Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 01:16
@Agnodike
Naja, also ehrlich gesagt: Für ein wirklich wissenschaftlich spannendes Thema halte ich es persönlich nicht.

Relevant ist das aber natürlich für die Betroffenen. Also es sollte schon die Möglichkeit für Menschen mit einer solchen Vorliebe geben, ihre Sehnsüchte auch ausagieren zu können. Das ist halt eine sexuelle Vorliebe, die man entweder hat oder eben nicht hat. Das einzige was ich zu dem Thema sagen kann ist, dass es tragisch wäre wenn man unter solcherlei Neigungen zu leiden hat.


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 01:19
Was schrieb ich:
Agnodike schrieb:Wir stempeln vieles was wir nicht kennen oder verstehen als krankhaft ab.
@Dr.Thrax


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 07:55
@avyarius
Hab jetzt mal nur den ep gelesen und kann mir nur an den Kopf fassen echt.
Was ist denn bitte frech daran!?
Jeder hat Erwartungen an eine Beziehung und da ist es egal ob behindert oder nicht.
Und zu sagen sie stellen Erwartungen die sie selbst nicht zu erfüllen bereit sind ist ja wohl der Gipfel.
Wie sollen sie diese Erwartung erfüllen.
Alter diese Menschen kommen so auf die Welt oder werden durch einen Unfall so.
Sie können es sich nicht aussuchen!
Ich frage mich gerade wer hier der... Ne ich sag besser nix mehr sonst platze ich.
Sollen deiner Meinung nach alle behinderten nur mit nicht behinderten zusammen sein!?
Diese Aussage von dir macht mich so stink sauer!
Vill will diese Person einen nicht behinderten Partner um etwas Normalität im leben zu bekommen.
Sie werden schon einen guten Grund haben, warum sie es so möchten.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 08:00
@Dr.AllmyCoR3
Dr.AllmyCoR3 schrieb:Sollen deiner Meinung nach alle behinderten nur mit nicht behinderten zusammen sein!?
da muss das "nicht" weg ;)

ansonsten gebe ich Dir Recht, viele haben eine Wunschvorstellung, einen Anspruch, eine Idee, wie der zukünftige Partner sein sollte........ob der dann wirklich so ist, steht sowieso auf einem anderen Blatt, denn erstens kommt es oft anders und zweitens, als man denkt. Aber behinderten Menschen dies NICHT zuzugestehen, ist wirklich unmöglich.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 08:03
@avyarius
morgen.! was soll der scheiß von wegen behindert oder nicht behindert /Krank oder dauerhaft nicht krank/ die nicht kranken werten sich auf Grund dessen auf, das sie der Menschlichen Norm entsprechen(Arier). und es uns von der Gesellschaft so anerzogen wurde. meide einen kranken. es könnte ja ansteckend sein. auch Gedanken können an steckend sein und eine Revolution auslösen wenn alle der Überzeugung sind, oder?

Wikipedia: Liste_der_psychischen_und_Verhaltensstörungen_nach_ICD-10

alles davon wurde nur von der pharma- entwickelt um auch gesunden, Medikamente zu geben. und wenn so was diagnostiziert wurde. ist man auf deutsch krank. und nach psychiatrischem. ist man oder der betroffene immer selber schuld an dem was mit ihm ist. scheiß Gesellschaft. fuck off.

hätte jeder von uns Menschen ein we-we-chien und jeder einsichtig erst das Problem, bei sich selber anfängt zu suchen. und nicht erst über rechtschreib--fehler oder schreib Auffälligkeiten im Satzbau. nicht Tolerieren zu wollen. dann stell ich euch die frage. sind wir es noch wert zu leben. wenn es im digitalem schon so ist. glaubt ihr mit eurem Verständnis das ihr nicht auf bringen könnt. etwas zu verstehen?

sorry Leute das Thema regt mich jetzt gerade so richtig echt auf. ist aber nur für die die sich angesprochen fühlen. denn anderen einen schönen Tag.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 08:14
@Tussinelda
Naja anders verstehn Menschen wie @avyarius
Das nicht.
Ich hab zu dem Thema sowie so meine eigene Meinung ich arbeite ja bekanntlich in einer Einrichtung für Menschen mit Beeinträchtigung :)


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 09:40
Als Außenstehender finde ich eine solche Erwartungshaltung mehr als frech. Es ist völlig widersinnig Erwartungen an andere heranzutragen, die man selbst überhaupt nicht zu erfüllen bereit ist.

Wie kann man etwas erwarten, das man selbst nicht einhält? Wie soll das gutgehen?
Was heißt erwarten, was man selbst nicht einhält? Man kann ja nichts dafür, dass man behindert ist. :|

Und übrigens erwarten ja vor allem in Partnerbörse viele Leute, dass ihr Partner nahezu perfekt ist, ohne dass sie diese Bedingung selbst erfüllen.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 09:53
Jeder Mensch hat das Recht zu wünschen wie sein Partner sein sollte, egal ob nun behindert(nehme das Wort ungern in den Mund) oder eben gesund.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 10:06
Habe davon auch schon mal gehört, dass sich Behinderte einen nicht behinderten Partner wünschen.

Daran ist aber nichts Verwerfliches, ist doch normal. Auch stell ich mir das leben nicht unbedingt einfacher vor, wenn beide eingeschränkt sind.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 10:35
Ich denke mal, das kommt auch auf die Art der Behinderung an.
Ich bin ja nun selber sozusagen vom Schicksal geschlagen, mit meiner Behinderung.
Zu Singlezeiten hatte ich regelmäßige Pflege, weil ich eben so manches wirklich nicht selber machen kann, zum Beispiel auf Leitern rumkraxeln zum Fenster putzen o.ä. - sowas übernimmt nun mein nichtbehinderter Partner, ratz fatz ohne Leiter :D .

