Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dicke leben Länger

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Dick, Fett, Dünn

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 14:05
Ganz dicke Menschen leben auf keinen Fall länger. Ganz dünne Menschen auch nicht.
10kg mehr oder weniger als normal ist doch völlig in Ordnung. Spätestens bei 20kg Unterschied würde ich was gegen den Gewichtsunterschied tun. Alles darüber ist ungesund und lässt einen niemals länger leben!


melden
Anzeige

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 14:55
Ein BMI von 27 ist noch nicht "Dick", das fängt erst bei >30 an.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 15:25
Ich dachte dicke sterben früher wegen Gesundheitsproblemen...


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 15:26
@kalamari
Der BMI ist der größte Mist.


melden

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 15:28
@Juvenile

Ach so als Pi mal Daumen geteilt durch Augenmaß kann mans schon nehmen.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 15:29
@kalamari
Nö. Dann müssten Leute die im Fitnessstudio an Muskelmasse zunehmen auch übergewichtig sein, der BMI Unterscheidet nicht zwischen Fett und Muskeln.


melden

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 15:32
@hexenlady
hexenlady schrieb:Was sagt uns das? Schlanke Menschen leben nicht immer gesünder und Dicke sind nicht immer krank.
Nein, das sagt uns überhaupt nichts. Warum? Nun weil du

1. Nur deine Eltern genannt hast. Deine Eltern aber unmöglich stellvertretend für alle Menschen stehen können.

2. Hier keiner weiß, was du unter moppelig und hager verstehst. Gewicht und Größe oder gar Fettverteilung bei deinen Eltern angegeben hast.

3. Keine Lebensgewohnheiten deiner Eltern bekannt sind. Man kann auch nicht viel essen und sich dabei trotzdem ungesund ernähren. Ferner sind uns keine genetischen oder angeborenen Faktoren bekannt.

4. Du mit folgendem Satz erwiesenermaßen selbst keine Ahnung hast:
hexenlady schrieb:Diese Statistiken sind doch sowieso nur Mist, da wird irgend was hochgerechnet und das dann als die Wahrheit verkauft wird.
Weder sagst du, von welchen Statistiken die Rede ist, noch wo genau der Fehler liegt. Die Aussage, da würde nur irgendwas hochgerechnet, zeigt nur deine Ahnungslosigkeit und Voreingenommenheit. Viel wahrscheinlicher ist, dass überprüft wurde, wie viele Übergewichtige und nicht Übergewichtige wann und woran sterben. Und es ist nunmal Fakt das Übergewicht zu einer Vielzahl an schwerwiegenden Folgeerkrankungen führt. Das schließt weder aus, das einzelne Übergewichtige 100 Jahre alt werden, noch dass ein ungesund lebender Normalgewichtiger mit 40 stirbt.

@kalamari
kalamari schrieb:Ein BMI von 27 ist noch nicht "Dick", das fängt erst bei >30 an.
Kann man pauschal nicht sagen, kommt aufs Alter an, wenn man von Übergewicht durch Fett ausgeht. Je älter man wird, desto moppeliger darf man sein. In jungen Lebensjahren können auch 25 schon zuviel sein. Bei einem durchtrainierten Athleten sieht das dann auch noch anders aus.


melden

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 15:38
Wow...

Man kritisiert die "News", dafür, dass sie einen bestimmten BMI Wert verwendet und sofort kommen die Wikipedianazis und heulen rum, weil man BMI gesagt hat.

Ich entschuldige mich, oh eure großartigkeit, bitte definiert mir die hochheilige Größe, ab wann ein Mensch als nichtmehr normal gilt, oh atemberaubende Superwikipedianer...



Srsly...


melden
Kaito
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 15:48
Etwas übergewicht ist Gesund, nicht aber extremes Übergewicht.


melden
hexenlady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 23:15
@Gim

Für Extradumme erklär ich es noch mal.

Mein Vater war 1,76m groß und wog ca 60 kg. Und zwar solange ich ihn kannte. Er konnte essen was er wollte, er nahm nicht zu. Ich war 37 Jahre als er starb also kann ich das durchaus beurteilen.

Meine Mutter war 1,58, groß und wog ca 80 kg. Sie hatte das Fett am Hintern, Busen und Bauch. So wie man sich eine italienische Mamma vorstellt.

Ich verbitte mir energisch als Ahnungslose hingestellt zu werden. Du schreibst Müll aber verurteilst andere. Kehr bitte erst mal vor der eigenen Haustür bevor du mich angreifst. Boah hast du Glück dass ich dich nicht kenne sonst....................


melden

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 23:19
@Luna100
Meine erste Idee ist. Du bist fett und willst das ich dir jetzt sage: dann iss ruhig weiter wie bisher. Ist ja gesund.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

24.10.2014 um 23:51
@Luna100

Eigentlich ist das eher eine kulturelle Sache. In Afrika bspw. gelten dicke Frauen als wohlhabend und sind sehr angesehen. Bei uns in Europa eher nicht, da repräsentieren sie die Unterschicht.


melden

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 10:35
@zauberervonott
Ich bin eindeutig nicht Fett, sonst hätte ich mir schon längst die Kugel geben


melden

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 10:36
@Luna100
wieso, nimmt man davon ab? Was ich meine ist, man kann doch abnehmen, man muss sich doch nicht die Kugel geben, sollte einen das Übergewicht stören, es einen einschränken oder gar krank machen.


melden

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 10:39
@Tussinelda
Weil ich schon fertig mit den nerven bin, wen ich 58 kg habe.
Ich würde einfach nicht mehr für die Tür gehen...
Kann auch nicht verstehen wie man schon mobblig leben kann.
Aber das ist jede Sache von ein Selbst


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 11:02
Gehört in Wissenschaft...

Übergewichtige Menschen sind anfälliger für diverse Krankheiten. Ausserdem bewegen sie sich weniger als normalumfängliche Leute. Und das Bewegung das gesündeste für den menschlichen Körper ist, ist schon seit jeher als erwiesen bekannt. Daher sage ich nein, deine Behauptung, das dicke länger leben als andere, ist falsch.


melden

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 11:09
Juvenile schrieb:Nö. Dann müssten Leute die im Fitnessstudio an Muskelmasse zunehmen auch übergewichtig sein, der BMI Unterscheidet nicht zwischen Fett und Muskeln.
Die sind dann ja eigentlich auch übergewichtig. Bezogen auf die Körperlänge haben die dann eben zuviel Muskelmasse. Und so gesund ist das ja offenbar auch nicht, wenn man sich die Lebenserwartung von Bodybuildern mal anschaut, auch wenn das frühe Ableben bei vielen eher dem jahrelangen Missbrauch von Muskelaufbaupräparaten geschuldet ist.

Aber natürlich ist das schon ein Problem, dass der BMI nicht zwischen Fett und Muskeln unterscheidet. Deshalb kann eine völlig unsportliche Person den gleichen BMI wie eine "Sportskanone" aufweisen.

Emodul


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 15:15
illik schrieb:Daher sage ich nein, deine Behauptung, das dicke länger leben als andere, ist falsch.
Natürlich ist das falsch. ^^

Dass zu dick sein ungesund ist, hört man doch überall, da muss ich kein Doktor sein, oder so. :troll:


melden

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 15:47
@little.human
es ist nur die Frage, WAS genau ist ZU dick.....ich kenne Dicke, die treiben Sport, bewegen sich viel, haben super Werte, scheinen also top gesund zu sein, wohingegen ich schlanke Menschen kenne, die es nicht sind......es ist eben individuell......alles, was extrem ist, ist wohl eher als ungesund einzustufen, nicht nur das Gewicht und dann kommen eben auch noch viele andere Faktoren hinzu, Rauchen, Trinken, Stress, genetische Dispositionen, was auch immer


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dicke leben Länger

26.10.2014 um 16:24
Wie oberflächlich sind hier einige Leute? Man ist also schon objektiv "dick" wenn man ein paar (=einige) Kilos mehr als das persönliche Idealgewicht wiegt - interessant...


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt