric schrieb:Videospiel-Journalisten, also welche vom Fach, schreiben, dass der einzige Inhalt des Spiels "Gewalt" sei und finden es einfach nur schlecht.
Ach? Welche vom Fach also? Es gibt auch Fachleute die behaupten, Pizza sei einfach nur schlecht. Trotzdem liebe ich Pizza.
moric schrieb:Der NDR berichtete, dass der Amokläufer im Trailer des Spiels, „ein bis an die Zähne bewaffneter weißer Mann“, in einer knappen Minute mehr als 20 Opfer niedermetzelt – „ausschließlich Schwarze, Asiaten und Polizisten“.
Mein Rekord in GTA liegt irgendwo zwischen 40+50 pro Minute. Wahrscheinlich noch höher.
Ich finde, hier kann man echt mal ne Grenze ziehen... nicht jeder Scheiß muss über die Gaming-Oberfläche flimmern...
Jo nicht jeder Scheiss. Aber das ist kein Scheiss. Das wird bombig. :D


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

07.09.2015 um 20:49
Bei der Frage danach was indiziert wird und was nicht kommen ganz andere dinge zum tragen, als das, was hier von den meisten als grund angesehen wird.


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

08.09.2015 um 11:55
Nix gehört in den Index, ein Erwachsener sollte meiner Meinung nach selbst entscheiden können was er verträgt und nicht. Da gibt es aber auch wieder Leute welche gerne wie Kinder behandelt werden möchten, die unterstützen Indizierungen.

Der Trend alles als Potentielle Gefahr einzustufen weil Blut fließt scheint mächtig gut anzukommen. Gott sei dank haben wir kein Blut im Körper, Igitt!

Auf Zivilisten schießen in einem Spiel, klingt doch ganz nett, vorausgesetzt es ist ein gutes Spiel. Hatred ist scheiße, nein Wirklich.


melden

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

08.09.2015 um 14:09
@moric
moric schrieb:Kann jeder spielen solange er will... ich sage nur meine Meinung, wenn ich schreibe, dass ich genau dieses Spiel für total überflüssig halte... es ist nicht spaßig, hat überhaupt keinen Handlungsstrang und fesselt auch den hartgesottesten Spieler nur für ein paar Minuten... das Spiel wird eh ein Flop... warum nur?
Und nu? Das ganze denk ich mir den neusten BFs und CoDs, nur leider floppen die Spiele nicht weil sie schon auf die Grenzdebilität der Konsumierenden ausgelegt sind.
moric schrieb:Und zudem finde ich es bescheuert, wenn so ein Spiel mit der Marketing-Strategie auf den Markt gebracht wird, dass es "provozieren" soll und gegen den angeblichen Trend der "politischen Korrektheit" gehen soll... au man... damit wird versucht, so ein Schund zu rechtfertigen.
Du findest das bescheuert, okay. Aber angenommen ein Entwickler würde einen SAW-Teil als Spiel rausbringen ala survival Horror. Das Teil würde wohl durch die Decke gehen, da sind ja auch keine "Unschuldigen" welche verrecken, sondern die haben ja storymäßig selbst alle Dreck am Stecken... Im Endeffekt sinds Pixel, unschuldig oder nicht ist doch hirnrissig. Und du bist also pro politische Korrektheit, gut - ich hab kein Bock in jedem Satz auf die richtige Wortwahl aufpassen zu müssen weil man ja der kleinsten Minderheit auf die Füße treten könnte.
moric schrieb:Videospiel-Journalisten, also welche vom Fach, schreiben, dass der einzige Inhalt des Spiels "Gewalt" sei und finden es einfach nur schlecht.
Zum Glück interessiert michn Scheiß was irgendwelche Fatzkes denken mir über das Spiel sagen zu müssen. Ich spiels selbst und verschaff mir ne eigene Meinung. Lasse sie mir allerdings nicht von irgendwelchen gekauften "Journalisten", welche niemals in der Öffentlichkeit sagen werden dass ihnen ein Spiel wie Hatred Spaß machen würde, vorkauen. Zockens doch bestimmt selbst im Keller. Aber gut das mir der NDR eine Wertung über ein Computerspiel abgibt.

Die haben wirklich empirisch herausgefunden das es in diesem Spiel um Gewalt geht? Man man, richtig kluge Köpfe. Nachher lesen die noch auf Wiki-Leaks dass es bei Need for Speed um Autorennen geht!! Skandalös.


melden
Anzeige

Hatred - Amokläufer in Videospiel verkörpern

08.09.2015 um 15:01
@Fracturner

Du spielst also gerne gerne schlechte Spiele. Dann mach das doch. Hindert dich doch keiner dran.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Instinkt trainieren54 Beiträge
Anzeigen ausblenden