Hm - dann gibts ja nun noch geistige Behinderungen - eine Partnerschaft zum Beispiel mit jemandem, der ein Down-Syndrom hat, könnte ich mir - auch als selbst Behinderte - beim besten Willen nicht vorstellen ...


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 12:27
insideman schrieb:Habe davon auch schon mal gehört, dass sich Behinderte einen nicht behinderten Partner wünschen.

Daran ist aber nichts Verwerfliches, ist doch normal.
Das macht absolut Sinn, denn wenn beide behindert sind, wird das Leben noch schwerer. Wenn zum Beispiel beide im Rollstuhl sitzen, wird es schwierig, sich umeinander zu kümmern. Insofern ist das Bedürfnis des Behinderten, einen Nichtbehinderten zum Partner zu haben, absolut nachvollziehbar.

Sozusagen der Nichtbehinderte als Pflegekraft des Behinderten, und der Staat profitiert auch davon, in dem er Kosten einspart.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 12:27
Abgesehen davon, dass das einfach ne ziemlich oberflächliche Vorstellung ist, finde ich das nicht weiter verwerflich. Kann doch jeder Ansprüche haben wie er will. Manche wollen auch nur ne schlanke Partnerin, obwohl sie selbst Übergewicht haben. Und weiter? Kann doch jeder handhaben wie er mag.

Man muss halt damit rechnen, dass wenn man solche Ansprüche hat, es auch mal ne Weile dauern kann bis man einen geeigneten Partner findet.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:12
@avyarius

Ich finde das nicht frech, sondern absolut normal. Jeder Mensch möchte so viel Normalität wie möglich in seinem Leben haben, um sich dazu zu fühlen.
Seit ich Krebs habe, meide ich tunlichst nur mit Todkranken abzuhängen etc. Ich persönlich fühle mich sonst ausgegrenzt, was man ja eigentlich dann auch ist. Darum versucht man immer den Kontakt mit Menschen ohne Beeinträchtigungen zu pflegen, um das Gefühl der Normalität zu haben und nicht ständig an seine Defizite erinnert zu werden.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:17
KillingTime schrieb:Ein querschnittsgelähmter Mann kann seiner Frau aber auch nicht viel bieten.
Für einen Aussenstehenden mag das so aussehen. Aber du siehst das aus der falschen Perspektive. Es gibt nicht wenige Frauen mit "Helfersyndrom" und für manche von denen ist so ein Querschnittgelähmter dann eben weitaus interessanter als irgendein 08/15-Typ. Hilfsbedürftige Männer wirken auf diese Frauen viel anziehender als Männer, die alles selbst auf die Reihe bekommen und auf die Mithilfe einer Frau nicht angewiesen sind.

Emodul


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:25
@emodul

Zumal nicht jeder Rollstuhlfahrer bis zum Hals bewegungsunfähig ist.
Und nicht jeder Rollstuhlfahrer ist unfähig im Schritt etwas zu spüren


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:36
slobber schrieb:Zumal nicht jeder Rollstuhlfahrer bis zum Hals bewegungsunfähig ist.
Und nicht jeder Rollstuhlfahrer ist unfähig im Schritt etwas zu spüren
Das habe ich jetzt eigentlich gar nicht gemeint mit meiner Aussage. Mir ging es eher darum, dass manche Frauen halt eher eine Aufgabe suchen als die grosse Liebe. Dass auch jemand im Rollstuhl sexuell aktiv sein kann, das kann ich mir schon vorstellen.

Emodul


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:41
@emodul
War ja auch als Zusatz gedacht ^^

Und dieses "Liebe auf emotionaler Ebene" ist tatsächlich auch vertreten auf der Welt.


melden

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:42
emodul schrieb:Für einen Aussenstehenden mag das so aussehen. Aber du siehst das aus der falschen Perspektive. Es gibt nicht wenige Frauen mit "Helfersyndrom" und für manche von denen ist so ein Querschnittgelähmter dann eben weitaus interessanter als irgendein 08/15-Typ. Hilfsbedürftige Männer wirken auf diese Frauen viel anziehender als Männer, die alles selbst auf die Reihe bekommen und auf die Mithilfe einer Frau nicht angewiesen sind.
Woher kommt denn diese Meinung o.O

hab ich noch nie so gehört und auch nie erlebt...
Dass jemand da dann ein "Helfersyndrom" hat, gut und schön...
Aber ich glaube nicht, dass jemand im Rollstuhl anziehender ist, als jemand der nicht im Rollstuhl sitzt


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:43
emodul schrieb:Frauen mit "Helfersyndrom"
Aber ist das nicht verwerflich, wenn sich eine Frau, um ihr Helfersyndrom auszuleben, ausgerechnet einen Behinderten sucht? Ist es nicht ebenso verwerflich, wenn sich ein Behinderter zielgerichtet einen Nichtbehinderten zwecks Pflege auswählt? Wie ist das Ganze moralisch oder ethisch zu bewerten?


melden
Anzeige

Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?

25.10.2014 um 13:45
Behinderte, die nur eine Beziehung mit Nicht-Behinderten wollen?
Das ist doch nur ne Erwaltungshaltung. Warum sollte man das verurteilen?

Verurteilt auch man Frauen, die erwarten, dass ein potenzieller Partner reich ist, gut aussieht, ein dickes Auto fährt, Kinder liebt, im Haushalt hilft, Humor hat, ein Alpha ist und einfach alles drauf hat? :D


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt