Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:14
slobber schrieb:Also zählt nur "Ich bin dagegen, ihr seid dafür" in einem Forum?
Nein, das doch nicht. Aber ein "mir egal was andere denken" ist halt keine gesunde Basis für einen Meinungsaustausch.^^


melden
Anzeige

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:14
@vincent

Na du meckerst doch darüber, dass das nicht in Ordnung wäre oder? :D
Warum muss ich nun schlimm für dich definieren? Erklär du es mir ;)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:16
@ahri
ahri schrieb:Du meinst also in Zweckbeziehungen kann sich keine Liebe entwickeln?
Liebe kann sich immer entwickeln, selbst aus einem Stockholmsyndrom heraus! Aber was ich meinte, hier ist nicht die vermeintliche Liebe die Basis für die Beziehung, sondern der pure Egoismus! Eine Frau, die ihr Helfersyndrom ausleben will! Ein Behinderter, der den Hintern gewischt haben will!


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:17
@vincent

Ich schrieb das es mir im realen Leben schnurz ist was ein Außenstehender von meinem Beziehungsmodell hält bzw. von meiner Partnerwahl.
Da kann ein Kumpel im Viereck springen, oder auf dem Kopf stehend mit den Beinen wackeln... Es geht diese andere Person nichts an ob mein Partner mich liebt und mit mir zusammen ist - egal was der Kumpel von mir hält.

Verstehst du nun was ich meine?

Und, bezogen auf ein Forum bzw eine Diskussionsrunde:
Meiner Meinung nach ist es vertretbar eine weitere Fraktion darzustellen. Als Zwischenglied zwischen "Ich bin dafür" und "Ich bin dagegen".


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:19
@KillingTime

wer so pragmatisch leben will, bitteschön. Also ich kommuniziere im Normalfall mit potzenziellen Partnern und sag was ich empfinde, oder will...anders funktionieren Beziehungen nicht und wenn doch Mal wer ausgenützt, oder getäuscht wird, der wird wohl irgendwo nicht richtig hingeschaut haben!


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:20
@ahri
Nicht in Ordnung wäre? Nein, darüber sprach ich nicht.
Ich halte es nur für fragwürdig und persönlich für unmoralisch, den zukünftigen Partner nur nach seinem Bedürfnis/Nutzen entsprechend zu selektieren.

Das ist btw. nicht das Gleiche, wie zu sagen, ich stehe auf schlanke Frauen etc. Das ist eine Frage des Geschmacks, und selbst wenn man diesen Geschmack hat, würde man - ich zumindest - nie eine fülligere Frau zu 100% als Partnerin ausschließen.

Das gilt natürlich nicht für einen ONS oder dergleichen, denke das ist klar.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:20
slobber schrieb:geschichtlich gesehen gab es schon immer Zweckbeziehungen.
Etwas anderes waren Ehen in der Vergangenheit selten
Danke. Endlich habe ich euch dort, wo ich euch haben wollte! :D

@hawaii
@hawaii
@hawaii


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:20
@KillingTime

Naja es kommt schon immer drauf an. Wenn man wirklich sagt "Mir egal wer, Hauptsache da ist jemand, der sich um mich kümmert" und umgekehrt eben auch von der anderen Person, dann ist es erstmal sicher keine Liebe, sondern Egoismus.

Aber mal ganz ehrlich.. Welche Beziehung beginnt nicht aus egoistischen Gründen?


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:21
Dass jemand genaue Vorstellungen davon hat, wie sein Partner beschaffen sein soll, ist doch jetzt nicht wirklich ein Grund, die Fackeln und Forken zu verteilen und wild mit den Fäusten rumzufuchteln, oder?


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:22
@vincent
vincent schrieb:Ich halte es nur für fragwürdig und persönlich für unmoralisch, den zukünftigen Partner nur nach seinem Bedürfnis/Nutzen entsprechend zu selektieren.
Naja du musst das ja auch nicht so machen :D
Und nur weil du es für moralisch fragwürdig hältst muss es das noch lange nicht sein.

Wie schon gesagt, wenn man es mal ganz nüchtern betrachtet beginnt jede Beziehung aus egoistischen Gründen oder findest du nicht?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:24
Ich finde eh, Behinderte müssen noch immer mit Altlasten aus der Geschichte kämpfen, Vorurteile halten sich oft noch lange nach Paradigmenwechsel!


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:26
ahri schrieb:Welche Beziehung beginnt nicht aus egoistischen Gründen?
Ja, vielleicht hast du Recht. Selbst die Liebe der Eltern zu ihren Kindern ist purer Egoismus (dient nur dem Schutz der eigenen Gene).

Und da soll mir nochmal irgendwer was von Liebe erzählen! :X


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:27
ahri schrieb:Naja du musst das ja auch nicht so machen :D
Und nur weil du es für moralisch fragwürdig hältst muss es das noch lange nicht sein.
Kannst dir solche Floskeln sparen. Meine Moral ist nicht universal.. stimmt!
ahri schrieb:Wie schon gesagt, wenn man es mal ganz nüchtern betrachtet beginnt jede Beziehung aus egoistischen Gründen oder findest du nicht?
Darum geht es hier aber nicht. Unabhängig von dem Egoismus der uns offensichtlich in vielen Dinges des Lebens treibt, ist dieser Egoismus hier nicht darauf hinaus, den Wunsch nach einem Menschen und dessen Nähe und Zuneigung zu befriedigen, sondern dessen Arbeitskraft. Merkt du denn echt den Unterschied nicht?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:27
@KillingTime

das Ding ist, es gibt in der Tat echte Liebe, sie ist aber unter der romantisch geprägten Vorstellung begraben und hat nicht ganz so viel Sommerwiesen-Charakter ;)


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:28
@KillingTime

Naja ich denke Liebe entwickelt sich einfach mit der Zeit. Ich finde - so unromantisch es klingt - jede Beziehung die man eingeht, entsteht zunächst einmal aus diesen egoistischen Gründen. Die andere Person gibt einem ein gutes Gefühl und das will man immer und immer wieder haben. Liebe entsteht dann erst mit der Zeit.

@vincent

Ich spar mir was ich will, danke.

Aber wer genau sagt denn, dass man die Person nur als Arbeitskraft haben möchte? Die Person soll einem dann doch auch Nähe und Zuneigung geben. Was ist daran so schwer? :D


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:29
@KillingTime
Und jetzt?

Ob eine Ehe geschlossen wird weil eine Fusion gewinnbringend ist, oder ob eine Ehe geschlossen wird weil sich gemeinsamer Nachwuchs ankündigt, oder tatsächlich nur aus reiner Liebe (egal welche gesellschaftlichen Konsequenzen das Paar erfährt)... who cares?
All dies gibts seit Menschengedenken.
vincent schrieb:Ich halte es nur für fragwürdig und persönlich für unmoralisch, den zukünftigen Partner nur nach seinem Bedürfnis/Nutzen entsprechend zu selektieren.

Hmm, ehrlich gesagt machen das doch einige Leute.
Allerdings unter dem Aspekt "Wie wird die zu erwartende gemeinsame Zukunft sein, will ich das überhaupt".

Beispiel:
Ein künftiger Jungbauer (im Familienbesitz befindet sich seit Generationen ein Hof) lernt ein junges Mädel kennen und lieben. Sie mag ihn auch, entwickelt langsam Gefühle für ihn. Sieht aber, das er für immer dort wohnen und arbeiten wird und überlegt sich ob sie ihre persönliche Zukunft auf dort - auf dem Hof - sieht.

In dem Fall selektiert sie nach ihrem persönlichen Befürfnis auch aus.

Oder jemand der unbedingt in einem bestimmten Land leben mag. Derjenige könnte auch über den Weg einer Beziehung bzw. Heirat in eben jenem Land leben. Auch dies ist zweckgebunden. Aber es schließt nicht aus das man die Beziehung aus Liebe eingegangen ist


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:29
Ich finde das eher belanglos. Wünschen kann man sich doch viel. Ich hab auch eine Bekannte, die ist sehr adipös und sie wünschst sich einen Mann der super aussieht. Sie ist immernoch Single seit 15 Jahren.... Das sagt doch alles... Wünsche sind frei, ob man sie erfüllt bekommt ist doch die andere Frage. ;-)


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:30
@slobber
Ja, okay. Dann habe ich dich wohl missverstanden. Dachte, du willst deine Sicht hier gar nicht erst zur Sprache bringen und damit auch selbst halt nichts liefern. Ob du dich im Reallife "rechtfertigen" musst oder nicht, ist dann 'ne andere Sache.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:31
KillingTime schrieb:Aber genau das meine ich doch! Eine Symbiose, eine Zweckbeziehung! Du lebst dein Helfersyndrom aus, und ich kriege den Arsch geputzt. Da ist nichts mit Liebe (außer ihr definiert Liebe anders als ich), weil man nur das tut, was einem selber Erfüllung bringt (Helfersyndrom ausleben, sich den Arsch putzen lassen). Da sind überhaupt keine Gefühle ("Liebe") notwendig!
Mit dieser Art der Zweckbeziehung habe ich eigentlich keine Probleme. Natürlich hat das mit der "klassischen Liebe" auf den ersten Blick nicht mehr viel zu tun, aber immerhin sind dabei beide Seiten zufrieden. Und ob bei solchen Konstellationen keine Gefühle im Spiel sind, das würde ich jetzt mal bezweifeln.

Emodul


melden
Anzeige

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 14:32
ahri schrieb:Aber wer genau sagt denn, dass man die Person nur als Arbeitskraft haben möchte? Die Person soll einem dann doch auch Nähe und Zuneigung geben. Was ist daran so schwer? :D
Das sagt uns der Threadtitel. Nicht der Mensch an sich sondern seine Fähigkeit aufgrund seiner körperlichen Verfassung wird für eine Beziehung in Betracht gezogen.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt